Konfiguration von Updates "hängt"

Diskutiere Konfiguration von Updates "hängt" im Windows 7 Updates & Patches Forum im Bereich Windows 7; Hallo allerseits! Seit einigen Wochen zeigt sich folgendes Problem, das mich zwischenzeitlich dazu veranlasst hat, Download und Installation...

  1. #1 Semmelnknödeln, 30.01.2014
    Semmelnknödeln

    Semmelnknödeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    ?
    Hallo allerseits!

    Seit einigen Wochen zeigt sich folgendes Problem, das mich zwischenzeitlich dazu veranlasst hat, Download und Installation von Windows-Updates von vornherein zu verhindern (Ein Zustand, mit dem ich nicht so richtig anfreunden kann!):

    Zuletzt war es so, dass nach Download und Installation von Updates der Rechner noch normal heruntergefahren ist.
    Beim nächsten Start hieß es dann, wie bisher auch üblich, dass die Updates "konfiguriert" werden ...
    Nur: Dieser Prozess kommt seit einiger Zeit frühzeitig zum Stillstand, seltsamerweise (?) meist bei 33%.
    Die ersten paar Male habe ich noch teils 30 Minuten auf einen Fortschritt gewartet, zuletzt habe ich den Rechner an diesem Punkt sofort abgeschaltet.
    Nach dem Abschalten muss der Rechner (teils mehrmals) im "abgesicherten Modus" gestartet werden, um letztendlich irgendwann dann wieder "normal" (???) zu funktionieren.

    Dieses "Verfahren" kostet enorm viel Zeit und ist, soweit ich das erkennen kann, nicht wirklich zielführend, weil die Updates auf diese Weise wohl nicht implementiert werden, oder!?
    Über Hilfe würde ich sehr freuen. - Bitte beachtet bei Rückmeldungen, Lösungsvorschlägen etc. jedoch, dass ich reiner User bin! - Danke!
     
  2. db8zo

    db8zo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Es sieht so aus, als wäre ein Update schadhaft (Downloadfehler aus irgendwelchen Gründen).
    Versuche folgendes :
    Schau dir die letzten Updates an, schreib dir auf, wie sie heißen und lösche sie im Update-Manager. Wenn dein Rechner normal bootet, hol dir die Updates als
    Download direkt von MS auf deinen Rechner und installiere sie nach und nach. So hast du auch gleich eine Kontrolle, ob alles "normal" verläuft.
     
  3. #3 Semmelnknödeln, 31.01.2014
    Semmelnknödeln

    Semmelnknödeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    ?
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Hallo Jürgen,

    erst einmal vielen Dank für die Antwort!
    Jetzt aber kommts - wie gesagt: rein(st)er User ...
    Wo finde ich besagten "Update-Manager"?
    Und vorsorglich schon jetzt die unvermeidliche Folgefrage:
    Wenn ich ihn dann gefunden, fehlerhafte Updates notiert und gelöscht habe, wie und wo finde ich dann die betreffenden Updates bei MS?
    Und noch diese Frage:
    Vermute ich richtig, dass du mit "nach und nach" meinst, dass jedes einzelne betroffene Update dann auch einzeln installiert werden muss mit nachfolgendem Neustart ...?

    Schönes Wochenende!
    Dieter
     
  4. db8zo

    db8zo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Systemsteuerung - System und Sicherheit - Windows Update - Installierte Updates anzeigen- Markieren- rechte Maustaste- Deinstallieren.
    Ich würde dies auch Schritt für Schritt machen. Heißt de-Installieren und danach neu booten.
    Dann einfach Google-Suche: Update KB xxxxxxxxx, aber bitte von MS.
    Ja, in deinem Fall würde ich sie einzeln ausführen. Wenn das "durch" ist, kannst du wieder die automatischen Updates aktivieren.
     
  5. #5 Semmelnknödeln, 31.01.2014
    Semmelnknödeln

    Semmelnknödeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    ?
    Konfiguration von Updates "hängt"

    "System und Sicherheit" gibt's leider bei mir nicht, finde nur "System" ...
     
  6. db8zo

    db8zo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Konfiguration von Updates "hängt"

    ..dann nimm System !
     
  7. #7 Semmelnknödeln, 01.02.2014
    Semmelnknödeln

    Semmelnknödeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    ?
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Das einzige, was ich finde, ist dies:
    Klicke ich "System", dann "Windows Update", dann "Updateverlauf anzeigen", werden nur 4 Updates angezeigt, von denen 3 (eins davon doppelt) als "fehlgeschlagen" angezeigt werden.
    Paradox ist, dass alle (!) dort unter "Installationsdatum" aufgeführten Daten in den Zeitraum fallen, in dem die Updatefunktion bereits deaktiviert war ...
     
  8. db8zo

    db8zo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Dann de-installiere bitte das "angeblich" korrekte Update, Starte deinen Rechner neu, lass nach Updates suchen. Sicherlich werden dir eine Menge angezeigt, von
    denen du dir bitte nur 5er-Päckchen markierst, downloadst und Installierst. Dies wiederholst du so lange, bis keine "wichtigen" Updates mehr vorhanden sind.
    Die "optionalen" kannst du, musst du aber nicht.
    Fehlgeschlagene Updates kommen meist von Datenverlust beim Download, deshalb sorge für eine unterbrechungsfreie Verbindung ins Netz.
     
  9. #9 Semmelnknödeln, 03.02.2014
    Semmelnknödeln

    Semmelnknödeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    ?
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Müssen die fehlgeschlagenen Updates nicht "angepackt" werden?
    Vermute ich richtig, dass es bei der Abarbeitung der Update-Liste sinnvoll oder sogar notwendig ist, mit den ältesten zu beginnen ...?
    Und: Besteht nicht die Gefahr, dass nach De-Installation des letzten ordnungsgemäßen Updates der Zustand des Systems noch labiler wird, nach dem erforderlichen Neustart womöglich gar nichts mehr geht?

    An dieser Stelle nochmal ein Danke für die bisherige Unterstützung!

    Grüße
    Dieter
     
  10. db8zo

    db8zo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Nein. Sie sind ja als Download fehlgeschlagen und wurden somit nicht verarbeitet.

    Nein. Das spielt keine Rolle.

    Und nochmals nein, da deine Grundkonfiguration von Win ja in Ordnung ist.

    Viel Erfolg.
     
  11. #11 Semmelnknödeln, 03.02.2014
    Semmelnknödeln

    Semmelnknödeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    ?
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Sorry, entweder bin ich noch "userer" als ich ohnehin schon dachte oder mein System ist (warum auch immer) untypisch ...
    Bei dem unter "Updateverlauf" aufgeführten erfolgreichen Update handelt es sich um das "Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software x64 - Januar 2014 (KB890830) - falls dir das was sagt.
    Eine De-Installation von Updates ist an dieser Stelle nicht möglich.
    Folge ich dem dortigen Hinweis und gehe in die Rubrik "Installierte Updates", finde ich dort zwar 256 Updates, die auch de-installierbar wären - nur, ist das o. a. erfolgreiche, nicht darunter ...
    Ist aus der Entfernung erkennbar, was ich womöglich falsch mache?
     
  12. #12 Semmelnknödeln, 07.02.2014
    Semmelnknödeln

    Semmelnknödeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    ?
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Betr.: Meine Rückfrage vom 03.02.14

    Überlegst du noch, hast du keinen Bock mehr oder musst du einfach passen?

    Schönes Wochenende!
     
  13. db8zo

    db8zo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Was hast du denn bisher gegen dein Problem unternommen? Nur zu warten, hier eine ultimative Lösung zu finden, ist reichlich armselig!
    Du informierst weder über dein Betriebssystem noch über den Rechner, mit dem du arbeitest. Du schmeißt einfach mal ein Problem in die Runde und spielst
    bei Lösungsvorschlägen den Bedenkenträger.
    Als aufmerksamer Lesers dieses Forums und dessen Beiträge, der du ja sicherlich bist, ist dir bestimmt schon eine andere Idee wie "früherer Zeitpunkt der Systemwiederherstellung" oder ähnliches gekommen.
    Und, hast du es durchgeführt? Mit welchem Ergebnis?
    Es wird dich hier keiner an das Händchen nehmen und dich Schritt-für-Schritt zur Problemlösung führen.
    Initiative wird von dir erwartet- anders ausgedrückt :"Machen musst du !
     
  14. #14 Semmelnknödeln, 10.02.2014
    Semmelnknödeln

    Semmelnknödeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    ?
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Auf dieses Niveau werde ich mich nicht begeben und möchte daher abschließend nur noch dies bemerken:
    Ich habe zu keinem Zeitpunkt einen Hehl daraus gemacht, dass ich User reinsten Wassers bin und daher möglichst einfache, sichere „Rezepte“ brauche. Und zu vorschnellem Handeln neige ich allein deshalb nicht, weil ich in der Vergangenheit ein paarmal auf selbsternannte Experten reingefallen bin, die irgendwann passen mussten und mich mit dem von ihnen angerichteten Schaden allein im Regen haben stehen lassen.
    Deshalb ist bei mir „Machen“ erst dann angesagt, wenn auch letzte Zweifel ausgeräumt sind. - Dumm im Sinne von gutgläubig war ich früher, jetzt bin ich nur noch vorsichtig.
    Solltest du noch einmal auf eine Frage von mir stoßen, ignoriere sie bitte einfach!
     
  15. db8zo

    db8zo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Home Premium
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Resignation an dieser Stelle ist keine Lösung.
    Dieses Forum kann nur Lösungsvorschläge bieten, weil keiner dem user persönlich "über die Schulter" schaut und ihm sagt, was er als nächstes zu tun hat.
    Es gibt bei der Vielzahl von Fragen, den unterschiedlichsten Konfigurationen und Fragen um Win7 nicht die ultimative Lösung, die du anstrebst.
    "..allein im Regen stehen.." hat hier im Forum schon eine Bedeutung, denn du sitzt zu Hause vor deinem Rechner und musst abwägen, welchem Vorschlag du folgst.
    Garantien wirst du hier nicht erhalten- insofern sind wir besser wie deine beschriebenen "..selbsternannten Experten..." .
    So weit dazu.
    Noch einmal mein Vorschlag zur Lösung deines Problems:
    In dem Reiter : installierte Updates nach und nach die Updates De-Installieren und testen, ob der Fehler noch besteht.
    Keine Angst, du kannst sie wieder über Update-Manager zurückholen!

    Oder du setzt einfach die von mir angesprochene "Wiederherstellung.." bis zum fehlerfreien Starten fest. Auch ab diesem Zeitpunkt lassen sich Updates installieren.

    Trau dich, machen musst du.
     
  16. Saxo

    Saxo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro 32 bit
    System:
    Mobo: M2N32-SLI Deluxe; AMD PhenomII x4 945; Graka: Gigabyte GV-N460 OC-1GB
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Hallo!
    Hatte das gleiche Problem wie du. Ich habe es so gemacht, war noch immer erfolgreich.
    Klicke auf Systemsteuerung, aktiviere rechts oben unter Anzeige "Kleine Symbole (kleinen Pfeil anklicken)", danach auf "Windows Update" klicken (erste Spalte ganz unten).
    Im Windows Update Fenster siehst du wieviele wichtige Updates und optionale Updates verfügbar sind. Klicke auf "... wichtige
    Updates sind verfügbar". Im nächsten Fenster sind alle Updates aufgeführt und mit Hakerl versehen. Entferne alle Hakerl bis auf eines.
    Rechts unten auf OK klicken, wieder zurück im Fenster "Windows Update" wird "1 wichtiges Update ausgewählt" angezeigt. Danach auf
    "Updates installieren" klicken. Die Installation wird durchgeführt. Wenn Windows einen Neustart vorschlägt diesen durchführen.
    Wenn nicht, klicke auf "...wichtige Updates prüfen" und nimm das nächste dran. So installierst du ein Update nach dem anderen.
    So hat es bei mir noch immer funktioniert.

    Viel Glück Saxo
     
  17. #17 Semmelnknödeln, 12.03.2014
    Semmelnknödeln

    Semmelnknödeln Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    ?
    Konfiguration von Updates "hängt"

    Hallo Saxo,

    sorry, dass ich erst jetzt reagiere! Da ich in den letzten Wochen keine Benachrichtigungen per Mail über neue Reaktionen erhalten hatte, habe ich erst vor wenigen Tagen wieder einmal kurz reingeschaut und dabei dann auch deinen Tipp entdeckt. - Danke dafür!
    Interessant ist, dass ich in den letzten Wochen rein intuitiv genauso verfahren bin, wie du vorschlägst. Nämlich: Auch wenn es auf den ersten Blick etwas mehr Zeit zu kosten scheint, jedes Update einzeln anzupacken. - Scheint bestens zu funktionieren, weil ich seither nicht mehr in der "Konfigurations-Endlosschleife" gefangen war. - Was übrigens im Endeffekt sogar Zeit spart!
    Nicht so toll ist natürlich, dass man bei dem Verfahren, die Auswahl über zu installierende Updates selbst treffen zu müssen, als Laie natürlich wieder sehr schnell an seine Grenzen stößt, weil Microsoft offenbar alles anbietet, was "auf dem Markt ist" und dem Anwender, die (Fein-)Auswahl überlässt ... [Andererseits wird bei Wahl der Windows-Option, Updates "automatisch" verarbeiten zu lassen, doch wohl ansonsten genau das alles (!) installiert, oder!?]
    Ich habe es jedenfalls so gehandhabt, dass ich nur die Updates "ausgeblendet" habe, von denen ich zu 99% überzeugt war, sie nicht zu brauchen - alle anderen (auch diejenigen, die ich teils gar nicht ein-/zuordnen konnte) habe ich installieren lassen ... Und zumindest bis jetzt läuft das System immer noch! ;-)

    Was ich damit nicht zuletzt sagen will: Danke, deine Methode ist offenbar geeignet, der o. a. "Schleife" zu entgehen!

    Grüße
    Dieter
     
  18. Saxo

    Saxo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.02.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Pro 32 bit
    System:
    Mobo: M2N32-SLI Deluxe; AMD PhenomII x4 945; Graka: Gigabyte GV-N460 OC-1GB
    Konfiguration von Updates "hängt&quo t;

    Hallo Dieter,

    Freut mich,dass es geklappt hat.
    Du hast schon recht bezüglich Updates selbst auswählen und per Hand zu installieren.
    Ich vertraue da ganz auf die Automatik; die "Wichtigen Updates" lasse ich automatisch installieren.
    Probleme machen eigentlich meistens nur die Sicherheitsupdates für den Internetexplorer 11 und NET.Framework... .
    Diese installiere ich wieder einzeln falls Windows die Konfiguration wieder abbricht. Bei den "normalen Updates für Windows"
    gibt es meistens keine Probleme.

    Nochmals gutes Gelingen beim Updaten

    Saxo
     
Thema: Konfiguration von Updates "hängt"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows updates werden konfiguriert

    ,
  2. windows updates werden konfiguriert hängt

    ,
  3. windows 7 updates werden konfiguriert hängt

    ,
  4. windows update konfiguration hängt,
  5. windows 7 update konfiguration hängt,
  6. windows update werden konfiguriert hängt,
  7. windows 7 update hängt bei 35,
  8. windows konfiguration hängt,
  9. windows updates werden konfiguriert hängt bei 35,
  10. windows-updates werden konfiguriert hängt,
  11. windows update konfigurieren hängt,
  12. windows 7 hängt bei update konfiguration,
  13. windows 7 konfiguration hängt,
  14. windows 7 update hängt,
  15. windows updates werden konfiguriert 35,
  16. windows update werden konfiguriert,
  17. windows updates werden konfiguriert 35%,
  18. updates werden konfiguriert hängt,
  19. windows 7 updates werden konfiguriert hängt bei 35,
  20. windows 7 update konfigurieren hängt,
  21. windows-updates werden konfiguriert,
  22. windows wird konfiguriert hängt,
  23. windows 7 hängt beim konfigurieren,
  24. windows update konfiguriert hängt,
  25. windows 7 bleibt beim konfigurieren hängen
Die Seite wird geladen...

Konfiguration von Updates "hängt" - Ähnliche Themen

  1. August Update

    August Update: Moin Ich habe auch ein Problem mit dem Update KB 4512506 wen ich es installiert habe, startet bei mir ein Programm Aqamarin Haushaltsbuch nicht...
  2. August Update

    August Update: Hallo zusammen. Habe versucht das Update vom August einzuspielen. KB4474419 läßt sich installieren; KB4512506 bricht mit Fehler 80092004 ab....
  3. Windows 7 Home macht nicht alle Updates

    Windows 7 Home macht nicht alle Updates: Hallo zusammen, mein Windows 7 H macht seit kurzer Zeit nicht mehr alle Updates. Z.B. 3 wichtige updates, 1 empfohlens Update. Ergebnis:...
  4. Nach Update auf 60.7.2 kein Senden aus Excel und Word mehr möglich

    Nach Update auf 60.7.2 kein Senden aus Excel und Word mehr möglich: Thunderbird-Version: 60.7.2 Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional (64bit) Kontenart (POP / IMAP): Imap und Pop Postfach-Anbieter (z.B....
  5. Win updates, Systemwiederherstellung

    Win updates, Systemwiederherstellung: Hallo zusammen. seit längerer Zeit kann Win7 keine updates installieren und keine Systemwiederherstellungen machen. Die von Windows...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden