Gebietsschema-ID: 1031 BCCode: 124

Diskutiere Gebietsschema-ID: 1031 BCCode: 124 im Windows 7 Bluescreens Forum im Bereich Windows 7; Hallo Community, Ich habe seit ca 5 Tagen eine neue Grafikkarte n meinen Computer verbaut. Den ersten Tag lief alles gut, aber am zweiten Tag kam...

  1. #1 Zouna, 27.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 28.11.2014
    Zouna

    Zouna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64Bit
    Hallo Community,

    Ich habe seit ca 5 Tagen eine neue Grafikkarte n meinen Computer verbaut. Den ersten Tag lief alles gut, aber am zweiten Tag kam das erste mal mit diesem Computer der böse Bluescreen mit dem im Titel angegeben Gebiet:
    Gebietsschema-ID: 1031 BCCode: 124

    Ich habe bereits ein wenig im Internet gestöbert und herausgefunden, dass es mehrere Ursachen für diesen Bluescreen gibt.
    1. Stromversorgung zu gering.
    2. Hardwareproblem im CPU oder ähnliches.
    3. Treiber Problem.

    Das mit der Stromversorgung habe ich mit einem neuen Netzteil (600 W) eigentlich genügend gedeckt.
    Mein Computer:
    Mainboard: gigabyte technology co. ltd. ga-78lmt-usb3
    CPU: AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor
    Grafikkarte: AMD Radeon R9 290 Tri-X
    Netzteil: ATX 2.3 Modular 600W.

    Treiber sind aktuell und mit einem Programm namens "Display Driver Uninstaller" habe ich alle alten Display Driver deinstalliert und die neuen Treiber installiert.

    Ich weiß nicht recht ob die Grafikkarte einen Fehler verursacht weil ich nicht weiß was der genau Fehler ist bzw wo er passiert.
    Die CPU sollte komplett in Ordnung sein da ich vor der Grafikkarte nie Probleme hatte.

    Ich vermute es liegt am Treiber oder an der Grafikkarte. Wobei die Grafikkarte vor 3 Tagen 2 Tage lang funktioniert hat ohne einen Fehler zu verursachen.
    Heute ist der Bluescreen wieder aufgetreten und ich bin mit meinem Latein am Ende.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Zouna

    EXTRA: Ich sollte bestimmt erwähnen dass die Bluescreens vollkommen zufällig erscheinen. Manchmal kommt es wenn ich zocke, manchmal nicht. Manchmal wenn ich filme gucke, manchmal nicht. Manchmal wenn ich nur sürfe und quatsche, manchmal nicht !!
    EXTRA2: Den Bluescreen selbst sehe ich nicht. Nur beim neu booten sehe ich den Bluescreen report.
     
  2. Zouna

    Zouna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64Bit
    *Bump* ich brauche wirklich Hilfe Leute, hat keiner ne Idee?
    Ich habe mal die Spannung mit HWMonitor getestet.
    [​IMG]

    Ist das normal dass er regelmäßig auf 0.900 v fällt ? Die Spannung schwankt fast die ganze Zeit zwischen Min und Max. Selbst im Leerlauf.
     
  3. #3 HerrAbisZ, 29.11.2014
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Hast du dein Netzteil schon mal getauscht ? Weil bei den Spannungen ?

    Schau mal bitte in den Ordner C:/Windows/Minidump ob irgendwelche Dateien drinnen sind. Wenn ja, bitte herauskopieren, zippen und hier unter "Erweitert" zur besseren Analyse Hochladen. Danke.
     
  4. #4 Saeshiba, 29.11.2014
    Saeshiba

    Saeshiba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Processor: AMD FX(tm)-6100 Six-Core Processor (6 CPUs)
    Hi,

    ich bin auf meiner Suche nach einer Lösung hier gelandet. Ich hab das gleiche Problem. Hier die Beschreibung.

    Problemsignatur:
    Problemereignisname: Bluescreen
    Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
    Gebietsschema-ID: 1031

    Zusatzinformationen zum Problem:
    BCCode: 124
    BCP1: 0000000000000000
    BCP2: FFFFFA80074EA8F8
    BCP3: 0000000000000000
    BCP4: 0000000000000000
    OS Version: 6_1_7601
    Service Pack: 1_0
    Product: 768_1

    Mainboard: Mainboard - MSI 760GM-P23
    CPU: Processor: AMD FX(tm)-6100 Six-Core Processor (6 CPUs), ~3.3GHz
    Grafikkarte: AMD Radeon R9 290X
    Netzteil: Corsair CX750M


    Die Grafikkarte und das Netzteil, beides neu, habe ich heute zum ersten Mal in Betrieb genommen. Seit dem ständig Neustarts mit der Meldung von oben. Teilweise sogar nur wenn ich im Browser war. Ich hab auch was unter dem Ordner C:/Windows/Minidump gefunden. Ich weiß nur nicht wie ich sie zippe.
    HW.jpg
     
  5. #5 HerrAbisZ, 30.11.2014
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Mit der Maus Rechtsklick auf den DMP-Dateien - "an Zip komprimierten Ordner senden"

    Es könnten ja auch die Spannungswandler oder Elkos auf dem Mainboard sein.
     
  6. Zouna

    Zouna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64Bit
    Danke für die Antworten. Ich habe die DMP-Dateien hochgeladen.

    @HerrAbisZ
    Ich habe vorher ein 530 Watt Netzteil gehabt und das durch ein nagel neues 600 Watt Netzteil aus einem Online-Shop ausgetauscht.
    Mir erschleicht sich die Vermutung, dass mein Bios zu sehr im Strom spart und ich weiß nicht wie ich das austellen kann.
    Vielleicht liegt das Problem ja wo anders. Ich hoffe ihr könnt die Ursache der Ausfälle in den DMP-Dateien finden.

    Die Dateien waren insgesamt zu Groß um die hier hoch zu laden, daher musste ich auf alternative Seiten zurück greifen.
    Hier der Link zu dem DMPs : Minidump.zip (209,81 KB) - uploaded.net
     
  7. #7 HerrAbisZ, 30.11.2014
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Die Minidump vom Jänner mit dem Grafiktreiber lasse ich weg - ebenso den vom Mai 2014

    Die letzten sind alle eben mit 0x124 und nach Analyse hier http://www.osronline.com/dump/DA2.cfm

    Wird "X64_0x124_AuthenticAMD_PROCESSOR_BUS_PRV" genannt.

    Schaue mal hier

    Chipset

    nach einem aktuellen Chipsatztreiber für dein Board.
     
  8. #8 Saeshiba, 30.11.2014
    Saeshiba

    Saeshiba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Processor: AMD FX(tm)-6100 Six-Core Processor (6 CPUs)
  9. #9 HerrAbisZ, 30.11.2014
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
  10. #10 Saeshiba, 30.11.2014
    Saeshiba

    Saeshiba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    Processor: AMD FX(tm)-6100 Six-Core Processor (6 CPUs)
    Danke für die schnelle Antwort, aber was genau schließe ich daraus? Brauche ich ein neues Motherboard?
     
  11. #11 HerrAbisZ, 01.12.2014
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    125
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Das weiß man noch nicht.

    Es kann am Chipsatz Treiber oder Grafiktreiber liegen.

    Oder eben hardwaremäßig - RAM, Grafikkarte, CPU, Mainboard, ??. Das ist schwierig das gleich zu wissen.

    Memtest86+ - Advanced Memory Diagnostic Tool
     
  12. Zouna

    Zouna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64Bit
    Also, ich hatte die neuesten Treiber installier, habe gestern jedoch die alten Treiber deinstalliert, den Computer neugestartet und dann die neuesten Beta Treiber installiert. Soweit ist gestern nichts mehr passiert. Mal sehen ob der Fehler heute kommt. Leider kann man nichts anderes machen als warten ...
    Ich bedanke mich nochmals für die Mühe!

    Sollte nach einer Woche nichts mehr passieren, denke ich , dass der Fehler behoben ist. Falls doch was passiert melde ich mich hier nochmal.
     
  13. #13 Lovas45, 01.12.2014
    Lovas45

    Lovas45 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    System:
    GA-Z-97X G5, I5 4690K 4,0GHZ GTX760 JETSTREAM 4GB 128GB 840EVO 16GB DDR3 CRUCIAL BALLISTIX WATER3.0P
    Vielleicht kannst du ja mal WhoCrashed benutzen um zu gucken ob es sich vllt um den Treiber handelt oder ob es Hardware abhängig ist.
     
  14. #14 Zouna, 01.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2014
    Zouna

    Zouna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64Bit
    Hallo Lovas45,
    Ich habe das Programm benutzt und folgende Analyse erhalten:

    crash dump file: C:\Windows\Minidump\120114-21496-01.dmp
    This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x4ADB3C)
    Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFFFA80075F4038, 0x0, 0x0)
    Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
    file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
    product: Microsoft® Windows® Operating System
    company: Microsoft Corporation
    description: NT Kernel & System
    Bug check description: This bug check indicates that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).
    This is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem might be caused by a thermal issue.
    The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.

    Dieser Crash ist gerade erst passiert. Die Treiber Aktualisierung hat wohl nicht geholfen. Gibt es irgendein Programm das ALLE Treiber entfernt? Sodass man so gesehen alle Treiber neu installieren kann?
    Da steht genau das selbe wie schon befürchtet. Entweder Kühlungsproblem ( sehr unwarscheinlicht, aber ich checke das nochmal nach) oder Treiberproblem.

    EDIT: Ach herje, ich habe grade einen Forumsbeitrag gelesen , welcher den exakt gleichen Fehler beschreibt , den ich erlebe.
    Er hatte seinen Computer zum Fachmann geschickt und die haben Ihm gesagt, dass die CPU den Fehler verursacht (vermutlich kaputter Pin oder dergleichen). Nachdem er sich einen neuen CPU besorgt hat, lief sein Computer einwandfrei.
    Jetzt mal eben nen CPU zu kaufen ist nicht grade das günstigste... was sagt ihr dazu?
    Hier der Link zu dem Beitrag: http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1361904&page=2

    Die haben genau so alles durchgekaut wie ich bisher ... hmm
     
  15. #15 Lovas45, 01.12.2014
    Lovas45

    Lovas45 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    System:
    GA-Z-97X G5, I5 4690K 4,0GHZ GTX760 JETSTREAM 4GB 128GB 840EVO 16GB DDR3 CRUCIAL BALLISTIX WATER3.0P
    Hm da weiß ich jetz auch nicht was die bessere Lösung ist ..
     
  16. Zouna

    Zouna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64Bit
    Also hier ist was ich bisher gemacht habe:
    Ich habe die CPU + Lüfter entfernt, die CPU+Sockel(an der Mainboard) gründlich durchgepustet und die wärme leitende Paste auf dem Lüfter erneuert (hauch dünne schicht , gleichmäßig aufgetragen). Anschließen wieder alles zusammen gesteckt und es scheint seit 2 1/2 tagen ohne zwischen Vorfall zu funktionieren.
    Ich melde mich nochmal sobald eine Woche vergangen ist, ohne Bluescreen.
     
  17. #17 Lovas45, 04.12.2014
    Lovas45

    Lovas45 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    System:
    GA-Z-97X G5, I5 4690K 4,0GHZ GTX760 JETSTREAM 4GB 128GB 840EVO 16GB DDR3 CRUCIAL BALLISTIX WATER3.0P
    Hört sich doch bis jetz viel Versprechend an .
     
  18. #18 supertramp, 05.12.2014
    supertramp

    supertramp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zouna, leider kämpfe ich seit Tagen mit dem selben Problem! Auffällig dabei ist, dass wir beide den selben Prozessor sowie die selbe Grafikkarte haben. Ich hätte eine Frage: Tritt bei der der Bluescreen auch auf wenn du eine andere Grafikkarte im System verbaut hast?
    Gruß supertramp
     
  19. Zouna

    Zouna Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Ultimate 64Bit
    Hallo supertramp, nein bei meiner vorherigen Grafikkarte Radeon HD 7950 hatte ich keine Probleme. Erst bei dem Einbau der neuen Grafikkarte. (Paar Tage danach). Es könnte evtl an einer schlechten Kompatibilität liegen... wenn dem so ist, wüste ich keinen Weg den Fehler zu beheben o_O ! Ich habe aber seit 3 Tagen keinen Fehler mehr gehabt... Mal schauen.
     
  20. #20 supertramp, 05.12.2014
    supertramp

    supertramp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zouna, danke für deine schnelle Antwort. Ich habe auch schon verzweifelt nach einer Lösung gesucht um die Graka zum Laufen zu bringen. Alles hat nichts geholfen. Evtl. hilft mir deine Lösung weiter. Du hast also nur den Lüfter ausgebaut gesäubert und neue Wärmeleitpaste aufgetragen? Darf ich fragen ob du den boxed Kühler verwendest oder hast du dir einen anderen besorgt? eventuell werde ich das in nächster Zeit probieren dann allerdings gleich mit einem besseren Lüfter und keinem Originallüfter mehr. 3 Tage ohne Bluescreen klingen schonmal gut. Wäre toll wenn in paar tagen wieder ein Status Update rein schreiben könntest ob du die Lösung gefunden hast :) Gruß und toi toi toi dass es klappt!
    Supertramp
     
Thema: Gebietsschema-ID: 1031 BCCode: 124
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bccode 124

    ,
  2. BCCode: 124

    ,
  3. gebietsschema-id 1031

Die Seite wird geladen...

Gebietsschema-ID: 1031 BCCode: 124 - Ähnliche Themen

  1. "Bluescreen" PC fährt nicht runter - startet aber normal (Gebietsschema-ID 1031)

    "Bluescreen" PC fährt nicht runter - startet aber normal (Gebietsschema-ID 1031): Hallo zusammen, leider habe ich seit gestern ein Problem beim Herunterfahren. (Habe gestern nichts installiert oder ähnliches) Der Rechner fährt...
  2. Bluescreen BCCode 124 | Gebietsschema-ID 1031

    Bluescreen BCCode 124 | Gebietsschema-ID 1031: Aloha zusammen, ich habe seit einigen Tagen das altbekannte Problem mit der Kennung 124: Problemsignatur: Problemereignisname: BlueScreen...
  3. Bluescreen, Gebietsschema-ID: 1031, BCCode: 124

    Bluescreen, Gebietsschema-ID: 1031, BCCode: 124: Moin, habe mir selbst jetzt schon zum 2. mal einen Rechner zusammen gestellt, letztes mal hat auch alles geklappt, warum auch nicht. Bei...
  4. Gebietsschema-ID: 1031 BCCode: d1

    Gebietsschema-ID: 1031 BCCode: d1: Guten Tag, ich habe ein problem gestern habe ich Skype geöffnet und nebenbei League of Legends. Dann kommt ein Bluescreen bei neustarten kommt...
  5. Bluescreen BCCode:124, Gebietsschema-ID:1031,

    Bluescreen BCCode:124, Gebietsschema-ID:1031,: Hallo zusammen, bin neu im Forum *wink* Hier meine Komponenten: Gigabyte GZ-G2 Plus Midi Tower Intel Core i5 4670K 4x 3.40GHz So.1150 BOX...