Ich muss jetzt einfach mal DELL wieder loben!

Diskutiere Ich muss jetzt einfach mal DELL wieder loben! im Smalltalk Forum im Bereich Community; Gestern gegen 11:00h ist meine Wlan Karte abgeraucht. Ich habe also das DELL Support Center Programm geöffnet und geschaut, was wirklich defekt...

  1. #1 Sonnschein, 13.02.2013
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    Gestern gegen 11:00h ist meine Wlan Karte abgeraucht.
    Ich habe also das DELL Support Center Programm geöffnet und geschaut, was wirklich defekt ist.

    Gegen 12:00h habe ich dann bei DELL angerufen und ihnen mitgeteilt, das meine Wlan Karte defekt ist.

    Heute 10:00h kam ein freundlicher DELL Mitarbeiter, der mir die Karte ausgetauscht und gleich noch nach dem Rechten bei meinen Notebook gesehen hat.
    ca. 20Min. später war der Herr von DELL fertig und er ging wieder.

    Was für ein Service! So und nicht anders stelle ich mir Kundenservice vor! [​IMG]

    Wer bietet eigentlich noch diesen 24h vor Ort Service?
     
  2. #2 cardisch, 13.02.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Jeder Hersteller, es kommt nur drauf an, was du zu zahlen bereit bist.
    Bei HP kommt es auf die CarePacks an.
    Die ganz billigen haben Support m nächsten Werktag, aber nur 13/5.
    Gegen Aufpreis bekommst du 24/7 am nächsten Werktag, gegen noch mehr Aufpreis reagieren die innerhalb von vier Stunden (wohlgemerkt: die reagieren, es heisst nicht innerhalb von vier Stunden steht einer bei dir auf der Matte UND hat das Gerät repariert...
    Dennoch ist Dell schon eine Macht, was den Service angeht..

    Gruß
     
  3. #3 urmel511, 13.02.2013
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Darum kostet DELL ja auch ein wenig mehr :p.

    Aber Service ist schon top. Hatte den letzten PC 2006 dort geordert. Leider klappte das mit der Erstellung dr Recovery CD nicht, was nun fehlte war die XP CD und die Treiber CD (war schon zu der Zeit als es nichts mehr gab). Eine kurze Mail und 3 Tage später hatte ich die Datenträger da. Kostenlos!

    Da hätte sich HP mal eine Scheibe von abschneiden können. Als ich 2007 einen HP PC kaufte (mit Vista) benötigte ich ebenfalls die DVD. HP wollte dafür mal schlappe 30 € + Versand. Glücklicherweise gab es zu dem Zeitpunkt die Anytime Upgrade DVD von MS für knapp 5 € inkl. Versand.

    Heute wird eh nur noch selbstgebaut, da weis ich was drin ist und ich habe 24/7 Support :p und das an 365 Tagen.
     
  4. #4 Robin Hood, 13.02.2013
    Robin Hood

    Robin Hood Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2010
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home
    System:
    ??
    Ich habe auch noch einen Dell Laptop von 2004 mit XP-holy shit! Was für eine Möhre... Aber im Gegensatz zu meinen hp-Laps muss ich sagen: Der Akku...Alle Achtung! :)
     
  5. #5 Sonnschein, 13.02.2013
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    Na ja.

    2004 ist ja auch schon ein paar Tage her. Der Akku ist auch noch heute großzügig in der Leistung.

    Ich habe die CPU/GPU auf 50% gestellt und den Monitor auf 50%.
    Der Akku hält ca. 7h [​IMG]

    Wenn ich am Stromkabel hänge, springt das Notebook wieder auf 100% und ich habe Leistung satt.
     
  6. #6 rollyor, 19.02.2013
    rollyor

    rollyor Gesperrt

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Sony Vaio

    Das ist wirklich schon eine sehr ungewöhnlich hohe Akkulaufzeit, besonders nach dem Alter des Notebooks und des Akkus. Mein Sony Vaio Notebook ist es jetzt 4 Jahre alt und der Akku hält nur noch 1 Stunde ... vielleicht habe ich diesen ja auch nicht so gut gepflegt...
    Dafür habe ich mir jetzt über digitaland einen neuen Akku gegönnt, damit ich wieder an meine 3-4 Stunden Laufzeit komme!
     
  7. #7 Sonnschein, 19.02.2013
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    8
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    3 bis 4h ist aber sehr sehr wenig!

    Gibt es denn keinen Akku, der stark genug ist, damit du wenigstens auf 5h kommst?
     
  8. #8 cardisch, 20.02.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.232
    Zustimmungen:
    34
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Das kommt doch aufs Laptop an....
    Wenn mein Gaming-Laptop 1,5 Stunden schafft, dann bin ich froh...
    Hohe Reichweiten schaffen i.d.R. eh nur die Business-Geräte oder Netbooks...
    Gruß
     
Thema:

Ich muss jetzt einfach mal DELL wieder loben!

Die Seite wird geladen...

Ich muss jetzt einfach mal DELL wieder loben! - Ähnliche Themen

  1. BIOS aufrufen DELL PC

    BIOS aufrufen DELL PC: Guten Morgen, ein Dell PC startet nicht mehr: DEll Optiplex 380 Service Code 37921053475 Service Tag HF57S4J Windows 7 Fehlermeldung: No boot...
  2. Pc piept 7 mal und Bildschirm wird dunkel

    Pc piept 7 mal und Bildschirm wird dunkel: Hallo Ich brauche mal eure Hilfe. Mein Pc fährt hoch und bleibt auch einige Zeit ganz normal an. Dann wird der Bildschirm plötzlich Dunkel und...
  3. "Maus wird manchmal getrennt" zum X-ten mal !

    "Maus wird manchmal getrennt" zum X-ten mal !: Ja ich habe dieses Problem auch ! Ja ich habe diese gefühlten tausend Beiträge gelesen ! Ja ich habe ALLE Tipps und Ratschläge ausprobiert ! Ja...
  4. Windows 7. Nach dem der PC eingeschaltet wurde 30 Mal Neustart.

    Windows 7. Nach dem der PC eingeschaltet wurde 30 Mal Neustart.: Nach dem der PC eingeschaltet wurde will er sofort starten, schaltet nach 1 Sekunde jedoch sofort wieder ab. Nach weiteren 5 Sekunden schaltet er...
  5. Bluetooth bei Dell Lenox Betriebssystem Windows 7

    Bluetooth bei Dell Lenox Betriebssystem Windows 7: Hallo zusammen, ich habe einen Dell Lenox E 6400 und Probleme mit Bluetooth. Bluetooth lies sich zwar aktivieren (über einen Schieber an der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden