Hilfe! Rechner startet per Internet aus Ruhezustand. Hack?

Diskutiere Hilfe! Rechner startet per Internet aus Ruhezustand. Hack? im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, brauche dringend eure Hilfe. Denn entweder werde ich gehackt oder ich werde gehackt. Folgendes: Wenn ich in den...

  1. #1 draganok, 05.09.2013
    draganok

    draganok Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    brauche dringend eure Hilfe. Denn entweder werde ich gehackt oder ich werde gehackt.

    Folgendes:

    Wenn ich in den Ruhezustand fahre, wacht mein Rechner innerhalb von Sekunden wieder auf.
    An Software oder Hardware liegt es nicht. Habe alles getestet.

    Jedoch, wenn ich meine Internetverbindung (LAN) abstecke, bleibt mein Rechner im Ruhezustand.
    An meinem Router oder sonstigen (intern) angeschlossenen Geräten wie PC´s, Laptops, usw. liegt es auch nicht.
    Habe meinen Router, durch trennen des Kabels, vom Internet genommen und mein Rechner bleibt im Ruhezustand.
    Stecke ich diesen wieder an und mein Router baut eine Internetverbindung auf, wacht mein Rechner wieder auf.

    powercfg /lastwake habe ich bereits überprüft. Jedoch werden keine Daten angezeigt.

    Aktivierungsverlaufsanzahl - 1
    Aktivierungsverlauf - 0
    Aktivierungsquellenanzahl -0

    Da es augenscheinlich am Internet (Angriff von außen liegt) brauche ich unbedingt eine Möglichkeit, wie ich die IP-Adresse herausfinden kann, die meinen Rechner aufweckt.

    Wenn ich Wake on LAN im Bios und in meiner Netzwerkkarte unter Windows 8 deaktiviere, bleibt mein Rechner zwar im Ruhezustand, doch die Ursache selbst ist damit nicht behoben. Internet brauche ich, und wenn ich wieder Online gehe bin ich bestimmt nicht vor der eigentlichen Ursache bzw. Verursachers geschützt. Eventuell greift jemand von Außen auf meinen Rechner zu und nur durch den Ruhezustand habe ich es bemerkt.

    Kann mir jemand helfen bitte?

    Für jegliche Info, Hilfe, Ansätze usw. bin ich euch im Voraus verbindlichst dankbar.

    MfG
    Draganok
     
  2. #2 cardisch, 05.09.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.278
    Zustimmungen:
    41
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    hast du einen Router für das Internet ?!
    Dann gibt es gefühlt 1000 Möglichkeiten, wie man deinen Rechner starten lassen kann, aber ob das jemand boshaft macht, kannst du nicht direkt sehen.
    Was sagt die Ereignisanzeige ?!
    Sind im BIOS die S1 und S3-Modi gesetzt?
    Hast du im Gerätemanager die Funktion der Netzwerkkarte "kann PC aufwecken" schon deaktiviert ?

    Gruß

    Carsten
     
  3. #3 areiland, 05.09.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ausserdem in den Einstellungen des Netzwerkadapters "Wake on Lan" deaktivieren - es kann sein, dass dies auch im BIOS bei den ACPI Optionen geändert werden muss. Ein Hack liegt da nicht vor, denn es reicht ein ankommendes Paket um den Rechner zu wecken.
     
  4. Steeve

    Steeve Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Geh mal in den Gerätemanager und öffne die Eigenschaften deiner Netzwerkkarte. Dann Reiter Energieverwaltung und dort den Haken bei "Nur Magic Packet kann..." rein. Sonst weckt die Karte den Rechner bei jedem kleinen Pups im Netzwerk.
     
  5. #5 draganok, 05.09.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.09.2013
    draganok

    draganok Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo cardisch,

    danke für den Versuch mir zu helfen. Jedoch muss man erst zuhören bevor man helfen kann. Anscheinend hast du nur meine Überschrift gelesen.
    In meinem Text steht das ich einen Router habe.
    In meinem Text steht auch das ich im BIOS Wake on Lan (S1 und S3) deaktiviert habe.
    In meinem Text steht auch das ich in meiner Netzwerkkarte Wake on LAN deaktiviert habe.

    Somit sind deine Antworten und Fragen total unnütz für mich.

    Trotzdem danke für den Versuch.

    Hallo areiland,

    für dich gilt das selbe wie für cardisch. Bitte erst lesen, dann nachdenken, dann antworten. Falls notwendig nochmal lesen.

    Trotzdem danke für den Versuch.

    Hallo Steeve,

    endlich einer der auch liest und nachdenkt bevor er antwortet.
    "Nur Magic Pakte" aktivieren ist ne wahre Hilfe. Mein Rechner bleibt im Ruhezustand.

    Habe bereits die IP-Adresse die meinen Rechner aufweckt herausgefunden. Das ging super mit einem LAN-Sniffer.
    Die IP-Adresse gehört zu Microsoft mit Sitz in London. Weshalb Microsoft dies seit einigen Wochen bei mir macht, ist mir rätselhaft.

    Jedoch liegt dies wohl nur an einem kleinen Fehler wie "Pups".

    Hacken bei "Nur Magic Packet" rein und das Problem ist behoben.

    Besten Dank an Steeve.

    MfG
    Draganok
     
  6. #6 areiland, 05.09.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dann war es doch Wake on Lan, wenn "Nur Magic Packet kann den Rechner wecken" Abhilfe schafft. Denn nur mit aktivierten "Wake on Lan" schafft es ein an Dich adressiertes Paket den Rechner überhaupt zu wecken.
     
  7. #7 draganok, 05.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2013
    draganok

    draganok Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo areiland,

    stimmt teilweise.
    Wenn jemand absichtlich Zugriff auf einen Rechner nimmt, dann benutzt er bestimmt auch die Möglichkeit WakeonLan um sich Zugang zu einem Rechner zu verschaffen. So würde ich es nämlich auch tun.

    Jedoch ist es sehr schwer nachvollziehbar welche Paket und ob absichtlich oder zufällig den Rechner wecken.
    Wenn man natürlich gleich vorab die Möglichkeit abschafft den Rechner per WankeonLAN aufzuwecken, merkt man es womöglich nicht wenn überhaupt jemand Fremdes sich auf dem Rechner Zugang verschafft hat (Bedenkt, das wir zahlreiche Ports vom Betriebssystem oder Software offen haben). Außer man kontrolliert täglich seinen Router und macht auf seinem Rechner einen IP-Check z.B. mit Hilfe von netstat -ano.

    Wer kontrolliert bitte vor jeder Autofahrt den Druck seiner Reifen oder den Ölstand?

    Deshalb war mir besonders wichtig, herauszufinden wer, wie und wieso jemand von außerhalb meinen Rechner aufweckt, bevor ich demjenigen den Zugang komplett verwähre. Wer weiß was derjenige noch macht außer meinen Rechner zu wecken?

    Nun habe ich zumindest beruhigende Antworten, wodurch ich ohne weiteres mein WakeOnLan teilweise abschalten kann. Teilweise nur deshalb, weil ich WakeOnLan selbst brauche.

    Außerdem, die IP-Adresse von Microsoft aus London, die meine Rechner aufwecken lässt, hab ich bereits in meinem Router in die Blocklist gesteckt und trotzdem kommen die Pakete an meinem Rechner an. Somit muss dies durch einen offenen Port des Betriebssystems geschehen. Nach Überprüfung, siehe da, der Port ist tatsächlich offen und sollte nicht geschlossen werden, da er Microsoft für Updatezwecke und Sonstiges Dient.

    Gruß
    Draganok
     
  8. #8 areiland, 05.09.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Es sollte ja kein Problem darstellen, herauszufinden auf welchem Port das MS Paket ankommt und welches Programm auf diesem Port lauscht. Dann solltest Du also auch genau diesem Programm sagen können das seine Onlineaktivitäten nicht erwünscht sind. Z.B. weckt das Media Center den Rechner gerne mal auf um Updates zu bekommen. Netstat -anob gibt Dir darüber sicher Auskunft
     
  9. #9 draganok, 05.09.2013
    draganok

    draganok Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    So mag ich es areiland.

    Besten Dank für den Tipp auch bezüglich MediaCenter. War mir noch nicht bewusst, dass dieser auch aufwecken kann.
    Bin seit 2 Tagen Besitzer von Win8 und muss das eine und das andere auch noch prüfen. Eventuell gibt es noch mehr außer MediaCenter obwohl dieser auch schon bei Win7 mitinstalliert wurde.

    Durch Win8 habe ich mittlerweile mehrere Konten damit die Synchronisierung klappt. Benutzerfreundlichkeit wird nun leider vor Sicherheit gestellt(standardmäßig).
    Muss noch viele Sachen anpassen bei Win8. Hoffe aber Win8.1 kommt wirklich zum 17. Oktober, damit die meisten Sicherheitslücken geschlossen werden.

    Besten Dank nochmal.

    Gruß
    Draganok
     
  10. #10 areiland, 05.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 05.09.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du solltest Fragen zu Windows 8 hier: Windows 8 Forum: Foren-Übersicht stellen, denn spezifische Fragen zu Windows 8 werden hier kaum beantwortet werden können. Ich bin auch im Windows 8 Forum aktiv!
     
Thema:

Hilfe! Rechner startet per Internet aus Ruhezustand. Hack?

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Rechner startet per Internet aus Ruhezustand. Hack? - Ähnliche Themen

  1. Ständige Bluescreens Win7

    Ständige Bluescreens Win7: Hallo Liebe community, ich habe seid ein paar monaten Ständige Bluescreens und weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich habe schon so viel getestet...
  2. Schriftlich Rechnen mit Hilfe von VBA

    Schriftlich Rechnen mit Hilfe von VBA: In einem anderen Forum fand ich folgendes VBA skript, das als Text formatierte Zahlen schriftlich multipliziert: Function mult_text(m1 As...
  3. Grafikkarten-Vergleich

    Grafikkarten-Vergleich: Notebook-Vergleich Hi Leute, ich habe die Wahl zwischen folgenden 2 Notebooks. Ich weiß jetzt aber nicht wirklich welches ich nehmen soll....
  4. Hilfe mein Rechner stürzt ab

    Hilfe mein Rechner stürzt ab: Hallo, mein Rechner stürzt regelmäßig mindestens 3 mal ab, mit Memory_Managment, NTFS_File_System, Page_Fault_in_Nonpaged_Area oder...
  5. Hilfe: Windows Update will den Rechner neu starten - Ich nicht!

    Hilfe: Windows Update will den Rechner neu starten - Ich nicht!: Ich nehme gerade Fernsehen auf und habe noch 5 Minuten um einen Neustart zu verhindern. Kann jemand helfen? Windows Update per Taskmanager...