Kann man einen USB-Stick im Kühlschrank aufbewahren?

Diskutiere Kann man einen USB-Stick im Kühlschrank aufbewahren? im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Es gibt Notfall-Dosen/Boxen, die man im Kühlschrank aufbewahren soll. Da mit 80 Jahren nicht mehr alle wichtige Med-Daten auf Papier in die Dose...

  1. #1 elsibach, 30.09.2021
    elsibach

    elsibach Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt Notfall-Dosen/Boxen, die man im Kühlschrank aufbewahren soll.

    Da mit 80 Jahren nicht mehr alle wichtige Med-Daten auf Papier in die Dose passen (und die vielen Seiten der Patientenverfügung schon gar nicht), Frage: Kann man diese Daten auf einem USB-Stick in der Notfall-Box im Kühlschrank aufbewahren?
     
  2. #2 cardisch, 30.09.2021
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    39
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Ärgern wird das den Stick nicht, er sollte nur nicht feucht/nass werden.
    Aber ein Flash-basierender Datenträger (USB-Stick, SSD, Speicherkarte) muss regelmäßig refreshed werden, sonst können die ihre Daten verlieren..
     
  3. #3 pauline_8, 15.10.2021
    pauline_8

    pauline_8 Benutzer

    Dabei seit:
    17.07.2016
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    WIN 7 Prof
    System:
    64 Bit Prof und 32 Bit
    Als ein USB-Stick noch mit Treiber-CD für WIN 98 ausgeliefert wurde, habe ich den Stick versehentlich mit 30 °C gewaschen. Anschließend habe ich ihn auf dem Heizkörper getrocknet. Er hat das alles ohne Beschwerden überlebt.

    Vielleicht sind heutige etwas empfindlicher. Aber eine Lagertemperatur unter 0 °C, im Gefrieschrank, sollte ebenfalls möglich sein.
     
  4. #4 Ronald BW, 16.10.2021
    Ronald BW

    Ronald BW Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2016
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    4
    System:
    Gigabyte X58A-UD7, i7 CPU 950 3.07GHz, GeForce GTX 670, 4096 MB Grafik, 6 x 2 GB DDR3 triple
    Das Problem ist eher nicht die Electronik
    Wahrscheinlich wird der Stecker rosten und so dick sind die ja nun nicht.
     
  5. #5 Hans73, 16.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2021
    Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    25
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Man könnte den Stick auch zusätzlich in eine eigene kleine Box in der Box geben und in diese zusätzlich zum Stick noch mit einem Silica Beutel zur Kondensatbindung ausstatten.

    Es ist auch hilfreich den Stick bei möglichst trockener Umgebungsluft "abzufüllen" , denn Feuchtigkeit die gar nicht erst mit eingepackt wird kann auch nicht kondensieren , genauso beim entnehmen z.B. für Updates den Stick in seiner Box akklimatisieren lassen so gibt es beim öffnen keine unnötige Kondensatbildung.

    Einschweissen mit einen Vakumierer wäre auch eine gute Option um Luftfeuchtigkeit auszuschließen.
     
Thema:

Kann man einen USB-Stick im Kühlschrank aufbewahren?