Herunterfahren dauert mir zu lange....

Diskutiere Herunterfahren dauert mir zu lange.... im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, habe folgendes Problem. Musste nach einem Crash meinen Rechner neu aufsetzen. Habe Win7 Ultimate 64 Bit und alle Programme die ich...

  1. #1 Krambambule, 06.08.2011
    Krambambule

    Krambambule Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x64
    System:
    Intel Core2 Duo E8400 3,0Ghz; 8 GB Ram; 120 GB OCZ SSD als Systemplatte; 320 GB Sata Hdd; ATI Radeon
    Hallo,
    habe folgendes Problem. Musste nach einem Crash meinen Rechner neu aufsetzen. Habe Win7 Ultimate 64 Bit und alle

    Programme die ich auch vorher installiert hatte wieder aufgespielt. Doch wenn ich jetzt auf herunterfahren klicke

    erscheint der blaue "Herunterfahren" Bildschirm, die Festplattenleuchte geht an und der Rechner schaltet sich erst

    nach ca. 1 Minute aus. Habe auch schon alle laufenden Programme vor dem Shutdown abgeschaltet (Antivir, Netzwerk,

    etc) hat aber auch nichts gebracht. Auf meinem alten System (was im Prinzip, bis auf die neuesten Updates gleich

    war) war es eine Sache von max. 20 Sec. Die Reg-Einträge, AutoEnd...und TaskTimeOut...etc hab' ich schon nach

    entsprechenden Empfehlungen geändert.
    Wer hat eine Idee???
    Dank im Voraus.:confused:
     
  2. #2 Tha.Piranha, 06.08.2011
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    Das kann vieles sein.
    Doch guck mal hier da findest Du sehr viele Lösungsansätze.
     
  3. #3 Krambambule, 07.08.2011
    Krambambule

    Krambambule Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x64
    System:
    Intel Core2 Duo E8400 3,0Ghz; 8 GB Ram; 120 GB OCZ SSD als Systemplatte; 320 GB Sata Hdd; ATI Radeon
    Danke für eure Hilfe. Habe nach längerer Suche die Lösung(en) für mein Problem gefunden. Hier die Änderungen die ich in der Registery vorgenommen habe:

    [HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop]
    "AutoEndTasks"="1"
    "HungAppTimeout"="1000" "Neue Zeichenfolge erstellt"
    "WaitToKillAppTimeout"="1000" "Neue Zeichenfolge erstellt"


    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control "WaitToKillServiceTimeout" auf

    2000 setzen


    HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Control\ Session Manager\ Memory

    Management\ PrefetchParameters EnablePrefetcher und Superfetch auf 0 setzen

    Natürlich erstmal die alte Reg gesichert. Den Vorschlag eines Forummitgliedes mit TuneUp Utillities fand ich speziell für eine SSD nicht so gut. Trotzdem danke.

    System fährt jetzt innerhalb 20 sec runter.

    Bis dahin, Krambambule:eek:
     
  4. socke

    socke Guest

    Schaue doch mal in die Ereignisanzeige rein, was da das eigentliche Problem ist. Da müsste doch normalerweise zu finden sein, was Windows für Probleme beim runterfahren hat. Wenn ich das richtig sehe, hast Du Windows davon jetzt nur überzeugt aktive Tasks spätestens nach 20 Sekunden brutal zu killen.
     
  5. #5 Krambambule, 08.08.2011
    Krambambule

    Krambambule Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x64
    System:
    Intel Core2 Duo E8400 3,0Ghz; 8 GB Ram; 120 GB OCZ SSD als Systemplatte; 320 GB Sata Hdd; ATI Radeon
    Hi socke,
    hab mal in die Ereignisanzeige geschaut und die Protokolldaten von jetzt und vorher verglichen. Mir fällt nichts gravierendes auf. Auch auf meinem 2. Rechner, allerdings mit Win 7 Home Premium 32 Bit, sind die Protokolldateien was das Shutdown angeht annähernd gleich. Der fährt aber ohne Reg-Eingriff innerhalb von 15 sec runter. Vielleicht liegt es daran, dass auf der SSD mit der 64 bit Version Windows schon mehrmals neu installiert wurde, 'ne SSD aber nicht "Formatiert" werden kann und deshalb noch irgendwelche alte Systemdateileichen rumzicken. Aber was soll's. Bin jetzt zufrieden und die nächste, flammneue SSD kommt bestimmt. Dann werde ich mal weitersehen.
    Nochmals danke, Krambambule
     
  6. #6 Skyguard769, 08.08.2011
    Skyguard769

    Skyguard769 Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ulitimate SP1
    System:
    Eigenbau
    Warum du den Superprefetch deaktivierst verstehe ich nicht ganz. Das ist bei Windows 7 doch eigentlich überflüssig, weil die alten Pefetch-Dateien(*.pf) doch sowieso gelöscht werden.
     
  7. #7 areiland, 08.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Er hat ne SSD - da ist es schon sinnvoll den Superfetch abzuschalten.
    Die "TimeToKill" und "WaitToKillServiceTimeout" Parameter auf kürzere Werte zu setzen - finde ich nicht hilfreich. Eher hilfreich finde ich, das Programm, das für die langen Returnzeiten verantwortlich ist, zu identifizieren und dessen Einstellungen entsprechend anzupassen. Eventuell die Einstellungen so anpassen, dass das Programm bei Anforderung sofort schliesst.
     
  8. #8 Krambambule, 08.08.2011
    Krambambule

    Krambambule Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x64
    System:
    Intel Core2 Duo E8400 3,0Ghz; 8 GB Ram; 120 GB OCZ SSD als Systemplatte; 320 GB Sata Hdd; ATI Radeon
    areiland hat die Frage von Skyguard schon beantwortet. Wenn ich wüßte, welche Anwendung mir das Leben schwer macht, würde ich gerne deinen Rat befolgen.
    Aber wie schon zu Anfang geschrieben, das System läuft nach Neuinstallation mit den Progs., die ich auch vorher installiert hatte (ausser neueren Updates) und da erfolgte der Shutdown innerhalb kürzester Zeit.
     
  9. #9 areiland, 08.08.2011
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Das siehst Du - oder auch wir, wenn Du mal einen Shot des Taskmanagers reinstellst.
     
  10. #10 Krambambule, 08.08.2011
    Krambambule

    Krambambule Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x64
    System:
    Intel Core2 Duo E8400 3,0Ghz; 8 GB Ram; 120 GB OCZ SSD als Systemplatte; 320 GB Sata Hdd; ATI Radeon
    Ich nochmal. Habe, dank des Tipps von areiland, nochmals genau hingeschaut und einen Prozess im Taskmanager gefunden der wahrscheinlich das Dilemma ausgelöst hat. Der Name "atiedxx.exe". Ist ein Eventutillity von AMD, welches mit dem Grafiktreiber installiert worden ist und sich im Aotostart eingenistet hat. Habe diesen Prozess deaktiviert und alle von mir beschriebenen Reg-Änderungen (ausser Prefetcher und Suberfetch) wieder zurückgesetzt bzw. gelöscht. Nach mehrmaligem Herunterfahren und Neustarten liegt der Zeitwert immer noch bei ca. 20 sec. Will hoffen, dass es so bleibt.:)
    Danke für eure Hilfe, Krambambule
     
  11. #11 Krambambule, 10.08.2011
    Krambambule

    Krambambule Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x64
    System:
    Intel Core2 Duo E8400 3,0Ghz; 8 GB Ram; 120 GB OCZ SSD als Systemplatte; 320 GB Sata Hdd; ATI Radeon
    Ich muss nochmal eins draufsetzen. Diese von mir, als Übeltäter gefundene Datei atiedxx.exe, existiert auch auf meinem 2. Rechner mit win 7 Home Premium x86. Dort aber keinerlei Probleme beim Shutdown. Muss wohl an der 64 Bit Version liegen.
    Das nur so als Anmerkung.:confused:
     
Thema: Herunterfahren dauert mir zu lange....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows 7 herunterfahren dauert ewig

    ,
  2. herunterfahren dauert lange

    ,
  3. windows 7 herunterfahren dauert sehr lange

    ,
  4. laptop braucht ewig zum runterfahren,
  5. windows 7 herunterfahren dauert,
  6. win7 herunterfahren dauert sehr lange,
  7. laptop braucht lange zum runterfahren,
  8. win7 braucht lange zum herunterfahren,
  9. herunterfahren dauert sehr lange,
  10. windows 7 herunterfahren dauert lange,
  11. win7 abmelden dauert ewig,
  12. windows herunterfahren dauert sehr lange,
  13. herunterfahren dauert,
  14. windows 7 braucht sehr lange zum runterfahren,
  15. herunterfahren dauert zu lange,
  16. pc herunterfahren dauert sehr lange,
  17. windows 7 braucht ewig zum runterfahren,
  18. herunterfahren win7 dauert lange,
  19. herunterfahren windows 7 dauert lange,
  20. pc herunterfahren dauert lange,
  21. laptop herunterfahren dauert ewig,
  22. Windows 7 braucht sehr lange zum herunterfahren,
  23. win7 herunterfahren dauert lange,
  24. windows 7 abmeldung dauert sehr lange,
  25. windows 7 abmeldung dauert ewig
Die Seite wird geladen...

Herunterfahren dauert mir zu lange.... - Ähnliche Themen

  1. Kein SP1, langes Leid

    Kein SP1, langes Leid: Hallo zusammen, ich benutze ein Win Pro 7 64-bit German 1pk, Build Date 1-26-11. Original-Installationsmedium (OEM) mit Produkt Key liegt vor....
  2. Entfernen von Geräten dauert lange

    Entfernen von Geräten dauert lange: Hallo, kurz zur Hardware: An einem PC ist ein USB-Hub mit 2 Ports angeschlossen. Diese Ports werden durch ein elekronisches Relai einzeln...
  3. Window 7 keine updates werden mehr installiert seit länger Zeit -PC wird immer langsamer

    Window 7 keine updates werden mehr installiert seit länger Zeit -PC wird immer langsamer: Seit einiger Zeit werden keine updates mehr installiert Fehlercode 802400016. de
  4. Windows Startzeit zu lange

    Windows Startzeit zu lange: Hallo, wer kann mir hier weiterhelfen? 1. Startzeit nach Einschalten des Notebookes bis zur Startseite mit den Anmelde-Icon´s > 2Minuten (s....
  5. Mein Laptop möchte nicht herunterfahren

    Mein Laptop möchte nicht herunterfahren: Guten Tag, Seit einigen Tagen möchte mein Laptop nicht mehr herunterfahren. Ich dache mir vorerst nur das es hängt und einfach abwarten müsse,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden