Firefox-Symbol fehlt in Win7-Explorer

Diskutiere Firefox-Symbol fehlt in Win7-Explorer im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Mein Win7 Explorer zeigt htm(l)-Dateien mit dem Symbol eines leeren Blattes an (Anlage 1) anstatt mit dem Firefox-Symbol, wie ich es von WinXP...

  1. #1 raffnixpert, 26.07.2010
    raffnixpert

    raffnixpert Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-Bit
    System:
    intel i3-540 / Mobo GA-H55M-USB3
    Mein Win7 Explorer zeigt htm(l)-Dateien mit dem Symbol eines leeren Blattes an (Anlage 1) anstatt mit dem Firefox-Symbol, wie ich es von WinXP gewohnt war. Dabei ist Fx in der Liste der Standarprogramme enthalten, und das Eigenschaften-Fenster einer htm(l)-Datei enthält auch das Fx-Symbol (Anlage 2).

    Kann mir jemand sagen, wie ich das Fx-Symbol in den Win7-Explorer bekomme? Mit ExtMan hat es jedenfalls auch nicht geklappt.

    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich die "Classic Shell" von Ivo Beltchev verwende. Aber soweit ich mich erinnere, hat der Original Win7 Explorer das Fx-Symbol auch nicht dargestellt.
     

    Anhänge:

  2. #2 hotte-7, 26.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal willkommen im Forum :D

    kann dein Problem voll bestätigen.
    Auch bei genau gleich, beim Explorer von Win7

    Leider keine Lösung , aber ich bleibe da dran und melde mich hier wieder...
     
  3. #3 raffnixpert, 26.07.2010
    raffnixpert

    raffnixpert Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-Bit
    System:
    intel i3-540 / Mobo GA-H55M-USB3
    Vielen Dank für deine Info und deine weiteren Bemühungen, hotte-7.
    Da war übrigens schon mal ein ähnlicher thread, der bis jetzt unbeantwortet blieb: http://www.windows-7-forum.net/wind...tei-icon-aenderung-mit-extman-funzt-nich.html
    Ich weiß nicht, ob der irgendwie wiederbelebt werden kann. Aber vielleicht liest ja auch der Verfasser (faltec) diesen Thread hier und kriegt dann auch irgendwann seine Lösung.
     
  4. Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    Hallo raffnixpert :)

    geschlossen ist der Thread ja nicht.
    Also, wiederbeleben, in dem du darauf schreibst, vllt meldet sich ja dann faltec
    :rolleyes:
    der Thread ist ja schon "älter" und faltec hat bereits selber ne Lösung gefunden..
     
  5. #5 hotte-7, 27.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    @raffnixpert
    zum FF-Problem, hier mal was gefunden:
    System: Geänderte Dateisymbole nach Office-Installation - Dr. Windows

    interessant,
    1.) er bringt es mit Office in Verbindung (hab ich auch drauf, und du?)
    2.) er hat das Problem mit Opera, wenn ER aber FF wählt, geht es.
    3.) wählt er den iexplorer, geht es auch (bei mir auch)

    Bauchgefühl: ist ein Browser als "Standard" gesetzt, und wird dann Office installiert, so "versaut" Office dort was in der Registry.
    Bei ihm war es wahrscheinlich zuerst Opera, bei und FF, deshalb das gegensätzliche Verhalten.

    Ich "grabe" mal weiter. :D

    Stunden später...

    :D
    und gleich was getestet...

    habe jetzt mal die "html"-Dateien mit einer "portable-Beta-FF4"-Version verknüpft. Und siehe da...

    Also denke, meine "Spur" ist vermutlich richtig.
    So, nun noch den "Lösungsweg" suchen :D
    aber bin da voller Hoffnung.
     

    Anhänge:

  6. #6 hotte-7, 27.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    So, ich denk ich habe eine Lösung (wenn auch noch nicht die absolute Erklärung):

    Klicke eine html-Datei an mit rechts. Geh dort auf "Ändern" und gebe den ie an.
    Jetzt müsste das "blaue e" als Symbol zu sehen sein.
    Starte deinen iExplorer (Microsoft) UND bestätige ihn als Standardbrowser!!!

    Nun klicke eine html-Datei an mit rechts. Geh dort auf "Ändern" und gebe den FF an.
    Nun startest du den FF, er fragt (wenn eingestellt) ob du ihn als Standard haben willst.
    Bestätige...

    Und schwupps... die Symbole bleiben auf FF :D

    Begründung: solange der FF als Standardbrowser definiert ist, nimmt Win die Änderung auf das Symbol nicht wirklich an. (Warum? ...frag mich leichteres :D )

    (sollte es bei dir nicht funktionieren, sagen. Denn ich hab es über einen Weg mit Deinstallationen herausbekommen und auch durchgeführt. Aber ich denke ist unnötig, müsste so wie oben beschrieben funktionieren.)
     
  7. #7 raffnixpert, 27.07.2010
    raffnixpert

    raffnixpert Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-Bit
    System:
    intel i3-540 / Mobo GA-H55M-USB3
    Danke für deine Mühe, Hotte-7. Da hast du ja mit Gundas Thread einen Fall ausgegraben, der meinem wirklich sehr ähnlich ist, nur dass es bei ihr mit Fx funzt, bei mir nicht. Mit Opera möcht ichs jetzt nicht probieren, da ich den erst installieren müsste.


    Nochmal meine Fakten zusammengefasst und ergänzt:
    • Ich habe Office 2003 installiert, weiß allerdings nicht, ob vor oder nach der Firefox-Installation.
    • Leeren des Icon-Cache bringt bei mir nichts.
    • ExtMan bringt nichts (der hat ja übrigens auch eine Funktion „Reset IconCache“).
    • Dein Vorschlag in #6 bringt nichts. Explorer zeigt zwar das IE-Icon für html-Dateien an, sobald ich den IE als Standard-Browser bestimme, aber wechselt wieder zum Allerwelts-Icon, sobald ich den Fx wieder zum Standard-Browser mache.
    Alle obigen Maßnahmen habe ich auch erfolglos in einem Admin-Konto ausgeführt.

    Kurze Rückfrage:
    Wenn du schreibst „Klicke eine html-Datei an mit rechts. Geh dort auf "Ändern" und gebe den ie an.“, dann meinst du doch wohl statt „Ändern“ den Kontextmenü-Unterpunkt „Öffnen mit“ (siehe beigefügten screenshot)? Oder habe ich da was ganz falsch verstanden?

    Den Weg über eine Office-Deinstallation und Neuinstallation bei eingestelltem IE als Standard-Browser würde ich sehr ungern gehen, wenn es anders zu machen ist. Oder kann ich sicher sein, dass ich exakt meine jetzige Word 2003 Konfiguration wieder kriege, wenn ich die normal.dot aller Benutzer sichere und dann wiederherstelle?

    Vielleicht liefert eine Office-Reparatur-Installation dasselbe Ergebnis wie eine komplette De- und Neu-Installation?
     

    Anhänge:

  8. #8 hotte-7, 27.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Nein, meine nicht "öffnen mit",
    sondern dort esrt auf "Eigenschaften", dort ist beim Symbol dan "Ändern".

    dann müsste es nach obigem Ablauf klappen.
    Ich bin eigentlich sicher, das der Weg mit "deinstallationen" von irgendwas UNNÖTIG ist.
    Auch "Opera" ect was ich erwähnt habe... vergiss es... nix damit zutun.
    War nur zur Erklärung.
    Ich habe das zwar gemacht, ABER nur um dem Fehler auf die Spur zu kommen.

    Wichtig ist halt der Ablauf mit dem Wechsel des "Standardbrowsers" mit gleichzeitigem Symbolwechsel.

    hier nochmal der Ablauf, da du 2 Fehler dabei begangen hattest:

    1.) Klicke eine html-Datei an mit rechts. Geh dort auf "Eigenschaften" und dann auf "Ändern" und gebe den ie an.
    Jetzt müsste das "blaue e" als Symbol zu sehen sein.
    2.) Starte deinen iExplorer (Microsoft) UND bestätige ihn als Standardbrowser!!!
    Nun verschwindet das "blaue e" wieder.

    3.) Nun klicke eine html-Datei an mit rechts. Geh dort auf "Eigenschaften" und dann auf "Ändern" und gebe den FF an.
    Jetzt müsste das FF-Symbol zu sehn sein.
    4.) Nun startest du den FF, er fragt (wenn eingestellt) ob du ihn als Standard haben willst.
    Bestätige...
     
  9. #9 raffnixpert, 28.07.2010
    raffnixpert

    raffnixpert Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-Bit
    System:
    intel i3-540 / Mobo GA-H55M-USB3
    Ich habe mich jetzt an den Ablauf gehalten, den du in #8 beschrieben hast (meine ich jedenfalls). Nachfolgend mein Kommentar zu den einzelnen Schritten mit screenshots. Vielleicht findest du ja noch eine Abweichung, die für meinen erneuten Misserfolg verantwortlich sein könnte.

    Zu 1.)

    RMT (rechte Maustaste) auf die Datei „Briefporto International 2006.html“ > Eigenschaften > Ändern liefert screenshot 1-1.

    Dort IE markieren > OK liefert screenshot 1-2. Das „blaue e“ erscheint bei der besagten html-Datei. Im Fenster „Eigenschaften von …“ (screenshot 1-2) habe ich dann auf „Übernehmen > OK“ geklickt.

    Zu 2.)

    IE gestartet liefert screenschot 2-1. Nachfrage nach IE als Standard-Browser bestätigt. Das „blaue e“ ist nicht verschwunden. Auch nach Schließung des IE ist es immer noch da.

    Zu 3.)

    Wie in „Zu 1.)“ vorgegangen – liefert screenshot 3-1. Dort Firefox markiert > OK. Das „Leere-Blatt-Icon“ ist wieder da. Es ändert sich auch nicht, wenn ich im Fenster „Eigenschaften von …“ auf „Übernehmen > OK“ klicke.

    Zu 4.)

    Ich starte den Firefox und erhalte screenshot 4-1. Ich bestätige die Abfrage für Fx als Standard-Browser. Die html-Datei hat immer noch das Leere-Blatt-Symbol. Das ändert sich auch nicht, als ich den Firefox schließe.
     

    Anhänge:

    • 1-1.jpg
      1-1.jpg
      Dateigröße:
      49,5 KB
      Aufrufe:
      147
    • 1-2.jpg
      1-2.jpg
      Dateigröße:
      27,4 KB
      Aufrufe:
      165
    • 2-1.jpg
      2-1.jpg
      Dateigröße:
      98,8 KB
      Aufrufe:
      124
    • 3-1.jpg
      3-1.jpg
      Dateigröße:
      51,2 KB
      Aufrufe:
      157
    • 4-1.jpg
      4-1.jpg
      Dateigröße:
      39,3 KB
      Aufrufe:
      152
  10. #10 raffnixpert, 28.07.2010
    raffnixpert

    raffnixpert Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-Bit
    System:
    intel i3-540 / Mobo GA-H55M-USB3
    Gleich im Anschluss an meinen Versuch in #9, hottes Anleitung zu befolgen, habe ich noch folgendes versucht:

    Start > Standarprogramme > Standarprogramme festlegen > Firefox markiert > „Dieses Programm als Standard festlegen“ angeklickt, ebenso „Standards für dieses Programm festlegen“ angeklickt.

    In dem jetzt erscheinenden Fenster „Zuordnungen für ein Programm festlegen“ ist das Programm „Firefox“ voreingestellt (screenshot 5-1). Ich hake „Alle auswählen“ an und gehe auf „Speichern“. Die html-Datei hat immer noch das Leere-Blatt-Symbol. Also auch jetzt kein Erfolg.
     

    Anhänge:

    • 5-1.jpg
      5-1.jpg
      Dateigröße:
      44 KB
      Aufrufe:
      165
  11. #11 hotte-7, 29.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Puhhh. sieht eigentlich richtig aus, was du gemacht hast.
    Bis auf die "Eigenart" das bei mir zwischendurch das "blaue e" verschwindet, bei dir nicht.

    Einen Versuch kann ich dir noch anbieten.
    Und zwar eine Deinstallation vom FF zwischendurch.
    Hört sich schlimm an, ist es aber nicht.
    Denn es reicht, ihn "normal" zu deinstallieren, sprich, dein Profil bleibt erhalten mit allem drum und dran. Einstellungen, addons, bookmarks, ist alles nachher wieder gleich.

    1.a) Deinstalliere FF (Aber NICHT das Häkchen setzen wegen dem Profil)
    1.b) Klicke eine html-Datei an mit rechts. Geh dort auf "Eigenschaften" und dann auf "Ändern" und gebe den ie an. (ist vielleicht schon automatisch jetzt)
    Jetzt müsste das "blaue e" als Symbol zu sehen sein.
    2.) Starte deinen iExplorer (Microsoft) UND bestätige ihn als Standardbrowser!!!
    Nun verschwindet das "blaue e" wieder. (vielleicht)
    3.a) Installiere den FF, setze ihn noch NICHT als Standard.
    3.b) Nun klicke eine html-Datei an mit rechts. Geh dort auf "Eigenschaften" und dann auf "Ändern" und gebe den FF an. (eventuell musst du ihn erst suchen)
    Jetzt müsste das FF-Symbol zu sehn sein.
    4.) Nun startest du den FF, er fragt (wenn eingestellt) ob du ihn als Standard haben willst.
    Bestätige...
     
  12. #12 raffnixpert, 30.07.2010
    raffnixpert

    raffnixpert Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-Bit
    System:
    intel i3-540 / Mobo GA-H55M-USB3
    Hurra, es funzt!
    Hotte, sagst du Gunda Bescheid (siehe dein #5) oder soll ich mich dafür bei Dr. Windows registrieren? Vielleicht klappt es ja bei ihr auch mit Opera. Die hatten ja dort keine Lösung gefunden.

    Hier meine Kommentare zu den von dir in #11 vorgeschlagenen Schritten:

    Zu 1.a)
    Fx deinstalliert. Neustart gemacht.

    Zu 1.b)
    Nach Ausführung von 1.b) ist das „blaue e“ noch nicht da. (Allerdings habe ich erst nach dem Icon gesehen, nachdem ich schon den IE gestartet hatte, aber noch bevor ich diesen als Standardbrowser gesetzt hatte. Aber das htm(l)-Symbol wird wohl vor dem IE-Start kein „blaues e“ gewesen sein.)

    Zu 2.)
    Nach Starten von IE, Bestätigen als Standardbrowser und Wiederschließen war das „blaue e“ bei den htm(l)-Dateien da.

    Zu 3.a)
    Firefox installiert. Defaultmäßig das vom Install-Vorgang gesetzte Häkchen bei „Firefox als Standard-Webbrowser einrichten“ weggemacht. Häkchen bei „Firefox jetzt starten“ weggemacht.
    Sicherheitshalber Neustart durchgeführt.

    Zu 3.b)
    Ich musste den Firefox nicht erst im „Öffnen mit“-Dialogfeld suchen. Er war bereits eingetragen. Nach OK für Firefox war das Symbol bei den htm(l)-Dateien zu sehen.

    Zu 4.)
    Nach Bestätigung von Fx als Standardbrowser blieb das Symbol. Zu bemerken wäre noch, dass die einzige Änderung meiner Fx-Einstellungen nach der Neuinstallation darin bestand, dass ich plötzlich die Yahoo-Suche statt wie vorher die Google-Suche als Startseite hatte. Vielleicht hatte ich da bei der Neuinstallation des Fx irgendein Häkchen übersehen. Aber das ist ja kein Problem.


    Noch einmal herlichen Dank, Hotte, für deine Geduld. Ich hoffe, es hilft auch anderen.
     
  13. #13 hotte-7, 30.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Supi :D
    was lange währt wird endlich gut...

    Vielen Dank für dein Feedback :D

    PS: mit ""Gunda" hab ich nix unternemmen. Der Beitrad dort ist ja vom März!
    Wenn man ohne reg da was melden könnte, würd ichs tun, aber so...
    Überlasse es dir, wenn du magst.
     
  14. #14 raffnixpert, 31.07.2010
    raffnixpert

    raffnixpert Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-Bit
    System:
    intel i3-540 / Mobo GA-H55M-USB3
    Hotte, darf ich dein #5 und #11 im Firefox Camp Forum als Lösung zitieren, wo ich mein Problem zuerst erfolglos zur Diskussion gestellt hatte?

    PS:
    Registrierung nur deswegen ist mir jetzt auch zuviel.
     
  15. #15 hotte-7, 31.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja klar, mach ruhig.
    Ich such ja auch oft in anderen Foren.
    Irgendjemand ist immer froh, was zu finden.

    (natürlich wäre eine "Verlinkung" zu den Posts auch nicht schlecht :D )
     
  16. #16 raffnixpert, 02.08.2010
    raffnixpert

    raffnixpert Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-Bit
    System:
    intel i3-540 / Mobo GA-H55M-USB3
  17. #17 hotte-7, 02.08.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Sieht doch supi aus, passt, ja
    Sogar mit Link hier her :D was will man mehr...
     
  18. #18 raffnixpert, 10.08.2010
    raffnixpert

    raffnixpert Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-Bit
    System:
    intel i3-540 / Mobo GA-H55M-USB3
    Hallo Hotte und alle Interessierten, hier bin ich wieder.

    Jetzt muss ich meinen Thread doch noch mal ergänzen, denn mir ist etwas sehr Interessantes passiert, das wieder den Zusammenhang des Problems mit MS Office und Firefox belegt.

    Ich habe eine Menge Firefox-Addons fürs Tabbed Browsing installiert, die teilweise miteinander in Konflikt gerieten. Ich habe dann manche der unverträglichen Addons deaktiviert, bis Firefox wieder einigermaßen rund lief. Einige kleinere Ungereimtheiten blieben jedoch.

    Als ich ein Word-Dokument erstellen wollte, staunte ich nicht schlecht, als sich plötzlich meine normal.dot verändert hatte. Ich hatte vorher ein Symbol „Tabelle einfügen“, mit dem ich immer schematisch mit Hilfe der Maus ein Gitternetz mit der gewünschten Zeilen- und Spaltenzahl aufziehen konnte. Dieses Symbol, obwohl äußerlich dasselbe geblieben, bewirkte plötzlich, dass ein Dialogfeld aufging, in dem ich die Zahlenwerte für die Zeilen- und Spaltenzahl eingeben musste.

    Und ... wie ich erst etwas später bemerkte: Das Symbol für htm(l)-Dateien hatte sich wieder in das einer leeren Seite verwandelt.

    Ich habe daraufhin sämtliche Firefox-Erweiterungen für Tabs deinstalliert, aber - wie zu erwarten - das Firefox-Symbol für htm(l)-Dateien kam dadurch nicht wieder zurück. Nun werde ich Hottes Verfahren aus #11 erneut durchführen müssen. Vielleicht muss ich das sogar noch ein paarmal, wenn ich weiter mit unverträglichen Firefox-Addons experimentiere. Man kennt ja da die Unverträglichkeiten nicht immer im voraus.
     
  19. #19 hotte-7, 10.08.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Interessant,
    ich werd das auch mal genauer anschaun bei mir.
     
  20. #20 raffnixpert, 13.08.2010
    raffnixpert

    raffnixpert Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-Bit
    System:
    intel i3-540 / Mobo GA-H55M-USB3
    Ich habe das Verfahren aus #11 zur Wiederbeschaffung des Fx-Symbols noch nicht wieder durchgeführt, weil ich erst noch weiter mit einigen vielleicht unverträglichen Firefox-Addons für Tabbed Browsing experimentieren möchte, bevor ich Fx neu installiere.

    Aber ich habe doch etwas zu berichten. Heute habe ich festgestellt, dass das Fx-Icon in den Speichern/Öffnen-Dialogen von Word und Firefox (wieder) da war. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es dort zu Beginn dieses Threads – also vor der Fehlerbehebung nach #11 – noch nicht vorhanden war. Ob es jetzt einfach noch von der Reparatur her erhalten geblieben ist, also meine unverträglichen Fx-Add-Ons unbeschädigt überstanden hat, oder ob vielleicht die heute von mir durchgeführten Windows-Updates die Icons in besagten Dialogen wiederhergestellt haben, kann ich nicht sagen. Jedenfalls fehlt das Fx-Icon im Explorer und auf dem Desktop nach wie vor.
     
Thema: Firefox-Symbol fehlt in Win7-Explorer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. firefox icon wird nicht angezeigt

    ,
  2. firefox symbol verschwunden

    ,
  3. windows 7 firefox icon fehlt

    ,
  4. firefox icon wird nicht angezeigt windows 7,
  5. firefox symbol wird nicht angezeigt,
  6. firefox icon wiederherstellen,
  7. mozilla firefox symbol ist weg,
  8. firefox symbol weg,
  9. firefox symbol weg windows 7,
  10. Firefox Icon ist weg,
  11. firefox symbol fehlt,
  12. firefox icon,
  13. firefox icon fehlt taskleiste,
  14. firefox icon weg,
  15. firefox icon verschwunden,
  16. firefox icon fehlt,
  17. firefox symbol,
  18. firefox symboldatei,
  19. firefox symbol ist weg,
  20. firefox icon verschwindet,
  21. firefox symbol taskleiste weg,
  22. windows 7 firefox symbol fehlt,
  23. win 7 firefox symbol weg,
  24. firefox icon windows 7,
  25. firefox icon reparieren
Die Seite wird geladen...

Firefox-Symbol fehlt in Win7-Explorer - Ähnliche Themen

  1. Ordner freigeben Win7 zu Win10

    Ordner freigeben Win7 zu Win10: Habe auf meinem Win7 vor längerer Zeit 2 Ordner freigegeben, die ich z.B. auf meinem TV einsehen kann und dies auch auf meinem neuen Laptop Win10....
  2. HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte

    HILFE! Win7 startet nicht mehr mit SSD Platte: Hallo, habe folgendes Phänomen: Habe als Sytemplatte eine SSD mit Win7/64 Habe kürzlich eine zweite 500GB WD Blue SSD dazu erworben, eingebaut...
  3. Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.

    Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.: Ich muss ständig die Stunde der Win7-Systemuhr korrigieren. Sie geht immer nach. Die Minuten bleiben immer stimmig. Ich vermute einen Zusammenhang...
  4. Explorer stürzt nur bei "Systemsteuerung - Programme" ab ?

    Explorer stürzt nur bei "Systemsteuerung - Programme" ab ?: Moin moin, bin neu hier und deshalb erst einmal ein freundliches Hallo... Folgendes zu meinem Problem: Wenn ich bei meinem neuen PC in der...
  5. Firefox deaktiviert Screenshot , Download Helper usw.

    Firefox deaktiviert Screenshot , Download Helper usw.: Firefox deaktiviert Screenshot , Download Helper usw. und lässt auch keine Alternativen zu . Was kann da los sein und warum ? Grüße
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden