Knifflig! Festplatte voll, Balken rot, Wert ändern

Diskutiere Knifflig! Festplatte voll, Balken rot, Wert ändern im Windows 7 Tweaks & Tuning Forum im Bereich Windows 7; Hallo Leute, ich habe im Netz schon andere User gefunden, die das wissen wollten, aber niemand hatte bislang den "Jackpot" geknackt. :D Auch...

  1. #1 XenTriS, 04.01.2011
    XenTriS

    XenTriS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate x64
    System:
    Q9400@2,66GHz 8GBRam Raedon4850@512MB LGM2794D@27"
    Hallo Leute,

    ich habe im Netz schon andere User gefunden, die das wissen wollten, aber niemand hatte bislang den "Jackpot" geknackt. :D
    Auch die SUFU auf diesem Board brachte keine Ergebnisse.
    Außerdem bete ich dafür, das richtige Unterforum gewählt zu haben. :D

    Zur Frage:
    Wie kann man den Wert ändern, der dafür Verantwortlich ist, dass sich bei vollen Festplatten (interne und externe) ab ca. 10% Restspeicherplatz die Farbe des Balkens (im Datei-Explorer unter Ansicht: Inhalt) automatisch von Blau auf Rot ändert?

    Warum ich das will?

    - Bei 80 GB Festplatten ist es absolut sinnvoll, wenn der Anwender gewarnt wird, dass der Datenträger schon sehr voll ist und nur noch ca. 8 GB Platz übrig sind. (Abzüge des tatsächlich verwendbaren Speichers wegen der Umrechnung von Bits zu Bytes jetzt mal außen vor...)

    - Bei 2 TB Festplatten sind bei 10% Restspeicher immer noch sage und schreibe 200GB! Platz vorhanden und es ist sicher nicht im Sinne des Erfinders gewesen, den User in diesem Falle vor zu wenig Restspeicher zu warnen. :rolleyes:

    - Kurz und knapp: Mich nervt dieser "Warnhinweis":mad:. Vor allem dann, wenn in einer Liste mit 15 Festplatten eine dazwischen ist, die nicht so aussieht, wie die anderen, auch wenn sie sehr voll ist. Das ist alles Lagerraum und mir ist es vollkommen egal, wenn auf einer 2 TB-Festplatte nur noch 2 GB Platz frei sind.

    Die optimale Lösung:
    - Toll wäre es für mich, wenn ich den Wert, ab wieviel % Speicherplatzbelegung die Farbe von Blau auf Rot wechselt, anstatt ab 10% auf 1% oder sogar auf 0,1% ändern könnte.

    Was schon versucht/Wo schon gesucht wurde:
    - In der Regedit.exe wurde schon von einigen Usern "rumgefummelt", aber obwohl hier möglicherweise irgendwo die Lösung schlummert, wurde sie noch nicht gefunden.

    Was definitiv nicht funktioniert:
    - Den Wert in der Kontingentverwaltung der jeweiligen Festplatte zu ändern/einzustellen.

    Ich hoffe, ich konnte mein Anliegen hinreichend schildern und hoffe, dass jemand hier die Lösung herausfinden kann. :D

    Danke für Eure Aufmerksamkeit.

    XenTriS
     
  2. #2 ASHomer, 04.01.2011
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Und wenn Du unter festplatte / Eigenschaften die Kontigentverwaltung deaktivierst? Dann sollte doch kein Warnhinweis mehr kommen - oder dort die Werte auf die gewünschte GB Anzahl setzt.

    So sollte es eigentlich gehen - vielleicht hast Du schon zuviel an der Registry gespielt.
    Kann aber auch sein, dass ein anderes Festplattentool diese WinEinstellung blockiert.

    Gruß
    Homer
     
  3. #3 XenTriS, 04.01.2011
    XenTriS

    XenTriS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate x64
    System:
    Q9400@2,66GHz 8GBRam Raedon4850@512MB LGM2794D@27"
    Nein, wie ich schon sagte, an der Kontigenteinstellung liegt es auf keinen Fall. Diese ist deaktiviert. Außerdem verwende ich keine Festplattentools.
    Und nicht ich, sondern einige User hatten in der Registry rumgesucht. Ich kenne mich damit garnicht aus, höre nur immer wieder, dass bestimmte Einstellungen nur dort verändert werden können.
     
  4. #4 Tha.Piranha, 04.01.2011
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Das ist Quatsch denn ca. 15% sollten eigentlich immer frei sein.

    Das ist sogar noch grösserer Quatsch, 1% ist viel zu wenig, da haste u.U. dann schon ein "ernstes" Problem.
     
  5. #5 XenTriS, 05.01.2011
    XenTriS

    XenTriS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate x64
    System:
    Q9400@2,66GHz 8GBRam Raedon4850@512MB LGM2794D@27"
    @ Tha.Piranha:
    Keines deiner Antworten befasst sich auch nur annähernd mit meiner eigentlichen Fragestellung. Schade. :(
    Des weiteren ist es für mich auch absolut uninteressant, ob es nun 10% oder 15% Restspeicher sind. Und um mich hier nochmals selbst zu zitieren:
    0,1% von 2.000GB sind genau diese 2GB und die reichen mir nun einmal vollkommen aus. Wenn sie dir nicht reichen ist das ok, aber darum ging es bei diesem Thema auch nicht.
    Letztlich ist es auch vollkommen egal, ab wann sich die Farbe des Balkens von Hause aus automatisch ändert. Ich will nur selber bestimmen, bei wie viel Prozent das in Zukunft passieren soll. Nicht mehr und nicht weniger.
    Wenn jetzt noch etwas unklar ist, schreibe es mir doch bitte. :)

    Scheinbar ist das für diese Community eine echt harte Nuss. Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf und drücke weiterhin die Daumen, dass in den tiefsten Tiefen noch eine Lösung schlummert. :D

    In einer Woche denke ich dann evtl. an's Crossposting, vorher jedoch noch nicht.
     
  6. #6 Tha.Piranha, 05.01.2011
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Weil es irrelevant ist.
    Zudem hast Du noch immer nicht verstanden, ...

    Egal, viel Erfolg.
     
  7. #7 XenTriS, 05.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.01.2011
    XenTriS

    XenTriS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate x64
    System:
    Q9400@2,66GHz 8GBRam Raedon4850@512MB LGM2794D@27"
    Wenn du keine Antwort zu meiner Frage hast bzw. die Frage gar nicht erst verstehst, dann lass es doch einfach sein.
    Du brauchst mir nicht sagen, was du für irrelevant hältst. Das ist mir herzlich egal, verstehst du das? :D

    Schließlich bin ich nicht der einzige User im Netz, der diese Frage bereits gestellt hat, oder denkst du, dass ich künstlich ein Problem erschaffe, welches nicht gelöst werden kann und ich mich dann herzlich kaputt lache, wenn es doch jemand versucht? :rolleyes:

    Halte mich nicht für blöd. Das haben schon ganz andere versucht. :cool:
     
  8. #8 ASHomer, 05.01.2011
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Das Problem bei Dir ist doch, dass die Möglichkeit das in Windows einzustellen aus irgendwelchen Gründen "NICHT MEHR" funktioniert - denn die Lösung ist wie gesagt, dort wo ich bereits sagte...

    Also bleibt Dir jetzt nur zu überlegen, was bei Deinem Rechner dieses Verhalten auslöst?
    Also, was hat / könnte die Win-Einstellungen geschossen haben bzw. welches Tool (TuneUp, Glary, oder wie sie alle heißen) könnte es blockieren...

    und Tha.Piranha hat Recht - rappelvoll sollte keine Festplatte sein ... aber Dein Wunsch ist uns durchaus Befehl - und Du hast Recht jeder kann mit seinem Computer machen was er will - aber wie Tha.Piranha schon schrieb ... und Du wirst sehen, welche Auswirkungen das Vollpacken von Festplatten hat...

    Gruß
    Homer
     
  9. #9 manny4566, 05.01.2011
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    jungs ganz ruhig,

    1. @ Tha.Piranha und ASHomer, das ne Festplatte nicht 100% voll sein soll ist doch klar und auch nicht der Punkt der ganzen Diskussion
    2. @ ASHomer, die Kontigentverwaltung bringt nichts bei diesem Problem....

    der TE möchte nur den Prozentsatz selbst bestimmen können, bei dem der Balken von Blau auf Rot wechselt.... mehr nicht....und ob das per default von MS zur Zeit auf 10 % oder 15 % gestellt ist, ist uninteressant...

    ich persönlich kann das Problem ( wobei es ist ja eigentlich kein Problem, sondern vielmehr eine Design bzw. Optische Einstellung im Explorer ist ) verstehen und würde das selber auch gern Einstellen können....
    Ich brauch auch keinen roten Balken bei z.B. noch 100 GB freien Speicher...

    natürlich sollte man bei solch einer Konfigurationsmöglichkeit genau wissen was man einstellt....von z.B. 0,1% als Warnstufe für C: würde dringenst abraten...
    aber bei einer 2 TB Datenplatte die Warnstufe auf 1% setzen sollte wohl kein Problem sein
     
  10. #10 ASHomer, 05.01.2011
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Also wenn ich bei mir die "Kontigentverwaltung" deaktiviere - ändert sich bei mir nix in den Farbbalken....

    Gruß
    Homer
     
  11. #11 manny4566, 05.01.2011
    manny4566

    manny4566 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 Pro / Ultimate / Ubuntu 12.04
    System:
    siehe Signatur
    Laut dieser Quelle

    ist das wohl ein Architektur Problem und wohl somit nicht so schnell zu lösen:
     
  12. #12 HAL9000, 05.01.2011
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Hier freut sich der Designer :p

    Ich kann das über den VisualStyleBuilder ändern in dem ich einfach den normalen Balken und den "vollen" Balken angleiche und schon sieht man es optisch nicht mehr ;)

    Die Funktion bleibt zwar unverändert-aber man sieht es nicht mehr :cool:
     
  13. #13 Tha.Piranha, 05.01.2011
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Nur noch ein wenig offtopic ;)
    -------------------------------
    Kommt mir irgendwie so vor wie in folgendem Beispiel:
    Ich will mein Auto tiefer legen zu einer Höhe von 0,5mm.
    Bedingung ist aber, der Spoiler darf bei der Fahrt nicht zerkratzt werden. :D
     
  14. #14 XenTriS, 05.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2011
    XenTriS

    XenTriS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate x64
    System:
    Q9400@2,66GHz 8GBRam Raedon4850@512MB LGM2794D@27"
    Daaaanke manny4566, endlich hat es einer verstanden. :D

    Stimmt, es ist eigentlich gar kein richtiges Problem, sondern "nur" eine Frage, dessen Antwort wohl sehr schwer zu finden ist. Allerdings scheint es bei älteren Betriebssystemen ja geklappt zu haben, sodass die Einstellungsmöglichkeit wohl nur "ein Stockwerk tiefer" in die Tiefen des Systems verlagert wurde. Anstatt so etwas dem User mithilfe von Fenstern zu überlassen, muss man sich jetzt schon spezielleres Fachwissen aneignen, um den Rechner so einzustellen, wie man ihn haben will. :(

    Beifrage: Wann soll ich spätestens andere Foren um Rat fragen?


    EDIT: Huch, 2te Seite übersehen :)

    @ Hal9000: Hast du gerade mal einen Link für den Visual Style Builder parat? Den Balken einfach umzufärben reicht! :D
     
  15. #15 XenTriS, 06.01.2011
    XenTriS

    XenTriS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate x64
    System:
    Q9400@2,66GHz 8GBRam Raedon4850@512MB LGM2794D@27"
    @ HAL9000: So, habe mir den Style Builder besorgt und mir das Ding gleich mal reingezogen. 2 Fragen habe ich noch:

    Frage 1: Wo befinden sich bei Win7 die derzeit genutzten Themes bzw. Styles-Dateien?
    Frage 2: Welche Option im Style Builder muss hier angepasst werden, um die Farbe des "vollen Balkens" zu ändern? (Ascii-Farb-Code?)
     
  16. #16 HAL9000, 06.01.2011
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Die Option ist "Buttons ,Boxes & Controls > Progress bars > normal > Fill > <4>"

    Da musst Du schauen und nach Farbscala die Farbe wählen oder das ensprechende Bild ggf. farblich mit Paint,etc. ändern :cool:
     
  17. #17 XenTriS, 08.01.2011
    XenTriS

    XenTriS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate x64
    System:
    Q9400@2,66GHz 8GBRam Raedon4850@512MB LGM2794D@27"
    Seltsamerweise lässt sich das Programm nicht mehr starten. :(
    Habe zuvor zum wiederholten mal versucht, das Theme zu finden, welches ich gerade verwende. Auch mit Google hatte ich bisher keinen Erfolg.
    Trotzdem danke! :)
     
  18. #18 XenTriS, 02.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2011
    XenTriS

    XenTriS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate x64
    System:
    Q9400@2,66GHz 8GBRam Raedon4850@512MB LGM2794D@27"
    Knifflig! Festplatte voll, Balken rot, Wert (Farbe) ändern

    Um hier abschließend noch ein Feedback zu geben, wie die Sache ausgegangen ist:

    Mithilfe des Windows 7 Style Builders konnte ich nun endlich eine .msstyles-Datei erstellen, die (quasi als Work-Around) den roten Balken in das Standart-Blau verwandelt. Das Ziel ist damit erreicht, wenn auch in leicht abgewandelter Form.
    Nochmals neuntausend Dank an Hal9000!! ;)

    Wer sich die Mühe ersparen will, kann die Datei (1,2 MB) gerne hier runterladen.
    Wenn sie down geht, einfach eine PN an mich.
    Diese Datei im Style Builder öffnen und ausführen. Fertig!

    XenTriS.
     
  19. #19 HAL9000, 02.03.2011
    HAL9000

    HAL9000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    HAL9000-Edition 64 Bit
    System:
    I7 3770 K, 16 GB DDR3-1600, GF670, 128GB SSD, 256GB SSD SATA3
    Freut mich das es geklappt hat und Danke fürs Feedback ;)
     
  20. #20 Crazy X, 11.10.2011
    Crazy X

    Crazy X Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hat noch jemand die .msstyles von XenTriS? Es ist leider gerade etwas beschäftigt :)
    Würde mich und meine Augen freuen, danke!

    Gruß
    Crazy X
     
Thema: Knifflig! Festplatte voll, Balken rot, Wert ändern
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatte roter balken

    ,
  2. festplatte voll obwohl noch platz ist windows 7

    ,
  3. windows 7 festplatte rot

    ,
  4. win 7 festplatte roter balken,
  5. roter balken festplatte,
  6. windows 7 roter balken festplatte,
  7. festplatte voll windows 7,
  8. festplatte d voll,
  9. windows 7 laufwerk rot,
  10. windows 7 laufwerk roter balken,
  11. festplatte rot,
  12. windows 7 festplatte voll aber nichts drauf,
  13. wie voll darf eine festplatte sein,
  14. win7 festplatte voll,
  15. win 7 festplatte voll,
  16. windows 7 festplatte roter balken,
  17. festplatte rot windows 7,
  18. windows explorer roter balken,
  19. windows 7 festplattenanzeige rot,
  20. win 7 festplatte rot,
  21. windows 7 laufwerk balken rot,
  22. festplatte voll obwohl noch platz ist,
  23. laufwerk balken rot,
  24. laufwerk rot windows 7,
  25. festplatte d voll obwohl nichts drauf ist
Die Seite wird geladen...

Knifflig! Festplatte voll, Balken rot, Wert ändern - Ähnliche Themen

  1. Windows Office Home and Student 2013

    Windows Office Home and Student 2013: Hallo Zusammen, habe mal wieder ein Problem. Ob in Word oder Exel, wenn ich eine Datei ausdrucken will, stürzt diese jeweils ab. Meldung:...
  2. [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?

    [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?: Hallo, habe einen selbst-zusammengebauten Tower-PC mit AMD-CPU und Windows 7 Pro/32 drauf. Ich habe das 32er genommen, weil ich auch SCSI habe und...
  3. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  4. Festplatte partitionieren

    Festplatte partitionieren: Hallo, ich wollte eben meine Festplatte partitionieren, die erst vor kurzem partitioniert war, bekomme jetzt jedoch folgende Fehlermeldung: „Das...
  5. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Hallo zusammen, Habe eine externe Festplatte ( WD Elements mit 500 GB) bis jetzt unter WIN 10 in Betrieb. Leider erkennt der PC mit WIN 7 die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden