Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern

Diskutiere Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, ich möchte meine Festplatte "c" mit vorhanden "freiem Speicherplatz" erweitern. Scheitere jedoch in der Datenträgerverwaltung an...

  1. #1 IrisZange, 30.05.2019
    IrisZange

    IrisZange Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 Bit
    System:
    ASUS X5DI
    Hallo zusammen,

    ich möchte meine Festplatte "c" mit vorhanden "freiem Speicherplatz" erweitern. Scheitere jedoch in der Datenträgerverwaltung an der Erweitereung. Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. PARTITION.gif
     
  2. #2 Forever BVB, 31.05.2019
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Hallöchen,

    das geht in dieser Konstellation nicht über die Datenträgerverwaltung. Dazu müsste der freie Speicherplatz direkt hinter c: liegen.
    So geht das nur mit einem Partitionierungstool, wie z.B. Paragon Partition Manager. Da bekommt man abgespeckte Versionen als Freeware.
    Es gibt auch andere Hersteller mit brauchbaren Tools. Am besten einfach mal danach googlen.

    Gruß
    Alex
     
  3. #3 IrisZange, 31.05.2019
    IrisZange

    IrisZange Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 Bit
    System:
    ASUS X5DI
    Hallo Alex, vielen Dank für die Antwort.
    Wäre es denn möglich, den freien Speicher umzubenennen z.B. in D:/ und "D:/" in "F:/"? Dann würde ja der entsprechende Speicher hinter C:/ liegen.
     
  4. #4 Forever BVB, 31.05.2019
    Forever BVB

    Forever BVB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    57
    Version:
    7 Ultimate X64, Win 10 Pro X64
    System:
    Core i7@3.70GHz Kaby Lake 14nm - 16GB Ram - GeForce GTX 1070 8GB - Acer Predator 28'' 4K
    Das funktioniert so auch nicht, da der freie Speicherplatz physikalisch immer noch an der gleichen Stelle liegt.
    Man sieht in deinem Screenshot, dass sowohl deine Partition d:, als auch der freie Speicherplatz in einer so genannten erweiterten Partition liegt. Diese erweiterte muss mit einem Tool nach rechts verschoben/verkleinert werden, damit der freie Speicherplatz physikalisch hinter c: liegt. Dann kannst Du c: vergrößern.
     
  5. #5 IrisZange, 31.05.2019
    IrisZange

    IrisZange Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 Bit
    System:
    ASUS X5DI
    Okay, also komme ich um einen " Partitionierungstool" nicht umher. Dann werde ich das mal versuchen. Vielen Dank, hast mir sehr geholfen!
     
  6. #6 Harald aus RE, 31.05.2019
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.726
    Zustimmungen:
    128
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
  7. #7 IrisZange, 31.05.2019
    IrisZange

    IrisZange Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 Bit
    System:
    ASUS X5DI
    Also ich habe nun den "Paragon Festplatten Manager" Installiert und bekmme immer noch nicht den freien Speicher auf "C:/". Oder Speicher von "D:/" auf "C:/". Gibt es evtl. noch etwas zu Beachten?
     

    Anhänge:

  8. #8 IrisZange, 31.05.2019
    IrisZange

    IrisZange Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 Bit
    System:
    ASUS X5DI
    Siehe Bild!
     

    Anhänge:

  9. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Naja , jetzt hast du den freien Platz zu D hinzugefügt , jetzt musst du die gesamte Erweiterte Partiotion samt der enthaltene D Partition verkleinern und nach rechts verschieben.
    Erst dann entsteht freier Platz hinter C den du dann C hinzufügen kannst.
    Die Partitionsbezeichnungen zu ändern bringt nix , zum einen kannst/solltest du C nicht umbenennen da C immer die jeweils gerade arbeitende Systempartition ist und auch unbedingt bleiben sollte , zum anderen würde das ja nichts an den Platzverhältnissen auf den Partitionen ändern wenn dies anders heissen.
    Ein Haus wird ja auch nicht grösser wenn man die Hausnummer mit einem grösseren Haus vertauscht ....
    Das man vor so einer Aktion eine Datensicherung macht versteht sich hoffentlich von selbst .....
     
  10. #10 Wiedumir, 31.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2019
    Wiedumir

    Wiedumir Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    3
    Hab' meinen Beitrag gelöscht.

    Grund:
    Habe übersehen, dass auf dem Paragon Screenshot der frei Speicher wohl Laufwerk C: zugeordnet ist (zwei verschiedene Grautöne) - Na ja im Alter lassen die Augen eben nach.

    Mein Beitrag und meine Ratschläge haben deshalb nicht mehr gestimmt und wurden deshalb von mir entfernt
     
  11. #11 halloaberauch, 31.05.2019
    halloaberauch

    halloaberauch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Win7 Prof. 64 bit, Upgrade auf Vista
    System:
    AMD Phenom II X 4 905
    Das sieht doch schon gut aus. Der freie Speicher liegt neben C:\. Ich benutze auch Paragon...Free. Du musst dich mal durch die Hilfe hangeln, sie ist zwar umfangreich hilft aber sehr:
    Bevor Du irgend etwas unternimmst, ein Backup bzw. alle Daten auf einem externen Laufwerk sichern versteht sich von selbst. Es kann nämlich alles schiefgehen bis hin zur Neuinstallation von Windows...

    Um z.B. die Partition C: auf Kosten der danebenliegenden Partition D: zu vergrößern, bitte wie wie folgt vorgehen:
    Zuerst links oben im Popup-Menü „Einstellungen“ auswählen und im Fenster „Allgemeine Optionen“ unter „Dateisystemprüfung“ „Nie ausführen“ auswählen.
    1. D: verkleinern:
    · Nun mit der rechten Maustaste auf Ihre Partition D: klicken.
    · Anschließend "Partition verschieben/Partitionsgröße ändern" aus dem Kontextmenü wählen.
    · In das Feld bei "freier Speicherplatz davor" die gewünschte MB-Anzahl, die Sie später C: zuordnen wollen, eintragen.
    · Nun befindet sich unpartitionierter Speicherplatz vor der Partition D:.
    · Die Aktion mit Klick auf "Ausführen" bestätigen.

    upload_2019-5-31_17-58-42.png

    2. Zwischenschritt - Unpartitionierten Speicher auslösen:
    · Wenn sich die Partition D: innerhalb einer erweiterten Partition befindet, ist folgender Zwischenschritt nötig:
    · Mit der rechten Maustaste auf die erweiterte Partition (türkisfarbener Rahmen um Laufwerk D:) klicken und "Partition verschieben/Partitionsgröße ändern" wählen.
    · Nun den Regler bei "freier Speicherplatz davor" ganz nach rechts schieben.
    · Jetzt befindet sich der freie Speicherplatz vor der erweiterten Partition
    · Die Aktion mit Klick auf "Ausführen" bestätigen.
    3. C: vergrößern:
    · Jetzt mit der rechten Maustaste auf Ihre Partition C: klicken und "Partition verschieben/Partitionsgröße ändern" wählen.
    · Den Regler bei "Volumengröße" ganz nach rechts schieben.
    · Nun ist der freie Speicherplatz der Partition C: zugeordnet.
    · Die Aktion mit Klick auf "Ausführen" bestätigen.
    Sollte am Schluss ein Fenster mit der Meldung „…Dateisystem hat Zuordnungsfehler durch querverlinkte Dateien…“ dann in der Eingabeaufforderung den Befehl „chkdsk /f /r D:“ eingeben und die Operation erneut durchführen.
     
  12. #12 IrisZange, 31.05.2019
    IrisZange

    IrisZange Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 Bit
    System:
    ASUS X5DI
    Also ich bin irgenwie zu blöd. Bei mir kommt kein Regler "freier Speicherplatz davor", welchen ich betätigen kann. Ich verzweifel gerade!
     

    Anhänge:

  13. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Das Problem scheint zu sein das D in einer erweiterten Partition liegt , wie der Paragon die händelt kann ich dir nicht sagen da ich den nicht nutze.
    Im Notfall wäre es noch eine Option D und die erweiterte Partition komplett zu löschen , dann C zu erweitern , dann D neu anzulegen und dann das vorher erstellte Backup von D wieder zurückzuspielen. Sollte es Umgeleitete Windows Ordner auf D geben wäre es sicher sinnvoll diese vorher wieder auf "Normalstand" zu bringen.
     
  14. #14 halloaberauch, 01.06.2019
    halloaberauch

    halloaberauch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Win7 Prof. 64 bit, Upgrade auf Vista
    System:
    AMD Phenom II X 4 905
    Entschuldigung, ich habe gesehen, Du hast eine andere Version des Partition Managers. Meine Beschreibung beruht auf den Paragon Partition Manager Free 2014. Neuere oder Kaufversionen müssen aber ähnlich funktionieren. Noch eine Frage: Den freien Speicherplatz hast Du ja nach rechts neben Laufwerk C:\ gebracht. Jetzt müsste die Erweiterung von C:\ möglich sein. Vorher noch mal schauen ob Deine Daten auf der nun sehr viel kleineren D:\ noch vorhanden sind.
    Meinen Hinweis: Bevor Du irgend etwas unternimmst, ein Backup bzw. alle Daten auf einem externen Laufwerk sichern versteht sich von selbst. Es kann nämlich alles schiefgehen bis hin zur Neuinstallation von Windows... nicht vergessen.
     
  15. #15 IrisZange, 01.06.2019
    IrisZange

    IrisZange Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 Bit
    System:
    ASUS X5DI
    Habe laut Windows-Explorer nichts auf "D:/" gespeichert, dennoch wird mir unter Eigenschaften belegter Speicher angezeigt. Wie finde ich heraus, ob ich diese Daten evtl. für den PC benötige.



    Ich würde "D:/" löschen, wenn ich das Datenvolumen dann später zu "C:/" hinzufügen könnte.

    Wird denn beim löschen von "D:/" auch der "freie Speicherplatz" gelöscht (der jetzt daneben liegt), oder kommt der Speicher von "D:/" dann zu erst zu dem "freiem Speicherplatz" hinzu?

    PARTITION V.gif
     
  16. #16 IrisZange, 01.06.2019
    IrisZange

    IrisZange Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 Bit
    System:
    ASUS X5DI


    Nein, es ist bei mir leider nicht möglich so C:\ zu erweitern, auch nicht wenn der "Freie Speicher" neben C:\ liegt. Das ist genau mein Problem. D:\ kann ich nach belieben vergrößern oder verkleinern. Aber nichts zu C:\ hinzufügen.
     
  17. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    20
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Die 532MB können auch versteckte Dateien und Ordner sein (z.B. Papierkorb).
    Die sollten aber fürs System nicht von Bedeutung sein , immer vorrausgesetzt es wurde nichts "umgebogen".

    Freier Speicherbereich auf der Festplatte ist nicht löschbar , die Bezeichnung freier Platz sagt ja eigentlich schon das dort nix ist.
    Wenn du durch das Löschen von Partitionen neuen freien Platz schaffst der direkt neben bereits vorhandenem freien Platz liegt so wird das natürlich ein grosser zusammenhängender freier Platz. Bei dir könnte eben wie schon gesagt die Erweiterte Partition in der D liegt das Problem sein.
    Nach dem Löschen von D wird der freie Platz wahrscheinlich immer noch auf der Erweiterten Partition liegen so das du diese eben auch noch entfernen musst.
    Dann sollte der freie Platz auch auf der "richtigen Ebene" liegen und sich zu C hinzufügen lassen.
     
  18. #18 IrisZange, 01.06.2019
    IrisZange

    IrisZange Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 Bit
    System:
    ASUS X5DI
    Vielen Dank für die Unterstützung! ! ! Habe es geschafft, endlich. Zuerst habe ich, direkt in Windows, den "freien Speicher" löschen wollen. Dies ging nicht. Daraufhin habe ich versucht diesen "F:\" als Laufwerk zu zuweisen. Windows sagte das geht und hat aber nach der Zuweisung keinen Laufwerksbuchstaben verteilt. Aber nun konnte ich den freien Speicher löschen. Daraufhin habe ich auch "D:\ gelöscht. Dann habe ich einfach "C:\" erweitern können. Eine Erleichterung für mich, dass es endich funktioniert hat. Nochmals Danke an alle PARTITION VI.gif !
     
Thema:

Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern

Die Seite wird geladen...

Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern - Ähnliche Themen

  1. Festplatte partitionieren

    Festplatte partitionieren: Hallo, ich wollte eben meine Festplatte partitionieren, die erst vor kurzem partitioniert war, bekomme jetzt jedoch folgende Fehlermeldung: „Das...
  2. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Hallo zusammen, Habe eine externe Festplatte ( WD Elements mit 500 GB) bis jetzt unter WIN 10 in Betrieb. Leider erkennt der PC mit WIN 7 die...
  3. [Windows 7 und S-ATA-Festplatte]Eigenartige Meldung bei Platte; angeblich Offline

    [Windows 7 und S-ATA-Festplatte]Eigenartige Meldung bei Platte; angeblich Offline: Hallo, habe da eine merkwürdige Fehlermeldung bei meiner neuen S-ATA-Platte. Die Platte ist eine HTE545050 von Hitachi und hat 2,5". Sie ist auf...
  4. Partitionsbuchstaben einer internen Festplatte ändern

    Partitionsbuchstaben einer internen Festplatte ändern: Hallo Leute , Ich hoffe meine Frage landet im richtigem Thema !!!!! brauche mal eure Hilfe! Habe eine Festplatte mit den Partionen C:, E:, und...
  5. Ordner auf externe Festplatte kopiert - verloren

    Ordner auf externe Festplatte kopiert - verloren: Ich habe mit einem WIN 7-Computer meine Dateien auf eine externe Festplatte kopiert (versucht). Nach Entfernung des Kabels und Start des Comp am...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden