Klon auf anderer Festplatte bootet nicht! Systempartition ändern?

Diskutiere Klon auf anderer Festplatte bootet nicht! Systempartition ändern? im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo liebes Forum, da ich bisher für mein Problem kein Rat fand, habe ich mich schnurstracks entschlossen mich hier anzumelden, in der Hoffnung,...

  1. D4VE

    D4VE Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7
    Hallo liebes Forum,
    da ich bisher für mein Problem kein Rat fand, habe ich mich schnurstracks entschlossen mich hier anzumelden, in der Hoffnung, ihr könnt mir helfen! :)

    Das ganze sieht so aus:
    Festplatte 1 mit meiner Systempartition wollte ich klonen, also die ganze Platte 1:1 auf Festplatte 2, damit ich einfach weiterarbeiten kann, ohne neuinstallationen und co. Das ganze habe ich mit Clonezilla (Festplatten kostenlos klonen: Freeware Clonezilla - CHIP Online) auch hinbekommen, nur bekomme ich es jetzt nicht hin, von der neuen Festplatte (Festplatte 2) zu booten.

    Nochmal kurz: Ich habe jetzt auf Festplatte 1 & 2 Windows 7 darauf, will nun nur noch von Festplatte 2 booten!
    Wenn ich die Festplatte zum booten im Bios auswähle, dann komme ich zum Windows Logo, es läd ein wenig, danach wird mein Bildschirm schwarz, ich sehe aber meine Maus und kann sie bewegen, weiter geht es nicht.

    Wie kann ich dieses Problem lösen? Ziel ist quasi (C: ) von FP1 zu formatieren und (D: ) von FP2 zur Systempartion zu machen
     
  2. #2 GUJA, 29.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2013
    GUJA

    GUJA Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 HP x 64 - Windows 8.1/ Up1 Pro x 32
    [WINDOWS 7] Klon auf anderer Festplatte bootet nicht! Systempartition ändern?

    Grüß Dich D4VE,
    Mit der Klonerei hatte ich auch schon so meine Probleme, aber gehen tut es normalerweise ja, nur weis ich keine lösung, nur diese:
    Mach ein normales Backup von Deinem System (Volbackup/Image), z.B. mit Pragon 2013 Freeware auf eine externe Platte. Erstell mit Paragon einen "Notfall-Stick oder CD.
    Starte Deinen PC, wenn die Original Platte draußen ist und die neue drin, von diesem Notfall-Stick und schreib das Backup auf die neue....fertig.
    Geht einfach und zuverlässig, Platte darf eine SSD oder HDD, darf größer oder kleine sein als die Originale...egal. Wird angepasst.

    Zudem....Klonen von einer Internen auf eine andere Interne und dann von dieser anderen Internen Starten geht wohl so nicht.......glaube ich zu wissen. Ist ja keine Bootauswahl vorhanden.
    Könnte vielleicht gehen über msconfig-Start, wenn dort beide OS angezeigt werden, die andere als "Standart" setzen.
     
  3. #3 cardisch, 30.08.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.213
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    nimm mal das Original raus und versuch den Clone zu booten. Klappt das einwandfrei ?!
    Bootet auch noch das Original, ohne den Clone ?

    Gruß

    Carsten
     
  4. #4 areiland, 30.08.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Doppelter Bootmanager, zwei Systempartitionen. Das kann nur schiefgehen, wenn beide Platten im Rechner sind.
     
  5. #5 cardisch, 30.08.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.213
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Muss nicht... Ist aber häufiger der Fall.
    Und bei XP hast du dann u.U. ein "unreparierbares" System, d.h. Kein Windows läuft mehr ohne den zweiten Datenträger ;-(
    Gruß
     
  6. D4VE

    D4VE Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7
    Backup auf einer Externen habe ich schon mit Clonezilla gemacht. Habe mir auch letztens eine Live-CD gemacht mit Xubuntu. Meinst du das klappt damit auch? Wie könnte ich mit Xubuntu das Backup auf die Festplatte aufspielen, einfach 'rüberziehen' wird wohl nicht funktionieren oder?

    Original ohne Clone bootet, Clone alleine nicht! Wie gesagt, ich kann es auswählen, sehe das Windows Logo, danach erscheint ein schwarzer Bildschirm und ich kann nur noch meine Maus sehen und bewegen, mehr tut sich nicht.
     
  7. GUJA

    GUJA Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 HP x 64 - Windows 8.1/ Up1 Pro x 32
    Grüß Dich...
    Mit Clonzilla hab ich es noch nicht gemacht, aber einfach rüber ziehen wird sicher nix.
    Kann nur noch mal Dir Paragon 2013 Freeware empfehlen,(oder Acronis...ist aber keine Freeware). Damit geht es zuverlässig.
    Hast Du mal unter "msconfig" geguckt ? Falls das BS auf der anderen Platte zu sehen ist, setz es mal als "Standard".
     
  8. #8 jackjackjack, 09.06.2016
    jackjackjack

    jackjackjack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Gleiches Problem hier.
    Habe auf einem ca. 4 jahre alten Rechner mit einem von c't empfohlenen Tool mein System auf eine SSD geclont.
    Nun bekomme ich einen schwarzen bildschirm mit Maus angezeigt.
    Das alte System bootet normal.
    Das neue nicht, auch wenn ich die alte Festplatte abkoppele.

    Ich warte nun schon mehr also 15minuten
    Auf Chip ( Windows: Schwarzer Bildschirm mit Maus nach Start – das müssen Sie tun - CHIP ) wird geschrieben, man solle alles abstöpseln und 15min warten.
    Ich warte jetzt bald 15min.
    Ich weiß auch nicht, wie eine Problem mit der Festplatte durch warten gelöst werden könnte.
    .. und dann kann ich keine neuen Treiber installieren, wenn das System nicht startet. ...

    Wenn ich beide Platten anschließe, und das alte System boote, bekomme ich übrigens die Meldung "Zugriff verweigert", wenn ich auf die SSD zugreifen möchte.
    Mir wird aber der korrekte Füllstand angezeigt und ich kann die Rechte auf der Festplatte ändern. Dies habe ich exemplarisch gemacht. Danach konnte ich immer noch nicht zugreifen, aber erst ist sehr viele Dateien in der Anzeige durchgerattert, die ich auf der geklonten Festplatte erwarte.a
     
  9. #9 jackjackjack, 09.06.2016
    jackjackjack

    jackjackjack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das Tool hieß
    miniTool Partition Wizard Free
     
  10. #10 Ronald BW, 10.06.2016
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Wie wurde das System Installiert IDE oder mit AHCI
    Was ist da jetzt eingestellt
    Wenn es das nicht ist liegt ein Fehler in der Routine vor, auf Deutsch da hast du was übersehen.
    Also das ganze nochmal von vorne.
    Wenn ihr Dinge am Rechner machen wollt gibt es 3 Möglichkeiten, auf Gut Glück, Gut einlesen da ist areiland eine gute Wahl und / oder üben.
    Wen Ihr das nicht übt, und zwar auf einem Übungsrechner dann ist es logisch das leicht etwas übersehen wird und dann geht es eben nicht.
    Klonen ist recht einfach, vieles andere auch, nur ohne Übung kommt es einem seltsam oder schwierig vor.
     
  11. #11 HerrAbisZ, 10.06.2016
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.251
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  12. dirk91

    dirk91 Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home
Thema: Klon auf anderer Festplatte bootet nicht! Systempartition ändern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geklonte festplatte bootet nicht

    ,
  2. geklonte festplatte bootfähig machen

    ,
  3. clonezilla clone bootet nicht

    ,
  4. systempartition klonen,
  5. geklonte festplatte booten,
  6. geklonte platte bootet nicht,
  7. clonezilla geklonte festplatte bootet nicht,
  8. festplatte geklont windows startet nicht,
  9. klonen klappt nicht zweite Boot Platte,
  10. win 10 pro ssd Clone bootet nicht,
  11. geklonte platte ubuntu schwarzer bildschirm,
  12. ssd festplatte klonen Bildschirm schwarz,
  13. nach clonezilla bootet nicht,
  14. clonezilla festplatte bootet nicht,
  15. clonezilla windows funktioniert nicht,
  16. geclonte Festplatte bootet nicht,
  17. geklonte ssd bootet nicht alleine nur mit alter hdd,
  18. geklonte ssd bootet aber findet keine benutzer,
  19. geklonte festplatte bootet nicht windows 10,
  20. grklonte festplatte läßt.sich nicht starten,
  21. Festplatte geklont nur j wird angezeigt,
  22. festplatte klonen mir startpartition,
  23. geklonte ssd bootfähig machen,
  24. windows 8 festplatte geklont startet nicht,
  25. habe mit paragon geclont trotzdem startet die geclonte festplatte nicht
Die Seite wird geladen...

Klon auf anderer Festplatte bootet nicht! Systempartition ändern? - Ähnliche Themen

  1. Windows Office Home and Student 2013

    Windows Office Home and Student 2013: Hallo Zusammen, habe mal wieder ein Problem. Ob in Word oder Exel, wenn ich eine Datei ausdrucken will, stürzt diese jeweils ab. Meldung:...
  2. PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr

    PC bootet nach Win 7 Partitionsvergrößerung nicht mehr: Hallo in die Runde, ich wollte gestern einem Freund helfen, zwecks Vergrößerung des Speicherplatz für die Benutzer-Daten das Vista auf seinem...
  3. [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?

    [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?: Hallo, habe einen selbst-zusammengebauten Tower-PC mit AMD-CPU und Windows 7 Pro/32 drauf. Ich habe das 32er genommen, weil ich auch SCSI habe und...
  4. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  5. Festplatte partitionieren

    Festplatte partitionieren: Hallo, ich wollte eben meine Festplatte partitionieren, die erst vor kurzem partitioniert war, bekomme jetzt jedoch folgende Fehlermeldung: „Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden