Gibt es jetzt am 14.1.2020

Diskutiere Gibt es jetzt am 14.1.2020 im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; noch Updates, oder nicht mehr ?? Und könnte man dann diese Datei einspielen, die auf Enterprise umwandelt fiktiv oder entsprechend maskiert ??

  1. #1 SurgeonX1, 11.01.2020
    SurgeonX1

    SurgeonX1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Win 7 SP1 Ultimate
    System:
    i5, 16 GB RAM
    noch Updates, oder nicht mehr ??
    Und könnte man dann diese Datei einspielen, die auf Enterprise umwandelt fiktiv oder entsprechend maskiert ??
     
  2. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Zum ersten Teil kann ich sagen JA, gab heute morgen noch einmal Updates.
    Nach dem Neustart ein schöner blauer Screen von Redmond, daß jetzt aber
    Schluß wäre.
    Auf den 2. Teil Deiner Frage bin ich auch gespannt. Normalerweise wird ja
    am 2 Dienstag im Monat Neues verteilt .... also, mal abwarten.
     
  3. #3 SurgeonX1, 15.01.2020
    SurgeonX1

    SurgeonX1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Win 7 SP1 Ultimate
    System:
    i5, 16 GB RAM
    Ich hatte bei MS angerufen, die sagten nein ! Was mal wieder für die Sachkenntnis von MS und deren Mitarbeitern spricht !
    Die ct sagte ja, und ja ist richtig !
    Die Datei bräuchte man dann erst nächsten Monat !
    Man kann sich auch ggf. eine Enterprise Lizenz kaufen und bekommt dann noch längere Zeit weiteren Updates.
    Weiß nur nicht, ob dann und welche Funktionen von Ultimate oder Home deaktiviert oder geändert werden.
    Enterprise gibt es bei Ebay Keys von 10 bis 50 €.
    Habe mir mal einen Key geholt vorsorglich.
    Nächsten Monat dann mal sehen mit Key oder ESU Tool.
     
  4. #4 weberchen, 15.01.2020
    weberchen

    weberchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Win 7 Prof
  5. #5 SurgeonX1, 15.01.2020
    SurgeonX1

    SurgeonX1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Win 7 SP1 Ultimate
    System:
    i5, 16 GB RAM
    Richtig !
    Und eine Firma kann man schnell aufmachen und auch ein formales Gewerbe !
    Aber unabhängig davon kann könnte man auch über Tool auf Enterprise umstellen oder einen Key eingeben.
    Wie es dann mit dem Bezahlen ist, weiß ich auch nicht.
    Aber ansonsten wegen Sicherheit sehe ich es so, wenn man keine Spammails öffnet oder auf dreckige Seiten geht,
    dürfte das Risiko nicht gerade hoch sein.
     
  6. #6 weberchen, 15.01.2020
    weberchen

    weberchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Win 7 Prof
    Hallo SurgeonX1...

    extra dafür eine Firma eröffnen...kann ich mir nicht vorstellen und zu teuer auch. Dann erwerbe ich lieber eine Windows 10 Lizenz und alles ist gut/billig.
     
  7. #7 HerrAbisZ, 15.01.2020
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.388
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  8. #8 weberchen, 15.01.2020
    weberchen

    weberchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Win 7 Prof
    nabend...

    diesen Post kenne ich auch und den enthaltenden Link natürlich. Meinst Du HerrAbisZ, das es sich um einen Virus handelt? Hast es ausprobiert oder was meinst Du mit Antivirus?
     
  9. #9 HerrAbisZ, 15.01.2020
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.388
    Zustimmungen:
    124
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    skorpion68 ist wesentlich kompetenter als ich
     
  10. #10 SurgeonX1, 15.01.2020
    SurgeonX1

    SurgeonX1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Win 7 SP1 Ultimate
    System:
    i5, 16 GB RAM
    Warum Virus ?? Virenscanner finden da nichts !
    Die Autoren sind auch genannt, zumindest per Mail !
     
  11. #11 SurgeonX1, 15.01.2020
    SurgeonX1

    SurgeonX1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Win 7 SP1 Ultimate
    System:
    i5, 16 GB RAM
    Frage wäre eher, ob jemand dieses Tool ESU Masking / Mimikry schon mal ausprobiert hat, was passiert, ob die Windows Version geändert wird oder nicht auf Enterprise oder ob es das aktuelle Windows nur so für die MS Updates erscheinen lässt !
    Aber noch braucht man es ja nicht, es gab es jetzt Updates, sondern erst nächsten Monat !
     
  12. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Gerade bei mir ein Update KB4539601 vom 07.02.2020 angeboten worden.
    Ist aber nur ne "Vorschau des monatlichen Qualitätsrollups ... blablabla"
     
  13. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
    Gerade lädt er ein Update "Windows Tool zur Entfernung Bösartige Software"
     
  14. #14 SurgeonX1, 13.02.2020
    SurgeonX1

    SurgeonX1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Win 7 SP1 Ultimate
    System:
    i5, 16 GB RAM
    Das Update für Defender scheint auch so zu gehen.
    Das Bypass Win 7 ESU geht bei mir auch nicht.
    Der in Ebay gekaufte Enterprise Key für 10 € ist natürlich auch ein Fake !
     
  15. #15 SurgeonX1, 13.02.2020
    SurgeonX1

    SurgeonX1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2015
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Win 7 SP1 Ultimate
    System:
    i5, 16 GB RAM
    Es scheint zudem nicht möglich zu sein, ein Ultimate in ein Enterprise umzuwandeln !
     
Thema:

Gibt es jetzt am 14.1.2020

Die Seite wird geladen...

Gibt es jetzt am 14.1.2020 - Ähnliche Themen

  1. Gibt es einen entscheidenden Grund warum ich von Windows 7 auf Windows 10 umsteigen sollte?

    Gibt es einen entscheidenden Grund warum ich von Windows 7 auf Windows 10 umsteigen sollte?: Hallo liebe Community, wie bereits im Betreff beschrieben, wusste ich gerne was es für entscheidende Gründe gibt, warum ich von Windows 7 auf...
  2. Gibt es eine Microsoft Support Mitarbeiterin Anny Smith mit der ID 8600056AAD ?

    Gibt es eine Microsoft Support Mitarbeiterin Anny Smith mit der ID 8600056AAD ?: ich hatte vielleicht einen fake anruf
  3. Win 7 beim Runterfahren blockiert der Rechner gibt blauen Schirm

    Win 7 beim Runterfahren blockiert der Rechner gibt blauen Schirm: Win 7 beim Runterfahren blockiert der Rechner gibt blauen Schirm
  4. Gibt es von Microsoft eine Übersicht über die KBase Pakete eines kommenden Patchdays?

    Gibt es von Microsoft eine Übersicht über die KBase Pakete eines kommenden Patchdays?: Gibt es von Microsoft eine Übersicht über die KBase Pakete eines kommenden Patchdays? Wenn ja: wo? Unter welchem Link. Meine Suche war bisher...
  5. automatisches telefonsystem gibt falschen aktivierungscode an

    automatisches telefonsystem gibt falschen aktivierungscode an: Hi, also ich habe gestern versucht Windows 7 über das Automatischetelefonsystem zu aktivieren, die Installations ID wurde auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden