Fehlermeldung bei Erstellen eines Backup

Diskutiere Fehlermeldung bei Erstellen eines Backup im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Nachdem ich nun endlich mein System mit allen Programmen und Einstellungen fertig installiert habe, wollte ich mit "Acronis true Image 2010" ein...

  1. #1 Schorty, 31.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2010
    Schorty

    Schorty Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich nun endlich mein System mit allen Programmen und Einstellungen fertig installiert habe,
    wollte ich mit "Acronis true Image 2010" ein Vollbackup der Installationspartition machen.
    Acronis bringt diese Fehlermeldung:

    [​IMG]

    Was bedeutet das und wie kann ich Abhilfe schaffen um doch noch mein Backup zu machen.

    Gruß
    Schorty
     
  2. #2 Gast130810, 31.12.2009
    Gast130810

    Gast130810 Guest

    Was bedeutet das

    Fehler beim lesen der Festplatte :D

    die entspechende hd
    mit bordmitteln prüfen lassen

    vadder
     

    Anhänge:

  3. #3 Schorty, 31.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2009
    Schorty

    Schorty Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    Werde es versuchen.

    LG
    Schorty
     
  4. #4 Schorty, 31.12.2009
    Schorty

    Schorty Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Es kommt dann die Meldung:

    [​IMG]

    Wenn ich dann auf "Datenträgerprüfung planen" klicke,
    läuft beim Neustart eine Prüfung durch.
    Es kommt dann aber kein Fenster mit Ergebnis oder so ähnlichem.
    Wenn ich dann wieder den Backupversuch mit Acronis mache,
    kommt wieder die Fehlermeldung aus dem ersten Beitrag.
    Mache ich etwas falsch?

    Ich wünsche schon mal jetzt einen guten Rutsch und hoffe das ich das Problem noch in diesem Jahr in den Griff bekomme.

    LG
    Schorty
     
  5. #5 Gast130810, 31.12.2009
    Gast130810

    Gast130810 Guest

    such im internet nach einem testprogramm für deine hd

    seagate ect.

    vadder
     
  6. #6 Schorty, 31.12.2009
    Schorty

    Schorty Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich nun dieses Jahr doch nicht mehr schaffen: :-(
    Die Gäste stehen vor der Tür.
    Ich habe den Medion AKOYA P7340 D (MD8858)
    ich vermute, das hier ist meine HD?
    "WDC WD 10EADS-11M2B1 ATA Device"
    Wird zumindest im Gerätemanager angezeigt.
    Ist dann sicher Western Digital, oder?
    Sollte mir jemand ein entsprechendes Prog empfehlen können wäre ich dankbar.

    Bis nächstes Jahr und nochmals einen guten Rutsch.

    LG
    Schorty
     
  7. #7 Gast23511, 31.12.2009
    Gast23511

    Gast23511 Guest

    Die passende Software für Deine Platte mußt Du Dir HIER nur noch selber raussuchen.
     
  8. #8 Gast130810, 31.12.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.12.2009
  9. #9 Schorty, 01.01.2010
    Schorty

    Schorty Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke ich hab das richtige gefunden.
    Leider alles nur in englisch.
    Ich schaffe es ja nicht einmal, die zu diagnostizierende Partition im Programmfenster erscheinen zu lassen.
    Ich finde keine funktion, wo ich die auswählen bzw anklicken kann.

    [​IMG]

    Meine nächste Sorge wäre, wenn ich es schaffe das mir das Prog ein Diagnoseprotokoll liefert, werde ich damit, mangels Kentnissen, nicht viel anfangen können.

    LG
    Schorty
     
  10. Paule

    Paule Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 Ultimate 64 - bit
    Um deine Acronis -Fehlermeldung etwas genauer einzukreisen, erst mal den folgenden Vorschlag:
    alle weiteren HDD ab ... besonders keine eSATAs mit anhängen.
    Jetzt eine Bereinigung der einzig angeschlossenen Sys.-Platte mit chkdsk /f /r durchführen.
    dann mal die übliche Datenträgerbereinigung ... evtl. defragm.
    Nun ein neues Voll-BackUp erst. - mit Validierung
    und auf die gleiche HDD ( and. Part.)
    Wenn erfolgreich gleich den ganzen Kram mal zurücksichern.
    p.s.: hatte in den letzt. 3 Wochen ständig Kont.mit Acr.-Support wegen diesen u. ähnl. Fehlern daher die Tipps.
    TI 2010 hat momentan einige Prob. mit eSATA & gr. SATA bei der Sicherung ... deshalb wurde das neue 2010 Plus-Paket für 29 € "erfunden".
     
  11. #11 Schorty, 01.01.2010
    Schorty

    Schorty Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    beim ausführen von chkdsk.exe
    rührt sich nichts. Es flackert nur für den Bruchteil einer Sekunde ein Fenster auf.
    Was bedeutet /f /r?

    LG
    Schorty
     
  12. Paule

    Paule Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 Ultimate 64 - bit
    Hols dir unter Programme ... Zubehör auf den Desktop ( gemeint = Eingabeaufforderung ) ... dann Eigenschaften ... immer gleich als Administrator ausführen ... dann steht es dauerhaft da.
    Wenns nicht funzt ... frage ruhig ... kostet nix.

    f = prüfen ... r ist reparieren
     
  13. #13 Schorty, 01.01.2010
    Schorty

    Schorty Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    chkdsk vor der Reparatur:
    [​IMG]
    Dann Reparatur und Neustart.
    chkdsk nach dem Neustart:
    [​IMG]
    Es wurden keine Fehler mehr gefunden.
    Dann defragmentiert.
    Dann neuer Versuch ein Backup mit Acronis zu machen.
    Es erscheint wieder:
    [​IMG]
    Mir vergeht langsam echt die Freude über den neuen PC.

    LG
    Schorty
     
  14. Paule

    Paule Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 Ultimate 64 - bit
    Reparatur also nix gebracht... der Fehler liegt in deinem System.Innerhalb der ersten 30 Tage antw. auch Acronis.
    Mein Vorschlag:
    RAM-Prüfung durchführen
    Acr. TI runter u. neu drauf bringt gewöhnlich nichts-
    Jetzt Neuinstall. und spätestens nach der Akt. mit TI das erste BackUp machen ... der abgebildt. Fehler dürfte keinesfalls auftreten.
    Weitere notw. Programme danach aufspielen und vor entgült. Fertigstellung weitere BackUps erstellen ( immer validiert)
    während der Install. keine weiteren HDDs anhängen.
     
  15. #15 Paule, 01.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.01.2010
    Paule

    Paule Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 Ultimate 64 - bit
    Solltest du diese Erweiterung installiert haben, ergibt sich auch deine gezeigte Fehlermeldung:


    Snap_2010.01.01 20.59.53_001.jpg

    Dann solltest du TI neu installieren, ohne das.
     
  16. Paule

    Paule Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 Ultimate 64 - bit
    Hier mal die Gegenüberstellung der beiden Fehler-Anzeigen:

    Snap_2010.01.01 21.29.45_003.jpg
     
  17. #17 Schorty, 02.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2010
    Schorty

    Schorty Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Paule,
    erst mal vielen Dank für Deine Mühe.
    Wie geht das?

    Sorry, aber das ist die Neuinstallation an der ich mehrere Tage gesessen habe. Hab bitte Verständniss das ich das nur als allerletztes machen möchte, wenn niemand auf diesem Planeten mehr eine Rep. Idee hat.

    Was meinst Du?
    Beim googeln habe ich gefunden:
    Validierung = Phase beim Chipentwurf

    • Würde die Idee von @Vadder und @Ödelgedödel und die Lösung meines Problems aus Beitrag 9, auch nicht weiter helfen?
    • Würde eventuell das von Dir erwähnte "Acronis Plus Paket" was bringen?
    • Würde ein anderes Backup Prog. auch die Fehlermeldung bringen?
    • kann man Acronis nicht anweisen die Meldung zu ignorieren?
      Und wenn ja, was hätte das für Folgen?
    Sind nur Ideen eines verzweifelten Users! :-(

    LG
    Schorty
     
  18. #18 Paule, 02.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2010
    Paule

    Paule Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 Ultimate 64 - bit
    RAM prüfen =
    W 7 -DVD reinstecken ... neu starten ... beim Eröffnungsfenster kommt die Aufforderung mit der Tab-Taste nach unten ... dann läuft die Speicherprüfung ... solte dann irgendwas (engl.) von Failure dedectet stehen - kannste den RAM-Riegel gleich in die Tonne hauen.
    Zum Acr. TI BackUp : Eben damit du nicht umsonst 3 Tage lang alle unnötigen Progr. installierst ... solltest du zwischendurch ständig den immer z.Zt. noch laufd. ordentl. Zustand sichern mit TI.
    Die erste Install. von W7 dauert ca. 20 min (mit Akt.) dann sollte bereits das erste BackUp gesetzt werden.
    Zum Validieren:
    Beim TI erstellen einfach die einzelnen Schritte nicht überklicken ... da kommt bei Optionen unten letzte Zeile der grüne Haken - den immer setzen ... damit deine BackUps am Ende auch brauchbar sind.

    p.s.: zu #9 ...
    ich glaube hier noch nicht an einen Hardwarefehler der HDD
    die Acr. Fehlermeldung weist auf einen Softwarefehler hin den du reingewürgt hast ... den bekommt man meist ohne Neuinstall. einfach nicht weg.
    Dem Acr.-Support fällt da auch nicht viel ein ... habe ich alles durch.
     
  19. #19 Schorty, 02.01.2010
    Schorty

    Schorty Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Paule,

    in einem anderen Forum hab ich jetzt den Tip bekommen bei der Diagnostik den Haken bei "Fehlerhafte Sektoren suchen/Wiederherstellen" rein zu setzen.
    Das hab ich jetzt gemacht.
    Zuerst kommt ja die Meldung, das es aus dem laufenden System nicht geht.
    Dann "panen" angeklickt und beim Neustart lief dann die Diagnostik.
    Bei "13 Prozent abgeschlossen (42176 von 130288 Dateien verarbeitet)"
    bleibt er dann hängen und es rührt sich nichts mehr.

    Das ich mich noch melden kann, verdanke ich nur meinem Hang zur Nostalgie.
    Ich habe meinen alten Rechner zum Glück noch am Netz.

    SCH...............was habe ich nur getan?

    Gruß
    Schorty
     
  20. Paule

    Paule Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 Ultimate 64 - bit
    Schieb erst mal ne andere HDD in der Rechner und probiere ob W7 überhaupt sich noch install. läßt - die Aktiv. läßt du dann erstmal weg u. testest Acronis usw. .....
     
Thema: Fehlermeldung bei Erstellen eines Backup
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acronis Fehler beim Lesen der Festplatte

    ,
  2. fehler beim lesen der festplatte acronis

    ,
  3. windows 7 sicherung fehler

    ,
  4. chkdsk r windows 7,
  5. acronis backup fehler beim lesen der festplatte,
  6. chkdsk /r win7,
  7. acronis backup fehler lesen festplatte,
  8. chkdskr windows 7,
  9. CHKDSK r sicherheitskopie fehler,
  10. Arconis Fehler beim lesen der Festplatte,
  11. chkdsk windows 7 systemsicherung,
  12. sicherung chkdsk/r,
  13. windows7 backup ignoriert festplatten,
  14. windows 7 backup chkdsk,
  15. windows 7 backup fehler,
  16. Acronis wie kann ich ignorieren eingeben,
  17. http://www.windows-7-forum.net/windows-7-allgemeines/6487-fehlermeldung-bei-erstellen-eines-backup-2.html,
  18. acronis true image fehler beim lesen der festplatte,
  19. fehler bei win 7 sicherung,
  20. windows backup chkdsk,
  21. acronis true image fehler beim lesen der festplatte win7,
  22. windows 7 sicherung geht nicht chkdsk r,
  23. windows sicherung fehler chkdskr,
  24. true image fehler beim lesen der festplatte 2,
  25. fehlermeldung bei sicherung chkdskr
Die Seite wird geladen...

Fehlermeldung bei Erstellen eines Backup - Ähnliche Themen

  1. WIN 7 April Update 4493472 Fehlermeldung 80073701

    WIN 7 April Update 4493472 Fehlermeldung 80073701: Seit dem 9.4.2019 versuche ich schon dieses Update zu installieren. Es lädt das Update immer wieder erneut herunter und beim Installieren geht es...
  2. Fehlermeldung: Starten des Servers fehlgeschlagen

    Fehlermeldung: Starten des Servers fehlgeschlagen: Ich haben so viele Daten auf einen USB-Stick geladen, dass der USB-Stick vollständig gefüllt war und keine Daten mehr geladen werden können. Nun...
  3. Fehlermeldung bei Erstellung des Systemabbildes 0x80070002

    Fehlermeldung bei Erstellung des Systemabbildes 0x80070002: Hallo, ich bekomme bei der Erstellung des Systemabbildes die Fehlermeldung: 0x80070002 mit den Hinweis > Datei nicht gefunden < Ich bekomme aber...
  4. Immer Fehlermeldung beim Ordner-erstellen

    Immer Fehlermeldung beim Ordner-erstellen: Hallo Leute, ich habe Windows 7 Pro und bekomme immer folgende Fehlermeldung wenn ich einen Ordner erstelle oder Dateien verschiebe/kopiere:...
  5. Fehlermeldung: Konnte Winrar.exe nicht erstellen

    Fehlermeldung: Konnte Winrar.exe nicht erstellen: Hi, zunächst mal - ich bin mir ich sicher, ob dieses Forum das richtige ist... Es handelt sich vermutliuch um ein Problem von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden