Frage zu Programmen im XP Mode direkt gestartet unter WIN 7

Diskutiere Frage zu Programmen im XP Mode direkt gestartet unter WIN 7 im Windows 7 Software Forum im Bereich Windows 7; Hallo, habe eine Frage zu Programmen, die im XP Mode installiert wurde, dann aber über den Desktop von Windows 7 gestartet wird. Von Anfang an:...

  1. Gnampf

    Gnampf Guest

    Hallo,
    habe eine Frage zu Programmen, die im XP Mode installiert wurde, dann aber über den Desktop von Windows 7 gestartet wird.

    Von Anfang an:

    1. Windows 7 Professional 64-Bit installiert
    2.Windows Virtual PC installiert
    3. Windows XP Mode installiert
    4. Im Windows XP Mode Software (Microsoft Publisher 98 und andere) installiert
    5. Software läuft im XP Mode einwandfrei.

    Weiter geht's im "Windows 7 Modus"


    1. Die im XP Mode installierte Software (z.B. Microsoft Publisher 98) taucht ja auch im Startmenü von WINDOWS 7 Professional 64-Bit auf
    (Unter "Alle Programme" -> "Windows Virtual PC" -> "Windows XP Mode-Anwendungen" stehen die Namen der Programme)
    2. Programm (z. B. Mircosoft Publisher 98) lässt sich anklicken, der XP Mode wird gestartet, das Programm((z. B. Mircosoft Publisher 98) wird gestartet, erscheint direkt auf dem Monitor und läuft einwandfrei

    JETZT KOMMEN DIE PROBLEME:

    Wenn ich das Programm beende, wird dieses geschlossen und es wird zu Windows 7 zurückgekehrt, ABER DER WINDOWS XP MODE LÄUFT WEITER !!!

    Sieht man, wenn man im Startmenü "Windows Virtual PC" anklickt.

    Im erscheinenden Fenster steht dann hinter "Windows XP Mode.vmcx" immer noch "Wird ausgeführt" obwohl das Windows XP Programm beendet wurde.

    Nach einiger Zeit erscheint dann eine Fehlermeldung mit folgendem Text:
    "Windows Virtual PC-Anwendungsstarter funktioniert nicht mehr"

    Unter "Problemdetails anzeigen" findet sich dann folgendes

    Problemsignatur:
    Problemereignisname: APPCRASH
    Anwendungsname: vmsal.exe
    Anwendungsversion: 6.1.7601.17514
    Anwendungszeitstempel: 4ce7b30f
    Fehlermodulname: mstcax.dll
    Fehlermodulversion: 6.3.9600.16415
    Fehlermodulzeitstempel: 524b371d
    Ausnahmecode: c0000005
    Ausnahmeoffset: 0000000000002800
    Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.48
    Gebietsschema-ID: 1031
    Zusatzinformation 1: 0e8c
    Zusatzinformation 2: 0e8c1838c82f50e8366500ee88d3f1e8
    Zusatzinformation 3: b5b9
    Zusatzinformation 4: b5b9ec78dc28aa56908e6b8dbd0e66eb

    Hoffe, diese Angaben sind hilfreich.

    Dieser Fehler tritt mit JEDEM in der oben genannten Art gestarteten Programm auf, der Publisher dient nur als Beispiel !

    Noch mal präzise meine Frage:
    Warum wird der XP Mode nicht beendet, wenn ein unter Windows 7 gestartetes Programm, welches dann im XP Mode läuft, wieder beendet wird ?

    Liegt's am XP Mode, am Programm, an Windows 7 oder ganz wo anders ?

    Noch eine andere Frage:
    Habe hier noch ein Windows XP Home 32 Bit mit Servicepack 3.
    Diese lies sich im "Windows Virtual PC" einwandfrei installieren, beim Start bekomme ich aber jedes Mal die Fehlermeldung
    "Die Integrationsfeatures konnten nicht aktiviert werden
    Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen für RAS und Gruppenrichtlinien im Betriebssystem des virtuellen Computers Remoteverbindungen zulassen"

    Habe mir im Internet schon "den Wolf" gesucht aber keine Lösung des Problems gefunden.
    Die "Integrationsfeatures" konnte ich zwar installieren, allerdings werden die in WIN XP nicht aktiviert !
    Stellenweise wird geraten, den Hotfix KB961742-v3 von Microsoft im "virtuellen Windows XP" zu installieren, doch leider wurde der Download des Hotfix auf der Microsoftseite entfernt, und wo anders ist die deutsche Version der Datei nicht zu finden.
    Habe hier zwar eine englische Version, aber die lässt sich nicht installieren, da mein deutsches WIN XP meckert, das die Sprache des Hotfix (englisch) nicht der des installieren WIN XP (deutsch) entspricht.

    Hoffe jemand kann mir bei meinen Problemen helfen und bedanke mich jetzt schon mal für die hoffentlich kommende Hilfe.
     
  2. #2 HerrAbisZ, 27.10.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Welche Virtual PC Version hast du denn ?

    Ich konnte leider KB961742-v3 auch bei mir nicht finden auf meinen ext. HDD`s
     
  3. Gnampf

    Gnampf Guest

    Hallo HerrAbisZ,

    hier die angefragten Daten

    Windows Virtual PC

    Version 6.1.7600.16393 in der 64 Bit Version
    Dateiname: Windows6.1-KB958559-x64-RefreshPkg.msu

    Windows XP Mode für Windows 7:
    Version 1.3.7600.16422
    Dateiname: WindowsXPMode_de-de.exe

    Beide Programme wurden direkt von der jeweiligen Microsoft-Internetseite heruntergeladen und sollten deshalb doch wohl die neusesten Versionen sein

    Den Hotfix KB961742-v3 braucht man ja nur, wenn man nicht den Windows XP Mode für Windows 7 (der ja Windows XP Professional installiert) verwendet, sondern ein anderes Windows XP (z. B. die Version "Home" wie bei mir) installiert.

    Auf einer Microsoft Supportseite (den Link kann ich hier wegen zu wenig Beiträgen noch nicht posten, aber gib bei Google mal KB961742-v3 ein, das erste Ergebnis mit dem Titel "Ein Update ist verfügbar, die Unterstützung für RemoteApp zu ..." ist das richtige) wir noch über das Thema berichtet,
    klickt man dann auf der Seite den Link
    "961742-Update jetzt herunterladen"
    an,
    landet man auf einer Seite auf der einem in englisch erklärt wird
    "We're sorry, this download is no longer available."
    Frage mich, was das soll - Typisch Microsoft
     
  4. #4 HerrAbisZ, 27.10.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Warum verwendest du nicht die Pro Version ?

    Ich kann da leider nicht viel helfen, weil ich Oracle Virtual Box oder VM Ware Player verwende
     
  5. #5 Harald aus RE, 27.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.961
    Zustimmungen:
    92
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Ich habe keine Idee, aber den Link kannst Du auch als Text kopieren und als Text einfügen. Das würde weiter helfen.

    Gruß Harald

    EDIT: HerrAbisZ hat mich auf eine Idee gebracht. Die Home Version geht mit den Rechten, Gruppenrichtlinien etc. anders um als die Pro Version. Das könnte eine Erklärung für die Fehlermeldung oben sein.
    EDIT2: Rechtschreibfehler beseitigt
     
  6. #6 Gnampf, 27.10.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2017
    Gnampf

    Gnampf Guest

    Mein Problem scheint etwas unklar zu sein, deshalb noch etwas "Aufklärung"

    1. Das Problem mit dem oben beschriebenen "nicht Deenden" des XP Modus tritt im Zusammenhang mit der Windows PROFESSIONAL Version auf, die ich mir von der Microsoftseite heruntergeladen habe, also mit dieser hier:
    Windows XP Mode für Windows 7:
    Version 1.3.7600.16422
    Dateiname: WindowsXPMode_de-de.exe

    2. Deshalb habe ich eine Windows HOME 32 Bit Version installiert, die ich im Original besitze (Datenräger & Lizenzkey) weil ich dachte damit tritt der Fehler mit dem "nicht Beenden" nicht auf
    Installation hat einwandfrei funktioniert, nur tritt hier jetzt beim Starten das Problem mit dem Fehler

    "
    Die Integrationsfeatures konnten nicht aktiviert werden
    Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen für RAS und Gruppenrichtlinien im Betriebssystem des virtuellen Computers Remoteverbindungen zulassen"

    auf, das wohl behoben werden kann wenn man den Hotfix KB961742-v3 von Microsoft im "virtuellen Windows XP"installiert.

    Dieser Hotfix ist in deutsch aber weder bei Microsoft (Downloadseite gibt es nicht mehr) noch sonst nirgendwo im Internet zu finden, die englische Version funktioniert nicht, da wie bereits gesagt mein installiertes deutsches WIN XP HOME meckert, das die Sprache des Hotfix (englisch) nicht der des installieren WIN XP (deutsch) entspricht.

    Ich möchte jetzt also wissen:

    1. Wie kann ich das Problem mit dem "nicht Beenden" des XP Modus beheben ?
    oder
    2. Von wo kann ich den Hotfix KB961742-v3 von Microsoft in der deutschen Version herunterladen ?
     
  7. #7 Harald aus RE, 27.10.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.961
    Zustimmungen:
    92
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi,

    sicher ist es auch mir unklar, da ich Deine Einstellungen wohl kenne aber nie Probleme damit hatte.
    XP ist nun bei mir lange weg, weil XP nicht mehr gepflegt wird. Ich hatte auch XP-Home, allerdings gab es damals ein Tool, mit dem man die Rechteverwaltung wie bei Prof steuern konnte.
    Das Tool heißt Faro XP FSE und ist bei Heise noch zum Download bereit. FaJo XP File Security Extension (XP FSE)

    Unter diesen Voraussetzungen lief damals alles, wobei ich Probleme mit dem Drucker hatte und diese nie in den Griff bekam. Der Rest aber war fehlerfrei. Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

    Gruß Harald
    EDIT: Bei mir laufen übrigens alle alten Programme unter WIN 7 Prof 32 und 64bit im XP-Modus oder sogar im WIN 98 Modus. Selbst mein Scanner aus der WIN 98 Zeit funzt einwandfrei. Ohne Virtual PC o.ä.
     
  8. Gnampf

    Gnampf Guest

    So, der Thread ist nun seit einer Woche online, und wurde in dieser Zeit 284 mal aufgerufen.

    Geantwortet haben nur 2 Personen, dafür Danke !

    Leider waren die Antworten für mich nicht hilfreich, da sie mein Problem nicht lösen konnten.

    Scheinbar weiß keiner von den anderen, die sich den Thread hier angesehen haben, warum sich der Windows XP Mode nicht beendet oder haben wenigsten das von mir gesuchte Microsoft Hotfix KB961742-v3 in der deutschen Version zur Hand.

    Schade vom "größten deutschen Windows 7 Forum" hätte ich mehr erwartet.

    Nun ja, kann man nichts machen, muss man halt mit leben.
    Deshalb habe ich nach der Devise "Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott" noch mal ein paar Euro in eine OEM-Version eines "Office 2007 Small Business" Paketes investiert, da sind alle Programme drin die ich brauche, und es läuft einwandfrei unter Windows 7, so das ich auf "Windows Virtual PC" und "Windows XP Mode" verzichten kann.

    Da ich der Meinung bin, dass ich hier keine befriedigende Antwort auf meine jetzige Frage (die sich ja auch erledigt hat) bekommen werde, werde ich meinen Account hier im Forum löschen (lassen).

    Sollten sich in Zukunft von meiner Seite aus noch Fragen zu Windows 7 ergeben, so werde ich an anderer Stelle nach Antworten suchen, da dieses Forum meiner Meinung nach doch etwas "tot" ist.

    Auf Wiedersehen sagt
    Gnampf
     
  9. #9 Harald aus RE, 03.11.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.961
    Zustimmungen:
    92
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo,

    Dein Problem ist nicht wirklich alltäglich. Ich habe Stunden im Netz gesucht, ob jemand dieses Problem lösen konnte. Ich hatte es nicht und somit keine Lösung.
    Wir sind hier zwar erfahrene Leute, Profis aber nicht. Zudem stellt sich die Frage, ob es ein solcher herausbekommen hätte.

    Beste Grüße

    Harald
     
  10. Gnampf

    Gnampf Guest

    Tja lieber Harald,
    so schlau war ich auch !
    Was glauben Sie, warum ich hier im Forum nach Hilfe gefragt habe ?
    Ganz einfach, weil ich im Internet nichts gefunden habe !
    Bevor ich in irgendeinem Forum nach Hilfe frage suche ich schon selbst, erst wenn ich nichts finde, frage ich in einem Forum nach,
    Und wenn dann die "erfahrenen Leute" hier aus dem Forum auch keine Ahnung habe und selbst nur im Internet suchen, ist das Ergebnis doch klar.

    Worauf bezieht sich denn eigentlich das "erfahren" ?
    Auf die Ahnung die man von Windows 7 hat oder auf den Rang hier im Forum ?

    Der Rang "Erfahrener Benutzer" hier richtet sich ja wohl nach der Anzahl der Posts im Forum und nicht danach wieviel "Erfahrung" man in der Realität mit Windows 7 hat.

    Solch ein Rang in einem Forum ist schnell erreicht, wenn man zu allem und jedem seinen Beitrag postet, auch wenn man keine Ahnung von der "Materie" hat.
    Solche Leute, die auch immer das letzte Wort in einem Thread haben wollen, nennt man auch "Senfautomaten", da sie eben zu allem und jedem ihren "Senf" dazugebebebn nüssen.


    Wenn ich mich hier im Forum so umschaue, so erweckt sich mit der Eindruck, dass es sich bei Ihnen und auch bei HerrnAbisZ um solche Personen handelt.

    Mögen Sie sich jetzt fühlen als sei Ihnen jemandt "auf den Schlips getretern" so ist mir das egal, meine Bitte um Accountlöschung ist schon raus, do dass ich Sie in Zukunft nicht weiter belästigen werde.
     
  11. #11 Harald aus RE, 03.11.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.961
    Zustimmungen:
    92
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Diese Antwort ist sehr borniert. Den Account zu löschen, eine Farce. Ich hätte Dich jetzt sowieso auf mein Liste für Ignorierte User gesetzt, geht aber bei sogenannten Gästen nicht :mad:

    Ohne Gruß
     
  12. #12 cardisch, 06.11.2017
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    5.999
    Zustimmungen:
    13
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,

    du hast den XPMode und Win7-Home ?! Dann geht dann schon einmal nicht, da diese Lizenz von XP nur für die Editionen W7pro/Enterprise/Ultimate gültig ist.
    Jetzt gibt es bestimmt Möglichkeiten, die mit einem anderen Virtualisierungsprogramm lauffähig zu machen, dann ist man aber nicht legal..
    Und wenn der XP Mode rumzickt würde ich zunächst von deiner Home-Edition ausgehen.

    Gruß

    Carsten
     
  13. #13 HerrAbisZ, 07.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Er hat

    Das hat mit keine Ruhe gelassen und ich habe es versucht nach zu bauen

    Ich habe es auf meinem win7 Enterprise 32 bit PC installiert - auch den Publisher 98 und bekam keine Fehlermeldung

    Allerdings habe ich nachdem ich das Update für den VirtualPC installiert hatte ein sfc /scannow laufen lassen und es war ok

    Abgesehen davon ist der XP Mode ziemlich langsam.
     
  14. #14 expatpeter, 07.11.2017
    expatpeter

    expatpeter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    19
    Version:
    windows 7 Ultimate, windows 10, LinuxMint, UBUNTU
    System:
    Intel(R) Core/TM)2 Duo CPU E4500 @ 2.20 GHz 8.00 GB 64-bit, x64, ASUS GA-G41MT-S2PT
    xp läuft am besten und meistens fehlerfrei mit VirtualBox oder VmWarePlayer unter LinuxMint oder Ubuntu.
    Alles andere ist ziemlich sinnlos. Ganz besonderas der xp-mode von micrososoft.
     
  15. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #15 Harald aus RE, 08.11.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    4.961
    Zustimmungen:
    92
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    seit dem Post #11 bin ich hier fertig außer jetzt:
    @ Carsten,

    der TE hat Prof 7 64bit im Einsatz,

    @HerrAbisZ ,

    der TE bezeichnet Dich als 'Senfautomat' in Post #10 , hast Du keinen Stolz?

    .... und zuletzt: Wer benötigt noch XP ? Auf WIN 7 laufen auch noch 98er Programme
     
  17. #16 HerrAbisZ, 08.11.2017
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.055
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Man hat mich schon viel schlimmere Sachen genannt - und das was er schreibt, sagt über ihn mehr aus als über mich.

    Man kann enttäuscht sein - jedoch Erwartungen zerstören Beziehungen

    Ich bin an einer Problemlösung eben auch für andere interessiert, deswegen habe ich versucht das nach zu stellen. Ich habe ja derzeit genug Zeit dafür.

    Und was wir eben nicht versucht haben ist sein System überprüfen zu lassen mit sfc /scannow

    Ich kann expatpeter nur zustimmen zu seinem letzten Post. Dieser XP Mode (zugegeben meine Testhardware ist nicht besonders stark) ist langsam - nach dem ich 109 Updates nach langem warten installieren ließ hat es sich bei ca. Nr. 76 aufgehängt - ich habe den XP Mode geschlossen und danach startete er nicht mehr. Das ist mir bei VMware oder Virtualbox nicht passiert. -> XP Mode deinstalliert.

    Allerdings ist das ein gratis XP Mode - wenn man damit auskommt....

    Um das ganz besser ertragen zu können ist auch ein gewisses Maß an Demut notwendig - jedoch nichts und niemand ist unbegrenzt belastbar! Ich habe halt pausiert, wenn es mir zu viel geworden ist diese Ausdrücke von gekränkter Eitelkeit / zu hoch gesteckter Erwartungen.

    Aber so wie es jetzt aussieht und wenn es so weiter geht wird die Menschheit eh aussterben.

    Ist Nachpfeifen schon sexuelle Belästigung? Das sagt das österreichische Gesetz zu dem Thema

    Da kann man schon soweit kommen, das es bald keine Annäherungsversuche mehr gibt.
     
Thema:

Frage zu Programmen im XP Mode direkt gestartet unter WIN 7

Die Seite wird geladen...

Frage zu Programmen im XP Mode direkt gestartet unter WIN 7 - Ähnliche Themen

  1. virtuelles Betriebsystem unter windows 7

    virtuelles Betriebsystem unter windows 7: Hallo, würde es gern Schritt für Schritt erklärt haben. Wenn möglich. [verschoben]
  2. Ein kleines Problem, bzw. ein paar Fragen

    Ein kleines Problem, bzw. ein paar Fragen: Hallo Leute, Ich muss etwas weiter ausholen, damit ihr mein Problem versteht, und die Fragen beantworten könnt. Vor ein einigen Jahren habe...
  3. Programme - Programm Files ?

    Programme - Programm Files ?: Hallo, weis jemand wiso Windows 7 Ultimate 64bit beim klciken in der Browserleiste den Pfad aufeinmal ändert in Englisch ? Programme vs Program...
  4. win 10 Instalieren

    win 10 Instalieren: Hallo,ich habe folgende Frage: Gleich am Anfang von Win 10 habe ich mehrmals das Produkt kostenlos installiert und später wieder auf Win 7 zurück...
  5. Manche Epson Drucker funktionieren auf Windows 7 nach dem Windows Update KB4048957 nicht mehr

    Manche Epson Drucker funktionieren auf Windows 7 nach dem Windows Update KB4048957 nicht mehr: Nach dem Installieren des letzten Update für Windows 7 (KB4048957), sind manche Epson SIDM und Dot Matrix Drucker nicht mehr fähig auf x86 and...