Jugend wird Raum in der Natur genommen

Diskutiere Jugend wird Raum in der Natur genommen im Smalltalk Forum im Bereich Community; Hallo ich wollte mal eure Meinung dazu hören, auch wenn es nicht euch betrifft weil ihr ganz wo anders wohnt, aber halt so allgemein dazu....

  1. #1 nik_1995, 07.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    Hallo

    ich wollte mal eure Meinung dazu hören, auch wenn es nicht euch betrifft weil ihr ganz wo anders wohnt, aber halt so allgemein dazu.

    Forst: Illegale Radpiste am Baunsberg kommt weg - Baunatal - Lokales - Nachrichten - HNA Online

    An dem Baunsberg war einfach eine schöne Downhillstrecke. Es waren zwar nicht viele Standartfahrer, die da oft waren, aber es sind da öfters welche Runter.
    Es haben Jugendliche aufgebaut, mit viel Arbeit und dabei auf die Natur geachtet
    Die Downhillstrecke wurde auf einen kleinen Wanderpfad außerhalb der "offiziellen" Wanderwege gemacht. Einfach Berg gerade runter. Pflanzen und die Natur wurden nicht beschädigt. die Pfade waren so halber Meter bis Meter breit. Fielen kaum auf.
    Zwischen durch kamen ein paar der offiziellen Wanderwege.
    Mein Kumpel und ich haben es sozusagen in Etappen aufgeteilt. In der Zeitung stand das es angeblich vor war das Schanzen über die Wanderwege gebaut wurden. Schwachsinn. wer da Springen würde, muss richtig richtig aufpassen das er nicht gegen den nächsten Baum fliegt. Das macht denke auch keiner.
    Es gab schöne "Anleger" für die Kurven zum reinlegen, kleinere und größere Schanzen. Viele Jugendliche hatten dort ihren Spaß und auch viel Arbeit reingesteckt.
    UND jetzt wurde alles zerstört :(:( :mad::mad::mad:
    der Forst meint der Wald würde beschädigt werden... Das stimmt gar nicht. Außerdem haben die in der Zeitung geschrieben das es das vermutlich 4-5 Wochen geben sollte ... nä Monate! Und das heißt es hat niemanden gestört bisher

    In Kassel (Dönche + Habichtswald) wurden auch schon die Strecken abgerissen. Kassel wollte die Strecken legalisieren aber der Forst machte nicht mit.

    Ja und nun... was passiert. Jugend enttäuscht, hat ihr Hobby verloren bzw. kann es nicht so ausüben.
    Also können sie sich nicht mehr so schön austoben.
    Und werden nach Hause vor die Straße oder vor den Computer geschickt. oder machen "Scheiße".
    Downhill ist ein Sport, Downhill ist nicht einfach so runter "raufen" und somit wird den Jugendlichen wieder ein Freizeitaktivität genommen.


    Was meint ihr dazu?


    Sry, das musste einfach mal raus... ich bin so sauer
     
  2. #2 Anfänger50, 08.10.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Da hat sich wieder irgendein Mister Wichtig an die örtlichen Behörden gewandt, vielleicht hat er die Kids angepöbelt und entsprechende Antworten erhalten. :p

    Finde ich völlig daneben, die Entscheidung!
    Wenn der Wald geschont wird und das Gelände nicht zur Müllkippe verkommt - und keine übertriebene Lärmbelästigung vorliegt, dann sollte man den Jugendlichen dieses Vergnügen gönnen und vielleicht sogar subventionieren.
    So mancher Hammerwerfer kann sich dann da austoben statt in der Fußgängerzone...

    Außerdem ist es gesund :D
     
  3. #3 urmel511, 08.10.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Die Entscheidung ist daneben.

    Aber: Gab es im Vorfeld eine Genehmigung? Oder wurde der Pfad einfach "wild in die Landschaft" eingefügt?

    Im Wald darf man noch längst nicht alles machen was man möchte. Dafür gibt es Landeswald- und Forstgesetze an die man sich halten muß.

    Ein Freund von mir ist Jäger und gelernter Forstwirt, der kann in seiner Pacht in der Eifel auch nicht einfach machen was er will. Wenn er z.b. einen neuen Hochsitz bauen möchte, so muß er auch dieses mit dem zuständigen Förster und dem Eigentümer seiner Pacht absprechen und die Erlaubnis einholen.

    Hier hätte im Vorfeld z.b. ein Gespräch mit dem zuständigen Förster geführt werden sollen und auch müssen. Das Problem ist, wenn der "Downhill" z.b. Wanderwege der Kröten oder was auch immer kreuzt, ist es schon ein Problem. Der Schutz des Waldes und der Tiere geht hier vor.
     
  4. #4 Anfänger50, 08.10.2010
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    @ Urmel

    Obwohl ich so meine Schwierigkeiten mit "Genehmigungen" von Behörden habe (Formblatt 1642 mit Anhang a-f...), stimme ich Dir hier völlig zu, weil, Du sagst es ja schon, weitergehender Naturschutz wie Wildpflege, Artenschutz (Pflanzen), Krötenwanderung etc. maßgeblich ist. (thumbs up)

    Da hatte ich etwas zu kurz gedacht :rolleyes:
     
  5. #5 Nashman, 08.10.2010
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Urmel hat es wirklich auf dem Punkt begracht.
     
  6. #6 nik_1995, 08.10.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    ja das stimmt schon mit der Genehmigung, aber es ist ja auch nicht so das da in Massen runter gefahren wurde.

    Und Tiere waren da eh nicht großartig (kein See in der Nähe des Waldes)


    ich verstehe schon das die das da nicht stehen lassen, aber wenigstens das alles etwas lockern, sodass es leichter ist eine Genehmigung zu bekommen
     
  7. #7 urmel511, 08.10.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...

    Es geht nicht um die Massen die sich da runterstürzen oder auch nicht.

    Und auch ohne See gibt es genug Tiere die geschützt werden müssen. Von der Ameise bis zum Reh, Wildschwein etc.

    Und wenn sich das ganze in einem Naturschutzgebiet befindet, dann muß man sich an die Gesetze halten. Es wäre bestimmt im Vorfeld möglich gewesen eine geeignete Stelle zu finden. Nur das muß vorher abgeklärt werden.

    Hier bei uns wurde vor Jahren auch ein "Skaterpark" gebaut. Da haben dann die Eltern, die Kids und die Stadt zusammengearbeitet. Und wenn das gemacht wird, ist auch sehr viel zu erreichen.
     
  8. #8 Gast23511, 08.10.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Na ja, vielleicht hätte man einfach mal vorher bei Gelegenheit, die ja gegeben war, wie HIER zu lesen ist, mal fragen sollen?
     
  9. #9 nik_1995, 08.10.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    Das hab ich gelesen, und ich werde da falls da was statt findet auch hingehen. Nur in Kassel (viel viel viiiel größer als Baunatal mit mehr Bikern) hat das auch noch net geklappt wegen dem Forst.

    Jetzt muss ich noch dazu sagen, das ich die Strecke nicht gebaut habe, ich bin da nur gern runter. Als so lange bin ich auch nicht dabei. (paar Monate)


    Und ihr stellt euch glaub auch den Baunsberg zu groß vor (klar wie könnt ihr auch.... :D ) so groß ist der nicht und Rehe sowie Wildschweine gibt es da kaum, aber ich weiß was ihr meint
     
  10. #10 Gast23511, 08.10.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Nee, ich weiß schon wie groß der ist.

    baunatal.jpg

    Wozu haben wir Google?:D
     
  11. #11 nik_1995, 08.10.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    hehe :D
    aber der ist aber recht hoch, für so kleinen Wald
     
  12. #12 Kerberos, 09.10.2010
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Das ist bei einem Wald normal: Dass die Bäume in die Höhe wachsen :p
     
  13. #13 nik_1995, 09.10.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    ich mein ja nicht die Bäume sondern eigentlich das der etwas Berg steiler ist.
    (ich weiß das das Berge so an sich haben)
     
  14. #14 urmel511, 09.10.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Das ist relativ. Ich habe heute erfahren das hier bei uns ein Almabtrieb gemacht wird :eek::eek::eek:
     
Thema: Jugend wird Raum in der Natur genommen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. downhill Baunatal

    ,
  2. downhill strecke baunsberg

    ,
  3. downhillstrecke baunsberg

    ,
  4. Downhillstrecke Baunatal,
  5. aus der natur genommen,
  6. Wildschweine in der dönche,
  7. downhillstrecke baunatal baunsberg,
  8. downhill-baunatal,
  9. hochsitzbauen,
  10. was haben wir von der natur genommen,
  11. hna downhill illegal,
  12. downhillstrecken im habichtswald,
  13. downhillstrecke habichtswald,
  14. downhill strecke baunatal,
  15. downhill baunsberg,
  16. daunhill-baunatal,
  17. dönche wanderwege,
  18. gibt es auf der dönche wildschweine,
  19. HNA Downhill,
  20. natur jugend zitat,
  21. wanderwege im naturschutzgebiet dönche,
  22. downhill baunatal hna
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden