Hilfe!!! Nach Neuinstallation von Win 7 64 Bit nur noch 32 Bit...

Diskutiere Hilfe!!! Nach Neuinstallation von Win 7 64 Bit nur noch 32 Bit... im Windows 7 Installation & Upgrade Forum im Bereich Windows 7; Also bevor ich jetzt noch wahnsinning werde und anfange nachzudenken wie ich mein Notebook am Besten zerlege, wende ich mich vielleicht doch mal...

  1. #1 HPpavilion, 18.02.2014
    HPpavilion

    HPpavilion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Also bevor ich jetzt noch wahnsinning werde und anfange nachzudenken wie ich mein Notebook am Besten zerlege, wende ich mich vielleicht doch mal an euch :D

    Also folgende Hardware nutzte ich bisher sehr zufrieden

    - HP Pavilion G7-1019eg

    nun ist aber folgendes passiert;

    - Unfassbaren Virus eingefangen
    - nach langem (sehr sehr langem) tüfteln und probieren beschlossen alles Platt zu machen (formatieren)
    - Auf nem anderen Rechner von Digitalriver die offizielle Win 7 64 Bit .iso geladen und USB Stick bootfertig gemacht
    - Im Bootmenu von Windows alle Partitionen formatiert und danach gelöscht (das war ein tolles Gefühl - Virus good bye! :D )
    - Dann Windows neu installiert und alle Treiber von der HP Seite runtergeladen

    Schön und gut soweit hat alles funktioniert... dachte ich!

    Nun bemerkte ich dass meine Farbtiefe irgendwie nur noch bis 32 Bit angezeigt wird und die Auflösung maximal nur noch auf 1600 x 900 einstellbar ist.
    Der Monitor wird mir nun auch nicht mehr als irgendein Samsung Display mit über 100 Hz angezeigt sondern nur noch als Standard PGP Monitor mit maximal 60 HZ...

    Guch ich mittels dxdiag nach der Graka wird mir eine AMD Radeon 7400m angezeigt mit 32 Bit Farbtiefe.

    Meine nächsten Schritte waren

    - Das AMD Catalyst von HP entfernt, das offlizielle von amd.com runtergeladen und gucken ob 64 Bit und höhere Auflösung ist - nichts
    - Intel Graphics 3000 Treiber von HP entfernt und von Intel.com runtergeladen und dann geschaut - nichts
    - AMD Catalyst entfernt, ältere Versionen runtergeladen und geschaut ob sich was ändert - nichts
    - sehr VIELE verschiedene .Netframeworks installiert :D
    - Grafiktuningprogramme, Benchmarktester usw. runtergeladen und geschaut... nichts ändert sich...
    - Andere Win 7 64 Bit Versionen runtergeladen (auch englische) und nochmal alles gemacht - es bleibt bei 32 Bit und dieser gräßlichen Auflösung...
    - Auch das Tutorial mit Powerstrip hab ich schon vesucht...nichts!

    Also bevor ich wirklich wahnsinnige werde, schaue ich mal ob Ihr vielleicht ne Lösung habt :)

    lg
     
  2. #2 areiland, 18.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Eine 32Bit Farbtiefe (16,7 Millionen Farben) hat mit der Bitbreite des Systems nichts zu tun, selbst wenn Du ein 128Bit Windows hättest - Du hättest trotzdem nur eine Farbtiefe von 32 Bit. Wenn der Bildschirm nicht die korrekte Auflösung anbietet, dann wird er vom System schlicht nicht korrekt erkannt. Hier bietet das CCC die nötigen Werkzeuge um das zu korrigieren.
     
  3. #3 HPpavilion, 18.02.2014
    HPpavilion

    HPpavilion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Also wenn du das Catalyst Control Center meinst davon hatte ich sehr sehr viele Versionen schon drauf wie ich bereits geschrieben hab. Ja, aber ich hab nicht irgendeinen Standard PGP Monitor sondern ein relativ hochwertiges Samsung Display was durchaus mehr als 100 Hz darstellen kann. Auch die Farbtiefe war vorher bei 64 Bit. Angezeigt wird wie gesagt eine AMD Radeon HD 7400m also laut technisches Datenblatt VGA Max. Auflösung: 2048 x 1536 ich hab das auch schon gehabt davor.... nun geht aber wie gesagt nur noch 1600x900 und auch nur noch 60 hz....

    Also vorher war es definitiv anders bzw. besser... :)

    lg
     
  4. #4 areiland, 18.02.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Du hattest für Deinen Monitor dann mit Sicherheit eine Infdatei, die Windows sagte welche Modi Dein Monitor beherrscht. Die solltest Du Dir dann mal bei Samsung downloaden.
     
  5. #5 cardisch, 18.02.2014
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.281
    Zustimmungen:
    43
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Ich kenne auch keine 64Bit-Monitore, WIRKLICH gute, kalibrierbare haben 36 bit Farbtiefe, mehr nicht...
     
  6. #6 HPpavilion, 18.02.2014
    HPpavilion

    HPpavilion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Hm, ok... meinetwegen lassen wir die 32 Bit mal so stehen... :confused: dann sind aber trotzdem plötzlich nur noch 60 Hz und ne Auflösung von nur 1600x900 :p

    Japp, hab wohl ne .inf datei für den Monitor gehabt... das glaub ich inzwischen auch! Aber die ist wohl jetzt weg nach dem formatieren. Hab mir nach diesem Tutorial hier 100Hz unter Windows 7 | myHYPER.de ne neue .inf angelegt mit Powerstrip aber die funktioniert irgendwie nicht richtig. Installieren lässt sie sich aber angezeigt wird immer noch der Standard PGP Monitor mit 32 Bit und gleicher Auflösung... nichts hat sich verändert... das ist so frustrierend... :D

    Ja, auch auf den offiziellen Samsung Websites finde ich nichts an Treibern für das Display.... laut EDID Daten von Powerstrip hab ich aber das Model SEC3354 von Hersteller Samsung.^^

    Wo könnte ich noch suchen außer beim Hersteller direkt... oder halt chip.de usw... :confused:
     
  7. #7 cardisch, 18.02.2014
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.281
    Zustimmungen:
    43
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Beim Hersteller vielleicht?!
    Vielleicht guckst du auch einmal auf Typenschild des Monitors...
    Und dann gibt es mehrere Möglichkeiten dem System Monitor-Treiber unterzujubeln, versuch es aber zunächst bei Samsung (und mir ist kein Monitor von Samsung bekannt, der mit drei Buchstaben beginnt.

    Gruß
     
  8. #8 HPpavilion, 18.02.2014
    HPpavilion

    HPpavilion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Home Premium
    Hm nicht Monitor, sorry wegen dem Missverständnis! Ich dachte es wäre klar dass wir über ein Notebook Display reden weil ich ganz am Anfang den Typ genannt nannte; HP Pavilion G7 :)

    Und ja auf den Samsung Websites hab ich wie gesagt schon nachgeschaut, keine Display Treiber für mein Model^^ auch im ganzen Internet irgendwie nicht wirklich was außer auf Seiten wo ich lieber mal nichts runterlade wenn ich nicht nochmal das gleiche Problem haben will :D
     
  9. #9 hkdd, 19.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2014
    hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    40
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
  10. Caan

    Caan Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Prof. 32 bit
    System:
    Intel i5 4x2,67 Ghz,MS-7616,GTX650 Ti-Boost,RAM Nanya 2x2GB,WD 1,5 TB,Thermaltake Hamburg
    Und die Treiber die auf der HP Seite für dein Modell, angeboten werden funktionieren alle nicht ? Das wäre aber etwas seltsam !!
     
  11. #11 areiland, 19.02.2014
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Das würde mich, ehrlich gesagt, auch wundern. In der Regel bieten die Hardwarehersteller auch alle nötigen Treiber an. Man muss nur halt auch ihre Websites besuchen.
     
Thema:

Hilfe!!! Nach Neuinstallation von Win 7 64 Bit nur noch 32 Bit...

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! Nach Neuinstallation von Win 7 64 Bit nur noch 32 Bit... - Ähnliche Themen

  1. Nach Neuinstallation kein Upload mehr!!! Bitte um Hilfe!

    Nach Neuinstallation kein Upload mehr!!! Bitte um Hilfe!: Hallo ihr Lieben! Nach mehrmaliger Neuaufsetzung meines Windows 7 64Bit auf meinem PC, nachdem ich die Festplatte über die Disklist formatiert...
  2. Bitte um Hilfe beim Löschen und Neuinstallation :)

    Bitte um Hilfe beim Löschen und Neuinstallation :): Hallo, da ich in diesen Thema nicht erfahren bin und hoffe im richtigen Forum hier zu seien :D bitte ich um Hilfe. Mein Problem ist das ich win 7...
  3. Benötige Hilfe bei Neuinstallation!

    Benötige Hilfe bei Neuinstallation!: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe mich abgemeldet, weil ich folgendes "Problem" habe: Genauer geht es um den Laptop meiner Mutter,...
  4. Nach Neuinstallation mehrmals Bluescreen, bitte um Hilfe

    Nach Neuinstallation mehrmals Bluescreen, bitte um Hilfe: Hallo liebe Gemeinde, hab jetzt öfter einen Bluescreen. Vorgeschichte: Hab eine neue SSD - Samsung 840Pro, 256GB - eingebaut, da mir das alte...
  5. Computer fährt seit Neuinstallation nicht mehr richtig runter...

    Computer fährt seit Neuinstallation nicht mehr richtig runter...: Hallo Leute ich hab ein Großes problem habe nichts hilfreiches gefunden im internet ;( ! Also mein Problem ist eben das ich heut morgen Windows...