Externe HD erscheint als Laufwerk und läßt sich nicht auswerfen

Diskutiere Externe HD erscheint als Laufwerk und läßt sich nicht auswerfen im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Guten Morgen, ich bin vor kurzem von Vista auf Win7 umgestiegen und habe nun ein Problem mit meinen Externen (WD Elements). Bisher (Vista)...

  1. #1 Cathy Klein, 17.02.2015
    Cathy Klein

    Cathy Klein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro 64Bit
    System:
    Lenovo G700
    Guten Morgen,
    ich bin vor kurzem von Vista auf Win7 umgestiegen und habe nun ein Problem mit meinen Externen (WD Elements).
    Bisher (Vista) wurden sie mir bei den Laufwerken unter dem Brenner als Wechselmedien angezeigt und ich konnte sie per 'Hardware sicher entfernen' vom Rechner trennen.
    Nun (Win7) ist das Symbol zwar vorhanden, aber inaktiv.Bei den Laufwerken sind sie unter C: als 'Lokaler Datenträger' aufgeführt und im Kontextmenü erscheint die Option 'Auswerfen' nicht,
    Beim Weg über rundll32 erscheint zwar das gewohnte Fenster und die Platte wird angezeigt, aber beim Klick auf 'Stoppen' kommt die Meldung, dass ein Laufwerk nicht ausgeworfen werden kann.
    Ich habe in der Systemsteuerung bei den Entfernungsrichtlinien entdeckt, dass es zwei Optionen gibt, wobei als Standard 'schnelles Trennen' aktiviert war. Ich habe auf 'bessere Leistung' (unter Verwendung von 'Hardware sicher entfernen') umgestellt, was aber keine Wirkung hatte.
    Mir ist nicht ganz wohl dabei, eine HD 'einfach so' vom Rechner zu trennen, jahrelang wurde doch ständig betont, wie wichtig das Vorher-Auswerfen ist.
    Ich habe jetzt wieder den Standard aktiviert, fahre aber sicherheitshalber vor dem Abdocken den Rechner herunter.
    Vermutlich ist das irrelevant, aber beim neuen Rechner sind es USB3-Anschlüsse, und die Platten sind USB2.
     
  2. #2 Harald aus RE, 17.02.2015
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hallo Cathy Klein,

    auch bei USB 3 wird das Abmelden von Wechselmedien incl Platten im externen Gehäuse angezeigt [bei mir jedenfalls] Hast Du auch eSATA, um das mal zu testen mit der fraglichen Platte. Wie sieht es bei anderen Medien aus wie USB-Sticks oder Kartenlesern? Du handelst richtig, wenn Du die Platte nur entfernst, wenn es erlaubt ist. Wenn Du ziehst, während noch was geschrieben wird, könnte die Platte unbrauchbar werden.
    Der Rechner hat doch sicher noch USB 2 Ports, wie sieht es denn da aus? Schneller wird die externe nicht durch USB 3, wenn die Gehäusehardware nicht passt.

    Gruß Harald
     
  3. #3 Cathy Klein, 17.02.2015
    Cathy Klein

    Cathy Klein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro 64Bit
    System:
    Lenovo G700
    Hallo Harald,
    USB-Sticks werden 'normal' behandelt, ich kann sie wie üblich trennen. Es handelt sich auch nicht nur um eine Platte, sondern um alle 4 bisher angeschlossenen. Der USB2-Port bringt auch keine Änderung, war auch nur so eine Idee.
    Die Platten werden eben NICHT als Wechselmedien erkannt und behandelt, sondern als Laufwerke.
    Mich wundert es nur sehr, dass das 'schnelle Entfernen' nun Standard ist und es dort (Datenträgerverwaltung/Richtlinien/Entfernungsrichtlinien) ausdrücklich heisst, dass durch den deaktivierten Schreibcache die Platte eben ohne die übliche Prozedur gefahrlos zu trennen sein. Keine Ahnung, was dort bei Vista angegeben war.
    Natürlich hört man ja, ob die Platte noch aktiv ist, aber ein ungutes Gefühl bleibt trotzdem.

    Lieber Gruß
    Cathy
     
  4. #4 Harald aus RE, 17.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2015
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    O.K. Das hatte ich anfangs anders verstanden.
    Es ist so, das externe Platten als normale Laufwerke im Explorer angezeigt werden. Auch diese werden wie Wechselmedien über das Systray entfernt.
    Fehlt das bei Dir? Systray.png

    Gruß Harald

    Bei Klick auf das Symbol kommt dann das Systray2.png
     
  5. #5 Cathy Klein, 17.02.2015
    Cathy Klein

    Cathy Klein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro 64Bit
    System:
    Lenovo G700
    Hallo Harald,
    leider passiert beim Klick (sowohl links als auch rechts) auf das Symbol garnichts. Das war ja für mich der gewohnte Vorgang.
    Die Platte(n) werden im Arbeitsplatz auch nicht wie bei Vista unter dem DVD-Laufwerk aufgelistet, sondern direkt unter C:. Dort gab es im Kontextmenü früher auch die Option 'Auswerfen'.

    Bei Deinem Bild 2 wird H: ja zutreffend als Wechseldatenträger bezeichnet, mir sagt Windows im entsprechenden Fenster, das ich nur über Doppelklick auf rundll32 öffnen kann:'Das Gerät ist kein Wechselgerät und kann daher nicht abgedockt oder entfernt werden'
    Und damit wären wir wieder am Anfang.
     
  6. #6 Cathy Klein, 17.02.2015
    Cathy Klein

    Cathy Klein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro 64Bit
    System:
    Lenovo G700
    Unbenannt.jpg
    Sorry, hatte Probleme beim Bildeinfügen.
     
  7. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    33
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
    @Cathy, ich kenne so etwas bei mir auch. Und zwar, wenn die externe beim Hochfahren (schon im Bios) eingeschaltet und angeschlossen war, dann wird sie wie eine interne behandelt und kann nicht ausgeworfen werden. Wenn sie aber erst angeschlossen wird, nachdem Windows hochgefahren wurde, kann man sie auswerfen, wie einen USB-Stick.
     
  8. #8 Harald aus RE, 17.02.2015
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi Hartmut,

    das hat was, ich schließe meine externen Platten immer im laufenden Betrieb nur für Sicherungen bzw. Backups an und dann wieder aus. In der letzten Zeit auch nur noch über eSATA, die kann man ja jederzeit abmelden. Auf 'vorher Anschließen' bin ich nicht gekommen.

    Gruß Harald
     
  9. #9 Cathy Klein, 18.02.2015
    Cathy Klein

    Cathy Klein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro 64Bit
    System:
    Lenovo G700
    Guten Morgen,

    leider ist das auch nicht die Erklärung. Die Platten wurden sowohl bei laufendem Betrieb angeschlossen oder waren angedockt, wenn der Rechner gestartet wurde.
    Da es ein neuer Laptop ist, wurden jeweils erst die Gerätetreiber geladen, dabei erscheint dann ja auch das grüne 'Entfernen' Symbol (das dann aber auf keinen Klick reagiert)
    Im Geräte-Manager taucht die Platte dann als zweites Laufwerk auf.

    Ich werde mal den PC-Shop kontaktieren, der den Rechner eingerichtet hat, vielleicht haben sie dort eine Idee.
    Noch eine vielleicht unlogische Idee: Die Platten wurden bisher nur mit einem 32bit-System genutzt.

    Wünsche euch noch einen schönen Tag
    Cathy
     
  10. #11 halloaberauch, 18.02.2015
    halloaberauch

    halloaberauch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    6
    Version:
    Win7 Prof. 64 bit, Upgrade auf Vista
    System:
    AMD Phenom II X 4 905
    Wenn man mit Rechtsklick auf das Laufwerk die Eigenschaften aufruft, kann man unter Hardware, nach dem Markieren des Laufwerkes dessen Eigenschaften aufrufen. Nun kann man unter Richtlinien die Art der Entfernung festlegen. Das müsste eigentlich reichen.
     
  11. #12 HerrAbisZ, 18.02.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Hat die WD Elements nicht zusätzliche Treiber zum installieren ?
     
  12. #13 Cathy Klein, 18.02.2015
    Cathy Klein

    Cathy Klein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro 64Bit
    System:
    Lenovo G700
    @hkdd:
    In den meisten Fällen geht es dort um USB-Sticks, die machen bei mir auch keine Probleme. Noch zugreifende Programme sind auch nicht angezeigt. Habe in einem Artikel etwas über Geräte-ID gefunden, das werde ich mal genauer lesen.
    @halloaberauch:
    Wie bereits im Startposting geschrieben, habe ich die Entfernungsrichtlinien dahingehend geändert, leider ohne Erfolg.
    @HerrAbisZ:
    Nein, sie sind plug&play.

    Ich habe nun durch einen Bekannten ein Tool gefunden, dass zumindest das Problem löst, wenn auch nicht erklärt. Es nennt sich HotSwap (gefunden bei heise.de).
    Da das Problem erst nach Systemwechsel aufgetreten ist, vermute ich die Ursachen in den Tiefen von Win7. Es ist ja z.B. auch neu, dass als Standard der Richtlinien das schnelle Trennen ohne vorheriges 'Auswerfen' definiert ist. Vermutlich will man die Fehler minimieren, die durch den manchmal zu sorglosen Umgang mit Wechselmedien entstanden sind.


    Ich danke euch für die vielen Tips und werde immer nochmal reinschauen, ob es noch Ideen gibt.

    Lieber Gruß
    Cathy
     
  13. #14 HerrAbisZ, 18.02.2015
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    7.250
    Zustimmungen:
    119
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Linux Mint, FreeDos, Win8
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, DTK TOP-5A, Lenovo, ASUS
    Die Treiber nennen sich WD SES Driver

    Ich habe ne My Book, die wird auch angezeigt und trotzdem gibt es einen Eintrag im Gerätemenager noch.

    Bitte prüfe das noch. Danke.
     
  14. #15 Cathy Klein, 19.02.2015
    Cathy Klein

    Cathy Klein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro 64Bit
    System:
    Lenovo G700
    @HerrAbisZ:
    Diese Treiber sind für Spezialfunktionen der MyBook bzw. MyPassport Modelle, für meine Elements werden sie nicht benötigt.

    Ich habe jetzt mit dem PC-Shop telefoniert und die Auskunft bekommen, dass meine Vermutung nicht ganz falsch war. Ab Windows7 ist das einfache Trennen ohne vorheriges Auswerfen der Normalvorgang, wohl um es dem User zu vereinfachen. Auch systembedingt ist das Auflisten von Externen im Arbeitsplatz unter 'Laufwerke'.

    So, wieder etwas dazugelernt. Werde wohl gewohnheitsmäßig noch auf das HotSwap-Tool zugreifen, habe ich einfach ein besseres Gefühl *smile*.

    Allen nochmals ein Danke
    Cathy
     
Thema: Externe HD erscheint als Laufwerk und läßt sich nicht auswerfen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wd elements auswerfen

    ,
  2. festplatte auswerfen wird nicht angezeigt

    ,
  3. usb laufwerk abmeldung erzwingen

    ,
  4. festplatte lässt sich nicht auswerfen,
  5. usb laufwerk auswerfen,
  6. windows 10 usb 3 laufwerk abmelden,
  7. USB Festplatte ist kein wechselgerät und kann nicht entfernt werden,
  8. usb laufwerk auswerfen fehlt,
  9. usb festplatte lässt sich nichjt abmelden,
  10. win10 sicheres entfernen wird bei esata nicht angezeigt,
  11. wd festplatte auswerfen,
  12. externe festplatte läßt sich nicht abdocken,
  13. win7 externe festplatte kein auswerfen,
  14. externe festplatte kann ich am Computer nicht auswerfen da diese nicht aufgeführt wird,
  15. Windows 10 kann Laufwerke nicht auswerfen,
  16. wd elements lässt sich nicht auswerfen,
  17. windows 10 usb3 lässt sich nicht auswerfen,
  18. http://www.windows-7-forum.net/wind.../21604-usb-sicher-entfernen-funktioniert.html,
  19. linux mint hardware sicher entfernen nur mit passwort,
  20. Festplatte lässt sich nicht abdocken,
  21. windows 7 laufwerk abmelden,
  22. windows 10 usb3 nicht als wechselgerät erkannt,
  23. usb laufwerk kann nicht entfernt werden,
  24. windows 10 usb laufwerk kein auswurf,
  25. usb 3.0 laufwerk entfernen erzwingen
Die Seite wird geladen...

Externe HD erscheint als Laufwerk und läßt sich nicht auswerfen - Ähnliche Themen

  1. Booten von externer HDD

    Booten von externer HDD: Da sonst im Laptop zwangsweise Platte tauschen, hier 3 Platten einmal mit 7, einmal mit 8.1 und einmal mit 10, alle installiert für gleiches NB....
  2. USB-Laufwerk: wird manchmal nicht erkannt und Lesefehler

    USB-Laufwerk: wird manchmal nicht erkannt und Lesefehler: mein Rechner hat mehrere USB2-und USB3 - Laufwerke. Wenn ich bei einem bestimmten USB2-2-Lw einen USB-Stick anschließe wird er meist nicht erkannt...
  3. Win 7 lässt sich nicht mehr inst.

    Win 7 lässt sich nicht mehr inst.: Hallo ! Habe mir eine SSD besorgt und möchte Win 7 Ultimate darauf installieren (OEM-CD + Key vorhanden). Irgendeine Ahnung warum dass nicht geht...
  4. Ultra HD Fernseher - sind das die Besten Vergleiche?

    Ultra HD Fernseher - sind das die Besten Vergleiche?: Hallo Community, ich will mir einen neuen Fernsehr hohlen nur diesmal in Ultra HD. Nun bin ich durch einen Freund auf dein-produktvergleich.de...
  5. Ordnerfreigabe bzw. Laufwerk freigeben einrichten

    Ordnerfreigabe bzw. Laufwerk freigeben einrichten: Einen schönen guten Tag! für eine MOBOTIX Kamera möchte ich einen Ordner bzw. ein Laufwerk zur Speicherung der Bilder freigeben. Im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden