Festplatten werden nicht in der richtigen Reihenfolge erkannt

Diskutiere Festplatten werden nicht in der richtigen Reihenfolge erkannt im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo, Windows 7 erkennt meine Festplatten nicht in der richtigen Reihenfolge. Im BS Windows XP stimmt die Reihenfolge aber nach wie vor....

  1. #1 Katzenfreundin, 21.09.2010
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-Bit
    Hallo,

    Windows 7 erkennt meine Festplatten nicht in der richtigen Reihenfolge. Im BS Windows XP stimmt die Reihenfolge aber nach wie vor.

    Die Festplatten werden in dieser Reihenfolge erkannt:

    1. Festplatte wird als Laufwerk 2 (XP = Laufwerk 0)
    2. Festplatte wird als Laufwerk 0 (XP = Laufwerk 1)
    3. Festplatte wird als Laufwerk 1 (XP = Laufwerk 2)

    Die Reihenfolge im BIOS stimmt mit der Reihenfolge bei WinXP überein. Momentan möchte ich mein WinXP noch als 2. BS beibehalten, sonst würde ich einfach die Reihenfolge entsprechend im BIOS ändern.

    Weiß jemand von Euch wie ich diesen Fehler beheben könnte? Ach, ich habe übrigen das Mainboard GA-EP45 DS3. Die neuesten Treiber habe ich auch und die BIOS Version 9.

    Ich freue mich für jeden Tipp, der mich zum Ziel führt.:)

    LG
    Katzenfreundin
     
  2. #2 hotte-7, 21.09.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal, du hast die 2 Betriebssysteme auf verschiedenen Platten.
    Könnte mir vorstellen, das das BS als Platte 0 angezeigt wird, auf dem das startende BS installiert ist.
    Also XP wird auf Platte 1. sein (dann Laufwerk 0 )
    Win7 auf Platte 2. sein (dann Laufwerk 0 )

    Würde da nicht von "Fehler" sprechen, denn es hat ja eigentlich keine weiteren Auswirkungen. Oder doch?
     
  3. #3 Katzenfreundin, 21.09.2010
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-Bit
    Hallo, hotte7,

    also beim 1. Mal hatte ich Win7 (1. Partition und WinXP (2. Partition) auf einer Festplatte. Jetzt habe ich Win7 auf der 1. Festplatte und WinXP auf der 2. Festplatte. Bei beiden Varianten war die Reihenfolge unter Win7 gleich, also so wie ich es bereits geschrieben habe (2-0-1).

    LG
    Katzenfreundin
     
  4. #4 hotte-7, 21.09.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab zwischenzeitlich deinen anderen Thread gelesen.

    Aber wie gesagt, ich seh da höchstens einen "kosmetischen Fehler".
    Aufpassen musst du natürlich bei Programmen wie "testdisk" oder ähnliches. Aber mit so Programmen muss man so oder so aufpassen. :D

    Ich denk schon, das XP und WIN7 einfach die Anschlüsse unterschiedlich auswerten.

    Also meiner Ansicht nach nix, wo du dir einen "Kopf" machen müsstest.
    Für den "Normal-Arbeitsablauf" braucht man die "Laufwerk-Nummer" nie.
     
  5. #5 Katzenfreundin, 21.09.2010
    Katzenfreundin

    Katzenfreundin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium 64-Bit
    Hallo, Hotte,

    vermutlich hast Du auch hier recht, aber dennoch, es stört mich einfach enorm! Ich bekomme morgen oder übermorgen noch 2 neue Arbeitsspeicher und werde dann mal von der 1. und 2. Festplatte das Kabel abziehen und jeweils nach dem Booten die 2. Festplatte und danach die 3. Festplatte wieder anschließen.

    Vielleicht hilft es ja! Sonst muss ich wohl warten, bis ich WinXP lösche. Dann würde ich einfach die Reihenfolge im BIOS ändern!

    LG
    Katzenfreundin
     
  6. #6 hotte-7, 21.09.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Könnte helfen.
    Aber denke, wenn alle wieder dran sind, hast wieder den selben Stand.

    Wenn XP mal ganz weg ist, dann könnest es eventuell so steuern, das du die Platte mit Win7 dort einsteckst, wo dir Windows "Laufwerk 0" sagt.

    Bin gespannt, also, berichte bitte dann.
    Vielleicht weiß ja auch noch jemand, warum dies wirklich so ist.
     
  7. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Ich glaube nicht, dass da Abhilfe geschaffen werden kann!

    Ich habe an meinem ASRock Mainboard 4 SATA Anschlüsse belegt (3 Platten und 1 DVD). Die Reihenfolge im BIOS stimmt mit der Numerierung der Anschlüsse am Mainboard überein. Bei XP stimmte auch alles, bei Windows 7 nicht mehr. Exakt das gleiche Problem wie "Katzenfreundin". Ich habe mich mittlerweile damit abgefunden, da auch alle Tauschversuche der Anschlüsse im Mainboard nichts gebracht haben!

    lg
     
  8. code

    code Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 pro
    System:
    alte Kiste
    Festplatten werden nicht alle erkannt

    Hallo, ich fang mal in diesem alten Thread an, da der meienr Frage am nächsten kommt von der Konfiguration her:

    Alter PC mit 2 Festplatten (IDE) und auf der 0ten läuft WIN XP. (Dass in der 1ten noch eine erweiterte Partition mit Ubuntu ist, vernachlässigen wir mal.)
    Bemühe mich immer, alles richtig zu machen, weswegen auf C: die Programme liegen und auf D: die Daten.

    Nun kam eine SATA-Platte dazu, die hat als Buchstaben G: bekommen, da schon DVD-Laufwerk und virtuelles DVD Laufwerk (daemon) mit E: und F: belegt sind.

    Auf G: hab ich Win 7 pro installiert, mit EasyBCD hab ich beim Start des Rechners auch brav die Auswahl zwischen den 3 Betriebssystemen, und beim Konfigurieren von EasyBCD (unter Win7) sehe ich auch ALLE Laufwerke!!! Nicht so unter Win 7 persönlich. Das erkennt sich selbst logischerweise auf C: und erkennt die alte C-Platte als D:.

    Die vorherige Festplatte D: ist nun gar nicht mehr vorhanden, dabei wollte ich gerade auf die dortigen Daten zugreifen.

    Was tun, sprach Zeus? Ja ich fang mal mit dem BIOS an... Habt Ihr noch Tipps/Erfahrungen?
    Keine Sorge, die anderen relevanten Threads hab ich gelesen, ergab aber noch nicht die Lösung.

    Konfiguration (hw32info):
    Proz. Athlon II X2 250
    Board Giga-Byte-GA-M720-US3
    Platten (unter XP) c- SeaGate IDE Master, d-Samsung IDE Slave(Aha!!), g-SeaGate SATA
     
  9. #9 areiland, 16.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    In der Datenträgerverwaltung der ehemaligen D: einen Laufwerksbuchstaben zuordnen. Ansonsten, einfach mal einen Screenshot der Datenträgerverwaltung posten. Dann sehen wir auch wie Windows 7 was erkennt.
     
  10. code

    code Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 pro
    System:
    alte Kiste
    Danke, Schwierigkeit beseitigt!

    Ich musste nicht im BIOS herummurksen, da steht nach wie vor IDE und nicht AHCI.
    In der Datenträgerverwaltung hab ich der alten C, die unter Win7 D war, einen anderen Laufwerksbuchstaben zugewiesen,
    und die ehemalige D hatte gar keinen und nun wieder D zugewiesen bekommen.
    (Im Gegensatz zu XP werden die Linux-Partitionen hier als primäre und nicht erweiterte ausgewiesen, aber egal.)

    Schöne schnelle Lösung, besten Dank und eine gemütliche Zeit des Jahresausklangs allen hier.:D
     
Thema: Festplatten werden nicht in der richtigen Reihenfolge erkannt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. festplatten reihenfolge ändern

    ,
  2. windows 7 datenträger reihenfolge

    ,
  3. festplatten reihenfolge

    ,
  4. sata festplatte reihenfolge,
  5. sata festplatten reihenfolge,
  6. windows 7 datenträger reihenfolge ändern,
  7. festplatte reihenfolge ändern,
  8. reihenfolge festplatten,
  9. bios festplatte reihenfolge,
  10. festplatte reihenfolge stimmt nicht,
  11. win7 Datenträger reihenfolge,
  12. festplatten reihenfolge windows 7,
  13. datenträger reihenfolge ändern,
  14. windows 7 reihenfolge festplatten,
  15. datenträgernummer ändern,
  16. im bios festplatten reihenfolge ändern,
  17. reihenfolge sata anschlüsse,
  18. reihenfolge festplatte ändern,
  19. reihenfolge der festplatten ändern,
  20. festplatten anordnung ändern,
  21. reihenfolge sata festplatten,
  22. windows 7 reihenfolge festplatten ändern,
  23. bios festplatten reihenfolge ändern,
  24. festplatten reihenfolge sata,
  25. sata reihenfolge platten
Die Seite wird geladen...

Festplatten werden nicht in der richtigen Reihenfolge erkannt - Ähnliche Themen

  1. [Eigenartiger Fehler beim Starten]Startet nicht richtig und kein Explorer

    [Eigenartiger Fehler beim Starten]Startet nicht richtig und kein Explorer: Hallo, habe da ein ulkiges Problem und weis nicht mal, wie es entstanden ist. Vorgestern habe ich den Rechner ausgemacht und dann gestern wieder...
  2. HDD Dockingstation USB 3.0 nicht erkannt

    HDD Dockingstation USB 3.0 nicht erkannt: Hallo zusammen, da meine alten Dockingstation mit ihren Chipsätzen nicht mehr erkannt werden und 3TB platten nur noch als 746GB Platten erkennen,...
  3. Nicht auffindbare Daten? Festplatte voll

    Nicht auffindbare Daten? Festplatte voll: Ich habe das Problem dass mir meine Festplatte meines Zweitrechners anzeigt dass diese nahezu voll ist. Unter Windows zeigt er mir 27 GB an Unter...
  4. Richtige Image-Sicherung von einem Notebook (Windows 10)?

    Richtige Image-Sicherung von einem Notebook (Windows 10)?: Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo Notebook welches ich zum Hersteller einschicken muss zur Reparatur. In dem Notebook habe eine zwei...
  5. 1 Netzteil für 10 Festplatten

    1 Netzteil für 10 Festplatten: Hallo, ich brauche etwas Nachhilfe in Elektronik. Im Laufe der Zeit haben sich zehn „Western Digital WD Elements Desktop 6TB“ Festplatten in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden