Geforce GTX 260² 'Wie richtig Reinigen?'

Diskutiere Geforce GTX 260² 'Wie richtig Reinigen?' im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hi hier ist zwar das Windows 7 Forum, aber vielleicht könnt ihr trotzdem bei meinem Problem mit meiner Grafikkarte Helfen.;) Ich besitze eine...

  1. #1 Ber6erc, 12.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2011
    Ber6erc

    Ber6erc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 SP1
    System:
    Olle Kiste
    Hi hier ist zwar das Windows 7 Forum, aber vielleicht könnt ihr trotzdem bei meinem Problem mit meiner Grafikkarte Helfen.;)
    Ich besitze eine GeForce GTX 260² von Zotac, leider habe ich Probleme die Karte richtig zu reinigen.
    Ich habe schon fast eine ganze Dose Druckluft verbraucht, es kam auch eine Menge Staub aus der Karte, aber aus den Lüftungsschlitzen am Monitor Anschluss kommt immer noch keine Luft raus, auch nicht beim Reinigen.
    Als die Karte neu war kam immer Luft aus diesen Lüftungsschlitzen.
    Deswegen gehe ich davon aus das die Kühlrippen immer noch zu sind.
    Ich traue mich ehrlich gesagt nicht das Gehäuse (selbstverständlich nur zum Reinigen) zu entfernen.
    Die Platine ist bei meiner Grafikkarte nicht verdeckt.
    Das Gehäuse befindet sich nur auf der Oberseite.
    Hat vielleicht jemand von euch Erfahrung damit das Gehäuse so einer Grafikkarte zu entfernen?
    Geht das überhaupt ohne die Karte zu beschädigen?
    Es geht um den Bereich zwischen den Lüftungsschlitzen neben dem Monitor Anschluss und dem Lüfter.
    Der mit Sicherheit total mit Staub zu ist.
    Inzwischen ist die Leerlauf Drehzahl im Leerlauf (Windows Desktop) bei gleicher Raumtemperatur von 45 auf 60 Grad gestiegen.
    Es wäre echt nett wenn ihr ein paar nützliche Tipps für mich hättet.
    [​IMG]


    Sorry das ich im falschen Bereich gepostet habe.
     
  2. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Hallo!
    Grafikkarte reinigen. - Forum - CHIP Online

    Also du müsstest dort eigentlich dann dran kommen, wenn du diese zwei schwarzen Schrauben entfernst. Aber sei vorsichtig mit eventuellen Kabeln und anderen Schrauben/Teilen. Ebenso kann es sein, dass dort ein Siegel ist. Wenn das zerreist hast du keine Garantie mehr! (Aber die entfällt auch dann schon, wenn du nur eine Schraube löst - aber das sehen die ja dann bei der Reparatur z.B. nicht. :D)

    Aber du könntest auch mal mit einem Staubsauger - keinem zu starken(!) - da hin gehen und es probieren.
     
  3. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Wie auch? Wenn Du bei der GraKa "Pustest"!
    Oder hast Du da was gemacht, was Du uns nicht erzählt hast?
     
  4. #4 Ber6erc, 13.03.2011
    Ber6erc

    Ber6erc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 SP1
    System:
    Olle Kiste
    Was meinst Du?
    Am Anfang kam beim reinigen und im Betrieb Luft aus den Kühlschlitzen (siehe Bild), inzwischen kommt da keine Luft mehr durch.
    Was also bedeutet das der Bereich zwischen den Kühlschlitzen neben dem Monitor Anschluss und dem Lüfter mit Staub zu ist.
    Und genau da komme ich nicht ran, deswegen meine Frage ob ich zum Reinigen das Gehäuse entfernen kann ohne die Karte zu Beschädigen.
    Und ich habe selbstverständlich nicht "Gepustet", ich habe eine Druckluft Spaydose benutzt!
     
  5. #5 Ber6erc, 14.03.2011
    Ber6erc

    Ber6erc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 SP1
    System:
    Olle Kiste
    Hat den keiner Erfahrung damit von einer GeForce GTX 260 das Gehäuse zum Reinigen zu entfernen?
     
  6. DS990

    DS990 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    12
    Version:
    WIN7 Pro 64
    System:
    Signatur
  7. #7 urmel511, 14.03.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Vor allen Dingen brauchst Du neue WLP und WLPads ...

    Und ob es das Wert ist, ggf auch noch evtl vorhandene Garantie zu verlieren ...
     
  8. #8 Ber6erc, 14.03.2011
    Ber6erc

    Ber6erc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 SP1
    System:
    Olle Kiste
    Danke das Video schau ich mir noch an.
    Und was sind WLP und WLPads?
    Was kann ich denn sonst noch machen wenn ich die Karte mit Druckluft Spray nicht Staubfrei bekomme?
    Das Problem ist eben das zwischen dem Lüfter und den Lüfterschlitzen am Monitor Anschluss keine Luft mehr durch kommt und die Temperatur dadurch immer Höher wird, bei gleicher Raumtemperatur inzwischen 16 Grad mehr.
    Beim Spielen lag die Temperatur der Karte zb: bei GTA 4 bei 78 Grad, inzwischen ist Sie beim gleichen Spiel schon fast bei 90 Grad, im Leerlauf (7 Desktop) ist die Temperatur von 45 auf 61 Grad gestiegen!
    Ich will die Karte irgendwie wieder Frei bekommen.
    Garantie ist Anfang des Jahres abgelaufen.
     
  9. #9 Michael, 14.03.2011
    Michael

    Michael Guest

    Klingt hart, aber mach es mit einem Kompressor, so reinige ich PC und Notebook.
    Michael
     
  10. #10 urmel511, 14.03.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Nun, schaue den Film von DS990. Dort wo die Wärmeleitpaste (WLP) entfernt wird und die Pads, müssen auch wieder neue drauf.
     
  11. Sebi94

    Sebi94 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    3.015
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional x64
    System:
    Gigabyte GA-Z87-UDH3, Intel Core i7 4770k, 2x8 GB DDR3 2400 MHz G.Skill RAM, 240 GB SanDisk SSD
    Ui... Bei einem Notebook. Ist da der Druck nicht zu stark? Ich würde nämlich gerne mal meinen Lüfter reinigen, jedoch krieg ich das sch*** Motherboard nicht runter - keine Ahnung, wo das fest hängt. Hab damals mit Motherboard im Weg einiges weg bekommen, jedoch ist noch einiges an Staub drin, da das Notebook von mir trotzdem noch recht schnell überhitzt...
     
  12. #12 Ber6erc, 14.03.2011
    Ber6erc

    Ber6erc Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 SP1
    System:
    Olle Kiste
    Wärmeleitpaste, Ok da hätte ich auch selbst drauf kommen können.
    Das mit dem Kompressor klingt gar nicht schlecht.

    Ich frag mal bei der Firma hier um die Ecke...;)

    Melde dann Vollzug!:D

    Vielen Dank für eure Hilfe erstmal
     
  13. #13 Michael, 14.03.2011
    Michael

    Michael Guest

    Man sollte schon mit etwas Gefühl rangehen, also die Entfernung der Druckluftpistole so wählen, dass keine Komponenten beschädigt werden, auch den Kompressor erstmal laufen lassen, bis eventuelle Kondensate herausgeblasen sind.
    Michael
     
Thema: Geforce GTX 260² 'Wie richtig Reinigen?'
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gtx 260 öffnen

    ,
  2. geforce gtx 260 reinigen

    ,
  3. geforce gtx 260 öffnen

    ,
  4. gtx 260 lüfter reinigen,
  5. gtx 260 reinigen,
  6. geforce gtx 260 gehäuse öffnen,
  7. gtx 260 Gehäuse öffnen,
  8. geforce gtx 260,
  9. geforce gtx 260 auseinanderbauen,
  10. gtx260 reinigen,
  11. grafikkarte öffnen,
  12. gtx 260 auseinanderbauen,
  13. geforce gtx 260 aufschrauben,
  14. grafikkarte richtig sauber machen,
  15. Grafikkarte gehäuse öffnen,
  16. geforce gtx 260 zerlegen,
  17. geforce 260 gtx temperatur,
  18. grafikkarte gehäuse entfernen,
  19. gtx 260 entstauben,
  20. windows 7 reinigen,
  21. gtx 260 säubern,
  22. gtx 260 aufschrauben,
  23. gtx 260 saubermachen,
  24. grafikkarte entstauben,
  25. grafikkarte sauber machen
Die Seite wird geladen...

Geforce GTX 260² 'Wie richtig Reinigen?' - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 Systemsteuerung und Symbole funktionieren nicht Richtig

    Windows 7 Systemsteuerung und Symbole funktionieren nicht Richtig: Hallo. Ich habe ein Problem mit Windows 7. Ich habe ein Zweites Konto erstellt und das Problem ist das die Systemsteuerung nicht funktioniert und...
  2. Windows 7 Systemsteuerung und Symbole funktionieren nicht Richtig

    Windows 7 Systemsteuerung und Symbole funktionieren nicht Richtig: Hallo. Ich habe ein Problem mit Windows 7. Ich habe ein Zweites Konto erstellt und das Problem ist das die Systemsteuerung nicht funktioniert und...
  3. Katastrophe: Richtiges Passwort (Zugang zum PC, Win7) wird als "fasch" bezeichnet,...

    Katastrophe: Richtiges Passwort (Zugang zum PC, Win7) wird als "fasch" bezeichnet,...: Wie der Betreff schon sagt, es ist keine Frage! Seit heute, 6.4.2018 komme ich nicht in meinen PC. Ich erreiche keine Systemsteuerung, ich kann...
  4. GeForce Update mit Windows 7

    GeForce Update mit Windows 7: Hallo, seit 2 Monaten etwa habe ich ein Problem mit dem Treiber, denn er lässt sich nicht mehr aktualisieren, denn vor dem Update ging zum...
  5. Fehler hal.dll nach reinigung der Regestry

    Fehler hal.dll nach reinigung der Regestry: Hallo, nach dem reinigen meiner Registry mit CCleaner bekomme ich einen Blusescreen, wenn ich ein Spiel spiele. Folgendes wird mir mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden