=indirekt($c$1)

Diskutiere =indirekt($c$1) im Excel 2010 Forum Forum im Bereich Office 2010 Forum; Ich habe eine Frage: zu den Genbannten Formel brauche ich noch Hilfe: Also die Formel soll in Zelle A2 angwendet werden können wenn in...

  1. #1 Smili1976, 26.09.2013
    Smili1976

    Smili1976 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7
    Ich habe eine Frage:
    zu den Genbannten Formel brauche ich noch Hilfe:

    Also

    die Formel soll in Zelle A2 angwendet werden können wenn in Zelle A1 z.B. Das wort "sonne" steht ansonstebn soll das Feld frei beschreibbar sein können

    könnte die Formel so lauten..

    In A2 =WENN A1"Sonne"; =INDIREKT($C$1); ""
     
  2. #2 SKolberg, 27.09.2013
    SKolberg

    SKolberg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Dell Precision, C2D T9550, 16GB, Quadro FX 3700M 1GB, 256GB SSD + 1TB Sata III
    Nabend,

    wenn mich nicht alles täuscht akzeptiert Excel ganz "Gewöhnliche" Programmiersprachen!

    In dem Fall:

    If Cells(A, 1).Value="Sonne" then
    Cells(A, 2).Value=INDIREKT($C$1)
    else
    Cells(A, 2).Value=""
    EndIf

    MfG, Steve

    P.S. Hoffe das stimmt so, wie gesagt Excel müsste die Sprache verstehen welche gleich wie bei Delphi oder VisualBasic ist.
     
  3. #3 Smili1976, 27.09.2013
    Smili1976

    Smili1976 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7
    leider akzeptiert es die Sprache nicht. gibt es noch eine andere möglichkeit?

    lieben Dank für die schnell hilfe
     
  4. #4 SKolberg, 27.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2013
    SKolberg

    SKolberg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    Dell Precision, C2D T9550, 16GB, Quadro FX 3700M 1GB, 256GB SSD + 1TB Sata III
    Hi nochmal.....

    Hätte ich Vielleicht mal ausprobieren sollen... LOL

    Formeleditor im Feld A2: ->"Wenn" doppelt klicken

    Dann müsste das so aussehen, wobei ich ja nicht den "Bezug: INDIREKT($C$1)" deiner seits habe.

    Unbenannt-1.jpg

    MfG, Steve

    EDIT: In Feld "Dann" trägst deine Formel ein und "Ansonsten" einfach leer lassen....
     
  5. #5 Smili1976, 27.09.2013
    Smili1976

    Smili1976 Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    7
    ok supi danke :)
     
Thema:

=indirekt($c$1)

Die Seite wird geladen...

=indirekt($c$1) - Ähnliche Themen

  1. 1 Netzteil für 10 Festplatten

    1 Netzteil für 10 Festplatten: Hallo, ich brauche etwas Nachhilfe in Elektronik. Im Laufe der Zeit haben sich zehn „Western Digital WD Elements Desktop 6TB“ Festplatten in...
  2. Samsung 860 QVO 1 TB dauerhaft defekt, unklar

    Samsung 860 QVO 1 TB dauerhaft defekt, unklar: Hatte die o.g. SSD gekauft und von Windows 7 System mit mehreren Partitionen drauf geklont, von 1 TB 7200er NP HDD. alles im Notebook Medion mit 2...
  3. Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern

    Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern: Hallo zusammen, ich möchte meine Festplatte "c" mit vorhanden "freiem Speicherplatz" erweitern. Scheitere jedoch in der Datenträgerverwaltung an...
  4. Part c zu Lasten D bei WIN 7 vergrößern, wie geht das?

    Part c zu Lasten D bei WIN 7 vergrößern, wie geht das?: Part c zu Lasten D bei WIN 7 vergrößern, wie geht das?
  5. Programm verschieben von HDD C: nach HDD E:

    Programm verschieben von HDD C: nach HDD E:: Hallo, meine Frage, wie kann ich ein Spiel welches auf C Installiert wurde auf eine andere Festplatte verschieben ohne das dabei die online...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden