Grafikprobleme

Diskutiere Grafikprobleme im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hy Leute, Irgend etwas stimmt hier mit meiner Grafik nicht,-das Bild ist sehr belastend für die Augen , und der Text ist recht unscharf. Weiß...

  1. Roms75

    Roms75 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Aspire M3400/AMDAtlon2 64Bit System
    Hy Leute,
    Irgend etwas stimmt hier mit meiner Grafik nicht,-das Bild ist sehr belastend für die Augen , und der Text ist recht unscharf. Weiß nicht genau an was es liegen könnte, deshalb Poste ich euch mal meine Systemdaten + Grafikkarte.
    Oder könnte es vieleicht auch am Bildschirm liegen,- ich habe mit diesem System nur Auflösungsprobleme, vor kurzem habe ich meinen Alten Rechner angeschlossen das noch mit WinXP 32 Bit System und einer Ati Grafikkarte ausgestattet war, da gab es keine Probleme---
    Hatt vieleicht jemand einen Rat?
    Währe nett;);)
    Gr. Roms75

    Betriebssystemname Microsoft Windows 7 Home Premium

    Version 6.1.7601 Service Pack 1 Build 7601
    Zusätzliche Betriebssystembeschreibung Nicht verfügbar
    Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation
    Systemname ROMANO-PC
    Systemhersteller Acer
    Systemmodell Veriton M430
    Systemtyp x64-basierter PC
    Prozessor AMD Athlon(tm) II X3 435 Processor, 2900 MHz, 3 Kern(e), 3 logische(r) Prozessor(en)
    BIOS-Version/-Datum American Megatrends Inc. P01-A3, 10.08.2010
    SMBIOS-Version 2.6
    Windows-Verzeichnis C:\Windows
    Systemverzeichnis C:\Windows\system32
    Startgerät \Device\HarddiskVolume3
    Gebietsschema Deutschland
    Hardwareabstraktionsebene Version = "6.1.7601.17514"
    Benutzername Romano-PC\Romano
    Zeitzone Mitteleuropäische Sommerzeit
    Installierter physikalischer Speicher (RAM) 4,00 GB
    Gesamter realer Speicher 3,99 GB
    Verfügbarer realer Speicher 2,56 GB
    Gesamter virtueller Speicher 7,98 GB
    Verfügbarer virtueller Speicher 6,49 GB
    Größe der Auslagerungsdatei 3,99 GB
    Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys

    Name NVIDIA GeForce GT 320
    PNP-Gerätekennung PCI\VEN_10DE&DEV_0CA2&SUBSYS_2150174B&REV_A2\4&146A11C8&0&0010
    Adaptertyp GeForce GT 320, NVIDIA-kompatibel
    Adapterbeschreibung NVIDIA GeForce GT 320
    Adapter-RAM 1,00 GB (1.073.741.824 Bytes)
    Installierte Treiber nvd3dumx.dll,nvwgf2umx.dll,nvwgf2umx.dll,nvd3dum,nvwgf2um,nvwgf2um
    Treiberversion 8.17.11.9666
    INF-Datei oem9.inf (Abschnitt Section011)
    Farbebenen Nicht verfügbar
    Farbtabelleneinträge 4294967296
    Auflösung 1280 x 1024 x 60 Hz
    Bits/Pixel 32
    Speicheradresse 0xFD000000-0xFE9FFFFF
    Speicheradresse 0xD0000000-0xDFFFFFFF
    Speicheradresse 0xCE000000-0xDFFFFFFF
    E/A-Port 0x0000D800-0x0000D87F
    IRQ-Kanal IRQ 18
    E/A-Port 0x000003B0-0x000003BB
    E/A-Port 0x000003C0-0x000003DF
    Speicheradresse 0xA0000-0xBFFFF
    Treiber c:\windows\system32\drivers\nvlddmkm.sys (8.17.11.9666, 13,09 MB (13.728.616 Bytes), 17.02.2010 06:13)
     
  2. #2 Nachteule, 09.09.2011
    Nachteule

    Nachteule Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64bit
    System:
    AMD-DualCore5050e 2,6GHz,MSI K9A2 Neo,ATI4670,4GbRam,ST 3500418AS(500GB),
    was für ein Monitor..? Mal Rechtsklick auf Desktop und auf auf Bildschirmauflösung und andere Auflösung probieren ...
     
  3. socke

    socke Guest

    Das reicht leider nicht. Aber ein paar Tipps könnte ich Dir schon geben.

    Also:
    Wenn Du als Monitor ein Röhrenmonitor angeschlossen hast oder aber als Verbindungsart VGA verwendest, gibt es einige Fehlerquellen mehr. Daher ist es wichtig zu wissen wie denn nun der Computer mit dem Monitor verbunden ist und welcher Monitor das ist.

    Aber:
    Eigentlich sollte der Monitor in der heutigen Zeit ein digitaler Monitor, z.B. ein TFT-Panel sein. Dieser sollte dann entweder per DVI oder HDMI an die Grafikkarte angeschlossen werden.

    Im Gerätemanager sollte dann der Monitor als PnP-Monitor identifiziert werden.

    Ist das der Fall, dann sollte die Grafikkarte bzw. der Grafikkartentreiber wissen wie der Monitor anzusteuern ist und welche Bildwiederholfrequenz der Monitor haben möchte bzw. welches seine maximale bzw. bevorzugte Einstellung ist.

    Du kannst ja auch hier einmal gucken:
    Systemsteuerung > Darstellung und Anpassung > Anzeige > Bildschirmauflösung

    Hier steht der erkannte Monitor
    Die Bildschirmauflösung
    und welches Format gewählt wurde.

    Geht man dann auf erweiterte Einstellung, dann wird es interessant. Dann kommt man an die eigentlichen Einstellungsmöglichkeiten, die man z.B. von Windows XP kennt.

    Hier gibt es dann die Mappe "Monitor". Hier findet man z.B. die gewählte Bildwiederholfrequenz und welche Farbtiefe verwendet wird.

    Wenn das alles richtig zu sein scheint, dann gibt es natürlich noch diverse Einstellungen in der Mappe "Grafikkarte". So habe ich z.B. festgestellt, dass ich bei meiner Grafikkarte eine HDMI-Auflösung, z.B. 720p, 1080i oder 1080p wählen könnte. Egal welche HDMI-Auflösug ich wählen würde, das Bild wird katastrophal schlecht.

    Hingegen die gewohnte Auflösung, z.B. 1920x1200 odder 1280x1024 oder 800x600 bringt wieder Klarheit.

    Ach ja, was auch noch sein könnte, wenn es das alles nicht sein sollte:

    Unter Systemsteuerung > Darstellung und Anpassung > Anzeige gibt es den Punkt "Cleartype anpassen."
    Hier kannst Du einmal verschiedene Einstellungen ausprobieren, ob die Besserung bringen.

    Grundsätzlich ist es aber erst einmal, wie ich anfangs geschrieben hatte, festzustellen welcher Monitor wie angeschlossen ist und ob der Monitor vom System ordentlich erkannt wurde.

    Was auch noch sein kann, aber das glaube ich jetzt erst einmal nicht:
    Das Verbindungskabel (z.B. DVI-Kabel) ist defekt bzw. wird von anderen Kabeln (z.B. Stromkabeln) gestört.
    Die Grafikkarte wird nicht mit ausreichend Strom versorgt (dürfte dann eher zu einem Systemversagen führen)
    Eine der Hardwarekomponenten ist defekt.

    Diese letzten 3 Probleme lassen sich natürlich ausschließen, wenn weitere Geräte zum Austausch zur Verfügung stehen. Also wenn man z.B. den Monitor einfach mal an einen anderen Computer anschließt oder an den Computer einen anderen Monitor anschließt.

    Ich hoffe Du hast nun genügend Denkanstöße.
     
  4. Roms75

    Roms75 Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2011
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Acer Aspire M3400/AMDAtlon2 64Bit System
    Hallo,
    Danke für eure Informationen , werd gleich mal einiges Ausprobieren.
    Hier noch mein Daten zum Monitor:confused:

    L1940 Flachbildschirm
    L1940 Flachbildschirm
    Bildschirm
    Typ
    19 Zoll
    TFT LCD
    48,3 cm
    Sichtbare Diagonale 19 Zoll 48,3 cm
    Neigung
    Drehwinkel
    –5 bis 35°
    –90 bis 90°
    Bildschirmoberflächenbehandlung Polarisationsfilter zur
    Entspiegelung, harte
    Beschichtung
    Maximales Gewicht
    (Ohne Verpackung, mit
    angebrachtem Fuß)
    18,5 Pfund (USA) 8,4 kg
    Abmessungen
    Höhe
    Tiefe
    Breite
    18,8 Zoll
    10,4 Zoll
    16,3 Zoll
    477 mm
    265 mm
    413 mm
    Maximale Grafikauflösung 1280 x 1024 (75 Hz) im analogen und digitalen
    Modus
    Textmodus 720 x 400
    Lochmaske 0,264 x 0,264 mm
    Horizontale Frequenz
    (analoger Modus)
    30 bis 83 kHz
    Bildwiederholfrequenz
    (analoger Modus)
    56 bis 76 Hrz.
    Roms75
     
Thema: Grafikprobleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc grafik unscharf

    ,
  2. pc grafik verschwommen

    ,
  3. nvidia grafikkarte unter windows 7 unscharf

    ,
  4. grafikprobleme,
  5. windows 7 schrift unscharf röhrenmonitor,
  6. pciven_10de&dev_0ca2&subsys_2150174b&rev_a2,
  7. windows 7 grafik verschwommen,
  8. pc texturen verschwommen,
  9. grafik probleme,
  10. grafikkarte nicht verfügbar,
  11. microsoft windows 7 home premium 6.1.7601,
  12. windows 7 service pack 1 6.1.7601,
  13. grafikkarte gt 430 probleme windows 7,
  14. grafikkarte speicherbereich nicht verfügbar,
  15. pc schrift unscharf windows 7,
  16. windows 7 röhrenmonitor unscharf,
  17. pc verschwommene grafik,
  18. computer grafik unscharf,
  19. Computer graphik verpixelt,
  20. geforce 8800 gts probleme schrift,
  21. nvidia geforce 8800 gt unscharf,
  22. nvidia gt 320 probleme,
  23. geforce gt 8800 unscharf,
  24. win7 erkennt auflösungen von l1940p nicht,
  25. schrift bei grafik ist unscharf
Die Seite wird geladen...

Grafikprobleme - Ähnliche Themen

  1. Grafikprobleme und ständig der Ton weg.......

    Grafikprobleme und ständig der Ton weg.......: Hallo, Habe folgendes Problem. Seit einiger Zeit kann ich mit meinem Laptop gewisse Internetseiten nicht nohne Probleme öffnen. Meistens sind...
  2. Ein paar Grafikprobleme..

    Ein paar Grafikprobleme..: Hallo Leute, ich hatte auf meinem Pc vorher Vista drauf, aber hab dann Windows 7 Ultimate x64 komplett neu drauf gemacht. Hab den neuesten...
  3. Seltsamer Fehler in der Taskleiste

    Seltsamer Fehler in der Taskleiste: Hallo Leute, bin im normalfall der letzte der in ein Forum rennt um mal sich durchzufragen, aber in diesem Fall, naja, ...:confused: also...