Hilfe gesucht: Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mb mit Windows 7

Diskutiere Hilfe gesucht: Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mb mit Windows 7 im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo liebe Windows-7-board Gemeinde! Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll, ich bin am verzeifeln und brauche professionelle Hilfe. ;'(...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Kanashii, 02.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
    Kanashii

    Kanashii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit
    System:
    AMD Athlon 46 X2 Dual Core Processor 5600+, 5 GB RAM, Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mbGDDR3
    Hallo liebe Windows-7-board Gemeinde!

    Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll, ich bin am verzeifeln und brauche professionelle Hilfe. ;'(

    System:
    Motherboard: ASRock ALiveDual-eSATA2 (3 PCI, 1 PCI-E x16, 1 AGP, 4 DDR2 DIMM, Audio, Gigabit LAN)
    CPU: DualCore AMD Athlon 64 X2, 2900 MHz (14.5 x 200) 5600+
    Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Home Premium 64
    Grafikkarte: Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mbGDDR3 (RV670)
    BIOS: AMI (04/09/08)
    Arbeitsspeicher: 5,00GB
    Netzteil: 620w


    Ich habe mir gestern "Windows 7 Home Premium 64" zugelegt. Nach der Installation merkte ich, dass das OS nicht mit meiner Grafikkarte im Einklang ist. Bis gestern, habe ich noch "Windows XP Pro" als OS benutzt und es gab keinerlei Schwierigkeiten. Glaube auf 32Bit Basis.
    Er erkennt sie zwar im GeräteManager *siehe Bild GeräteManeger.jpg aber irgendwie auch nicht.
    Ich habe alle möglichen Treiber zu installieren versucht. Verschieden ATI Catalyst Versionen. Immer nach dem fertigstellen einer Installation auch reboot, bekam ich die Meldung das kein AMD Produkt oder so ähnlich gefunden wurde.
    Wärend der Installation, sah ich aber im GeräteManager dass das (!) verschwand, die Karte scheinbar erkannt wurde, aber dennoch nach fertigstellung wieder ein fehler hervorrief.
    Treiber-Eigenschaften: (Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)).
    Versuche ich eine Software zu starten, bekomme ich logischerweise die Meldung: "Failed to find a suitable driver device. Exiting program."


    Ich habe sehr viele Foren durchlesen, viele vergleichbare Fälle gefunden aber nichts konnte mir helfen.

    Muss/kann ich irgendwas in der Regedit ändern?

    Was bleiben mir für Möglichkeiten?



    Bedanke mich im vorraus für die Hilfe!

    LG, Kanashii
     
  2. #2 Holgi1964, 02.11.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    hast du mal direkt bei Sapphire nach einem Treiber gesucht,
    oder beim Boardhersteller, falls die Karte zum System gehört hat. :confused:

    Manche Hersteller bieten eigene Treiber an,
    da die Karte von der Großserie abweicht und speziell angepasste Treiber benötigt. :eek:

    Falls es keine Treiber für Windows7 gibt, dann gehen auch die für Vista.
     
  3. #3 Kanashii, 02.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2011
    Kanashii

    Kanashii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit
    System:
    AMD Athlon 46 X2 Dual Core Processor 5600+, 5 GB RAM, Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mbGDDR3
    huhu holgi, danke für deine schnelle Antwort.

    Ja, ich habe es auch direckt bei Sapphire veruscht. Sapphire Technology Web Site
    Es wird auch angegeben das es ein Hotfix gab.
    Trotzdessen, jedes mal nach der Installation und dem reboot kommt:
    noAMD.jpg

    Glaube was Treiber angeht, habe ich alle durch. ;'(


    Edit:
    Vielleicht liegt es am Board-Treiber, ich versuchs weiter.
     
  4. #4 Holgi1964, 02.11.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    versuch den Treiber nochmals zu deinstallieren,
    so das im Gerätemanager nur noch eine Standardgrafikkarte steht,
    dann ein Neustart und den Treiber erneut installieren,
    aber bitte darauf achten, dass du auch den Richtigen für dein System (32/64 Bit) und die Karte hast. :eek:
     
  5. #5 Kanashii, 02.11.2011
    Kanashii

    Kanashii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit
    System:
    AMD Athlon 46 X2 Dual Core Processor 5600+, 5 GB RAM, Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mbGDDR3
    Kann ich gern nochmal tun.^^
    Habe auch schon Deinstalliert, Karte ausgebaut, gebooted und neu eingebaut und den richtigen Treiber installiert. Hat auch nicht geholfen.

    mhhh.. :/
     
  6. #6 Holgi1964, 02.11.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    wenn für die Karte ein Treiber für Win7 angeboten wird,
    dann sollte dieser sich auch installieren lassen, sonst kann man auch die Treiber für Vista versuchen,
    da auch Treiber manchmal Fehler haben können, ist die Idee fast schon einen Versuch wert. :eek:
     
  7. #7 Kanashii, 02.11.2011
    Kanashii

    Kanashii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit
    System:
    AMD Athlon 46 X2 Dual Core Processor 5600+, 5 GB RAM, Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mbGDDR3
    Zeigt leider keine Wirkung. Bin auch schon ein paar Stunden dabei, das ist ja das, warum ich so verzweifel.. :)
    Es leuchtet mir einfach nicht ein.
     
