Heimnetzwerk wird je nach Standort als öffentliches Netzwerk angesehen

Diskutiere Heimnetzwerk wird je nach Standort als öffentliches Netzwerk angesehen im Windows 7 Netzwerk & Internet Forum im Bereich Windows 7; Moin, ich habe ein sehr seltsames Problem mit einem neuen PC (Windows 7 Home Premium). Diesen habe ich in meinem Arbeitszimmer eingerichtet...

  1. #1 Matt Eagle, 08.12.2012
    Matt Eagle

    Matt Eagle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich habe ein sehr seltsames Problem mit einem neuen PC (Windows 7 Home Premium).
    Diesen habe ich in meinem Arbeitszimmer eingerichtet und das dort stationierte WLAN-Netz als "Heimnetzwerk" deklariert. Soweit ist alles prima.

    Nun soll dieser PC allerdings 2 Räume weiter seinen Dienst verrichten. Wenn ich ihn dort in Betrieb nehme, findet er zwar das WLAN-Netz, verbindet sich aber nur sehr langsam damit und deklariert es nun plötzlich als "öffentliches Netzwerk" und sperrt den Internetzugriff. Der Link im Netzwerk- und Freigabecenter zum Ändern auf "Heimnetzwerk" ist deaktiviert, eine Änderung also nicht möglich. Die Empfangsqualität des WLANs in diesem Raum schwankt laut Betriebssystem übrigens zwischen "Gut" und "Hervorragend" (dauerhaft 4-5 Balken).

    Stelle ich den Rechner wieder im Arbeitszimmer auf, verbindet er sich sofort mit dem WLAN und zeigt es auch als "Heimnetzwerk" an.

    Ich bin langsam am verzweifeln! Was ich bisher probiert habe, was aber zu keinem positiven Ergebnis führte:
    • Aktualisierung des Netzwerkadapter-Treibers
    • Komplette Neuinstallation des Betriebssystems
    • Registry-Workaround von Microsoft (manuelle Vergabe des Standortes in der Registry)

    Was kann das bitteschön sein? Hat noch jemand eine Idee? Vielen Dank im voraus für die Hilfe...


    Noch kurz zum visualisieren:
    Vergleich der Ansicht des Netzwerk- und Freigabecenters im Arbeitszimmer (WLAN1.jpg) und im anderen Raum (WLAN2.jpg)...
     

    Anhänge:

    • WLAN1.jpg
      WLAN1.jpg
      Dateigröße:
      79,2 KB
      Aufrufe:
      235
    • WLAN2.jpg
      WLAN2.jpg
      Dateigröße:
      98,4 KB
      Aufrufe:
      199
  2. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Die Antwort ist ganz einfach! Du schreibst ja selbst, dass "die Verbindung" sehr langsam zu Stande kommt. In dem anderen Zimmer ist das WLAN Signal so schwach, dass Du nach einiger Zeit zwar eine "scheinbare" Verbindung hast, aber in der Zwischenzeit hat Windows schon auf seine NOT-IP Adresse zugegriffen (169.x.x.x) und damit hast Du genau diese Situation, die Du beschreibst!

    Das kannst Du übrigens mit IPCONFIG /ALL überprüfen!!!
     
  3. #3 Matt Eagle, 08.12.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.12.2012
    Matt Eagle

    Matt Eagle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das werde ich später kontrollieren, muss erstmal den Rechner wieder im Nebenraum aufbauen...

    Nein, IP-Adresse ist korrekt zugewiesen. Keine Not-IP.

    Das Signal kann gar nicht so schwach sein, da z.B. mein Hauptrechner, den ich testweise mal in dem anderen Raum aufgebaut habe, wie auch zwei verschieden Laptops, allesamt eine hervorragende Verbindung ins WLAN aufbauen...
     
  4. #4 areiland, 08.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Es kann trotzdem der WLanadapter des Laptops sein, der hier beim Empfang schwächelt. Wie weit liegen die beiden Räume vom Router entfernt?
     
  5. #5 Matt Eagle, 08.12.2012
    Matt Eagle

    Matt Eagle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Es liegen gut 4m und entsprechend zwei Wände zwischen Router und PC.
     
  6. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Dann sei doch mal so freundlich und stell die beiden Ergebnisse von IPCONFIG /ALL hier ein!!!
     
Thema: Heimnetzwerk wird je nach Standort als öffentliches Netzwerk angesehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öffentliches netzwerk oder heimnetzwerk

    ,
  2. öffentliches netzwerk

    ,
  3. netzwerkidentifizierung öffentliches netzwerk

    ,
  4. heimnetzwerk öffentliches netzwerk,
  5. öffentliches netzwerk heimnetzwerk,
  6. öffentliches netzwerk in heimnetzwerk ändern,
  7. von öffentliches netzwerk auf heimnetzwerk,
  8. öffentliches netzwerk zu heimnetzwerk,
  9. probleme heimnetzwerk öffentliches netzwerk windows 7 ,
  10. laptop zeigt plötzlich öffentliches netzwerk an,
  11. heimnetzwerk arbeitsplatznetzwerk öffentliches netzwerk windows 7,
  12. windows 7 öffentliches netzwerk heimnetzwerk umstellen,
  13. heimnetzwerk vs. öffentliches netzwerk windows 7,
  14. windows 7 öffentliches netzwerk in heimnetzwerk ändern,
  15. heimnetzwerk oder öffentliches netzwerk,
  16. windows 7 öffentliches wlan netzwerk in privates ändern,
  17. windows 8 home öffentliches netzwerk,
  18. windows 7 öffentliches netzwerk oder heimnetzwerk,
  19. win 7 öffentliches netzwerk in heimnetzwerk ändern,
  20. registry-workaround von microsoft (manuelle vergabe des standortes in der registry),
  21. muss bei wlan öffentliches netz oder heim arbeit netz,
  22. heimnetzwerkaendern.jpg,
  23. Windows 7 Heimnetzwerk oder öffentliches Netzwerk,
  24. Heimnetzwerk Arbeitsplatznetzwerk öffentliches Netzwerk,
  25. windows 8 zeigt plötzlich heimnetzwerkgruppe
Die Seite wird geladen...

Heimnetzwerk wird je nach Standort als öffentliches Netzwerk angesehen - Ähnliche Themen

  1. Heimnetzwerk einrichten

    Heimnetzwerk einrichten: hallo ! ich will mit zwei Win 10 und einem Win 7 -PC ein Heimnetzwerk einrichten. Nach Buch kein Problem. In der Realität schon. Die beiden Win...
  2. Windows 7 Home Premium Heimnetzwerk

    Windows 7 Home Premium Heimnetzwerk: Auf einem Windows 7 Home Premium hatte ich eine Heimnetzgruppe eingerichtet. Jetzt sind zu diesem Netzwerk ein Windows 7 professionel, ein...
  3. Mein Heimnetzwerk ist eine Einbahnstraße

    Mein Heimnetzwerk ist eine Einbahnstraße: Hallo @, zwei PCs und ein Laptop sind in meinem Heimnetzwerk eingebunden. Die beiden PCs erreichen den Laptop und alle frei gegebenen Ordner. Vom...
  4. mit Smartphones-hotspot über ISP ins Internet kann man Heimnetzwerk wählen?

    mit Smartphones-hotspot über ISP ins Internet kann man Heimnetzwerk wählen?: mit Smartphones-hotspot über ISP ins Internet kann man Heimnetzwerk wählen?
  5. Heimnetzwerk in WIN 7, 64bit erstellen

    Heimnetzwerk in WIN 7, 64bit erstellen: Sehr geehrte User, ich habe auf meinen 2 Windows 10, 64-bit Rechner ein Heimnetzwerk ohne Probleme erstellt. Nun will ich mein WIN 7, 64bit...