Internet-Bezahlung über PayPal ohne Kreditkarte?

Diskutiere Internet-Bezahlung über PayPal ohne Kreditkarte? im Smalltalk Forum im Bereich Community; Hi Leutz, hab einmal eine Off-Topic-Frage. Dabei geht's um das Thema Internet-Einkauf über PayPal. Bis jetzt hab ich das immer so gechecheckt,...

  1. #1 ujeggerl, 06.02.2010
    ujeggerl

    ujeggerl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x86
    System:
    FSC Amilo Xi 3650 - IntelCore2 Duo P8400@2266 MHz - 4 GB RAM DDR3 - GeForce 9600GT@512MB
    Hi Leutz,

    hab einmal eine Off-Topic-Frage.

    Dabei geht's um das Thema Internet-Einkauf über PayPal. Bis jetzt hab ich das immer so gechecheckt, dass ich (Einkäufe bis jetzt immer im EU-Raum) mit BIC und IBAN bezahlt habe, und dabei keine Probleme gehabt habe.

    Nun meine eigentliche Frage: Ich möchte mir ein paar Trümmer aus China kommen lassen. Bei der entsprecehnden Firma hab ich die Möglichkeit, über Voraus-Überweisung (dauert über meine Bank wahrschceinlich 100 Jahre und kostet Längen an Überweisungsspesen.) Zweite Möglichkeit wäre PayPal. Nur: Ich habe keine Kreditkarte (und ich beabsichtige mir auch keine zuzulegen!).

    Soltte eigentlich auch ohne gehen (Überweisung von meinem Privat- oder Giro-Konto an PayPal), oder hat jemand (in jüngster Zeit, denn ich glaube, die haben die Geschäftbedingungen geändert...) eine andere Erfahrung gemacht???
     
  2. #2 Gast23511, 06.02.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Also, ich habe immer nur über mein Girokonto bezahlt.
    Beim ersten mal dauert es ein bisschen, weil PayPal das Konto erst durch Überweisung von einem Cent verifiziert, aber dann läufts einwandfrei.
    Nie Probleme gehabt.
    Mit PayPal bezahlt und Paypal hat dann 2-3 Tage später das Geld von meinem Konto abgebucht.
    Null Problemo.:D
     
  3. #3 Maiersepp, 06.02.2010
    Maiersepp

    Maiersepp Guest

    Hallo Ujeggerl,

    da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Bei Paypal, Klick & Buy und Konsorten kannst Du ohne Bedenken Deine Bankdaten hinterlegen und abbuchen lassen. Es erfolgt aber immer beim ersten mal eine Bonitätsprüfung, das heißt, eine Schufa Abfrage. Ist die in Ordnung, wird das Konto freigescchaltet. Bei seriösen Firmen wie Amazon o.ä. lasse ich auch direkt abbuchen ohne Umwege über Zahlungssysteme. Wo ich sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe, ist bei Ebay. Denen würde ich nicht einmal meine Kreditkartennummer geben.

    Zu Deiner Frage: Bei Paypal geht es auch ohne Kreditkarte.

    Liebe Grüße

    Sepp
     
  4. #4 Gast23511, 06.02.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    PayPal ist eine hundertprozentige Tochter von EBAY.:D

    Wiki

    Nichtsdestotrotz, habe ich im Verlauf von 7 Jahren nie negative Erfahrungen mit PayPal gemacht.
    Die Verkäufer haben oft Schwierigkeiten mit dem Dienst, aber als Kunde ist man auf der sicheren Seite.
     
  5. #5 Maiersepp, 06.02.2010
    Maiersepp

    Maiersepp Guest

    Huch Ödelgedödel, das wusste ich nicht. Aber auch ich habe keine schlechten Erfahrungen mit PayPal gemacht. Mit Ebay allerdings vor einigen Jahren schon. Da musste ich einen Rechtsanwalt bemühen um meine Rechte durchzusetzen. Seither habe ich eine erhebliche Abneigung gegen dieses Unternehmen.

    Ich kaufe viel im Netz, jedoch meist bei Amazon, da habe ich nur allerbeste Erfahrungen gemacht oder bei Softwareload. Im ersten Falle bezahle ich per Bankabbuchung ohne ein Zahlungssystem zwischenzuschalten und im zweiten Falle per Click & Buy. Weder hier noch da gab es jemals Probleme. Alles wurde immer korrekt abgewickelt. Bei Amazon habe ich neulich das erste mal etwas zurückgeschickt. Bereits nach vier Werktagen war das Geld meinem Konto wieder gutgeschrieben. Als einmal eine DVD einen Tag verspätet kam, hat mir Amazon die 6 Euro für den Premium Versand erstattet, auch innerhalb einer Woche. Das ist schon ein toller Laden. Das Abbuchungsverfahren hat auch den Vorteil, dass man der Abbuchung im schlimmsten Falle auch nach sechs Wochen noch widersprechen kann.

    Was ich nie machen würde, ist Vorkasse. Hast Du bezahlt und der Versender ist ein Betrüger oder geht in die Insolvenz, hast Du die A...karte gezogen.

    In diesem Sinne

    Sepp
     
  6. #6 ujeggerl, 06.02.2010
    ujeggerl

    ujeggerl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x86
    System:
    FSC Amilo Xi 3650 - IntelCore2 Duo P8400@2266 MHz - 4 GB RAM DDR3 - GeForce 9600GT@512MB
    Danke Leute, mit so vielen Antworten auf einmal hätte ich nicht gerechnet, bin aber jetzt wenigstens auf der sicheren Seite und weiß Bescheid!

    :) :p :)

    In diesem Sinne einstweilen mal vorerst ein schönes Wochenende!
     
  7. #7 zadok, 06.02.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2010
    zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Achtung Leute: WARNUNG
    Bin schon lange bei PayPal angemeldet, war stets überzeugt, bin nun aber heftig ins Grübeln gekommen, denn PayPal zeigt merkwürdiges, neues Geschäftsgebaren !!
    Neulich bei PayPal:

    - Einkauf Software (Händler: Digital River), Bezahlung per PayPal
    - Und das ist neu:
    Während des Bezahlvorganges bekomme ich plötzlich mitgeteilt, daß ich dem Händler nunmehr zeitlich unbegrenzte Einzugsgenehmigung (in PayPal Terminologie: "Abonnement" ) erteile. Dieser Genehmigung als solcher kann nicht widersprochen werden ! Man hat nur die Wahl zwischen Zustimmung und Abbruch des Geschäftsvorfalles.
    - Ich habe zugestimmt, weil ich den Deal zu Ende bringen wollte und PayPal in der genannten Information verspricht, daß alle Abonnements jederzeit im persönlichen Profil gelöscht werden können.
    - Ein entsprechender Menüpunkt ist im Profil tatsächlich vorhanden - allerdings in den tiefsten Tiefen, so daß wirklich Ausdauer und Erfahrung gefragt ist, um den überhaupt zu finden. Dann allerdings erfährt man auch etwas über die Geschäftsbedingungen eines Abonnements: im Gegensatz zu einer richtigen Einzugsgenehmigung können abgebuchte Beträge NICHT mehr zurück geholt werden !!!
    - Zur Stornierung werden die Abonnements angezeigt, man markiert das zu stornierende, darüber ist ein PullDown Menü mit dem Menüpunkt "Stornieren".
    Nach Auswahl von "Stornieren" verschwindet das markierte Abonnement. Klasse, gerettet, storniert.
    Verläßt man diesen Profilpunkt und kehrt als erfahrener und mißtrauischer Anwender danach zurück - Überraschung: das Abo steht wieder da, als wäre nichts geschehen !!!
    - Anruf bei der Hotline:
    Absolutes Unverständnis: Storno funktioniert nicht ? Noch nie davon gehört !! Na klar, sie können das für mich stornieren, aber nur nach schriftlicher (Email) Anforderung !! (Bis dahin hat der Händler 100000 Euro abgebucht.)
    Und überhaupt zum Thema Abo: dafür können sie doch nichts, wenn der Händler das doch so will, ich brauch dem ja nicht zustimmen.
    - Schließlich doch selbst die Lösung gefunden (falls es inzwischen noch jemanden erwischt hat): das PullDown Menü mit dem Punkt "Stornieren" ist definitiv nur Bluff !! Der entsprechende Abo-Eintrag selbst muß doppelt geklickt werden, dann öffnet sich eine weitere Seite mit Detail-Informationen, dort kann tatsächlich storniert werden.

    Fazit:
    Ich finde es absolut dreist und Käufer-unfreundlich, daß PayPal dem Verkäufer überhaupt eine derartige "Halb-Zwangs-Einzugsgenehmigung" zur Verfügung stellt.
    Insbesondere mit den genannten Bedingungen sind hier dem Diebstahl Tür und Tor geöffnet.
    Die erschwerten Stornierungsmöglichkeiten und die in meinen Augen bewußte Irreführung mit dem Storno-Menü lassen mich nun fragen, was PayPal mit all dem nun eigentlich wirklich bezweckt ?


    Achja, Nachtrag:
    auf meine Email Anforderung zum Storno kam zwei (!) Tage später eine Antwort:

    Vielen Dank für Ihre Anfrage an PayPal bezüglich der Stornierung Ihres Abonnements.
    So einfach können Sie ein Abonnement oder Abbuchungsauftrag stornieren:

    1. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein und klicken auf "Mein Profil".
    2. Wählen Sie unter "Finanzinformationen" den Link "Abonnementzahlungen"
    oder "Übersicht Abbuchungsaufträge" aus.
    3. Hier jetzt einfach auswählen, welche Zahlung Sie stornieren möchten und
    bestätigen.

    Womit wir wieder bei dem PullDown Menü wären !!!!!
     
  8. #8 Maiersepp, 06.02.2010
    Maiersepp

    Maiersepp Guest

    Hi Zadock,

    das bestätigt wieder meine Vorbehalte gegen alles, was von Ebay kommt. Ich wusste nicht, dass PayPal zu Ebay gehört (siehe weiter oben) aber jetzt, da ich es weiß und nach Deinem Beitrag, bin ich sehr skeptisch geworden.

    Grundsätzlich gilt natürlich immer, schaue Dir den Händler genau an. Bei Amazon ist das etwas einfacher geregelt. Selbst, wenn der Händler die Ware direkt verschickt, zieht Amazon und nicht etwa der Händler die Rechnung ein. Damit ist sichergestellt, dass meine Bankdaten nicht weitergegeben werden.

    Wahrscheinlich bleibt immer ein gewisses Risiko. Bei AMAZON ist dies aber bestimmt minimal. Dafür nehme ich in Kauf, dass man bei Amazon zwar nie den billigsten aber immer einen guten Preis bekommt.

    Liebe Grüße

    Sepp
     
  9. zadok

    zadok Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32Bit
    Stimmt, ich bin auch ausgesprochen zufrieden mit AMAZON.
    War ich aber auch mit PayPal. Ist/war eigentlich eine gute und auch recht sichere Sache. Umso entsetzter bin ich über das, was da gerade passiert :mad:

    Ich hoffe nur, da regen sich noch mehr Leute mächtig auf, damit die wieder zur Vernunft kommen - leider zeigt sich EBAY aber zunehmend resistent gegen Käuferwünsche.

    Naja, letztlich braucht man PayPal nicht, um zu überleben.
     
  10. #10 vicodin, 09.04.2011
    vicodin

    vicodin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    bei eBay bin ich Mitglied und verkaufe Kleinigkeiten und konnte deswegen die Erfahrung sammeln, dass PayPal als akzeptierte Zahlungsmethode sehr gut ankommt. Mir stellt sich aus diesem Grund nun die Frage, ob ich mich selbst auch für PayPal entscheiden sollte. Dann könnte ich ja auch in einigen Shops damit bezahlen. Dazu habe ich allerdings noch ein paar Fragen.

    Wie muss ich mir den Bezahlvorgang vorstellen? PayPal wird ja von sehr vielen Shops angeboten... Wenn ich dann mit PayPal bezahle, ist das Geld dann sofort auf dem Konto und ich kann mit schnellem Versand rechnen? Wer trägt eigentlich die Gebühren? Vor allem würde ich gern wissen, wie hoch die eigentlich sind. Zahle ich die als Käufer oder zahlt das direkt der Verkäufer? Lohnt sich PayPal eigentlich? Bei Shops wie den folgenden kann man mit PayPal zahlen:

    eBay - eine der größten deutschen Shopping-Websites
    http://www.moebelhaus.de/
    BILD Shop - einfach, günstig und fair kaufen & bestellen
    Antivirus und Internet Security Software - BitDefender Virenschutz

    Vielleicht kennt ihr euch ja damit ganz gut aus und könnt mir helfen.

    Besten Dank
     
  11. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
  12. Vanilo

    Vanilo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium, WinXP Prof 32
    System:
    Asus P5E, Intel Q6700, 2x2GB Corsair DDR2 800-RAM,ATI 5750 512VRAM, Samsung 501 LJ, 1033UJ,HD203WI,.
    Ich nutze nur Lastschrift oder Einzugsermächtigung bei Amazon und Alternate und Pearl.
    Bei anderen Shops kaufe ich meist nicht.
    Ebay da nutze ich immer Überweisung.

    LG Vanilo
     
Thema: Internet-Bezahlung über PayPal ohne Kreditkarte?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. paypal bezahlen ohne kreditkarte

    ,
  2. oron ohne kreditkarte

    ,
  3. oron paypal ohne kreditkarte

    ,
  4. oron account ohne kreditkarte,
  5. oron paypal,
  6. paypal nur mit kreditkarte,
  7. Ebay Paypal ohne Kreditkarte,
  8. oron.com ohne kreditkarte,
  9. mit paypal bezahlen ohne kreditkarte,
  10. paypal konto einrichten ohne kreditkarte,
  11. paypal ohne kreditkarte zahlen,
  12. pay pal ohne kreditkarte,
  13. paypal konto ohne kreditkarte,
  14. paypal zahlung ohne kreditkarte,
  15. oron premium ohne kreditkarte,
  16. keine kreditkarte paypal,
  17. paypal keine kreditkarte,
  18. oron kreditkarte,
  19. paypal auch ohne kreditkarte,
  20. paypal konto eröffnen ohne kreditkarte,
  21. Paypal ebay ohne kreditkarte,
  22. paypal zahlung nur mit kreditkarte,
  23. paypal ohne kreditkarte,
  24. paypal konto erstellen ohne kreditkarte,
  25. ebay paypal bezahlen ohne kreditkarte
Die Seite wird geladen...

Internet-Bezahlung über PayPal ohne Kreditkarte? - Ähnliche Themen

  1. Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf

    Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf: Hallo allerseits, Problembeschreibung 1. dabei gehe ich über [Datei/Druckvorschau] und dort wird dann ein kleines Fenster („drucken“) ganz...
  2. Onedrive keine Verbindung mit dem Internet

    Onedrive keine Verbindung mit dem Internet: Hallo zusammen, ich habe noch Office 2007 sowohl auf Win 10 und Win 7. An beiden Maschinen kann Onedrive keine Verbindung mit dem Internet...
  3. Internet Probleme

    Internet Probleme: Guten Abend liebe Community, seit geraumer Zeit gibt mir mein Laptop (ASUS) eine extrem schwankende Übertragungsrate an, die mir ziemlich zu...
  4. internet

    internet: leider kann ich auf meinem alten lepto nicht mehr ins internet gehen zeigt immer es besteht ein problem mit dem sicherheitszertifikt der werbsite
  5. 02 Internet Stick 3531 wird nicht erkannt

    02 Internet Stick 3531 wird nicht erkannt: Hallo, ich habe mir zusätzlich einen gebrauchten Laptop, nämlich den ACER Extensa 5635 mit dem Betriebssystem Win 7 Professional gekauft. Nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden