GRUB Bootloader lässt neu aufsetzen vom Computer nicht mehr zu

Diskutiere GRUB Bootloader lässt neu aufsetzen vom Computer nicht mehr zu im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, ich hoffe das ich hier an richtiger stelle bin. ich Habe folgendes Problem und zwar habe ich Ubuntu "neuste Version" (genaue...

  1. #1 harry1991, 21.11.2011
    harry1991

    harry1991 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    professional
    Hallo zusammen,

    ich hoffe das ich hier an richtiger stelle bin.

    ich Habe folgendes Problem und zwar habe ich Ubuntu "neuste Version" (genaue Version weiß ich nicht) installiert und somit natürlich auch den grub bootloader seit dem ich dieses installiert habe kann ich nicht mehr von meiner windows 7 cd booten und ich hoffe das ihr mir mit diesem problem weiterhelfen könnt.

    Gruß und danke schoneinmal im vorraus

    Harry
     
  2. #2 Sebi94, 22.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.2011
    Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Starte den Computer und rufe das BIOS (meistens über F12 oder Entf) auf. Lade dort am besten die "default settings" (Standard-Einstellungen).

    Danach sollte es wieder funktionieren. Ansonsten: Windows 7 DVD nochmal neu brennen - wenn's keine Originale ist (siehe in meiner Signatur unter "Windows 7 Neuinstallation" den Punkt "Ich besitze keinen Windows 7 Datenträger").

    PS: Wenn du Ubuntu behalten möchtest und Windows noch mit installierst, dann würde ich mir den GRUB-Bootloader Eintrag rausschreiben. Weil Windows überschreibt den GRUB-Bootloader eiskalt...

    Hier noch ein paar Infos zum GRUB von Ubuntu: GRUB
     
  3. #3 cardisch, 22.11.2011
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    46
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    so oder so glaube ich das nicht.
    Entweder die Bootreihenfolge ist verstellt (erst HDD, dann ODD, was aber für dein Anliegen falsch ist) oder dein BIOS selbst ist gegen MBR-Veränderungen geschützt. Aber auch das hat NICHTS mit dem GRUB zu tun.
    Ergo:
    In BIOS musst du die Einstellungen finden, die dich ärgern.

    Gruß

    Carsten
     
  4. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    @cardisch:
    Das sagte ich bereits... :p
    Aber bevor er sämtliche Einstellungen durch testet, bin ich der Meinung, ist ein "reset" am schnellsten/einfachsten. :)

    Und wenn er dann Windows 7 installiert, wird der Bootmanager von Windows installiert. Dieser fragt aber nicht nach, ob er den alten - in dem Fall den GRUB - überschreiben soll oder sonst was. Der überschreibt den einfach ohne nach zu fragen. So nach dem Motto: "Linux? Oh mein gott! Bloß weg mit dem billigen Zeug! Ich bin bedeutend mehr wert!" :D

    Aus dem Grund sollte man auch immer erst Windows und dann Linux installieren. Weil der Bootmanager von Linux fragt nach und tut Windows sogar mit eintragen...

    Also: GRUB Inhalt sichern!
     
  5. #5 cardisch, 22.11.2011
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.291
    Zustimmungen:
    46
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Aber ein reset heisst nicht "stell ein, was ich brauche", auch wenn viele User das genauso sehen.
    Ein BIOS-Reset stellt die Werkseinstellungen wieder her, von denen es auch noch mehrere gibt/geben kann.
    Deswegen solld er TS sich mit dem BIOS ein wenig vertraut machen, weil viele BISO von Werk aus verhunzt sind und man die eigentlich immer einstellen sollte, wie man es benötigt.

    Gruß

    Carsten
     
  6. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Das ist korrekt.

    Aber meistens - eigentlich immer - sind BIOS-Werkeinstellungen so, sodass er den CD/DVD-Boot erkennt und danach erst die Festplatte bootet.
    Aber andernseits hast du Recht. Der TE sollte sich mit dem BIOS "verwandt machen", weil er wird es vielleicht mal wieder brauchen und in dem Thema kann man einem immer schwer helfen, weil sämtliche BIOS-Versionen von einander abweichen.

    Es gibt nicht wirklich eins, was so ist, wie das andere. :mad:

    Gut... Aber er kann ja die "Werkeinstellungen laden" und dann alles nach Wunsch noch einstellen. :) So mach ich's mit jedem BIOS.
     
  7. #7 harry1991, 26.11.2011
    harry1991

    harry1991 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    professional
    danke für die antworten und entschuldigung das ich mich erst si spät dafür bedanke, zu meinem anliegen es war die falsche boot reihenfolge da ich aber nicht so wirklich ahnung hatte, konnte ich das nicht wirklich wisen ;)
     
  8. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Kein Problem! Hauptsache es gibt am Ende Feedbacks bzw. Lösungen zum Problem. :)

    Wissen kann man auffrischen - man lernt nie aus. ;)

    Viel Spaß noch am Gerät und im Forum!
     
Thema: GRUB Bootloader lässt neu aufsetzen vom Computer nicht mehr zu
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grub bootloader entfernen

    ,
  2. grub4dos deinstallieren

    ,
  3. grub erkennt windows nicht mehr

    ,
  4. grub löschen,
  5. grub überschreiben,
  6. ubuntu win neu aufgesetzt grub weg,
  7. grub loader löschen,
  8. grub bootloader deinstallieren,
  9. bootloader entfernen grub,
  10. grub loader neu installieren ubuntu,
  11. ubuntu bootloader neu installieren,
  12. bootloader für windows und linux,
  13. gnu bootloader entfernen,
  14. windows 7 boot loader überschrieben mit ubuntu bootloader,
  15. bootloader aufsetzen,
  16. ubuntu bootloader kann nicht installiert werden,
  17. ubuntu bootloader konnte nicht installiert werden,
  18. linux bootloader,
  19. grub loader windows neu aufsetztn,
  20. bootloader grub lässt sich nicht installieren,
  21. grub loader neu schreiben,
  22. bootloader reinitialisieren grub,
  23. hilfe grub lässt mein pc nicht starten linux,
  24. system neu aufsetzen win 7 ohne zu booten,
  25. bootloader löschen ubuntu
Die Seite wird geladen...

GRUB Bootloader lässt neu aufsetzen vom Computer nicht mehr zu - Ähnliche Themen

  1. Bootloader reparieren!

    Bootloader reparieren!: Hallo Leute! Ich besitze einen Asus Laptop der ohne recovery Disk ausgeliefert wurde und zum Neuaufsetzen mit einer Recoverypartition...
  2. Bootmanager auf "0" gesetzt

    Bootmanager auf "0" gesetzt: Ich hatte da einen riesen Denkfehler: Ich habe auf meinem Rechner Win7 und Ubuntu. Dann musste ich Win7 nachinstallieren und der Grub-Boutloader...
  3. Linux Partition mit GRUB gelöscht. Bootloader neu installieren?!

    Linux Partition mit GRUB gelöscht. Bootloader neu installieren?!: Hallo, ich hatte Win7 und Ubuntu auf meinem Rechner und habe nun einfach die Linuxpartition gelöscht. Logischerweise funktioniert jetzt GRUB...
  4. Windows 7 und Linux OHNE Grub Bootloader

    Windows 7 und Linux OHNE Grub Bootloader: Hallo zusammen, ich habe mir neben meinem Windows 7 zusätzlich Linux auf einer weiteren Partition installiert und hab mir dabei ein Grub...
  5. Grub Bootloader (Ubuntu) löschen, oder deinstallieren. Aber wie?

    Grub Bootloader (Ubuntu) löschen, oder deinstallieren. Aber wie?: Hallo und guten Tag, ich habe Ubuntu (10.4) von der Festplatte entfernt. Nun weiß ich aber nicht, wie ich den Grub - Bootloader entfernen,...