  8. #8 urmel511, 02.11.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ich hatte selbst die Sapphire HD3850 in der 256 mb Version.

    Perfekt lief sie bei mir unter Win 7 32 und 64 bit mit dem 9.12 Treiber (mit den meisten 10ern hatte ich Probs. Und beim neuen Besitzer klappt es auch mit den 11 aber unter Vista):
    Previous Catalyst
     
  9. #9 Kanashii, 02.11.2011
    Kanashii

    Kanashii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit
    System:
    AMD Athlon 46 X2 Dual Core Processor 5600+, 5 GB RAM, Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mbGDDR3
    Grüß dich! Habs mit der 9er versucht aber leider kein Erfolg. Gerätestatus weiterhin (Code 43). Mich würde mal interessieren von welchem "Unbekannten Gerät" der Treiber da fehlt. Siehe Bild im ersten post.

    ;(
     
  10. #10 urmel511, 03.11.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
  11. #11 cardisch, 03.11.2011
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Mahlteit,

    du hast ein Bastardboard von Asrock, das es von der Austattung nicht geben sollte.
    Mit AGP und PCIe x16. Meines wissens ist der PCIe per bridgechip in wirklichkeit an den AGP-Port gebunden und ich denke da liegt dein Problem begründet.
    Sag bitte nicht "mit XP hat es doch auch geklappt", wir alle hatten unsere Probleme mit der Umstellung auf Win7.
    Kauf dir jetzt (und auch zukünfig) RICHTIGE Mainboards, genau wegen solcher Mistdinger ist Asrock (zumindest früher) extrem gescholten worden (zurecht, wie ich finde).

    Gruß

    Carsten
     
  12. bf 2

    bf 2 Guest

  13. #13 Kanashii, 03.11.2011
    Kanashii

    Kanashii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit
    System:
    AMD Athlon 46 X2 Dual Core Processor 5600+, 5 GB RAM, Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mbGDDR3
    Ich werds weiter versuchen an Tipps magelt es nicht.^^

    Welches Mainboard wäre denn ein gute Alternative? Muss halt mein DDR2, Processor und AGP etc passen.

    grüße :)
     
  14. #14 cardisch, 03.11.2011
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    N´Abend...

    Gar keines, deswegen bist du ja bei diesem Board gelandet.
    DDR und AGP schliesst sich aus (nicht technisch, sondern zeitlich).
    AFAIK war nur Asrock so "dreist" Mainboards mit PCIe und AGP sowie DDR1 und DDR2 (gleichzeitig) herauszubringen.
    Die sollen eine sanfte Migration ermöglichen, aber "Bastard" trifft es wirklcih haargenau.
    Ergo:
    Kauf die die Kompnenten neu (achte auch darauf, dass neue Boards seit ca 3 Jahren KEIN IDE mehr haben - deswegen dürfteste du ja dein Board getaucht haben wollen).
    Also 200-300€ ist ABSOLUTES Minimum (Board, CPU, Speicher, Grafikkarte, evt. Netzteil)..


    Gruß

    Carsten
     
  15. #15 Kanashii, 03.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
    Kanashii

    Kanashii Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64Bit
    System:
    AMD Athlon 46 X2 Dual Core Processor 5600+, 5 GB RAM, Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mbGDDR3
    Und was wäre, wenn ich mir einfach erstmal eine PCIe GK kaufe. Das sollte das Problem ja auch erstmal lösen? Zumindest, bis ich mir wieder ein anständiges System zusammen basteln kann.

    gruß

    EDIT: Oder werde ich mit der PCIe dasselbe Problem haben? Wobei mit einer Nvidia müsste es doch gehen? :confused:

    Ich weiß, meine Umstellung kommt etwas spät. :)
     
  16. #16 Holgi1964, 03.11.2011
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    Die Lösung mit der PCIe Grafikkarte sollte auch funktionieren,
    verschwendetes Geld ist es nicht, da du die Grafikkarte ja auch auf einem neuen Board wieder verwenden kannst. ;)
     
  17. #17 urmel511, 03.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Ahja. Mein vor 2 Jahren gekauftes ASUS und das vor 4 Wochen gekaufte ASUS (AM3+) haben noch IDE ... das sind dann wohl Exoten :rolleyes:


    @Kanashii
    Du könntset Dir evtl auch für den Übergang das ASUS M2A78 Pro kaufen. Der Ram, CPU ist weiter nutzbar und die onbaord Graka ist auch recht tauglich. Und bis zum X6 ist es auch nutzbar

    http://support.asus.com/cpusupport/list.aspx?SLanguage=en&m=m4a78 pro&p=1

    http://www.ebay.de/itm/ASUS-M4A78-P...ronik_Computer_Mainboards&hash=item5ae2f1087a

    http://www.ebay.de/itm/ASUS-M4A78-P...ronik_Computer_Mainboards&hash=item2eb8c8e9b2
     
  18. #18 cardisch, 03.11.2011
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Zumindest nicht nativ (vom Chipsatzhersteller).
    Per Zusatzchip machen es AMD Boards schon ganz gerne, aber mein 5 Jahre ales Intel 975 war das letzte, das noch nativ einen IDE-Port hatte.
    Übrigens:
    Wer sagt dass du ein aktuelles Board gekauft hast, nur weil du es vor 3 Wochen käuflich erworben hast ;-)

    Gruß
     
  19. #19 urmel511, 03.11.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Stimmt, es kam irgendwann im Mai auf den Markt ... ist natürlich dann jetzt nicht mehr aktuell :p
     
  20. #20 cardisch, 03.11.2011
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.202
    Zustimmungen:
    31
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Naja,

    mein 5 Jahre altes gehört ja schon fast ins Museum ;-)
    Aber es läuft und läuft und läuft...

    Gruß

    Carsten
     
Thema: Hilfe gesucht: Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mb mit Windows 7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ati radeon hd 3850 agp windows 7

    ,
  2. ati radeon hd 3850 win7

    ,
  3. ati radeon hd 3850 windows 7

    ,
  4. hd 3850 treiber windows 7,
  5. 3850 windows 7,
  6. hd3850 treiber,
  7. Radeon HD 3850 Treiber,
  8. Radeon HD 3850 Treiber Windows 7 64,
  9. AMD RADEON 3850 Treiber windows 7,
  10. sapphire ati radeon hd 3850 windows 7,
  11. bios ati radeon 3850,
  12. http:www.windows-7-forum.netwindows-7-treiber-hardware31297-hilfe-gesucht-sapphire-ati-radeon-hd-3850-512mb-windows-7-a.html,
  13. hd 3850 windows 10,
  14. treiber ati radeon hd 3850 hotfix,
  15. warum finde ich keinen Grafikkartentreiber für HD 3850,
  16. sapphire radeon hd 3850 treiber windows 7 64 bit,
  17. sapphire radeon hd 3850 pci express treiber win 7,
  18. ati hd 3850 pci express treiber,
  19. sapphire radeon hd 3850 treiber windows 7 64bit,
  20. ati treiber windows 7 64 bit hd3850 agp,
  21. hd 3850 windows 7,
  22. ati radeon hd3850 agp win7 treiber,
  23. ati radeon hd 3850 agp treiber windows 7 ,
  24. sapphire hd 3850 512 pci e probleme,
  25. ati radeon hd 3850 treiber windows 7
Die Seite wird geladen...

Hilfe gesucht: Sapphire ATI Radeon HD 3850 512mb mit Windows 7 - Ähnliche Themen

  1. [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren

    [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren: Hallo, an anderer Stelle habe ich von meinem Treiber-Problem berichtet. Meine Idee war nun, dem Setup-Programm XP nicht nur vorzugaukeln, sondern...
  2. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  3. Win 7 Support verlängern, welches Antivirus

    Win 7 Support verlängern, welches Antivirus: Hallo, leider wird es ja im Januar einstellt, also keine Sicherheitsupdates mehr, gibts da vielleicht ein Registry Trick, wie damals bei Win XP ?...
  4. Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden

    Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden: Hallo! Aus softwaretechnischen Gründen muss ich meinen alten PC mit Windows 7 laufen lassen. Wie ich mitlerweile heraus gefunden habe läuft der...
  5. Win 7 lässt sich nicht mehr inst.

    Win 7 lässt sich nicht mehr inst.: Hallo ! Habe mir eine SSD besorgt und möchte Win 7 Ultimate darauf installieren (OEM-CD + Key vorhanden). Irgendeine Ahnung warum dass nicht geht...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden