Heftige Boot Probleme

Diskutiere Heftige Boot Probleme im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Guten Tag. Ich brauche dringend einen Rat. Ich hoffe ich bin hier richtig. Da hier bereits vielen schon geholfen wurde, hoffe ich, dass jemand in...

  1. #1 Verum187, 08.10.2010
    Verum187

    Verum187 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag. Ich brauche dringend einen Rat. Ich hoffe ich bin hier richtig. Da hier bereits vielen schon geholfen wurde, hoffe ich, dass jemand in meinem Fall bescheid weiss.

    Mein PC macht ständig Ärger nach einem Neustart. Er fährt das System runter, der Bildschirm wird schwarz (wie üblich) doch dann bleibt das Bild schwarz. Die 3 Dioden über dem Ziffernblock auf der Tastatur blinken (wie beim anmachen des PC´s) in regelmässigen Abständen auf. Es sieht so aus, als würde der PC versuchen neuzustarten, doch irgendwas blockiert den Neustart anscheinend.
    Wenn ich den PC dann ausmache und ihn wieder einschalten will, bleibt das Bild schwarz. Erst nach ca. 5-15 Versuchen fährt er das System wieder hoch.

    Hier schnell meine PC Daten:

    Motherboard: ASRock K7NF2-Raid
    CPU: AMD Athlon XP 3000+
    Arbeitsspeicher: 2 x 1GB Riegel der Marke Infineon (PC3200)
    Grafikkarte: NVidia GeForce 7300GT 512MB
    Bios: AMI
    550W Netzteil


    Ich hab 2 Festplatten drin: 1 x Sata (mit Win7 BS) und 1 x IDE (mit WinXP)

    Ich habe bereits alle eben genannten Komponenten gegen andere Teile ausgetauscht, jedoch ohne Erfolg.
    Mit jeder Komponente, die ich ausgetauscht hab, habe ich die Fehlerquellen-Möglichkeit reduziert. Doch selbst als alle im PC eingebauten Teile durch andere ersetzt waren, trat dieses Problem noch auf :-(
    Es ist auch egal welches BS ich starten will, das Problem tritt bei beiden BS auf, selbst wenn die andere Festplatte abgeklemmt ist.

    Ich hab auch versucht den PC nur mit einem Riegel Arbeitsspeicher laufen zu lassen, weil ich der Meinung war, dass einer der beiden defekt ist.
    Beim einschalten fährt er zwar hoch (das macht er übrigens meistens wenn ich ein Hardware-Teil ausgetauscht hab), aber sobald ich versuche neuzustarten bleibt er wieder hängen.
    Selbst das löschen des CMOS hat nichts genützt.

    Weiss jemand Rat?? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?? Vielleicht ein Bios-Update oder dergleichen??

    Ich tüddel seit nun mehr 3 Wochen daran rum. Meinen Nerven liegen blank und ich bin mit meinem Latein am Ende.
    Vielen Dank im Voraus

    MfG

    Verum187
     
  2. #2 Nashman, 08.10.2010
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Kamen die Probleme erst nach dem du die zweite platte eingebaut hast?
     
  3. #3 Verum187, 11.10.2010
    Verum187

    Verum187 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die Probleme sind schon vorher gewesen. Ich hatte damals auf meiner IDE Platte WinXP drauf, bin dann zu Win7 gewechselt.

    Kurz darauf traten die Probleme auf. Nun hatte ich mir ne Sata Platte gekauft, um dort Win7 neu zu installieren, weil ich die Vermutung hatte, dass meine IDE Platte einen an der Macke hatte.

    Ich hab nun seit 3 Tagen meine Sata Platte mit Win7 abgeklemmt und lasse nur noch meine alte IDE Platte mit WinXP laufen...
    das erstaunliche ist, dass dieses Problem nun nahezu verschwunden ist!
    In den letzten 3 Tagen habe ich den Rechner bestimmt 10 mal neugestartet, ohne das dieses Problem auftritt.
    Kann es sein, dass Windows7 Boot Probleme in dieser Form verursacht???

    Ich hab gelesen, dass mein Mainboard Typ (K7NF2-Raid) Windows7 nicht unterstützt bzw. gebaut wurde, bevor Win7 entwickelt war.
    Kann es evtl. damit zusammenhängen???

    Ich trau mich gar nicht die Sata Platte mit Win7 wieder anzuschliessen, denn momentan läuft alles supi.
    Aber ich habe mich damals nicht umsonst für Win7 entschieden.
    Für jeden Rat, Hinweis oder Tipp wäre ich sehr dankbar.

    Schöne Grüsse

    Verum187
     
  4. #4 win7expert, 21.10.2010
    win7expert

    win7expert Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 8.1 (64Bit)
    System:
    DELL XPS 8700
    Würde sagen, wenn Windows wirklich mit deinem Mainboard nicht klar kommt, kann es ev. am Chipsatz liegen.

    Da du ein AsRock hast, kann ich mir nicht vorstellen, dass es an der Software liegt.

    Lade mal ein neues BIOS runter, wie du es aktualisierst erfährst du hier im FAQ:

    ASRock > Products > Motherboard > K7NF2-RAID > Download
     
  5. #5 Gast23511, 21.10.2010
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Ich habe jetzt gerade rumgeschaut, aber für den nForce Chipsatz sind nur Treiber bis XP/Windows 2000 Treiber entwickelt worden und falls Windows keine Treiber mitbringt wird es nicht laufen.
    Du kannst aber hier überprüfen ob es kompatibel ist

    Windows 7 Upgrade Advisor - Download - Microsoft Windows
     
  6. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Ich habe hier auch ein Board mit nforce2 U400 und Win7 hat ihn einwandfrei erkannt und installiert. Nur so zur Info.
     
Thema: Heftige Boot Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asrock k7nf2-raid win7 treiber

    ,
  2. k7nf2 windows 7

    ,
  3. K7NF2-RAID win7

    ,
  4. K7NF2-RAID treiber windows 7,
  5. asrock k7nf2 win7,
  6. asrock k7nf2-raid treiber für win 7,
  7. k7nf2 win7,
  8. k7nf2-raid windows 7,
  9. windows 7 problem k7nf2,
  10. asrock k7nf2 windows 7,
  11. k7nf2-raid treiber win7,
  12. asrock k7nf2 win7 treiber,
  13. k7nf2-raid Treiber für Win7,
  14. k7nf2-raid board treiber windows 7,
  15. k7nf2 raid treiber download für win7,
  16. win 7 netzwerktreiber für k7nf2-raid,
  17. win 7 treiber für k7nf2-raid,
  18. Board K7NF2-RAID mit Windows 7,
  19. k7nf2-raid sata systemstart,
  20. ist k7nf2 win7 tauglich,
  21. asrock k7nf2-raid treiber win7,
  22. kann man auf asrock k7nf2-raid windows 7,
  23. windows7 auf asrock k7nf2,
  24. k7nf2-raid win7 treiber,
  25. asrock k7nf2 raid windows 7
Die Seite wird geladen...

Heftige Boot Probleme - Ähnliche Themen

  1. Booten von externer HDD

    Booten von externer HDD: Da sonst im Laptop zwangsweise Platte tauschen, hier 3 Platten einmal mit 7, einmal mit 8.1 und einmal mit 10, alle installiert für gleiches NB....
  2. Probleme mit Netzlaufwerk auf NAS

    Probleme mit Netzlaufwerk auf NAS: Hallo, ich habe ein Notebook mit Win7prof. SP1 und einen QNAP 219-P als NAS Server. Auf diesen sind auf dem Festplattenraid drei Netzlaufwerke...
  3. Probleme beim April update KB 4493472

    Probleme beim April update KB 4493472: Habe schon alles ausprobiert um das Update zu installieren. Weiß jemand etwas über mein Problem? Liebe Grüße Rüdiger
  4. Upgrade von Windows 7 Pro zu WIndows 10 Pro Probleme

    Upgrade von Windows 7 Pro zu WIndows 10 Pro Probleme: Hallo Leute, ich bin beim verzweifeln T_T Ich möchte meinen Arbeitsrechner von Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro upgraden mit Microsoft...
  5. Internet Probleme

    Internet Probleme: Guten Abend liebe Community, seit geraumer Zeit gibt mir mein Laptop (ASUS) eine extrem schwankende Übertragungsrate an, die mir ziemlich zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden