Fall Brunner: Immer dubioser...

Diskutiere Fall Brunner: Immer dubioser... im Smalltalk Forum im Bereich Community; Fall Brunner: Immer dubioser... Urteil am 06.09. Tödlicher Überfall am S-Bahnhof: "Er hätte einfach nur gehen müssen" | Aktuell | BR Schon...

  1. #1 stealther, 20.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.08.2010
    stealther

    stealther Guest

  2. Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    Armes Deutschland!

    Die drehen das noch so hin, dass er selber schuld war..:(
    bzw sein Herzfehler.. und die Prügler bekommen Bewährung..
    zum Kotzen..:mad:
     
  3. #3 stealther, 20.07.2010
    stealther

    stealther Guest

    Armes Deutschland!

    Ist ein ganz heikles Thema, von daher möchte ich mich nicht äussern :(
    Sonst gibt es wieder deftige Diskussionen ... :eek:
     
  4. Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    Armes Deutschland!

    wenn man darüber diskutiert, muss man sich eh nur ärgern..
     
  5. #5 urmel511, 20.07.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Da finde ich es schlimmer das der eine von den zweien nach Jugendstrafrecht behandelt wird. Sorry, auch wenn er erst 17 war, der wußte was er da macht ... und das gehört für mich auch voll bstraft. Ob jetzt Mord, Totschlag mit Todesfolge oder das dritte fällt mir grad nicht ein.
     
  6. #6 nik_1995, 21.07.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V
    Naja ich sage dazu glaube auch erstmal nicht soviel zu, bin selber noch ein Kind... (Jugendlicher)

    Nur soviel. Ich finde es war Mord. Weil die haben sich erst an kleine Kinder rangemacht, und dann prügeln sie auf den ein, der die Kinder beschützt! Und das ist für mich Mord.
    Und ich bin Sanitätshelfer und ich kann nur sagen (wie ein Laie wahrscheinlich auch), da ich denke das er Unter Adrenalin pur Stand, und dann kamen die plötzlich und schlugen/traten auf ihn ein, davon bekam er sicher einen Schock. ein Merksatz "Jeder Notfall kann zum Schock führen, und jeder Schock kann zum Tode führen". Und wenn er dann an Herzversagen stirbt liegt das Trotzdem an den Jungs(Männern)


    [jetzt habe ich doch wieder so viel gesagt :D]
     
  7. #7 Jonn, 21.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2010
    Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    Armes Deutschland!

    Srs Rolf,

    du hast doch den Thread hier zum Brunner-Mord eröffnet, oder..?

    Also hast du den Thread als Anitiator ja angekurbelt.

    Natürlich kommt dann verständlicherweise eine (kurze oder lange bzw. deftige) Diskussion dabei raus..

    Logisch, oder?

    so sehe ich das auch.

    Bin zwar kein Jugendlicher mehr.. aber teile trotzdem dieselbe Ansicht in diesem Fall, wie du, nik.

    edit:
    ohne Worte...
    -
    Dieses Thema sollte aber trotzalledem nicht tiefgreifender hier in einem Windows-Forum durchgekaut werden,
    das machen unsere Gerichte ja schon zur Genüge.. :eek:
    -
     
  8. #8 stealther, 21.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2010
    stealther

    stealther Guest

    @alle:

    Ja, ich habe diesen Beitrag eingestellt - zur Info.
    Eine Diskussion wird es sicher geben, wie oben zu lesen ist.
    Allerdings werde ich nun doch gleich mal etwas dazu schreiben,
    was das "rechtliche" hierzu betrifft...

    So, dann wollen wir mal (ich weiss, gleich wird jemand mit Steinen nach mir werfen :eek: ...)

    Der Fall Brunner hat sicher die Gemüter erhitzt, kann ich auch nachvollziehen.
    Aber man sollte diese Tat auch von zwei Seiten betrachten - die Rechtsgrundlagen beachten. Dies ist immer schwierig, denn somit wird manchmal das Opfer zum Täter gemacht, oder die Täter werden zum Opfer.

    Fakt ist, dass drei Jugendliche anderen in der S-Bahn Gewalt angedroht hatten, diese davon abliesen, als eine ältere Frau verbal einschritt. Die drei "Täter" verließen die S-Bahn, zusammen mit ihren "Opfern", zwei weiteren Zeugen und Herrn Brunner in München-Solln.

    Hier gibt es nun explizit zwei Zeugenaussagen, die bestätigen, dass sich die drei "Täter" vom Bahnsteig entfernen wollten, als diese dann dort, noch auf dem Bahnsteig - unter Zeugen - von Herrn Brunner angesprochen wurden. Es kam zu einer verbalen Ausseinandersetzung, wobei keiner der drei "Täter" Herrn Brunner physisch angegriffen hat; Herr Brunner hat zuerst nach einem der "Täter" geschlagen, dann getreten, dieses zwei Mal.
    Erst danach hat einer der drei Jugendlichen auf Herrn Brunner eingeschlagen, dann noch ein Zweiter.

    Nun die rechtliche Seite:

    Nach § 32 StGB lag zu keiner Zeit eine sogenannte Notwehrsituation vor. Herr Brunner hätte die Jugendlichen ansprechen können - wie er es wohl auch getan hatte - aber nicht schlagen bzw. treten.
    Dieses Verhalten ist ein "Angriffsverhalten", das den "Tätern" hier sicher gelegen kam, aber Herr Brunner hatte keine Recht hierzu. Er hätte die BuPo vertsändigen können, oder über Mobilfunk schon in der S-Bahn einen Notruf absetzen können. Weiterhin wäre es vollkommen ausreichend gewesen, sich eine genaue Täterbeschreibung zu merken, dieses dann an die Behörden weiter zu geben.
    Durch das "Angriffsverhalten" des Herrn Brunner ist die Situation erst auf dem Bahnsteig eskaliert, was der Zugführer und eine ältere Zeugin und ein weiterer Jugendlicher (der keine der beiden Gruppen angehörte...) auch vor dem Staatsanwalt bestätigt haben.
    Dass die Jugendllichen auf Herrn Brunner weiterhin eingeschlagen oder getreten haben, als dieser bereits am Boden lag, ist ein trauriger Tatbestand, aber hat nichts mit dem "nicht verhältnismäßigen" Angriff des Herrn Brunner zu tun.
    Ob Herr Brunner nun an den Verletzungen, oder wie berichtet, an Herzversagen verstorben ist, das muss die Gerichtsmedizin und ein Gutachter bei der Verhandlung klären.
    Fakt ist, dass Herr Brunner aus einer Handlung (Angriff auf die jugendliche Clique in der S-Bahn...), die bereits vorüber war, einen erneuten Angriff auf die jugendlichen Täter begangen hat, der zu keiner Zeit gerechtfertigt war.

    Es klingt sehr traurig, aber Recht ist nicht immer rechtens; aber niemand hat ein Recht dazu, auf andere einzuprügeln, wenn er nicht angegriffen wird.
    Und damit hier keine Mißverständnisse aufkommen.
    Ic h finde diesen Vorfall sehr tragisch, bin nicht auf Seite der Jugendlichen, die den Strei in der S-Bahn angefangen haben. Aber man muss auch hier die Vorfälle von allen Seiten ausleuchten und sich an geltende Gesetze halten.

    Und bevor hier ein Vergleich gezogen wird, was den Vorfall in der Münchner U-Bahnstation vor Monaten gezogen wird:
    Dort wurde ein älterer Mann von zwei Jugendlichen auf dem Bahnsteig,verfolgt, weil er diese in der U-Bahn angesprochen hatte, dann zusammengetreten und ist an seinen Verletzungen verstorben.
    Ganz anderer Sachverhalt.

    Der Fall Brunner ist ein leidiges Thema, aber wenn solche Tatsachen im Nachhinein bezeugt werden, ist das ganz sicher für die Angehörigen mehr als tragisch. Herr Brunner hat hier zweifelsohne überreagiert, die "Verhältnismäßigkeit der Mittel" nicht gewahrt.


    @Nik:

    Mord ist es ganz sicher nicht, denn es war kein Vorsatz erkennbar. Die niedren Beweggründe wird man sicher nicht nachweisen können § 211 StGB. Das ganze wird wohl auf Totschlag hinauslaufen § 212 StGB

    @Jonn:

    Es geht nicht ums durchkauen, sondern um Öffentliches Rechtsempfinden; dieses kann/sollte man schon mal - sachlich - diskutieren dürfen ;)

    @Nashman:

    Mir geht es hierbei um eine sachliche Diskussion, die rechtlich auch vertretbar ist.
    Es nutzt niemand eine übereiferte Diskussion, die emotional so ausartet, dass die Rechtsgrundlagen ausser Acht gelassen werden.


    Bin nun gespannt auf weitere Reaktionen...
     
  9. #9 Nashman, 21.07.2010
    Nashman

    Nashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    AMD Athlon 64 3000+ 2gig leistung, zwei gig ram und 160gig platte reicht vollkommen
    Es ist klar das jetzt irgendwelche Leute aus den kellern kommen und was sagen (Er hat das gemacht oder dieses). Das ist so und war so schon immer. Leider kann sich der D.Brunner nicht mehr verteidigen. Und @John wir sind hier Smalltalk Hier können Themen abseits von Windows 7 erstellt bzw. diskutiert werden.
    Also ist es doch richtig das er einen informativen thread auf macht.
     
  10. Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    Ja klar, Nash ;)
    wollte ja damit auch nicht sagen, dass darüber nicht mehr geredet werden soll/darf.
    Sry, wenns so rübergekommen ist..
    Hab mich dann wohl falsch ausgedrückt.

    Wollte ja nur sagen, dass Rolf den Info-Thread reingestellt hat mit dem "Danachpost":
    Das habe ich dann nicht ganz verstanden bzw vllt auch falsch aufgefasst..:confused:

    Is ja auch egal.
    Die Diskussion wird wohl so oder so deftig, auch wenn Rolf das vermeiden wollte..
    ..aber dann hätte Rolf den Info-Thread mMn gar nicht erst eröffnen sollen,
    wenn er "..weder eine deftige Diskussion wünscht.., noch sich "selber dazu äußern.." möchte, oder?
    -
    Meine Meinung zum Brunner-Fall bzw. zu den Schlägertypen :mad: steht ja schon weiter oben.
    -
     
  11. #11 nik_1995, 21.07.2010
    nik_1995

    nik_1995 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate 64-Bit SP1
    System:
    ASUS X5DIJ-SX247V

    Ich bin der erste! :D warum schreibst du wieder einen Roman? - es ist mir klar warum


    ja aber für mich ist es mord. Das gesetzt sieht das da wieder anders ....


    den rest lese ich gleich mal :D
     
  12. #12 stealther, 21.07.2010
    stealther

    stealther Guest

    Ich wollte eine unsachlich und überhitzte Diskussion vermeiden.
    Hierzu ist die Rubrik *smalltalk* ja da, die Beiträge werden eh nicht gezählt. Aber ich finde solche Diskussionen auch wichtig und sie sind ernst zu nehmen, da uns Solches täglich und alle betreffen kann :eek:
     
  13. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Rolf: Besonders bei uns in Frankfurt!
     
  14. #14 stealther, 21.07.2010
    stealther

    stealther Guest

    Nik - danke, aber nicht zurückwerf ;)
    Wenn es dir klar ist, weshalb fragst du dann - Suggestivfragen sind nicht erlaubt :D
    Aber lass das mal jemanden von der BuPo lesen, was derjenige zu der Darstellung meint.
    Es geht nicht um eine einzelne Meinung, oder was jemand subjektiv empfindet.
    Es geht um Recht und Urteilsfindung.
     
  15. #15 stealther, 21.07.2010
    stealther

    stealther Guest

    Frankfurt ist heute überall - leider :(
     
  16. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    In manchen Ecken ist aber auch schon heftig!

    Da fragt man sich schon, was mit den Menschen wirklich los ist!
     
  17. Jonn

    Jonn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    - Windows 7 - Home Premium 32-bit -
    System:
    - Akoya-P-7615 - Intel Core i3 350M - Nvidia-GeForce GT-330M -
    Mensch Rolf, ohmann,
    du wirkst so "krantig".. bist du das jetzt etwa deswegen?

    unsachlich und überhitzt sind wieder andere Ausdrücke, als deftig etc.

    Klar sollen unsachliche Diskussionen hier vermieden werden..!!

    Wir haben mMn total aneinander vorbei geredet,
    was das Eröffnen des Threads bzw das dazu äußern und das deftig angeht.
    bzw. du hast mich (und ich dich) komplett falsch verstanden.

    Tut mir leid. :eek: Muss wohl noch mehr darauf achten, was ich wie formuliere.
    -
    Wie siehts aus? Stoßen wir drauf an?
    -
     
  18. #18 stealther, 21.07.2010
    stealther

    stealther Guest

    Aber das war in Frankfurt schon zu meinen Zeiten so; wir sind n8ts im Bahnhofviertel (Münchner/Kaiser etc.) schon immer zu dritt gefahren :eek:
    Und dies war in den 80ern...
    Heute kommt gleich der Van mit sechs Mann, das ÜKdo oder das SEK :D
    Die Zeiten ändern sich. Selbst auf dem "Land" bist du heute nicht mehr sicher.
     
  19. #19 urmel511, 21.07.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.157
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Stimmt ich würde heute die 7 Km mit Rad alleine auch nicht mehr fahren. Und das war komplett unbeleuchtet irgendwelche Feldwege. Aber zum Glück war ich in meiner Jugend meist so breit (und die machen sich heute sorgen über Flatrate Partys :eek::eek::eek:) das ich mich meist nicht mehr wirklich an die Heimfahrt erinnern konnte :D
     
  20. #20 stealther, 21.07.2010
    stealther

    stealther Guest

    Jonn........... :p

    Ich bin nicht grantik, vllt. kantik :D:eek:;)
    Weshalb sollte ich; du kennst mich nun wirklich nicht. Ich finde die Dsikussion sehr gut, so wie sie verläuft. Bin auch nicht stinkig oder beleidigt, weshalb sollte ich :confused:
    Du sollst das so formulieren, wie du es immer tust, keine Rücksicht auf möglliche "Tapser" nehmen und das schreiben, was du wirklich denkst.
    Nicht um den heissen Brei, sondern "Butter bei de Fische" :D
    (im Rahmen des Forums natürlich, ohne "ausfallend" zu werden; aber dies warst du ja noch nie).
     
Thema: Fall Brunner: Immer dubioser...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ükdo

    ,
  2. ükdo frankfurt

    ,
  3. die sache wird immer dubioser

    ,
  4. fall brunner urteil,
  5. Rolf ohmann
Die Seite wird geladen...

Fall Brunner: Immer dubioser... - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 startet immer mit einem Anwendungs-Programm

    Windows 7 startet immer mit einem Anwendungs-Programm: Hallo und einen schönen Feierabend am Freitag! Seit mehreren Tagen versuche ich ein NAS-Lw für eine Kamera einzubinden. Dabei hat...
  2. Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.

    Die Stunden-Win7-Systemuhr geht nach Korrektur immer wieder nach.: Ich muss ständig die Stunde der Win7-Systemuhr korrigieren. Sie geht immer nach. Die Minuten bleiben immer stimmig. Ich vermute einen Zusammenhang...
  3. Windows 7 Ultimate SP1 64 Bit Version 6.1 Build 7601 Updates schlagen immer fehl

    Windows 7 Ultimate SP1 64 Bit Version 6.1 Build 7601 Updates schlagen immer fehl: Hallo, wer hat die Lösung für die ständigen Update Fehler von Windows 7 Ultimate 64 SP1 ? Ich habe ständig Fehlercodes wie...
  4. Window 7 keine updates werden mehr installiert seit länger Zeit -PC wird immer langsamer

    Window 7 keine updates werden mehr installiert seit länger Zeit -PC wird immer langsamer: Seit einiger Zeit werden keine updates mehr installiert Fehlercode 802400016. de
  5. Full_HD-Monitor - immer wieder Rotstich

    Full_HD-Monitor - immer wieder Rotstich: Hallo, ich hatte mir einen gebrauchten Monitor LG 24MP48HQ-P gekauft. Seit einiger Zeit fällt mir auf, dass er immer wieder in einen Rotstich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden