LAN ok, kein Internetzugriff

Diskutiere LAN ok, kein Internetzugriff im Windows 7 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 7; Hallo Forum, ich bin mit einem XP-Rechner und einem Windows7-Notebook in einem Netzwerk. Funktioniert, beide Rechner sehen sich und...

  1. #1 schlemil, 11.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2010
    schlemil

    schlemil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich bin mit einem XP-Rechner und einem Windows7-Notebook in einem Netzwerk.
    Funktioniert, beide Rechner sehen sich und Dateiaustausch klappt auch.

    Beide Rechner haben feste IPs (192.168.1.XXX).
    Internet vom XP-PC (192.168.1.100) aus per Modem funtioniert ebenfalls.

    Internet vom Win7-PC (192.168.1.20)per ICS (auf XP-PC) bringt Fehler: "Kein Internetzugriff" bzw. bei Problembehebung "DNS-Server antwrtet nicht."

    Win7-PC hat in IP-Enstellungen als bevorz. DNS-Server den XP-PC (als Gateway, 192.168.1.100). Dieser lässt sich auch anpingen.

    Firewall auf Win7-PC hab ich auch schon deaktiviert - bringt nichts.

    Wie kann ich es anstellen, mit diesem "modernen OS" ;) ins Internet zu kommen?

    Schon mal Danke für eure Mühen.

    Grüße
    schlemil
     
  2. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Indem Du auf dem Windows 7 Rechner die DNS Einstellungen einträgst die Du dir im XP_Rechner anschauen solltest. Wenn Du mit einem Modem arbeitest, bekommst Du auch die DNS Einträge im XP-Rechner, diese werden aber nicht an den Windows 7 Rechner weitergegeben!
     
  3. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Bei dem Modem handelt es sich nicht zufällig um ein Kabelmodem?
    (Von einem Kabelnetzbetreiber)
     
  4. #4 schlemil, 12.05.2010
    schlemil

    schlemil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @ reset: Modem ist ein Speedport 200. Hat aber bis dato immer gute Dienste geleistet.

    @ pefo: Also, auf dem XP-PC steht natürlich die 192.168.1.1 (vom Modem) als Gateway bzw. bvorzug. DNS-Server.
    Der Win7-PC hat als Gateway aufgrund der ICS die 192.168.1.100 vom XP-PC.

    Ist schon merkwürdig: Bei zwei XP-PCs läuft das prima. nur eben XP mit Win7 - bisher kein Erfolg.

    Grüße
    schlemil
     
  5. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Wenn Du ein Modem hast, dann hat dieses mit Sicherheit nicht die Adresse 192.168.1.1. Diese Adresse gibt es nur bei Routern!!! Das Modem hat eigentlich garkeine Adresse, sondern reicht die öffentliche Adresse, die Dir Dein Anbieter überbügelt direkt an den Rechner (in Deinem Fall wohl der XP-Rechner) weiter! Der hat dann eine öffentliche IP Adresse und ein Gateway sowie DNS Eintrag! Diesen DNS Eintrag mußt Du im Windows 7 eingeben. Dazu mußt Du natürlich vorher die Internetverbindung aufgebaut haben!
     
  6. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Also mein Kabelmodem (Scientific Atlanta) hat schon eine "Statuspage".
    Kommt man per 192.168.100.1 ran. Sonnst brauch man die IP aber für nix.
     
  7. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Hab mir den Speedport 200 grad mal angesehen.
    Also ich würde da ja diese Verkabelung vorschlagen:
    Speedport 200 --> x Port Switch --> Rechner.

    So ein 10/100er 5 Port Switch kostet nicht die Welt und es muss kein anderer Rechner noch mitlaufen, wegen dem ICS.

    Oder halt der Anschaffung eines Routers ins Auge fassen.
    Was die beste Lösung - meiner Meinung nach - ist.
     
  8. #8 schlemil, 13.05.2010
    schlemil

    schlemil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @pefo: Also wenn ich im Browser die 192.168.1.1 eintrage, dann komm ich ins sogenannte "Menü" des Modems, wo man 'n paar Daten ablesen kann, wie MAC-Adresse, Firmware, Downstream etc.

    @reset: Beide Rechner "hängen" am Switch dran. Dies war (ist) bei zwei XP-PC auch kein Problem gewesen.
    Warscheinlich werd ich wohl nicht um nen Router drumherum kommen...

    Grüße
    schlemil
     
  9. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Wenn die doch am Switch dran sind, warum dann noch ICS?
    Normal wenn die am Switch sind musst Du eine normale PPPoE Verbindung einrichten. Sonnst nix.
     
  10. #10 schlemil, 13.05.2010
    schlemil

    schlemil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Na, ich war immer der Ansicht, dass ein Switch nur in der Layer 2 fungiert, nicht aber Layer 3 (IP-Protokoll), dazu bräuchte man dann doch nen Router...

    Grüße
    schlemil
     
  11. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Probiers doch einfach mal aus.

    Aber im Prinzip hast Du schon Recht. Könnte aber dennoch gehen, da das Modem ja auch so eine Art Statuspage hat. (Vermutung!)
     
  12. #12 Dietmar, 14.05.2010
    Dietmar

    Dietmar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, Enterprise
    System:
    HP Compaq dc8200
    Ist es nicht so, dass der Computer, der ICS zur Verfügung stellt, automatisch alle anderen Computer im Netz konfiguriert und das sogar eine Voraussetzung für ICS ist? Oder bin ich da komplett am falschen Dampfer?
     
  13. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Neee. Da liegst Du richtig. Und ich meine dafür brauchts - zwischen 7 und 7 - auch noch IPv6. (Nicht sicher)

    ICS ist aber trotzdem Murx! ;)
    Lieber einen Router besorgen.
     
  14. #14 Dietmar, 14.05.2010
    Dietmar

    Dietmar Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium, Enterprise
    System:
    HP Compaq dc8200
    Ich hab das ehrlich gesagt auch noch nie verwendet. Würde unbedingt @reset beipflichten und 'nen Router besorgen. Kosten eh nimmer so viel. Und die Konfiguration ist einfach. Abgesehen vom Stromverbrauch.
     
  15. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Und vielleicht kann man da mit seinem ISP noch was aushandeln! ;)
     
  16. #16 schlemil, 15.05.2010
    schlemil

    schlemil Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Lösung: LAN ok, kein Internetzugriff

    Also, nichts da mit Router anschaffen (zumindest kurzfristig nicht) ;)

    Nun, die Lösung für all die schöne kostbare Zeit, die ich mit diesem Problem vergeudet habe ist eigtl. total trivial:

    > Netzwerk- und Freigabecenter > LAN-Verbindung > Eigenschaften

    Dort gibt's den Eintrag "Sunbelt Software Firewall NDIS IM Filter". Der war in der Fülle der Einträge etwas unauffällig.
    Den habe ich deaktiviert (Haken raus)

    ... und blub... war Internetzugriff da.

    So denn.

    Danke trotzdem für eure Mühen.
     
Thema: LAN ok, kein Internetzugriff
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. speedport 200 reset

    ,
  2. kein internetzugriff xp

    ,
  3. sunbelt software firewall ndis im filter

    ,
  4. Kein internetzugriff Lan,
  5. kein internetzugriff über lan,
  6. lan kein internetzugriff,
  7. Netzwerk ok kein internet,
  8. lan netzwerk kein internetzugriff,
  9. xp kein internetzugriff,
  10. kein internetzugriff windows 7 lan,
  11. netzwerk ok aber kein internet,
  12. f,
  13. speedport 200 windows 7 treiber,
  14. speedport 200 windows 7,
  15. speedport 200 resetten,
  16. fehlermeldung kein internetzugriff,
  17. Netzwerkverbindung ok kein internet,
  18. speedport 200 zurücksetzen,
  19. ics kein internetzugriff,
  20. Reset speedport 200,
  21. speedport 200 win 7,
  22. netzwerk kein internetzugriff XP,
  23. lan ok kein internet,
  24. speedport 200 zugriff,
  25. speedport 200 kein internet
Die Seite wird geladen...

LAN ok, kein Internetzugriff - Ähnliche Themen

  1. Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden

    Nach Neuinstallation kein LAN-Treiber mehr vorhanden: Hallo Ihr Lieben! Ich mußte das gesamte WIN7 neu installieren und hatte dabei noch einen Fehler im DVD-LW. Jetzt läuft zwar WIN 7 ,...
  2. Treiber für W-lan

    Treiber für W-lan: Mein neues Wlan bringt keine internet Verbindung, Kann es sein, das der passende Treiber fehlt. und wo bekomme ich einen her.
  3. Wlan verbindet sich aber kein Internetzugriff

    Wlan verbindet sich aber kein Internetzugriff: Hallo, Ich habe seit 3 Tagen Probleme mit meinem Wlan (Unitymedia), es verbindet sich aber bei der Wlan-Anzeige ist dann ein gelbes Zeichen mit...
  4. Lan Controller wird nicht erkannt

    Lan Controller wird nicht erkannt: Guten Tag zusammen, Ich habe folgendes problem, vor 5 Tagen hat sich mein PC, nachdem ich in einem Spiele Ladevorgang versehentlich rausgetabt...
  5. meine lan verbindung funktoniert nicht mehr, wird als nicht identifiziert angezeigt

    meine lan verbindung funktoniert nicht mehr, wird als nicht identifiziert angezeigt: hallo, ich habe jetzt schon seit bestimmt einem monat das wlan von meinem laptop mit meiner ps4 über ein lan kabel geteielt und nun auf einmal mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden