Langsame Datenübertragung auf externe Festplatte

Diskutiere Langsame Datenübertragung auf externe Festplatte im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo Leute! Heute kam meine externe festplatte an und ich angefangen Daten zu kopieren. Erster Ordner lief gut, jedoch langsam (60 mb/s, nach...

  1. #1 adamjohnson, 05.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2017
    adamjohnson

    adamjohnson Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Heute kam meine externe festplatte an und ich angefangen Daten zu kopieren. Erster Ordner lief gut, jedoch langsam (60 mb/s, nach kurzem googeln gesehen das dass die maximale datenrate für USB 2 zu sein scheint). Kurz nachgeguckt, USB-Anschluss war blau, also USB 3.0, aber PC ist selbst zusammengebaut und kann gut sein das ich da vlt nen langsameres Kabel für verwendet habe beim zusammenbauen (falls das ne option ist, sonst kp, ist aber auch nicht das Hauptproblem).
    Dann auf nen USB 3.0 Anschluss geswicht und hab dann mit ca 90 mb/s geladen bis auf einmal nen komischer fehler auftrat, kp in wie weit das mit meinem Problem zusammenhängt, was Ursache und was Folge war, aber auf einmal hat mein Inetbrowser aufgehört zu funktionieren(war noch zum Internet verbunden, Onlinegames funktionierten weiterhin) und Obwohl mir bei dem Kopiervorgang immernoch eine Datenrate angezeigt wurde wurd der Betrag der verbleibenden Daten nichtmehr kleiner. Irgendwann kam dann auch eine Fehlermeldung die ich natürlich schnell weggeklickt habe und danach hat sich ein Dialog geöffnet wie ich mit einer Fehlerhaften datei verfahren möchte: Überspringen/Wiederholen/Abrechen, ich hab Überspringen gewählt. Weiß nicht genau was danach passiert ist auf jeden Fall konnte ich nicht mehr auf die Festplatte zugreifen.
    Dann hab ich probiert den Rechner neuzustarten und er blieb ewig im "Herunterfahren"Bild hängen, also hab ich ihn manuell heruntergefahren (ja ich weiß, rabiat und so!). Beim Booten gab es dann auch probleme und ich hing in dem Bildschirm fest wo mir angezeigt wird welche F1-FX taste welche funktion hat (was schon komisch war, denn als ich mir den Bildschirm früher mal anschauen wollte um das zu erfahren war er immer zu schnell weg). Erst als ich die Festplatte rausgezogen habe gings in den nächsten Bildschirm wo ich dann die wahl zwischen verschiedenen Abgesicherten Modi hatte, aber gewählt habe Windows normal zu starten.
    Festplatte wieder rein, wurde immer noch nicht erkannt, aber es kam wieder ne Nachricht mit Gerätetreibersoftware wird installiert, nach 30 minuten hat sich daran nichts geändert und ich hab die Festplatte nochmal rausgezogen , direkt danach kam das die treibersoftware erfolgreich installiert wurde. Danach hat nichts mehr geklappt.
    Die festplatte wird mir noch als USB-Massenspeichergerät im Gerätemanager angezeigt allerdings nicht in der Datenträgerverwaltung erkannt.

    Wäre zwar schön wenn ich die Daten auf der Platte behalten könnte, aber die sind nicht so wichtig das ich nicht drauf verzichten könnte wenn meine platte dann wieder funktioniert

    Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte, stehe natürlich bereit fragen zu beantworten und infos zu stellen
    schonmal vielen dank im vorraus

    Edit: Während des Schreibens dieses Romans hab ich nochmal probiert die "Hardware sicher zu entfernen" was ich schon wieder vergessen hatte, bis eben das Pop-Up kam das ich die Hardware jetzt sicher entfernen kann. Funktionieren tut trotzdem nichts

    Tags: descargar tono, nhac chuong hay, tono divertidos, samsung ringtones
     
  2. #2 HerrAbisZ, 05.01.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    5.293
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Versuche mal im Gerätemanager mit Rechtsklick "Nach neuer Hardware suchen"
     
  3. #3 cardisch, 05.01.2017
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    5.878
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Hi,

    hört sich verdächtig nach einem Defekt an.
    Teste die HDD mal an einem anderen PC, um das zu überprüfen....
    Es sollte ausreichend sein die anzustecken und nachzugucken ob überhaupt etwas auf der HDD drauf ist.

    Gruß
     
Thema:

Langsame Datenübertragung auf externe Festplatte

Die Seite wird geladen...

Langsame Datenübertragung auf externe Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Neue Festplatte: Die Echtheit dieser Windows Kopie wurde noch nicht bestätigt

    Neue Festplatte: Die Echtheit dieser Windows Kopie wurde noch nicht bestätigt: Habe mit Gparted gerade noch meine Installationspartition auf eine neue Festplatte (etwas kleinere) kopieren können. Die neue Platte startet zwar...
  2. Externe SSD wir nur als Wechseldatenträger erkannt, nicht als Laufwerk

    Externe SSD wir nur als Wechseldatenträger erkannt, nicht als Laufwerk: Hi, ich hätte bei der externen SSD (NTFS) gern den Papierkorb zur Verfügung. Leider wird sie nur als Wechseldatenträger erkannt. Wie kann ich...
  3. externe Festplatte

    externe Festplatte: hallo, ich möchte eine ca. 10 Jahre alte Festplatte - Seagate Barracuda 7200 10 - über eine Dockingstation als externe Sicherung benutzen. Nach...
  4. +++ Festplatte formatieren in DOS ++

    +++ Festplatte formatieren in DOS ++: Ich bin gerade dabei aufgrund eines Virenbefalls Windows 7 neu aufzusetzen. Im Rahmen der Neuinstallation wollte ich die Festplatte in einem...
  5. Windows 7 Starter PC mit SP 1 und 3 GB RAM zu langsam

    Windows 7 Starter PC mit SP 1 und 3 GB RAM zu langsam: Guten Abend zusammen, ich habe eine Datenträgerbereinigung auf meinem windows 7 starter PC mit SP 1 + 3 GB RAM Speicher durchgeführt, jedoch ist...