Externe Festplatten zu heiß!?

Diskutiere Externe Festplatten zu heiß!? im Windows Home Server Forum Forum im Bereich Windows Server Forum; Hallo, Ich hab an meinem whs2011 2 externe Festplatten, eine seagate go flex und eine wd my Book. SmartServer2013 zeigt mir bei beiden...

  1. #1 Coolzero, 04.02.2013
    Coolzero

    Coolzero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimo 64
    System:
    I7-2630QM 8GB RAM
    Hallo,
    Ich hab an meinem whs2011 2 externe Festplatten, eine seagate go flex und eine wd my Book.
    SmartServer2013 zeigt mir bei beiden Temperaturen über 50 Grad Celsius an. Kann das wirklich sein?
    Wenn ja wie belpmme ich die kälter? Bzw. Was verkraften die maximal?

    Danke
     
  2. #2 Sonnschein, 04.02.2013
    Sonnschein

    Sonnschein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    9
    Version:
    Win7 Prof
    System:
    DELL XPS win7 prof / ThinkPad Yoga11e win8.1Home
    Externe Fesrplatten zu heiß!?

    sollte eigentlich kein Problem darstellen. Laut Google Suche ist alles bis ca. 60°C in Ordnung.
    In der Gebrauchsanweisung deiner HDD´s steht aber die Betriebstemperatur. Einfach mal da schauen [​IMG]
     
  3. #3 Coolzero, 06.02.2013
    Coolzero

    Coolzero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimo 64
    System:
    I7-2630QM 8GB RAM
    Also im Handbuch hab ich nichts gefunden, allerdings sagt google wirklich öfters das bis 60 Grad recht normal ist.
    Ist allerdings damit mit abstanddie wärmste Platte.
    Hab neben dem HomeSmart auch mal CrystelDiskInfo drüber laufen lassen, und das bestätigt die Temperatur
     
  4. #4 cardisch, 07.02.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.286
    Zustimmungen:
    46
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Moin,
    zuerst: je kälter, desdo besser.
    50° und mehr ist auf Dauer viel zu viel.
    Zweitens: Was für HDD hast du verbaut, sind die aktiv oder passiv gekühlt.
    Kühler wirst du sie aber nicht direkt bekommen.

    Gruß

    Carsten
     
  5. #5 Coolzero, 07.02.2013
    Coolzero

    Coolzero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimo 64
    System:
    I7-2630QM 8GB RAM
    Die internen Platten sind alle immer zwischen 30 und 40 grad, nur die externe Seagate GoFlex wird so extrem heiss
     
  6. #6 cardisch, 07.02.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.286
    Zustimmungen:
    46
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    nur laut Sensor oder auch durch fühlen ?!
    Aber daran kannst du nichts ändern, ausser du legst einen Lüfter davor.

    Gruß
     
  7. #7 Coolzero, 08.02.2013
    Coolzero

    Coolzero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimo 64
    System:
    I7-2630QM 8GB RAM
    Durch fühlen kann ich das nicht bestätigen!
    Ja ist es denn schlimm/ tödlich) für die seagate. Platte wenn die so heiß wird!? Scheint ja auxh laut google normal zu sein!?
    Was für einen Lüfter drauf legen?
     
  8. #8 cardisch, 08.02.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.286
    Zustimmungen:
    46
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    du könntest einen Gehäuselüfter drauf legen, oder einen Ventilator davor, oder oder oder....
    Aber du wirst wohl eher mit den hohen Temperaturen leben müssen....

    Gruß

    Carsten
     
  9. #9 Coolzero, 08.02.2013
    Coolzero

    Coolzero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimo 64
    System:
    I7-2630QM 8GB RAM
    Wenn die der Platte nicht Schaden kann ich damit leben
     
  10. #10 cardisch, 08.02.2013
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.286
    Zustimmungen:
    46
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Hohe Temperaturen sind schädlich !!!
    Aber ob die Platte jetzt dadurch direkt einen Schaden bekommt wird dir niemand sagen können.
    Läuft die denn ununterbrochen ?!
     
  11. #11 Coolzero, 19.02.2013
    Coolzero

    Coolzero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimo 64
    System:
    I7-2630QM 8GB RAM
    Hallo,
    die Platte hängt an meinem Backup Server, und läuft somit ungefähr 2 Tage die Woche, ansonsten geht sie mit dem WHS in den Ruhezustand
     
  12. Hans73

    Hans73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    846
    Zustimmungen:
    27
    Version:
    Win 10 Pro x64 , 2x Ubuntu 14LTS x64
    System:
    Asus G74sx
    Die erhöhte Temperatur kommt durch die Gehäusebauart zustande

    - Die Seagate ist ja komplett gekapselt woraus sich ergibt

    1. kommt keine Luft zur Platte um Wärme abführen zu können
    2. ist die kapselung aus Kunststoff (schlechter Wärmeleiter) , also die Wärme bei der Platte hält
    daher wird auch ein Lüfter von ausserhalb nur geringe Besserung bringen

    - Bei den WD die unter dieser Bezeichnung zu finden sind siehts eigentlich etwas besser aus da dies Gehäuse Luftöffnungen zu haben scheint
    Aber n Lüfter hat die sicher auch nicht ?
    Hier könnte aber ein externer Lüfter der die vorhandenen Luftöffnungen versorgt Besserung bringen

    Bei in Rechnern Verbauten Platten ist die Kühlung meist deutlich besser , da der Verbund aus Kühlöffnungen (ggf Gehäuselüftern) und Netzteillüfter einen Luftstrom erzeugt der auch die Wärme der Festplaten abtransportiert

    Solche gekapselten Platten sind sicher keine guten Dauerbetriebsplatten ,
    Sind die 2 Tage nur die addition aus vielen Kurzbetrieben oder kommen auch oft lange Laufzeiten ?
    Wie wichtig sind die Daten und ist eine dieser Platten der einzigste Speicherort ?
    Nutzt du des Serversystem nur für Backups oder für ständigen Datenverkehr ?
    Je nach dem sollte eventuell auch ein anderes Serverkonzept in Betracht gezogen werden
     
  13. #13 Coolzero, 25.02.2013
    Coolzero

    Coolzero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2012
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimo 64
    System:
    I7-2630QM 8GB RAM
    Also die 2 Tage läuft der Whs dann schon ununterbrochen, aber es ist nicht ständig Zugriff auf die Seagate Platte, da die Datensicherung auch auf die anderen Platten läuft!
    Dem Server wo die Platte dran ist, nutze ich nur für die Sicherung meines anderen Whs
     
Thema: Externe Festplatten zu heiß!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. externe festplatte 50 grad

    ,
  2. wd my Book wird heiss

    ,
  3. externe festplatte läuft heiss

    ,
  4. externe festplatte my book 2tb temperatur,
  5. externe festplatte über 50 grad,
  6. smtp festplatten zu heiß,
  7. externe festplatte wird beim kopieren 50 grad,
  8. seagate externe festplatte wird heiss
Die Seite wird geladen...

Externe Festplatten zu heiß!? - Ähnliche Themen

  1. Externe Festplatte wird nicht erkannt - Woran liegts?

    Externe Festplatte wird nicht erkannt - Woran liegts?: Hey Ihr, ich wollte meine freue Zeit heute mal gut nutzen und meine externen Festplatten entmüllen und sortieren. Allerdings werden zwei davon...
  2. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Hallo zusammen, Habe eine externe Festplatte ( WD Elements mit 500 GB) bis jetzt unter WIN 10 in Betrieb. Leider erkennt der PC mit WIN 7 die...
  3. Ordner auf externe Festplatte kopiert - verloren

    Ordner auf externe Festplatte kopiert - verloren: Ich habe mit einem WIN 7-Computer meine Dateien auf eine externe Festplatte kopiert (versucht). Nach Entfernung des Kabels und Start des Comp am...
  4. externe mini-Samsung Festplatte

    externe mini-Samsung Festplatte: Hallo, diese externe FP hat sang-und klanglos ihren Geist aufgegeben. Unter "Computer" wird sie mit Z: angegeben. Anklicken ohne Reaktion. In...
  5. externe festplatte wird unter computer nicht angezeigt

    externe festplatte wird unter computer nicht angezeigt: meine externe Festplatte wird unter Computer nicht angezeigt. im geräte Manager steht, dass die externe einwandfrei funktioniert, aber ich kann...