IDE-Festplatte ohne Treiber als Externe Master verwenden

Diskutiere IDE-Festplatte ohne Treiber als Externe Master verwenden im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo, hab' vorher mal wieder was gelernt und bitte um Kommentar. Bei meiner alten Trekstor maxi x.u war die Festplatte defekt.. In den Schrank...

  1. #1 pengo723, 13.02.2017
    pengo723

    pengo723 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    System:
    7
    Hallo,
    hab' vorher mal wieder was gelernt und bitte um Kommentar. Bei meiner alten Trekstor maxi x.u war die Festplatte defekt.. In den Schrank gegriffen, Seagate Baracuda 7200.7 eingebaut, und nix war's. Ich kann zwar auf selbst erstellte Ordner sichern, einwandfrei, aber wenn ich auf Bilder/Dokumente etc. gehe stürzt sie ab. Die alte WD 1600 hatte keinen Jumper, also den vergessenen Jumper rausgemacht, jetzt tot. Nix geht mehr. Vergessen wo der Jumper war, auf Slave nicht, also auf Master, und siehe da wie vorher, ich kann speichern/sichern auf selbst erstellte Ordner. Das bedeuet doch, dass man alte IDE-Festplatten ohne Win7-Treiber als Master immer noch .verwenden kann. Oder?
    Unsichere Grüße
    Friedemann
     
  2. #2 ungarnjoker, 13.02.2017
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    16
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Ich verstehe gerade nicht so ganz, was genau Du meinst. Hier aber mal Grundsätzliches:
    Ob auf einer IDE-Platte Jumper gesetzt werden müssen und welche, hängt von der Platte ab. Meistens steht es irgendwo auf dem Plattenlabel als kleine Grafik.

    Wenn Du eine Platte als einzelne Platte betreiben willst, kann sie entweder als CS (Cable Select) oder als Master gejumpert werden. Wichtig ist bei CS, daß ein 80-poliges Kabel verwendet wird. Dann wird über die Position der Platte am Flachbandkabel ausgewählt, ob die Platte als Master oder als Slave läuft. Hast Du nur 40-poliges Kabel zur Verfügung, muß jede Platte am Kabel als Master/Slave gejumpert werden. CS funktioniert dann nicht.
     
  3. #3 pengo723, 14.02.2017
    pengo723

    pengo723 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    System:
    7
    Hallo,
    ich hab's befürchtet, dass das nur die halbe Wahrheit ist. Den Jumper auf CS probiere ich aus, danke.
    Also die Externe wird unter "Computer" erkannt, gehe ich aber dann auf "Dokumente".verschwindet sie und die internen Dokumente werden angezeigt. Schalte ich die Externe ein erscheint "Automatische Wiedergabe-Lokaler Datenträger (E)-Ordner öffnen und Dateien anzeigen" . Damit kann ich dann arbeiten. Übriegns geht die Externe nicht aus wenn ich den Rechner ausschalte. Die muß ich extra ausmachen.
    Ich google jetzt mal wozu CS gut ist bzw.was das bedeutet. Danke jedenfalls für die Antwort.
    Friedemann
     
  4. #4 expatpeter, 14.02.2017
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    29
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    Wenn es funktioniert, soll es das wohl bedeuten.
     
  5. #5 ungarnjoker, 14.02.2017
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    16
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Hatte ich doch schon geschrieben. CS = Cable Select. Welche Platte den Master mimt und welche den Slave, wird über die Steckreihenfolge am 80-poligen Kabel bestimmt. Dabei ist die am Ende des Kabels die Slave-Platte, die am Anschluß darunter dann die Master-Platte.

    Mit Deinen Problemen hat das allerdings nichts zu tun. Da scheinst Du was in Deiner Windows-Konfiguration vergurkt zu haben. Da müßtest Du mal die Verlinkungen kontrollieren.
     
Thema: IDE-Festplatte ohne Treiber als Externe Master verwenden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. jumper festplatte trekstor festplatte

Die Seite wird geladen...

IDE-Festplatte ohne Treiber als Externe Master verwenden - Ähnliche Themen

  1. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  2. IDE Festplatten Passwort gelöscht, trotzdem Abfrage

    IDE Festplatten Passwort gelöscht, trotzdem Abfrage: Hallo, habe ein seltsames Problem. Eine IDE HDD hatte ich mit PW versetzt, danach gelöscht, neustart zum prüfen, alles OK. Die Platte habe ich...
  3. IDE Festplatte wird vom System nicht erkannt

    IDE Festplatte wird vom System nicht erkannt: Hallo Leute Versuche seit geraumer Zeit eine alte IDE Festplatte Extern über USB an meinen Rechner anzuschließen und zu aktivieren. Da Win7...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden