Großes Problem mit NVidia 9500 GT

Diskutiere Großes Problem mit NVidia 9500 GT im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo liebe Comunity. Nach unendlich langem durchforsten aller möglichen Foren möchte ich mein Problem doch nun hier äußern, weil es zu einem...

  1. #1 Unregistriert, 05.08.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo liebe Comunity.

    Nach unendlich langem durchforsten aller möglichen Foren möchte ich mein Problem doch nun hier äußern, weil es zu einem Teil beispiellos ist.

    Vor einigen Wochen, ohne mich daran erinnern zu können, ein Update irgendeiner Art gemacht zu haben, trat folgendes Problem auf:

    Jedes Mal, wenn ein Video wie zum Beispiel von YouTube, einer Video-Werbung bei GMX nach dem Ausloggen oder aber von einer DVD mit dem MediaPlayer dargestellt werden soll, wird der Bildschirm für kurze Zeit schwarz, dann normalisiert sich alles wieder und unten in der Taskleiste wird angezeigt: Der Grafikkartentreiber xxx.xx wurde nach einem Fehler wiederhergestellt.

    Ich habe sofort ein Update meiner Grafikkarte versucht, leider startet der Rechner danach nicht mehr und friert bei dem Ladebildschirm, in der die Windows-Flagge dargestellt wird, ein.

    Früher konnte ich ohne Probleme Updaten, nun versuche ich das set 3 Patch-Versionen schon, und es klappt nicht.

    Ich bin absolut ratlos, zumal früher alles Tadellos funktioniert hat und ich keine Hardware ausgetauscht habe.

    Wenn ich spiele, die Grafikkarte sonst wie auslaste, passiert nichts! Nur eben bei Vidoedarstellungen in den oben beschriebenen Situationen.

    Als eine weitere Ergänzung ist mir noch etwas aufgefallen.

    Wenn ich zum Abspielen den VLC-Player verwende, tritt das Problem zwar auf, VLC löst es aber, in dem es die Aoero-Einstellung ändert. Wenn das Video dann beendet wird, normalisiert der Player die Darstellung wieder.

    Ich besitze einen Medion PC und habe ihn vor ca. einem dreivierteljahr auf Windows 7 64 Bit Professional umgestellt.

    Am Anfang war, wie gesagt alles gut. Das Problem ist plötzlich aufgetreten.

    Da ich kein "Computer-Genie" bin habe ich große Angst vor einem BIOS-Update, zumal ich nicht weiß, wie ich das ohne FAT23 Laufwerk hinkriege. Ich habe es mal mit nem USB Stick versucht. Konnte das Update abe nicht starten.

    Außerdem kann ich mir nicht wirklich vorstellen, dass ein Update zwingend notwendig ist, da früher eben alles funktioniert hat.

    Ihr seid meine letzte Hoffnung, ansonsten kommt der Rechner weg.

    Bitte helft mir.

    Gruß.
     
  2. #2 ASHomer, 05.08.2010
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Versuch mal den Beta-Treiber
    --http://www.nvidia.de/object/win7-winvista-64bit-257.15-beta-de.html--

    Er hat bei mir ganz gut (hatte ein ähnliches Problem mit der 9400GT) geholfen...
    Siehe dazu den Thread hier

    --http://www.windows-7-forum.net/windows-7-treiber-hardware/14759-probleme-mit-nvidia-geforce-9400gt.html--

    Gruß
    Homer
     
  3. #3 Unregistriert, 05.08.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi Homer.

    Danke für deine schnelle Antwort.

    Ich habe deinen Rat soeben befolgt:

    Treiber deinem Link entsprechend geladen, alten Treiber ordnungsgemäß deinstalliert, neuen Treuber installiert.

    Ein Systemstart wurde durchgeführt...und...die alte Leier. Der Rechner friert im Startvorgang ein.

    Systemwiederherstellung mit Hilfe der Starthilfe...

    Ich verzweifle. Was zum Teufel ist das?

    Ich würde ja die Grafikkarte überprüfgen lassen...aber die kann es ja nicht sein. Hochauflösende Spiele etc. laufen ja...nur eben die sch... Videos nicht.

    Hat jemand noch eine Idee?

    Was ich absolut nicht verstehe ist, das ich das Problem eben nur mit besagten VideoClips etc. habe.
     
  4. #4 ASHomer, 05.08.2010
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Jetzt fährt er nicht einmal mehr einwandfrei hoch???
    Klingt interessant...
    Wenn die Grafikkarte von Win7 nicht erkannt wird startet Windows idR mit dem Standard-Grafikkartentreiber... und die NVidia installiert man dann wenn der Rechner hochgefahren ist.
    Im Ereignisprotokoll hast du aber bei der Grafikkarte keine Fehlermeldung, oder?

    Liegt das Problem nur beim Abspielen von Filmen im Internet, z.B. bei Youtube kann es auch am Flash-Player liegen.
    Abhilfe schafft dort z.B. entweder das Browser-Plugin des Flashplayers upzudaten oder den Flashplayer selbst mal komplett deinstallieren und neu zu installieren...
    Manchmal hilft es auch einen anderen Internet-Browser zu benutzen

    auch beim Media-Player kann es an fehlenden bzw. nicht aktuellen Plugins liegen.

    Gruß
    Homer
     
  5. #5 Unregistriert, 05.08.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Meine Fresse.

    Du bist der Beste! Vielen Dank! Tatsächlich funktionieren alle Videos im Internet Explorer tadellos!

    Es schein tatsächlich an Mozilla zu liegen. Diesen Browser verwende ich immer. Auf die Idee wäre ich nie gekommen.

    Aber woran kann es nun liegen, dass ich keine aktuellen Patchs installieren kann? Alles nach 197.xx (Wird mir vom Windows Update installiert) lässt den Rechner beim Starten einfrieren.

    Noch Mal vielen, vielen Dank!
     
  6. #6 ASHomer, 06.08.2010
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Kann ich Dir so auch nicht sagen ... vielleicht solltest Du mal im "abgesicherten Modus" starten und dann den nvidia-Treiber mit einem Tool z.B. --http://www.netzwelt.de/download/6684-driver-cleaner.html-- entfernen und dann nochmals im "normalen Modus" den "257.15-Treiber" installieren und schauen ob es geht.
    Es kann sein, dass Treiberreste auf Deinem System sind, die das Update blockieren...

    Eine andere Variante wäre - ich hoffe Du kannst Englisch, dass Du hier mal schaust --http://forums.nvidia.com/index.php?showtopic=155857--
    Insbesondere dort die Posts 3 und 5.
    Dort schlägt man einen absoluten Downgrade auf den nvidia-Treiber 186.18 vor, der bei einigen mit ähnlichen Problemen, wie Du sie hast geholfen hat.

    Solltest Du ein Downgrade in Erwägung ziehen bzw. ausprobieren wollen, dann wieder die gleiche Vorgehensweise wie vorher... also Treiber im "abgesicherten Modus" komplett entfernen und dann im Normalbetrieb den 186.18 aufziehen.

    Letzendlich sieht es wohl so aus, dass es mit nvidia immer mal wieder Probleme gibt und Du nicht der einzige bist und so leid es mir tut, da hilft manchmal nur basteln und ausprobieren... und sieh es mal positiv - Es gibt weitaus schlimmeres als am Rechner zu basteln, oder? :rolleyes:
    Gut ich geb' zu, wenn sie einwandfrei laufen ist's um einiges schöner - aber trotzdem.

    Und auf Dauer einen anderen "Browser" zu benutzen - auch wenn es erstmal die Lösung Deines Problems ist, ist irgendwie auch nicht schön. Deinstalliere doch einfach mal den Firefox und installiere ihn mal neu - kann sein, dass Dein "Plugin-Fehler" nicht in den persönlichen Einstellungen liegt und es dann schon wieder gut ist. bzw. nach Download des Flashplayer Plugins.
    Es kann aber auch sein, dass der Fehler in Deinem persönlichen Profil --http://support.mozilla.com/de/kb/Profil+sichern+und+wiederherstellen--liegt, dann heisst es auch wieder basteln... Favoriten, Feeds und was man sonst noch alles unentbehrliches hat sichern (auf keinen Fall wie in dem Link angegeben den ganzen Ordner sichern, sondern nur die besagten Teile...) und dann das "Profil löschen" - Firefox neu installieren und die Favoriten etc. wieder in die Neuinstallation kopieren... Spätestens dann sollte es auch wieder gut sein...

    Du siehst Dein Rechner und win7 halten noch viele "Adventure Games" für Dich bereit... :p

    Beste Grüße
    Homer
     
  7. #7 DerDima, 06.08.2010
    DerDima

    DerDima Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 Bit
    Ich werde alle deine Ratschläge heute nach der Arbeit befolgen und dann berichten.

    Letztendlich finde ich das auch nicht schlimm, am PC zu "basteln" . Jedoch bin ich mit meinem eher überschauberen Wissen über die electronischen Kästen noch nie auf ein solches Problem gestoßen, dass ich nicht beheben kann.

    Finde dieses Forum aber echt klasse! Ein großes Lob und noch Mal vielen Dank an dich.

    Heute Morgen habe ich noch Mal folgendes ausprobiert, um den Fehler vielleicht etwas einzugrenzen:

    Auf meinem Rechner abgespeicherte .avi-Dateien können ohne Probleme mit dem MediaPlayer abgespielt werden.
    Dannn habe ich mal eine DVD eingelegt und promt wieder der Fehler.

    Kannst du mir, wenn alle Stricke reißen sollten, denn zu einem BIOS-Update raten? Oder eher nicht?

    Viele Grüße,

    Dima.
     
  8. #8 ASHomer, 06.08.2010
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Zum Bios-update kann ich Dir nicht allzuviel sagen ... ich habe es bislang immer vermeiden können und auch tunlichst alles daran gesetzt es vermeiden zu dürfen... aber ich bin auch ein Angsthase ... und jetzt kommen bestimmt ganz viele, die sagen ist komplett unproblematisch - und sie haben durchaus Recht - idR verläuft es unproblematisch aber eben nicht immer...

    Mach Dir am besten selbst mal ein Bild davon und entscheide dann für Dich ob es notwendig ist (ich würde, nur bei kurzen Blackscreen Grafikkarten-Aussetzern lieber noch basteln als ein Bios-Update in Erwägung ziehen... aber wie gesagt ich bin auch ein Feigling):

    BIOS Update Anleitung
    BIOS intern Flash Anleitung

    Ganz wichtig noch von meiner Seite aus, falls Du es machen willst:

    Schau mal im Bios Deines Computers nach ob es eine Möglichkeit gibt das Bios intern also mittels eines Hersteller-Programms aus dem Bios zu flashen. Das ist wohl noch so die "sicherste" Variante.

    Schau unbedingt im Handbuch oder bei Medion selbst nach ob es Anleitungen zum Bios update für Dein Board gibt. Falls Du nicht genau weist, was Medion bei Dir verbaut hat hilft Dir ein Tool wie SIW (System Information for Windows) SIW | System Information for Windows by Gabriel Topala

    Dann schau Dir an, sofern ein Bios-update für Dein Board bereitgestellt wird, was das Bios-update denn überhaupt bewirkt, d.H. welche Bugs beseitigt es oder welch wichtige Komponenten fügt es denn hinzu. Wenn keine Informationen auf der Website angegeben werden liegen die Changelogs idR im Download-Paket des Biosupdates als Textfiles bei. Sollte da nicht die "Entscheidende Verbesserung" dabei sein, würde ich es lassen.

    Schau auch noch mal hier:
    http://www.windows-7-forum.net/wind...gurieren/13820-bios-update-per-usb-stick.html

    Beste Grüße
    Homer
     
  9. #9 DerDima, 16.08.2010
    DerDima

    DerDima Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 Bit
    Sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Hatte in letzter Zeit viel um die Ohren und kam nicht dazu, mich mit dem Problem außernander zu setzen.

    Gestern habe ich deine Ratschläge befolgt:

    Vom Bios-Update habe ich abgesehen. Wie du mir geraten hast, habe ich mir die Update-Infos durchgelesen. So weit mein Verständnis reicht, ist von NVidia-Problemen nicht die Rede. Außerdem kann ich meinen Rechner nicht vom USB-Stick starten (die Anleitung mit BIOS habe ich mir durchgelesen) .

    Ich habe den Treiber-Cleaner geladen und installiert, im abgesicherten Modus hochgefahren, alle Treiber vollständig entfernt und versucht, im normalen Modus den aktuellen Treiber zu installieren. Leider ohne Erfolg. Der Rechner hat sich trotzdem beim Hochfahren afgehangen.

    Auch Mozilla habe ich vollständig, mit allen persönlichen Einstellungen entfernt (im abgesicherten Modus) , auch hier blieb das Problem nach erneuter Installation weiterhin bestehen.

    Kann der Anhaltspunkt, wie oben beschrieben mit dem Abspielen der DVD und der .avi-Datei vielleicht helfen?

    Tatsache ist:

    Das Problem wird nur im Mozilla-Explorer und beim Abspielen von DVD`s durch den Windows Media Player ausgelöst. Spiele ich auf dem Rechner gespeicherte .avi-Dateien ab, läuft alles rund. Schaue ich mir zB. YouTube-Videos mit dem Internet Explorer an, ist auch alles ok. Grafisch anspruchsvolle Spiele laufen ohne Probleme. Spiele ich DVD`s mit dem VLC-Player ab, ändert dieser Automatisch das Farbschema und die DVD kann abgespielt werden. Nach dem Beenden wird auch das Farbschema wieder zurückgesetzt.

    Ich stehe kurz davor, die Grafikkarte auszutauschen...bin jedoch ein großer Fan der NVidia-Karten (zumal ich einen Intel-Rechner habe und gehört habe, dass ATI eher etwas für AMD sei) , habe also Angst, dass das Problem nach dem Austausch weiterhin bestehen könnte.

    Grüße,

    Dima.
     
  10. #10 NoName0, 18.08.2010
    NoName0

    NoName0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64-bit
    System:
    Packard Bell BV RC415 | Intel Pent. E5400 @ 2.7 GHz | 2 GB RAM | GeForce 9500GT // BALD: i7 + GTX570
    Hallo,

    habe dieselbe Grafikkarte, aber ein anderes Problem: Der PC hängt ständig oder hängt sogar beim Hochfahren -.-
    Habe die Grafikkarte ab gemacht, alle Treiber deinstalliert & alle Probleme waren wie weggeblasen. Ich möchte aber die Grafikkarte trotzdem behalten! Bei mir installierte Windows immer ein etwas veralteten Grafiktreiber. Hatte mir von der Homepage die aktuellste Treiber heruntergeladen & installiert - bei mir jedoch kein Unterschied.

    Wie's wohl aussieht gibts bei mir keine andere Wahl als: BIOS-Update!

    Gruß
    Namenloser
     
  11. #11 DerDima, 19.08.2010
    DerDima

    DerDima Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 Bit
    Wenn du alles aufmerksam gelesen hast, unterscheidet sich dein Fehler nicht großartig von meinem, der auftritt, wenn ich einen neuen Treiber installiere ;-) .

    Zum BIOS-Update habe ich auch was geschrieben. Ich würede an deiner Stelle in den Update-News lesen, ob der Fehler behoben wird. Wenn nicht, kannst du dir auch den Flash sparen.

    Gruß.
     
  12. #12 NoName0, 19.08.2010
    NoName0

    NoName0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64-bit
    System:
    Packard Bell BV RC415 | Intel Pent. E5400 @ 2.7 GHz | 2 GB RAM | GeForce 9500GT // BALD: i7 + GTX570
    Ja das Problem ist aber, dass bei meiner Mainboard keine Updates mehr verfügbar sind. Aber ich weiß durch Zusatzprogramme, dass es es Updates gibt, aber finden muss ich sie erst einmal.
    Viele sagten mir, dass es bei einer neuen Grafikkarte kein BIOS-Update nötig sei...

    Gruß
    Namenloser
     
  13. #13 ASHomer, 19.08.2010
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Sorry, hatte bislang auch keine Zeit mich noch 'mal mit dem Problem auseinanderzusetzen - aber so wie Du es oben beschreibst hat das für mich erstmal nicht primär mit der Grafikkarte zu tun, sondern scheint ein Problem des Media-Players zu sein.
    Versuch doch dort mal die entsprechenden Codecs zu installieren: z.B. das hier Media Player Codec Pack 3.9.6
    Ich nutze neuerdings den MediaPlayer eher selten sondern lieber den VLC-Player, der ist schlanker und unterstützt schon eine ganze Reihe Formate von Haus aus.
    Insgesamt muss ich aber sagen sind Videos und die zugehörigen Player nicht so wirklich mein Metier.

    Beste Grüße
    Homer
     
  14. #14 ASHomer, 19.08.2010
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Wo hast Du denn geschaut?
    Problematisch sind die Zusatzprogramme, die suggerieren, dass es "neuere" Treiber gibt - die müssen nicht immer Recht haben und wenn Du zur Treibersuche schon bei Packard Bell warst, dann wird es für Dein Board wohl eher nichts aktuelleres geben.

    Du kannst mal versuchen das Nvidia PhysX bei den Programmen zu deinstallieren, bei manchen hat das geholfen.

    Gruß
    Homer
     
  15. #15 NoName0, 20.08.2010
    NoName0

    NoName0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64-bit
    System:
    Packard Bell BV RC415 | Intel Pent. E5400 @ 2.7 GHz | 2 GB RAM | GeForce 9500GT // BALD: i7 + GTX570
    Ich hatte bei Packard Bell, NEC und AmiBios nachgeschaut. Ich hab einfach mal die Werkeinstellungen im BIOS zurückgesetzt und jetzt funzt es bei mir problemlos :D

    Nun wurden in ein paar Programmen die Einstellungen zurückgesetzt und angeblich funzt System.exe nicht mehr - damit kann man unter Computer > Systemeigenschaften den Prozessor und den RAM auslesen. Dort steht nun Nicht verfügbar, aber mit alldem kann ich leben :D

    MfG
    Namenloser
     
  16. #16 DerDima, 11.10.2010
    DerDima

    DerDima Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 Bit
    Nach langer Zeit möchte ich mich mal wieder zu dem Problem melden.

    Inzwischen ist klar, dass es nicht an Mozilla liegt, wie anfangs gedacht, da der Fehler inzwischen auch im Windows Explorer auftritt.

    Das Problem ist immer noch nicht behoben...ich hatte einfach keine Lust mehr, mich damit außernander zu setzen.

    Ich habe übrigens öfter gelesen, dass meine Tastatur und Maus (beide von Logitech) an dem Problem verantwortlich sein könnten.

    Gibt es denn inzwischen neue Erkenntnisse, oder sogar Lösungen für das große Problem, oder ist alles beim Alten?
     
  17. #17 NoName0, 16.10.2010
    NoName0

    NoName0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64-bit
    System:
    Packard Bell BV RC415 | Intel Pent. E5400 @ 2.7 GHz | 2 GB RAM | GeForce 9500GT // BALD: i7 + GTX570
    Hi,

    es hat sich schließlich herausgestellt, dass SpeedFan für alles verantwortlich war! Nach der Deinstallation hatte sich das Hauptproblem gelöst. Schließlich war es lohnenswert Windows neu zu installieren - getan, gemacht & bisher keine Probleme mehr.

    Ehrlich gesagt bin ich ganz zuletzt drauf gekommen - nachdem ich keine Lust mehr hatte & nacheinander alle Programme deinstallieren wollte; angefangen von SpeedFan, welches das Problem löste :D

    Gruß
    Namenloser
     
Thema: Großes Problem mit NVidia 9500 GT
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nvidia 9500 gt treiber

    ,
  2. nvidia 9500 gt treiber windows 7

    ,
  3. nvidia geforce 9500 gt bios update

    ,
  4. nvidia geforce 9500 gt treiber 64 bit win 7,
  5. geforce 9500 gt bios update,
  6. nach update von meiner grafikkarte nvidia 9500 gt funktioniert mein pc nicht mehr,
  7. nvidia aussetzer,
  8. geforce 9500 gt treiber windows 7 64 bit,
  9. bester treiber für 9500gt,
  10. nvidia 9500 gt windows 7,
  11. probleme nvidia 9500gt,
  12. 9500 gt windows 7,
  13. nvidia 9500 gt treiber update,
  14. 9500 gt treiber,
  15. nvidia 9500 gt treiber win7,
  16. medion 9500 gt,
  17. nvidia 9500 gt probleme mit win7,
  18. Treiber nvidia 9500 gt,
  19. funktionfähiger treiber nvidia 9500gt 1gb ,
  20. geforce 9500 gt windows 7 64 bit,
  21. nvidia geforce 9500 gt firmware update,
  22. nvidia 9500gt treiber vista absturz ,
  23. content,
  24. windows 7 nvidia 9500gt problems,
  25. probleme nvidia 9500 gt
Die Seite wird geladen...

Großes Problem mit NVidia 9500 GT - Ähnliche Themen

  1. Nochmal anders: SSD Problem mit defekter PT und MBR immer wieder

    Nochmal anders: SSD Problem mit defekter PT und MBR immer wieder: Mal anders herum und weniger kompliziert: Eine Samsung QVO liess sich nicht korrekt klonen, immer wieder PT defekt nach einigen Wochen. Direkt...
  2. grosser Monitor für 2 Notebooks

    grosser Monitor für 2 Notebooks: Hallo, neben dem Win 7-Notebook (PackardBell TM 85) ist auch das Win 10-Notebook (acer VS-771) am Monitor angeschlossen. Win 10 verwende ich im...
  3. Problem beim Drucken

    Problem beim Drucken: Der Drucker, ein HP Color LaserJet 3800 druckt erst nach längerer Zeit. Wo muss ich nach dem Problem suchen. Besten Dank/Hans
  4. Problem Virus

    Problem Virus: Hallo Habe auf meinem Pc Windows 7. Habe darauf Malwarebytes free instaliert. Das hat mir nach suchlauf einige Bedrohungen angezeigt....
  5. Festplatte (falsche Größen angezeigt)

    Festplatte (falsche Größen angezeigt): Hallo, habe eine ext. USB-Festplatte, 5TB aber meine Synology Diskstation zeigt eine Festplattenkapazität von 500GB an, auch Windows 7, auf der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden