Internet seit Windows 7 extrem langsam

Diskutiere Internet seit Windows 7 extrem langsam im Windows 7 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 7; Seitdem ich Windows 7 auf meinem PC installiert habe, habe ich das Problem, dass mein Internet extrem nachgelassen hat. Zwar hatte ich nur eine...

  1. #1 maiflower, 24.07.2010
    maiflower

    maiflower Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows Home Premium
    Seitdem ich Windows 7 auf meinem PC installiert habe, habe ich das Problem, dass mein Internet extrem nachgelassen hat. Zwar hatte ich nur eine 2000er DSL-Verbindung in Verbindung mit ein Modem, aber was davon jetzt übrig geblieben ist, ist nur noch ein schlechter Witz.

    Momentan geht das leider trauigerweise sogar so weit, dass ich keine wichtigen Updates unter anderen von AntiVir mehr downloaden kann, weil meine Verbindung zu langsam ist und einfach alles abbricht -wegen den Internetproblem- :mad:

    Ich habe zwar schon einiges Versucht, wie z.B. DFÜ-Optimierer & Co. eingesetzt aber untern Strich hat mir das rein gar nichts gebracht :(

    Woran kann das Problem dafür liegen, das alles nur noch SEHR schleppend voran geht? Unter Windows XP hatte alles noch 1A funktioniert.
     
  2. #2 Sebi94, 24.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2010
    Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Sers.
    Eine Möglichkeit um mehr Power für dein Internet rein zu bekommen, ist die hier: Feste (Lan-) IP-Adressen

    Wie vergebe ich feste IP-Adressen? :confused:
    Das ist ganz einfach... Das einzigste was du dazu brauchst, ist die IP deines Routers (Standardgateway) und die eingestellte Maske, in der die IP´s gültig sind.
    Du machst folgendes:

    Ausführen öffnen ([Win]+[R]) -> Befehl eingeben und Enter drücken: ncpa.cpl -> Verbindungsadapter auswählen (bei W-Lan: Drahtlosnetzwerkverbindung|bei D-Lan: LAN-Verbindung) -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> "Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)" auswählen -> auf (den Button) Eigenschaften drücken -> "Folgende IP-Adresse verwenden" anklicken -> RICHTIG ausfüllen

    Ich kenn die Daten aber garnicht! :eek:
    Ausführen öffnen ([Win]+[R]) -> Befehl eingeben und Enter drücken: cmd -> Dort gibst du folgenden Befehl ein und bestätigst mit Enter: ipconfig
    So... Nun siehst du deine Verbindungen... Jetzt suchst du die aus, mit der du ins Internet gehst und liest die Daten raus. :)

    --------------------------------------------------------------------------
    D-Lan = Ethernet-Adapter LAN-Verbindung
    W-Lan = Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung

    --------------------------------------------------------------------------

    Im Anhang ist noch ein Screenshot von dem ganzen, wie es aussehen muss/kann...
    --------------------------------------------------------------------------
    Begriffserklärung:
    - IP-Adresse = PC Wunsch IP-Adresse | Im Bereich des eingestellten IP-Netzwerkbereiches
    - Subnetzmaske = Wird automatisch gewählt | Steht im Router drin; Standardmäßig 255.0.0.0 ODER 255.255.255.0
    - Standardgateway = IP-Adresse des Routers | Standardmäßig 192.168.178.1
    - Bevorzugter DNS-Server = Hier wird der Standardgateway eingetragen!
    - Alternativer DNS-Server = Bleibt leer!
    --------------------------------------------------------------------------
    So... Diesen Vorgang wiederholst du bei jedem Gerät, das mit dem Internet über euren Router verbunden wird. (iPod, Notebook, Netbook, PC, Wii,...)
    _________________________________________________________________
    TIPP:
    Vergib deine IP-Adressen in Zehnerschritten...
    Rechner 1: 192.168.178.20
    Rechner 2: 192.168.178.30
    Wii: 192.168.178.40
    iPod: 192.168.178.50
    [...]
    _________________________________________________________________
    ACHTUNG:
    Du darfst KEINE IP-Adresse doppelt vergeben! Wenn du das doch machst, ist es nicht schlimm, jedoch kannst du keine Internetverbindung aufbauen, da ein anderes Gerät bereits mit dieser (Lan-) IP-Adresse drin ist...
    _________________________________________________________________
    Dieser Vorgang müsste dir wenigstens ein bisschen mehr kB/s bringen, als wenn du eine statische IP-Adresse besitzt. Mit einer dynamischen IP-Adresse, kann dein Router dir die Pakete besser zustellen, weil er genau weiß: "Ah... 192.168.178.20 ist der Rechner von Manfred und 192.168.178.30 ist der Rechner von Peter. Na dann schick ma es doch mal hin!"

    So... Ich hoffe ich konnte dir wenigstens eine leistungsfähigere Verbindung herstellen. :)

    EDIT
    Über was gehst du überhaupts ins Internet? W-Lan, D-Lan, Surf-Stick,...?!
     

    Anhänge:

  3. Doktor

    Doktor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 x64 Professional German
    Sorry, aber ob man fest IP-Adressen vergibt oder nicht, ist für den Betrieb total egal.
    Er hat ja geschrieben, dass die Verbindung langsam ist und nicht, dass es lange dauert, bis er mit dem Surfen loslegen kann.
    DFÜ-Optimierer usw. würde ich ganz lassen. Da hat man keine Ahnung, was diese machen und meistens machen die mehr Schaden als alles andere.
    Ich würde mal versuchen, welche Programme alles versuchen, über das Netzwerk zu senden. Bei einer so schmalen Leitung kann es schon passieren, dass Windows 7 per Autoupdate die neusten Updates herunterläd und in dieser Zeit geht dann so gut wie nichts mehr.
     
  4. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Sers!
    Ja eben! Er sagt seine Verbindung ist so übelst langsam und da helfen Feste IP-Adressen schon ein bisschen!
    Wenn es lange dauern würde, bis er mit dem Surfen beginnen könnte, läge des ja zwischen der Verbindung von Router und Endgerät...
     
  5. Doktor

    Doktor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 x64 Professional German
    ;)

    Nö. Es hilft nicht ein bisschen, sondern gar nicht. Dynamische IP-Adressen werden genau 1 x vergeben, wenn Windows startet. Dann ist die dynamische IP-Adresse praktisch wie eine feste IP-Adresse, bis der Rechner wieder untergefahren wird.
    Fest-IP-Adressen vergibt man nur, wenn man den Rechner / das Gerät direkt ansprechen möchte. Ansonsten ist es für die "performance" ganz egal.
     
  6. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Sorry, aber ich möchte jetzt nicht böse oder unangenehm rüberkommen...
    Meinst du? Hast du es schonmal ausprobiert?

    Ich habe ohne feste IP 30 kB/s reinbekommen... MIT fester IP bekam ich schon 40-50 kb/s rein... ;)

    Jetzt sagst nichtsmehr, weil jetzt hab ich dir was beigebracht. (oder?) :D
     
  7. Doktor

    Doktor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 x64 Professional German
    Öh...supi, dass es bei Dir schneller geworden ist. Aber das liegt nicht an einer festen IP.
    Ich habe Jahrelang an der Uni die Vorlesung über Netzwerktechnik gehalten und ich glaube schon, dass ich mich da ein wenig auskenne ;)
     
  8. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hmm.... ist ja auch egal jetzt. Er solls ausprobieren. Wenns hilft, dann hilfts, wenn nicht, dann nicht. :)

    Ich habe diesen Tipp nemlich von einem IT-Haus, das PC´s repariert und Hard- und Software verkauft... ;)
     
  9. Doktor

    Doktor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 x64 Professional German
    Immer gut die Ohren und die Augen nach Tipps offen zu halten.

    Aber in diesem Fall könnte er sich auch graue gegen rote Netzwerkkabel tauschen. Würde auch nichts bringen.

    Wenn Du Dich schon einmal ein wenig auf das Studium vorbereiten möchtest, dann lese mal:

    a) ISO-OSI Schichtenmodell, besonders Schichten 1 - 3, fokus auf 3.
    b) IP-Protokoll
    c) DHCP
    d) Wie funktioniert Routing.

    Wenn Du das alles gelesen / verstanden hast, dann kannst Du selber eine Entscheidung treffen, ob das ein gutes oder eher nicht so gutes IT-Haus ist.
     
Thema: Internet seit Windows 7 extrem langsam
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 internet langsam

    ,
  2. internet langsam windows 7

    ,
  3. internet zu langsam windows 7

    ,
  4. internet windows 7 langsam,
  5. windows 7 surfen langsam,
  6. windows 7 langsames internet,
  7. win 7 internet langsam,
  8. windows 7 internet zu langsam,
  9. win7 internet langsam,
  10. internet extrem langsam windows 7,
  11. langsames internet windows 7,
  12. lan verbindung langsam windows 7,
  13. windows 7 home premium internet langsam,
  14. windows 7 internetverbindung langsam,
  15. seit windows 7 internet langsam,
  16. internet sehr langsam windows 7,
  17. win 7 surfen langsam,
  18. windows 7 internet sehr langsam,
  19. langsame internetverbindung windows 7,
  20. windows 7 langsam internet,
  21. win7 internet sehr langsam,
  22. windows 7 langsame internetverbindung,
  23. windows 7 langsam im internet,
  24. internet unter windows 7 langsam,
  25. 1
Die Seite wird geladen...

Internet seit Windows 7 extrem langsam - Ähnliche Themen

  1. Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf

    Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf: Hallo allerseits, Problembeschreibung 1. dabei gehe ich über [Datei/Druckvorschau] und dort wird dann ein kleines Fenster („drucken“) ganz...
  2. Internet Explorer lädt manche Seiten nicht

    Internet Explorer lädt manche Seiten nicht: Guten Abend! Ich habe einen Kumpel, mit dem wir seit ca. 8 Stunden versuchen ein Problem zu lösen. Beim Einloggen des Spiels "League of Legends"...
  3. Internet explorer Http Seite vertrauenswürdig machen

    Internet explorer Http Seite vertrauenswürdig machen: Hallo, ich habe in meine zweiten Laden 4 wlan ip Cameras und um die aufnahm fähig zu machen Brauch ich aktivx Steuerung. Hatt auch alles soweit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden