Kernel Power ID41 ohne Bluescreen

Diskutiere Kernel Power ID41 ohne Bluescreen im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Hallo liebe Community! Wie das Thema schon sagt habe Ich neuerdings ein laut Ereignisanzeige "Kernel Power ID 41" Problem. Habe schon bissl im...

  1. #1 Peugeotmike88, 18.04.2012
    Peugeotmike88

    Peugeotmike88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community!
    Wie das Thema schon sagt habe Ich neuerdings ein laut Ereignisanzeige "Kernel Power ID 41" Problem.
    Habe schon bissl im Google nachgeschaut und einige Dinge ausprobiert aber noch hat nichts geholfen.
    Habe sogar Windows neu aufgesetzt, alle Treiber neu installiert. Leider war das nicht die Lösung.
    Das Problem kam einige Wochen nachdem ich meinem Pc aufgrund eines Virusbefalls neu aufsetzen musste.
    Keine Ahnung ob da ein Zusammenhang bestehen könnte.
    Ein Kumpel meinte, dass es sein könnte, dass der Virus auch mein BIOS infiziert hat wo sich nach dem Neuaufsetzen von Windows ja nix tut
    und der Virus evtl. da was angestellt hat.
    Um das Problem genauer zu beschreiben:
    Ich Spiele WoW (passiert aber auch ohne zu spielen) und auf einmal ist der Bildschirm schwarz und der Computer fährt wie bei einem Neustart hoch.
    Ohne Bluescreen (hab gelesen dass das kommen kann).
    Wie gesagt sollten die Treiber aktuell sein, am Netzteil kann es meiner Meinung auch nicht liegen, da das System erst im Juni letzten Jahres zusammengebaut wurde und seitdem immer stabil lief.

    Im Anhang habe ich eine dxdiag-datei gespeichert falls ihr damit was anfangen könnt.
    Bitte um rasche Vorschläge mein Problem zu lösen.
    Vielen Dank =)
     

    Anhänge:

  2. #2 Holgi1964, 18.04.2012
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    hast du bei der Neuinstallation auch die aktuellen Chipsatztreiber usw. vom Boardhersteller installiert ? :confused:
     
  3. #3 Peugeotmike88, 18.04.2012
    Peugeotmike88

    Peugeotmike88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle antwort =)
    ja hab alle aktuellen treiber installiert
     
  4. #4 Holgi1964, 18.04.2012
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
  5. #5 Peugeotmike88, 18.04.2012
    Peugeotmike88

    Peugeotmike88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    meine pc daten:
    8gb ddr3ram
    amd phenom 2 x4 3,60ghz
    amd radeon hd 6900series
    asus m5a88-v evo mainboard
    netzteil atx 600 watt corsair gaming series gs600
     
  6. #6 Holgi1964, 18.04.2012
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    dann schau mal nach den Temperaturen, evtl. ist hier ein Lüfter beschädigt,
    bzw. zu sehr verstaubt und bringt keine richtige Kühlung mehr,
    dass würde den Neustart ohne Bluescreen erklären.
     
  7. #7 Peugeotmike88, 18.04.2012
    Peugeotmike88

    Peugeotmike88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    bei SIW schlägt mein avast indirekt alarm. gibts ne alternative?

    lüfter könnens eigentlich net sein da ich schon jeden lüfter gereinigt bzw. entstaubt habe.
    laufen tun auch alle. und ein kumpel meinte, dass es net an überhitzung liegen kann
     
  8. #8 areiland, 18.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    War das der gleiche Kumpel, der meinte dass der Virus das BIOS infiziert haben könnte :)

    Setz das BIOS mal auf die Defaults, damit ungünstige Einstellungen zurückgesetzt werden. Festplattencontroller aber wieder auf AHCI setzen und die korrekten Timings des Speichers wieder setzen.
     
  9. #9 Holgi1964, 18.04.2012
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    SIW ist ein sicheres Programm, um es auszuführen kannst du dein AVAST auch mal kurz deaktivieren.
     
  10. #10 Peugeotmike88, 18.04.2012
    Peugeotmike88

    Peugeotmike88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    cpu alle bei 60-64 °C
    gpu bei 64°C
     
  11. #11 areiland, 18.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Die CPU 60-64 °C - unter Volllast oder im Idle?
     
  12. #12 Peugeotmike88, 18.04.2012
    Peugeotmike88

    Peugeotmike88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    jetzt während dem spielen. also volllast eigentlich ja, weil mehr hab ich nie laufen zugleich wie jetzt
    ist es denn nicht möglich dass der virus bios infizieren kann? nur interessenshalber ;)
     
  13. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Das ist ein Märchen!
     
  14. #14 areiland, 18.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Nein! Das BIOS bietet keinen Speicherplatz und keine Schnittstelle, in denen sich ein Virus festsetzen kann. Er kann im BIOS maximal Einstellungen verändern. Klar ein Virus könnte im MBR sitzen und so das BIOS bei jedem Start manipulieren, aber da Du Windows neu installiert hast, hätte er sich hinterher einnisten müssen. In der 64Bit Version würde Windows eine derart veränderte Bootkonfiguration aber erkennen und eine Wiederherstellung der korrekten Startkonfiguration verlangen.
     
  15. #15 Peugeotmike88, 18.04.2012
    Peugeotmike88

    Peugeotmike88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    ok danke^^
    kann ich bis auf die bioseinstellungen sonst noch was machen?
    das bios auf default setzen sollte ich noch zusammen bringen, festplatte einstellen auch. aber timing setzen?!^^
     
  16. #16 areiland, 18.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du kannst es auch erst mal probieren ohne die Timings zu setzen.
     
  17. #17 Peugeotmike88, 18.04.2012
    Peugeotmike88

    Peugeotmike88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    is das schon eine lösungsmöglichkeit oder nur ein anfang? ;)
     
  18. #18 areiland, 18.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Das ist jetzt mal dafür gedacht, dass alle BIOS Einstellungen auf sichere Werte gesetzt werden. Also ein Anfang, so können wir beim erneuten Auftreten von Fehlern ausschliessen, dass diese Einstellungen den Fehler begünstigen.
     
  19. #19 Peugeotmike88, 18.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.04.2012
    Peugeotmike88

    Peugeotmike88 Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt die bios default settings geladen und auch die festplatte auf ahci gestellt:
    beim neustarten kam dann die systemreparatur zum vorschein und nach der reparatur war die einstellung wieder auf "auto".
    du hast doch wohl die einstellung in der kartei "main" gemeint oder? wo anders konnte ich nicht auf ahci gehn.
    hab ich nun soweit alles so eingestellt wie´s gemeint war?
    melde mich wieder falls es zu einem erneuten "neustart" kommt.

    Edit: so schneller als gedacht kam es wieder zu meinem neustart, wobei ich sagen muss dass es gar nicht zu einem neustart kommt, da der pc nicht weiter wie zum mainboard screen kommt sobald man einschaltet. da muss ich dann manuell aus- und wieder einschalten dass sich was tut.
    die ereignisanzeige gibt weiterhin kernel power id 41 aus.
    was kann ich weiteres unternehmen?
    lg
     
  20. #20 simpel1970, 19.04.2012
    simpel1970

    simpel1970 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    2.038
    Zustimmungen:
    0
    D.h., der PC geht schlagartig aus und startet dann neu?

    Wenn ja, kontrolliere, ob die Stromanschlüsse (24pin, 4/8pin, 6pin, etc) korrekt sitzen. Im Zweifel noch mal abziehen und neu stecken.

    Nur weil das System bisher stabil lief, heißt das nicht, dass nicht doch ein Hardwaredefekt vorliegt. Gerade wenn der PC schlagartig ausgeht, könnte ein Problem mit dem Netzteil oder Motherboard vorliegen.

    Kontrolliere auch noch die Anschlüsse des Aus-/Einschalters und des Resetschalters, ob diese korrekt sitzen. Im Zweifel diese evtl. mal trennen und den PC mit einem Schraubenzieher (Kontakte des Ein-/Ausschalters auf dem Motherboard mit dem Schraubenzieher kurz überbrücken) starten, ob das Phänomen weiterhin besteht.
     
Thema: Kernel Power ID41 ohne Bluescreen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kernel-Power 41 (63)

    ,
  2. ereignis id 41

    ,
  3. kernel id 41

    ,
  4. kernel power 41 63,
  5. kernel power 41,
  6. kernel power id 41,
  7. kernel power 41 windows 7,
  8. Kernel-Power id 41,
  9. kernel Power ereignis 41,
  10. kernel-power 41 windows 7,
  11. pc schalter kaputt motherboard überbrücken,
  12. kernel-power 41,
  13. kernel power id 41 windows 7,
  14. kernel power 41 wegen verstaubten netzteils,
  15. systemabstürze wint 7 kernelpower,
  16. kernel power ereignis id 41 63,
  17. rechner geht aus kernel power,
  18. id 41 kernel power,
  19. kernel power 41 (63) kein bluescreen,
  20. kernel power,
  21. ereignis-id 41,
  22. m5a88-v kernel-power 41,
  23. ereignis 41 windows 7 pc geht aus,
  24. ereignis id 41 kernel-power windows 7,
  25. system kernel power 41
Die Seite wird geladen...

Kernel Power ID41 ohne Bluescreen - Ähnliche Themen

  1. Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten

    Regelmäßige Bluescreens Minidamps enthalten: Hi, ich bin neu Hier. Mein PC hat vor und nach dem neu installierten hat regelmäßig Bluescreens. Die Fehlermeldung ist immer eine andere. Ich...
  2. Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage

    Windows 7 Bluescreens alle 2 Tage: Guten Tag. Zunächst einmal danke an die Admins für die schnelle Freischaltung des Accounts, so dass ich mein Problem vortragen kann. Wie schon im...
  3. Win 7 Bluescreen

    Win 7 Bluescreen: Hallo zusammen, habe seit Samstag immer mal wieder Bluescreens.Manchmal direkt nach den Booten, manchmal aber auch nach ein paar Stunden...
  4. BlueScreen

    BlueScreen: Hallo zusammen! Ich habe fast täglich ohne ersichtlichen Grund und bei den verschiedensten Arbeiten Abstürze, bei denen der Monitor und der...
  5. Bluescreen BCCode: 1e

    Bluescreen BCCode: 1e: Bekomme seit letztens des öfteren einen Bluescreen und finde das Problem nicht. Problem signature: Problem Event Name: BlueScreen OS Version:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden