Keine Zugriffsrechte auf Treiberdatei trotz Admin-Anmeldung

Diskutiere Keine Zugriffsrechte auf Treiberdatei trotz Admin-Anmeldung im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich habe auf meinem WIN 7-Rechner eine Treiberdatei für eine neue externe Toshiba-Festplatte (Canvio-Basics) heruntergeladen, denn sie...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 BernhardNatur, 16.12.2018
    BernhardNatur

    BernhardNatur Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Home Premium
    System:
    32 Bit
    Hallo,

    ich habe auf meinem WIN 7-Rechner eine Treiberdatei für eine neue externe Toshiba-Festplatte (Canvio-Basics) heruntergeladen, denn sie funktioniert von Haus aus nicht unter XP (dort kein Internet). Nun habe ich bei Toshiba auch eine entsprechende Treiberdatei heruntergeladen bekommen, aber ich bekomme sie nicht auf meine andere (ältere) externe Festplatte kopiert. Mir wird immer wieder der Zugriff verweigert, auch nach Aktivierung des Admin-Modus. Ganz seltsam wird es, wenn ich (wir mir nach Googeln irgendwo erklärt wurde) in der Datei mit Rechtsklick über "Eigenschaften" - auf "Sicherheit" gehe. Demzufolge habe ich als Admin gar keinen Vollzugriff (entsprechende Häkchen sind grau unterlegt, lassen sich auch nicht aktivieren). Ich habe den Admin-Modus nun wieder deaktiviert. Es hat sich aber nichts geändert. Wenn ich dann in den Sicherheitseinstellungen etwas ändern will, blicke ich wirklich gar nichts mehr...
    Bin um jeden Tipp dankbar,

    viele vorweihnachtliche Grüße
    Bernhard
     

    Anhänge:

  2. #2 HerrAbisZ, 16.12.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.167
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Warum hast du nicht gleich auf den USB Stick gespeichert ?
     
  3. #3 BernhardNatur, 16.12.2018
    BernhardNatur

    BernhardNatur Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Home Premium
    System:
    32 Bit
    Hallo,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Ich habe das genauso gemacht und kam auch mit der Datei zum XP-Rechner. Habe aber, auch durch den Stopp zu langsamerem Tempo veranlasst, zwischenzeitlich noch einmal genau nachgeforscht, was es mit der Datei auf sich hat. Und siehe da: die vermeintlichen Treiber waren gar keine, sondern es handelte sich ein Programm zum generellen Aktualisieren von Treibern (trotz Toshiba-Logo auf der Webseite). Das nutzt mir auf dem internetlosen XP-Rechner natürlich nichts.
    Sorry, ich war da ein wenig vorschnell. So habe ich doch mit der Zugrifsverweigerung eine Grenze gespürt, an die ich hoffentlich so bald nicht wieder stoße...

    Viele Grüße Bernhard
     
  4. #4 HerrAbisZ, 16.12.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.167
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  5. Naga

    Naga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2018
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    3
    1. Wofür bitte braucht man bei Windows XP für eine externe Festplatte einen TREIBER ?
    Hab' ich noch nie gebraucht, bei WIN XP haben alle meine externen Festplatten (im Gegensatz zu WIN 7) auf Anhieb einwandfrei funktioniert.
    Anstecken
    Einschalten
    Geht

    Selbst auf der Toshiba-Webseite
    https://support.toshiba.com/support/modelHome?freeText=3160738
    gibt es keinerlei Treiber - für keine Windowsversion !

    Wenn es eine exterene Festplatte mit USB3-Anschluss ist, dann müssen die Windows XP USB-Treiber des Motherboards installiert werden, sonst funktioniert USB3 nicht !

    2. Möglicherweise meinst du wohl ein Backup-Programm mit dem man ein Backup der Hauptfestplatte auf der externen Festplatte erstellen kann.

    3. Vielleicht sollte man sich mal das Handbuch
    Online Quick Install Guide for Canvio Basic
    und auf https://support.toshiba.com/support/modelHome?freeText=3160738
    unter "Knowledge Base" die "FAQ: Portable USB Hard Drive Troubleshooting and FAQ" durchlesen.

    Na, das ist ja mal eine Weihnachstüberraschung - Treiber die keine sind !

    4. BEVOR man etwas herunterläd und/oder installiert, sollte man schon wissen, was das für ein Program ist.
    Auf welcher Internetseite mit dem Toshiba-Logo gibt es denn "Setup_DriverDoc_2018.exe" zum runterladen ??

    Sicher nicht auf der offiziellen Toshiba Support-Seite https://support.toshiba.com/support/modelHome?freeText=3160738

    Infos zu "Driver Doc" findet man ganz einfach per Google-Suche z. B. hier
    Driver Doc - Was ist das?
    oder hier
    DriverDoc - Aktualisieren Sie veraltete Treiber und beschleunigen so Ihren PC! | Solvusoft.com

    5. Überhaupt scheinst du gerne Programme zu installieren, ohne zu wissen, was diese überhaupt tun.
    Was ist den aus dem "Rotstich-Problem" bei deinen Monitoren geworden ?
    Full_HD-Monitor - immer wieder Rotstich
    Hat sich wohl von selbst behoben, da ich auf deinen hier eingefügten Screenshots keinen Rotstich erkennen kann.
    Währe nur schön gewesen, wenn du uns mal über die Lösung des Problems informiert hättest.
     
  6. #6 mangray, 17.12.2018
    mangray

    mangray Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Windows7 Prof 32/64
    Du wirst kaum einen Rotstich beim Screenshot erkennen wen es am Monitor liegt.

    nice day
    mangray
     
  7. #7 Naga, 17.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2018
    Naga

    Naga Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.03.2018
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    3
    Und wenn er die Einstellungen der Grafikkarte durch diverse Treiberinstallationen "verbastelt" hat ?
    Egal, das Thema scheint wohl erledigt, da ja im entsprechenden Thread keine Rückmeldung mehr erfolgt, und hier brauchen wir das Thema nicht weiter zu diskutieren, da es nicht zu diesem Thread gehört und deshalb in den Off-Topic Bereich abdriftet.

    Auffällig aber, der unser lieber BernhardNatur ständig Probleme mit seinem PC hat.

    Dieser Thread hier und dann:

    Den "Rotstich-Thread"
    Full_HD-Monitor - immer wieder Rotstich

    und dann diese hier

    Schwarzer Bildschirm unmittelbar vor Systemstart

    02 Internet Stick 3531 wird nicht erkannt

    Farbige Schriftränder bei LG IPS LED-Monitor

    Da frage ich mich doch wo dran das liegt.
     
  8. #8 BernhardNatur, 18.12.2018
    BernhardNatur

    BernhardNatur Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Home Premium
    System:
    32 Bit
    Hallo, hier ist Bernhard Natur.

    Ich wundere mich sehr über den Tonfall, der hier auf einmal um sich greift.
    Grundsätzlich bin ich über jede Hilfe dankbar. Ich freue mich über schnelle Antworten und bemühe mich selber, zeitnah zu posten. Es kann aber auch schonmal was dazwischen kommen, wie z:B. Internet mit 3G, für geschäftliche Nutzung völlig unbrauchbar > dringender vorrangiger Handlungsbedarf.

    @ Naga, wenn Du schon wieder ein Problem mit meinen Postings hat, bitte ich Dich darum, mich selber anzusprechen.
    Ich möchte nicht, dass Du meine Threads hier öffentlich in Dein seltsames Licht stellst. Bitte unterlasse das !


    Daher ein paar allgemeine Informationen über mich, auch, weil ich noch ziemlich neu hier bin.

    Ich arbeite seit etwa zwanzig Jahren mit WIN-Rechnern, mittlerweile sind es sechs, die ich teils zeitnah oder parallel am Laufen habe.Dabei habe von WIN 95, Win 98, Win 2000, Win XP, Win 7 nun mittlerweile auch erste Erfahrungen mit WIN 10. Ich gebe gern zu, dass ich in Sachen Computer noch sehr viel zu lernen habe - dennoch funktionierte und funktioniert in der ganzen Zeit eigentlich alles recht gut - sonst hätte ich auch viel früher hier im Forum Hilfe gesucht.

    Zur Deiner seltsamen Auflistung meiner Threads
    Ich hatte zunächst einmal ein gravierendes Problem mit schwarzem Bildschirm bei einem meiner WIN-7-Rechnern, ein Problem, das mit fehlerhaft installierten Updates zu tun hatte, die Ursache schwer zu finden war und das mittlerweise gelöst ist. Das ist bestimmt schon vielen Anderen passiert, und ich denke, dies ist der richtige Ort, und ich war gut beraten, mir hier im Forum helfen zu lassen. Was soll die Auflistung ?

    Ich hoffe, dies Forum ist aber auch für Themen gedacht, von denen ich gar keine Ahnung habe. Das sind zum Beispiel-Full-HD-Monitore, bei denen gleich zwei an meinem WIn-7 Rechner einen ausgeprägten Rotstich zeigten (Lösung: ich werde eine neue Grafikkarte kaufen) oder Treiberprobleme im Zusammenhang mit meiner neuen Toshiba-Canvio-Festplatte . Ich bin davon ausgegangen, auch ohne viel Ahnung hier Fragen stellen zu dürfen.

    Die ladenneue Festplatte wurde auf einem XP-Rechner nicht erkannt. Dieser Rechner meldete, die Treiber seien nicht richtig installiert. Da auf der Toshiba-Verpackung XP als "Erkennungs"-Voraussetzung nicht mehr aufgeführt ist, unterlag ich dem Irrtum, dort liege ein Problem und man könne eventuell im Internet noch an Treiber herankommen, was ich dann mit dem WIN-7-Rechner versucht habe. (daher WIN-7-Forum). Dabei habe ich in Unkenntnis ein Setup für DriverDoc_2018 heruntergeladen, mit dem es dann die beschriebenen Probleme gab. Wie man im Screenshot sieht, bezieht sich der Download-Button auf Toshiba-Treiber und nichts anderes. Ich dachte, Driver-Doc sei ein vorgeschaltetes Installationsprogramm, so etwas ist ja gang und gäbe... ich glaube, das hätte auch anderen Leuten passieren können.

    Es hat sich übrigens heute folgendes herausgestellt:

    Der besagte XP-Rechner hat ein Problem mit den USB Schnittstellen (Schnittstellen sind vom früheren Besitzer vom Motherboard aus in ein externes Soprano-Vox-Gehäuse herausgeführt). Wie es sich herausgestellt hat, läuft die neue Festplatte an meinem zweiten XP-Rechner ohne die geringsten Probleme. BtW: auch ich hatte vorher nichts anderes erwartet und war etwas überrascht s.o.
    Manchmal dauert das Ursachen-Forschen auch schon mal länger. Ich muss auch noch ein bisschen arbeiten...
    Das Problem mit den Schnittstellen im Soprano-Vox-Gehäuse an anderer Stelle oder in einem anderen Forum.

    Ausdrücklich: Das Problem ist damit gelöst.

    Viele Grüße
    Bernhard
     

    Anhänge:

  9. #9 BernhardNatur, 18.12.2018
    BernhardNatur

    BernhardNatur Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Home Premium
    System:
    32 Bit
    Nochmal an alle:

    ich fühle mich eigentlich hier sehr wohl und danke Euch allen für die freundliche Unterstützung.

    Frohe Weihnachten, viele Grüße
    Bernhard
     
  10. #10 HerrAbisZ, 18.12.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.167
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Wenn du mit der Maus auf den Downloadbutton hinfährst ohne es an zu klicken, dann steht links unten im Browser, welche Adresse das genau ist.

    Daran erkenne ich die Fake`s
     
  11. #11 BernhardNatur, 18.12.2018
    BernhardNatur

    BernhardNatur Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Home Premium
    System:
    32 Bit
    Ja, wichtig !

    danke, merke ich mir für die Zukunft.
    Ich hatte ein bißchen viel um die Ohren, bin sonst sorgfältiger !

    Viele Grüße
    Bernhard
     
  12. #12 HerrAbisZ, 18.12.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.167
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Ehrlich gesagt, das habe ich nicht verstanden
     
  13. #13 BernhardNatur, 18.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2018
    BernhardNatur

    BernhardNatur Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Home Premium
    System:
    32 Bit
    Hallo Herr AbisZ,

    Ich wollte - auch wegen der Kritik im HD-Monitor-Thread - das aktuelle Thema hier abschließen. "Das Problem ist damit gelöst" bezieht sich also nur auf den Titel und mein Problem ("keine Zugriffsrechte auf Treiberdatei") hier. Es hatte sich ja gezeigt, dass ich weder Treiber, Download noch Zugriffsrechte dafür brauche, denn die Treiber sind ja auf der neuen Festplatte drauf (oder auch nicht). Auf jeden Fall funktioniert die neue Toshiba-Festplatte testweise am zweiten, kleinen XP-Rechner einwandfrei - und auf beiden WIN-7-Rechnern.
    Ab jetzt geht es (anstelle von Treibern zur HD) um den größeren XP-Rechner meiner Bekannten, bei dem ich einen Hardwarefehler an der "Verkabelung" der vorderen USB-Ports vermute, denn eine externe 2 TB-Harddisk funktioniert zumindest seit langem an einem der hinteren Ports einwandfrei. Hier müsste ich zunächst testen, ob alle USB-Ports oder nur die hinteren fehlerfrei funktionieren. Heute komme ich nicht mehr dazu. Das ist aber ein anderes Problem und gehört sicherlich in ein anderes Thema.

    Ich verstehe gut, dass beide Sätze hintereinander natürlich verwirrend klingen. Ich hätte schreiben sollen:
    Das hier im Thread beschriebene Problem ist gelöst. Sorry !

    Viele Grüße
    Bernhard
     
  14. #14 HerrAbisZ, 19.12.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.167
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Spannung am USB Port prüfen - kann eben am Board liegen (ich habe ein ECS, wo das so ist auch)

    Und auch die Anschlüsse innen - nicht das dir ein USB Teil abbrennt wegen falschem Anschluss
     
  15. #15 BernhardNatur, 20.12.2018
    BernhardNatur

    BernhardNatur Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Home Premium
    System:
    32 Bit
    Okay, ich bleibe mal in diesem Thread. Wenn jemand daran Anstoss nimmt, werde ich unverzüglich in ein anderes Thema wechseln oder ein entsprechendes neues Thema aufmachen.

    Hallo Herr AbisZ,
    danke für Deine Antwort. Mir ist das Ganze selber unheimlich: wenn ich nämlich meine (alte) externe Toshiba-STORE-E Alu 29 (1 TB, USB 3) an einen der vorderen Ports anschließe, arbeitet sie mit Klick-Geräuschen, die mehrere Bekannte zu dem dringenden Rat an mich veranlassten, schonmal eine Datensicherung zu machen und bald eine neue HD zu kaufen. Das war der Grund für die neue Toshiba-Festplatte. Die Datensicherung habe ich auf einem anderen Rechner schon gemacht.
    Spannung am USB-Port prüfen - Anschlüsse innen prüfen :
    Damit kenne ich mich nicht aus und bemühe mich erstmal um Grundkenntnisse (hier im Forum oder anderswo im Web).
    Einem Multimeter habe ich irgendwo, ewig nicht mehr benutzt...

    Viele Grüße
    Bernhard
     
  16. #16 HerrAbisZ, 20.12.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.167
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  17. #17 BernhardNatur, 20.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2018
    BernhardNatur

    BernhardNatur Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Home Premium
    System:
    32 Bit
    Meine Kollegin und ich helfen gerade der Nachbarschaft im Haus..Bin gleich wieder hier und checke den Rechner.
    Bin wieder da. Okay, Bearbeiten-Modus klappt noch. Also von hier weiter:

    Test 1:
    Ich habe am Soprano-Gehäuse zwei verschiedene USB-Sticks am vorderen Port angeschlossen. Beide werden erkannt, wenngleich auch die automatische Wiedergabe nicht anläuft (bin auf diesem Rechner meiner Kollegin noch ziemlich fremd) und eventuell deaktiviert ist. Ich habe Zugrif auf alle Daten. Die Sticks werden beim Abmelden mit Namen genannt (USB Device oder so).

    Test 2 (der, den ich geplant hatte)
    An den 4 hinteren Ports hängen normalerweise Maus, Tastatur, die 2 TB-Platte und ein Hub. Den Hub habe ich abgehängt und statt dessen zunächst die ältere Toshiba Alu drangehängt. Diese wurde (auch hier wieder ohne automatische Wiedergabe) erkannt. Der Zugriff auf Daten ist möglich, diesmal ohne Laufwerks-Klicken (habe aber nur kurz geprüft). Die neue Toshiba Canvio blinkt ein paarmal auf, wird aber komplett nicht erkannnt, und ich glaube, ich würde schon wieder auf fehlende Treiber tippen.
     
  18. #18 BernhardNatur, 20.12.2018
    BernhardNatur

    BernhardNatur Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Home Premium
    System:
    32 Bit
    Bearbeiten-Modus ist off. Ab jetzt also von hier weiter.

    Ich habe zusätzlich beide USB-Sticks nacheinander per Hub an die hinteren Ports angeschlossen. Beide funktionieren einwandfrei. Der einzige Unterschied zwischen den vorderen und den hinteren Ports besteht also darin, dass die Toshiba "Alu"-HD, angeschlossen am hinteren Port, gar keine Probleme macht, aber das muss nicht viel heißen, weil ich sie ja gerade mal fünf Minuten drangehängt hatte. Zu denken gibt mir, dass auch die 2 TB-Festplatte keine Probleme macht...

    Nachtrag: im Zusammenhang mit meinem Gedanken, "es fehlen eh die richtigen Trieber für die Canvio" hatte ich folgendes fälschlicherweise für unwichtig gehalten und nicht erwähnt:
    Beim ersten Anschließen den Canvio meldete der Rechner kurz standardmäßig "Treiber (oder so) wurden nicht korrekt installiert. Möglichweise funktioniert das angeschlossene Gerät nicht richtig." (ging sehr schnell, diese Meldung erscheint ja nur einmal...)

    Möglicherweise doch ein Software-Problem ? Passt aber so gar nicht nicht zum Laufwerks-Klicken der Toshiba "Alu"-Festplatte.

    Hast Du oder jemand anders eine Idee ?
    Vielen Dank im Voraus & ein schönes Wochenende,

    Gruß Bernhard
     
  19. #19 HerrAbisZ, 20.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.167
    Zustimmungen:
    112
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    BernhardNatur gefällt das.
  20. #20 BernhardNatur, 21.12.2018
    BernhardNatur

    BernhardNatur Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2018
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Home Premium
    System:
    32 Bit
    okay, Du gehst also von einer Unterversorgung der HD aus. Irgendwelche Fehlanschlüsse des Vorbesitzers schließe ich nach meinen gestrigen Tests auch aus. Ich werde vermutlich das Dual-Power-Kabel kaufen. Aber diese Zwischensteck-Geräte sind ja wirklich praktisch. Danke für die Tipps.

    viele Grüße Bernhard
     
Thema:

Keine Zugriffsrechte auf Treiberdatei trotz Admin-Anmeldung

Die Seite wird geladen...

Keine Zugriffsrechte auf Treiberdatei trotz Admin-Anmeldung - Ähnliche Themen

  1. Anmeldung Win 7 32bit

    Anmeldung Win 7 32bit: Guten Tag, ich habe eine Orginal CD Microsoft Windows 7 Home Premium 32bit Software vom Fachhändler gekauft. Trotzdem lässt sich die Version...
  2. Kein Zugriff auf Konto wg Anmeldung im Ausland und Android Tablet

    Kein Zugriff auf Konto wg Anmeldung im Ausland und Android Tablet: Hi, habe heute versucht von meinem Tablet aus auf mein Konto zuzugreifen, das Passwort war korrekt. Ich befinde mich gerade im Ausland...
  3. Windows 7 Anmeldung

    Windows 7 Anmeldung: Guten Tag, erstmal vielen dank für die schnelle Aufnahme;-) Und es kommt schon die erste Frage: (ich hoffe das ich damit hier richtig bin)...
  4. Anmeldung als Benutzer

    Anmeldung als Benutzer: Die Anmeldung des Dienstes `Benutzerprofildienst` ist fehlgeschlagen. Das Benutzerprofil kann nicht geladen werden. Kann mir jemand...
  5. Admin-Kennwort

    Admin-Kennwort: Ich habe mein Kennwort Admin vergessen. Wie komme ich wieder dran?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden