Grafikkarte Nvidia GeForce 9300M G defekt ?! HILFE !!!

Diskutiere Grafikkarte Nvidia GeForce 9300M G defekt ?! HILFE !!! im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Moin User ! Wiedermal habe ich ein Prob mit meinen Rechnern. Nachdem es mir das Mainboard in meinem Tower zerschossen hat, scheint es nun auch...

  1. #1 georg2112, 19.03.2011
    georg2112

    georg2112 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    AsRock Extreme 3 Gen 3 ; Intel Core i5 2500k ; Gigabyte GTX 560TI OC ; 2x4GB Corsair 1333 RAM
    Moin User !

    Wiedermal habe ich ein Prob mit meinen Rechnern. Nachdem es mir das Mainboard in meinem Tower zerschossen hat, scheint es nun auch die Graka an meine Laptop erwischt zu haben. Also :
    Wie oft, starte ich heute morgen FIFA 11, um ein bischen mit meinem Bruder zu zocken ;-) als es nach dem ersten Match plötzlich schwarz wird, der Ton kurze Ausetzer hat und kurz danach die Menümusik zwar wieder zu hören ist, der Laptop sich aber nach einigen Sekunden neustartet. Anschließend erscheint die Fehlermeldung, dass es zu einem BlueScreen kam. Ich mir also nichts großes gedacht und FIFA ein weiteres Mal gestartet. Jetzt stürzt es schon sofort nach Online Anmeldung ab und der Lappi startet wieder neu... Und jetzt der große Mist : Der erscheinende Startbildschirm ist nur zu einem Viertel auf meinem Display, flimmert und wird mit 8 Bit und in ner Auflösung von 640x480 angezeigt ... Erst wenn ich meinen externen Monitor anschließe, wird der gesamte Bildschirm angezeigt... Systemwiederherstellung sorgte zwar dafür , dass das Asus Logo am Anfang wiederangezeigt wird und es bis zum Startbildschirm alles gut geht, beim einloggen hängt es sich bei Willkommen leider wieder auf und nach dem folgenden Absturz bietet sich wieder das gleiche Bild. Auch Deinstallieren des Graka Treiber (inkl. Driver Cleaner) half nichts und ich bin am verzweifeln. Vor der Deinstallation der Graka wurde zudem Fehlercode 43 im Geräte Manager angezeigt . DSCF3144.jpg DSCF3143.jpg
    Was kann ich jetzt tun ? Ich habe versch. Sachen zu bearbeiten und jetzt das !!!

    Vielen Dank im Voraus

    georg2112
     
  2. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Führe mal Tests/Überprüfungen durch...

    sfc /scannow (In die "Eingabeaufforderung" eintippen.)

    MemTest - Download - CHIP Online

    Wie alt ist das Notebook denn? Bei Garantie würde ich sofort beim Kundenservice mal anrufen und den Fehler schildern.
     
  3. #3 georg2112, 19.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2011
    georg2112

    georg2112 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    AsRock Extreme 3 Gen 3 ; Intel Core i5 2500k ; Gigabyte GTX 560TI OC ; 2x4GB Corsair 1333 RAM
    Herzlichen Dank für die schnelle AW !

    Führe gerade den Test im CMD durch, ma sehn was rauskommt ... Zudem hat sich die Lage etwas verschlechtert, denn ich dachte mir, wenn es von windows aus ein prob ist, müsste man das BIOS ja problemlos öffnen können (denkste) :
    DSCF3146.jpg

    Nachdem ich das Laptop dann mal 10-20 Minuten aus gelassen hatte, ging komischerweise bis zum Startbildschirm wieder alles gut und ich konnte mir auch das BIOS wieder normal anzeigen lassen ...
    Und nach noch einem Neustart entwickelte sich aus einem anfangs weißen Bildschirm das :
    DSCF3149.jpg

    Wg Garantie, das Laptop ist im September/Oktober 2008 in Saturn gekauft worden, ist da nicht schon alles abgelaufen ?!
    Achso und meine FP habe ich Anfang Januar ausgetauscht, hat zwar auch nur 5400rpm aber sie hat nach dem Hochfahren z.B. um die 34 Gard und im Mom 37 Grad ... Is das nicht nen bischen viel für ein ein 13 Zoll Lappi ?

    EDIT : sfc/scannow gerade fertig ''Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzungen gefunden.''
     
  4. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Entweder ist Dein Display oder Der Video-Ram im Eimer (Defekt!). Mit einem Treiber hat das jedenfalls überhaupt nichts zu tun! Freunde Dich mit dem Gedanken einer Reparatur (Hardware) oder Neuanschaffung an!!!

    lg
     
  5. #5 georg2112, 19.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2011
    georg2112

    georg2112 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    AsRock Extreme 3 Gen 3 ; Intel Core i5 2500k ; Gigabyte GTX 560TI OC ; 2x4GB Corsair 1333 RAM
    Könnte das mit der neuen Festplatte in Zsh. stehen (Überhitzung?!).
    Also definitiv kein Software Prob ?! ... shit
    Mal sehen wie der Kundenservice reagiert, aber ist eine Reparatur in Graka überhaupt möglich ? Die ist doch fest verlötet?
    Display ist es nich, externer Bildschirm per VGA angeschlossen zeigt das gleiche an ...
    --------------
    werd nochma Memtest machen...
    --------------
    wenn ich die datei auf chip.de lade, erhalte ich nen zip ordner mit 65 kb großen bin-datei als Inhalt ?!

    EDIT : Mit einem Kühlakku auf einer freien Fläche konnte ich jetzt den Grakatreiber neuinstallieren und nach einigem aktivieren und deaktivieren läuft es jetzt wieder einigermaßen stabil mit 1280x800 und GPU 73 Grad ... könnte also doch auch an der kühlung liegen? Hat diese Graka eigentlich nen GPU Lüfter,der ausgefallen sein könnte ?
     
  6. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Melde dich mal bei dem Kundenservice lieber und frage nach. Grafikkarten aus einem Net-/Notebook kann man austauschen. Jedoch wirst du keine kaufen können. Selbst solche Vor-Ort-Computer Service Shops können das meistens garnicht auftreiben, da das ausschließlich über den Verkäufer/Hersteller läuft. Wenn man die Grafikkarte nicht austauschen kann, weil sie eine On-Board Grafikkarte ist, dann wird eben das ganze Mainboard ausgetauscht.

    Softwareproblem ist das sicherlich nichts und mit der Festplatte hat das nichts zu tun. Es muss eine Hardware sein. Ich tippe auf deine Grafikkarte.
    Und bei Überhitzung passiert sowas nicht. Da schaltet sich der Rechner automatisch aus und lässt sich dann auch erstmal eine Weile lang nichtmehr einschalten. Aber so ein Fehler dürfte vor/nach/während einer Überhitzung auch nicht auftreten...

    Also wie bereits erwähnt: Kundenservice anrufen und nachfragen.
    Bezüglich Garantie: Es gibt mindestens zwei Jahre lang Garantie. Es gibt auch 3 - 5 Jahre Garantie (bei Ausnahmen oder sogenannten Garantie-Erweiterungen - wie von HP zum Beispiel angeboten wird.).
     
  7. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Falsch!
    Ließ mal nach, den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung!
     
  8. #8 georg2112, 19.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.03.2011
    georg2112

    georg2112 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    AsRock Extreme 3 Gen 3 ; Intel Core i5 2500k ; Gigabyte GTX 560TI OC ; 2x4GB Corsair 1333 RAM
    E-Mail an den Kundenservice ist bereits raus ... hab jetzt grad nochmal gemessen, während ich nen match in fifa spiele steigt die temp innerhalb von vlt. 10-20 sec. auf fast 90 Grad ! Das ist doch nicht normal ?
     
  9. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Kommt drauf an: Ich habe eben mal geschaut und die gibt es als Aktiv und Passiv.
    Bei Passiv wäre es am Rande von "zu viel!"
     
  10. #10 georg2112, 19.03.2011
    georg2112

    georg2112 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    AsRock Extreme 3 Gen 3 ; Intel Core i5 2500k ; Gigabyte GTX 560TI OC ; 2x4GB Corsair 1333 RAM
    also müsste ich mal aufschrauben und nachschauen, oder kann ich das anders erfahren ... obwohl bei nem 13 zoll laptop wirds wohl passiv sein ...
     
  11. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Muss nicht. Kann auch eine "liegend Kühlung sein". Würdest Du aber an einem leichten Luftstrom merken.
     
  12. #12 georg2112, 20.03.2011
    georg2112

    georg2112 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    AsRock Extreme 3 Gen 3 ; Intel Core i5 2500k ; Gigabyte GTX 560TI OC ; 2x4GB Corsair 1333 RAM
    ok habe heute mal aufgeschraubt und zwischen lüfter und ''außenwelt'' hatte sich in so eine arte filter extrem viel staub angesammelt ... habe das alles jetzt gesäubert und meine temps von hdd und cpu sind niedriger und der lüfter arbeitet auch viel weniger :
    DSCF3150.jpg
    ... leider meldet windows jetzt immer fehler beim booten und will starthilfe ausführen und mein display am laptop zeigt nur noch zu einem viertel den startbildschirm an und der rest sind streifen. daher kann ich nur noch meine externen bildschirm anschließen der mir dann den willkommen bildschirm in 640x480 anzeigt und ich dann, wenn ich glück hab, noch auf 1024x768 umstellen kann und dann wird aufm laptop display trotzdem nur nen viertel+streigfen angezeigt und ich muss weiter mit dem externen monitor arbeiten
    Die Graka meldet außerdem dann immer diesen code 43 fehler ... zudem werden bios und asus logo nicht angezeigt ... könnte also doch sein, das meine graka einen hitzeschaden erlitten hat, wg zuviel staub und so ?
     
  13. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ohje... Wenn der Bildschirm davor auch normal funktionierte, sollte es höchstens eine Steckverbindung oder sowas sein, die du nicht richtig eingesteckt hast oder die beim Öffnen des Gehäuses sich gelöst hat. Entferne mal alle Kabel und puste einmal richtig durch. Stecke dann die Kabel wieder ordnungsgemäß und fest drauf. Die Grafikkarte ist bei dem Gerät von dir glaub ich oben unter dem Kühler, wo der Lüfter fast drauf liegt... (auf dem Foto).

    Achte beim Zuschrauben darauf, dass keine Kabel geknickt/gedrückt werden, weil da kann auch so etwas als Fehler entstehen. Bei den Sound-Kabeln - wenn sie geknickt/gedrückt werden würden, könnte es sein, dass zum Beispiel kein Sound mehr raus kommt. Also bitte aufpassen und alles schön in die Ecken und Lücken drücken. ;) :D

    PS: Das nächste mal, wenn du ein Notebook zerlegst, entferne bitte erst das Netzteil, die Festplatte(n) und den Akku, sowie irgendwelche Express-Steckplätze, wie zum Beispiel eine Fernbedienung, die man auf der Seite des Notebooks reinschieben kann und entmagnetisiere dich!
     
  14. #14 Gast23511, 21.03.2011
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Der Spruch des Tages. Meinst Du DIESEN Effekt? s-biggrins-rofl02.gif
    Ganz schön aufwendig die ganze SACHE.

    Oder war vielleich eher DIES gemeint? s-kommunikation-faust.gif
     
  15. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Das letztere, weil dadurch Geräte kaputt gehen können. :D
     
  16. #16 Michael, 21.03.2011
    Michael

    Michael Guest

    Ja wie denn nun?
    Michael
     
  17. #17 georg2112, 21.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2011
    georg2112

    georg2112 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    System:
    AsRock Extreme 3 Gen 3 ; Intel Core i5 2500k ; Gigabyte GTX 560TI OC ; 2x4GB Corsair 1333 RAM
    ok ok alsoooo das problem mit dem bildschirm bestand auch schon vorher... warum soll ich komplett alles ausbauen, wenn ich auch so an alle teile rankomme ... zudem waren akku und netzteil ab ! Die Wahrscheinlichkeit, dass ich meine Geräte durch elektrostatische Entladung ''zerstöre'' ist doch sehr gering ... kabel habe ich auch nicht entfernt und das war auch nicht das erste mal, dass ich nen rechner aufgeschraubt habe :):) ... Die Graka befindet sich (soweit ich das richtig erkennen konnte) unter dem Ende des längeren Kupferausläufers und steckt in so einer arte plastikhalterung auf dem mainboard (direkt rechts neben dem anschluss der fp) ... kann eig jetzt ausschließen, dass es sich um etwas anderes als um einen graka defekt handelt, denn mit einer anderen fp mit linux und vista drauf, tritt das problem genauso auf ! Zumindest kann ich jetzt´, wenn ich glück habe, mit deaktivierter graka mit 1024x768 oder manchmal sogar 1280x1024 an meinem ext.Monitor noch was machen ...
     
  18. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Okay. Besseres Wort für "gedrückt": gequetscht.
    Man darf sie in die Ecken drücken, aber sie dürfen nicht gequetscht werden.
     
  19. #19 Michael, 21.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2011
    Michael

    Michael Guest

    Fazit: Magnetische Quetschdrückung. LOL
    Michael

    @Georg: Tut mir leid, dass dein Thread durch unseren FK 3 durcheinandergebracht wurde. Wir haben leider das Problem, dass sich manche User für allwissend halten und überall ihren sinnfreien Senf abgeben müssen.
     
Thema: Grafikkarte Nvidia GeForce 9300M G defekt ?! HILFE !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nvidia geforce 9300m g

    ,
  2. nvidia geforce 9300m g austauschen

    ,
  3. nvidia geforce 8600m gs defekt

    ,
  4. nvidia geforce 9300m g kaufen,
  5. Nvidia 9300M G,
  6. geforce 9300m g kaufen,
  7. nvidia geforce 9300m g medion,
  8. grafikkarte nvidia geforce 9300m g,
  9. nvidia 9300m gs,
  10. nvidia geforce 9300 gs,
  11. code 43 nvidia,
  12. geforce 9300m defekt,
  13. nvidia geforce 9300m g treiber windows 7,
  14. NVIDIA GEForce 9300M GS treiber,
  15. 9300m g,
  16. nvidia geforce 9300m gs code 43,
  17. geforce 9300m gs,
  18. NVIDIA GeForce 9300MG,
  19. GeForce 9300m,
  20. f,
  21. nvidia 9300m g reparieren,
  22. NVIDIA GeForce 9300M defekt,
  23. geforce 9300m g code 43,
  24. nvidia geforce 9300m g code 43,
  25. grafikkarte nvidia 9300M G
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte Nvidia GeForce 9300M G defekt ?! HILFE !!! - Ähnliche Themen

  1. 2,5'' HDD 7200 defekt

    2,5'' HDD 7200 defekt: Eine WD Black 7200 500GB. Nur 4000 h. Liest mit 120 MB/s normal, schreibt nur noch mit 7-10 MB/s. Windows meldet in EAZ Controllerfehler. Ist es...
  2. Aufgabenplanung defekt

    Aufgabenplanung defekt: Die ist bei mir defekt, Abbild beschädigt, Standardfehler. Kann man da was reparieren ohne ein Inplace Upgrade ?? Neuerdings verschwinden auch...
  3. Samsung 860 QVO 1 TB dauerhaft defekt, unklar

    Samsung 860 QVO 1 TB dauerhaft defekt, unklar: Hatte die o.g. SSD gekauft und von Windows 7 System mit mehreren Partitionen drauf geklont, von 1 TB 7200er NP HDD. alles im Notebook Medion mit 2...
  4. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  5. Brauche Hilfe beim Motherboard Kauf...

    Brauche Hilfe beim Motherboard Kauf...: Hallo alle miteinander und danke im Voraus für die Unterstützung! Folgendes. PC hat es erwisch, war auch bei ner Computerfirma bei uns, für ne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden