Externe Festplatte wird nicht mehr richtig angezeigt

Diskutiere Externe Festplatte wird nicht mehr richtig angezeigt im PC Fragen / Probleme Forum im Bereich Sonstiges; Hi, habe seit ein paar Tagen Probleme mit meiner externen Festplatte (500GB). Ich nutze Win 7 Professional 32bit. Wenn ich die externe Platte...

  1. #1 chrisli84, 30.11.2012
    chrisli84

    chrisli84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32 Bit
    Hi,

    habe seit ein paar Tagen Probleme mit meiner externen Festplatte (500GB). Ich nutze Win 7 Professional 32bit. Wenn ich die externe Platte über USB anschließe bekomme ich nach einiger Zeit ein Meldung, dass ich die Platte formatieren muss (siehe Bild). Im ARbeitsplatz wird mir die Platte als "Lokaler Datenträger" angezeigt, aber es wird nich angezeigt wie voll die Platte ist. Über Eigenschaften wird mir angezeigt, dass die Platte leer ist. Über meinen Fernseher werden mir aber die Dateien angezeigt.

    Woran könnte das liegen?
     

    Anhänge:

  2. #2 Domi., 30.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2012
    Domi.

    Domi. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 Professional 64 Bit
    System:
    Intel Core i5-2500k 4x 3.30GHz, 8GB DDR3 RAM, nVIDIA GeForce GTX 560 TI, 128GB SSD, 1.5TB HDD
    Hallo chrisli84

    Um die Formatierung wirst du wahrscheinlich nicht herum kommen. Die Meldung, die du bekommst, kommt in der Regel wenn Windows Irgendwas auf der Platte findet das nicht in Ordnung ist und die Platte dann als "beschädigt" ansieht.

    Die Dateien auf deiner HDD kannst du mit meinem Live-System retten (z.B. Ubuntu).

    mfg domi

    PS: Solche Probleme kannst du vermeiden in dem zu deine Festplatte "vorsichtig" behandelst. Also die HDD immer "Sicher Entfernen" (macht bei externen HDD's Sinn, damit diese sauber heruntergefahren werden) und indem du auch vermeidest das die Platte Schlägen und Stösse ausgesetzt ist.
     
  3. #3 chrisli84, 30.11.2012
    chrisli84

    chrisli84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32 Bit
    Danke, und wo finde ich "dein" Live-System?
     
  4. Domi.

    Domi. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 Professional 64 Bit
    System:
    Intel Core i5-2500k 4x 3.30GHz, 8GB DDR3 RAM, nVIDIA GeForce GTX 560 TI, 128GB SSD, 1.5TB HDD
    Hier: Live-System

    Auf eine DVD oder USB Stick brennen und dann davon booten.

    mfg domi
     
  5. #5 chrisli84, 02.12.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.12.2012
    chrisli84

    chrisli84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32 Bit
    Danke, muss ich dann vorher schon die externe Platte anhängen?

    Unter Ubuntu bekomme ich folgende Meldung:

    Einhängen von Iomega_HDD nicht möglich

    Error mounting /dev/sdc1 at /media/ubuntu/Iomega_HDD: Command-line `mount -t "ntfs" -o "uhelper=udisks2,nodev,nosuid,uid=999,gid=999,dmask=0077,fmask=0177" "/dev/sdc1" "/media/ubuntu/Iomega_HDD"' exited with non-zero exit status 13: ntfs_attr_pread_i: ntfs_pread failed: Input/output error
    Failed to read NTFS $Bitmap: Input/output error
    NTFS is either inconsistent, or there is a hardware fault, or it's a
    SoftRAID/FakeRAID hardware. In the first case run chkdsk /f on Windows
    then reboot into Windows twice. The usage of the /f parameter is very
    important! If the device is a SoftRAID/FakeRAID then first activate
    it and mount a different device under the /dev/mapper/ directory, (e.g.
    /dev/mapper/nvidia_eahaabcc1). Please see the 'dmraid' documentation
    for more details
     
  6. #6 areiland, 02.12.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wurde die Platte vom Fernseher aus beschrieben? Oft verwenden die Fernseher oder auch Receiver aus Kopierschutzgründen ein abgewandeltes Dateisystem mit dem die Betriebssysteme nichts anfangen können.
     
  7. Domi.

    Domi. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2011
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    win7 Professional 64 Bit
    System:
    Intel Core i5-2500k 4x 3.30GHz, 8GB DDR3 RAM, nVIDIA GeForce GTX 560 TI, 128GB SSD, 1.5TB HDD
    Hallo

    Ich habe die Fehlermeldung einem Freund von mit weitergeleitet der Erfahrung mit Linux hat. Laut ihm sagt Ubuntu, dass es sich um einen Hardware Problem handelt, also deine Platte defekt ist.

    Führe mal unter Windows einen chkdsk aus.

    Start -> Suche -> CMD -> chkdsk /x (Anstelle von "x" kommt natürlich der Laufwerkbuchstabe der HDD hin.

    mfg domi
     
  8. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    @Domi

    Wenn überhaupt, dann muss es chkdsk X: lauten, allerdings wird bei diesem Fehler ein chkdsk überhaupt nichts bringen, weil chkdsk mit Sicherheit noch nicht mal gestartet wird, wenn die Platte keine ordentliche Partition hat!
     
  9. #9 chrisli84, 03.12.2012
    chrisli84

    chrisli84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32 Bit
    Also zur Frage mit dem TV. Nein, ich habe keine Daten vom TV auf die Platte geschrieben. Allerdings habe ich die Platte ab und an am TV, um mir die Videos auf der Platte anzuschauen.

    Was würdet ihr jetzt an meiner Stelle machen? Gibt es ne Möglichkeit an die Daten zu kommen?
     
  10. #10 cardisch, 03.12.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    35
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Ich habe es beruflich häufig erlebt, das ein clone im Gegensatz zum original einwandfrei läuft.
    Dafür brauchst du natürlich eine neue leere platte.

    Gruß
    Carsten
     
  11. #11 chrisli84, 03.12.2012
    chrisli84

    chrisli84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32 Bit
    Muss die andere Platte zwingend leer sein oder reicht es wenn auf der anderen genügend Platz ist?

    Chkdsk hat übrigens folgendes "gesagt"

    C:\Windows\system32>chkdsk F:
    Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
    Die Volumebezeichnung lautet Iomega_HDD.

    WARNUNG! Der Parameter F wurde nicht angegeben.
    CHKDSK wird im schreibgeschützten Modus ausgeführt.

    CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 3)...
    6400 Datensätze verarbeitet.
    Dateiüberprüfung beendet.
    0 große Datensätze verarbeitet.
    0 ungültige Datensätze verarbeitet.
    0 E/A-Datensätze verarbeitet.
    0 Analysedatensätze verarbeitet.
    CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 3)...
    7282 Indexeinträge verarbeitet.
    Indexüberprüfung beendet.
    0 nicht indizierte Dateien überprüft.
    0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt.
    CHKDSK überprüft Sicherheitsbeschreibungen (Phase 3 von 3)...
    6400 SDs/SIDs verarbeitet.
    Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet.
    442 Datendateien verarbeitet.
    CHKDSK überprüft USN-Journal...
    100 Prozent abgeschlossen. (1122304 von 1127832 USN-Bytes verarbeitet)
    1127832 USN-Bytes verarbeitet.
    Die Überprüfung von USN-Journal ist abgeschlossen.
    Die Volumebitmap ist falsch.
    Windows hat Probleme im Dateisystem festgestellt.
    Führen Sie CHKDSK mit der Option /F (Fehlerbehebung) aus, um die Probleme zu
    beheben.

    488384000 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt
    171939096 KB in 5917 Dateien
    2484 KB in 443 Indizes
    0 KB in fehlerhaften Sektoren
    88540 KB vom System benutzt
    65536 KB von der Protokolldatei belegt
    316353880 KB auf dem Datenträger verfügbar

    4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
    122096000 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
    79088470 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar
     
  12. #12 cardisch, 03.12.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    35
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Windows sagt doch schon, dass du den Parameter /f benutzen sollst.
    Und ja, beim clonen muss das Ziel leer und mindestens genau so groß wie das original sein.

    Gruß
    Carsten
     
  13. #13 chrisli84, 03.12.2012
    chrisli84

    chrisli84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32 Bit
    Hab ich gemacht. Allerdings hat Windows dann beim booten c getestet.
     
  14. #14 cardisch, 03.12.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    35
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Das passende Laufwerk musst Du natürlich richtig angeben.
    Bsp: chkdsk d: /f wenn Du Laufwerk d: testen willst.
    Cmd-konsole muss mit admin-rechten gestartet sein..


    Gruß
     
  15. #15 chrisli84, 04.12.2012
    chrisli84

    chrisli84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 32 Bit
    Hi,

    ich Depp hatte vergessen das Laufwerk anzugeben. Jetzt hab ichs gemacht und kann wieder auf die Platte zugreifen! Vielen Dank :)
     
  16. #16 cardisch, 06.12.2012
    cardisch

    cardisch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2010
    Beiträge:
    6.236
    Zustimmungen:
    35
    Version:
    Ultimate 64
    System:
    MSI 975x, Core2Quad Q6700, 4 GB RAM, Samsung SSD830 System SSD, 2*2TB & 2*1TB-HDD, AMD HD4870
    Kann passieren...
    Aber schön, dass es geholfen hat...

    Gruß

    Carsten
     
Thema: Externe Festplatte wird nicht mehr richtig angezeigt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. usn-bytes verarbeitet

    ,
  2. was bedeutet usn-bytes

    ,
  3. mobile locks skirean.com

    ,
  4. Externe Festplatte für Fernseher nicht defunden,
  5. externe festplatte prüfung dateien verarbeitet,
  6. computer erkennt externe festplatte nicht windows 7,
  7. intel ssd volumebitmap falsch,
  8. usb festplatte reparieren,
  9. windows 7 erkennt externe platte nicht,
  10. volumebitmap falsch,
  11. usb-festplatte wird in ubuntu nicht angezeigt ,
  12. volumebitmap ist falsch,
  13. xp erkennt externe festplatte nicht fernseher,
  14. usb platte wird nicht angezeigt ubuntu,
  15. win7 externe festplatte wird nach einer weile nicht mehr erkannt,
  16. bit locker erkennt externe festplatte nicht,
  17. windows 7 erkennt keine externe festplatte mehr,
  18. exited with non-zero exit status 32,
  19. externe festplatte sektoren reparieren ea fehler,
  20. windows 8 erkennt usb hdd nach bitlocker nicht mehr,
  21. externe festplatte chkdsk überprüft usn-journal...,
  22. ubuntu erkennt mobile festplatte nicht mehr nach bitlocker,
  23. win7 externe festplatte wird nicht angezeigt,
  24. externe festplatte wird nicht mehr erkannt,
  25. windows externe harddisk sicher entfernen -ebay -amazon
Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte wird nicht mehr richtig angezeigt - Ähnliche Themen

  1. Office 2016: Eigene Vorlagen nicht mehr erreichbar

    Office 2016: Eigene Vorlagen nicht mehr erreichbar: 1. Ich habe den Ordner Templates endlich mal umgegraben: Unterordner umbenannt, Dateien gelöscht, geändert, umbenannt. Ergebnis: [ATTACH]...
  2. [Eigenartiger Fehler beim Starten]Startet nicht richtig und kein Explorer

    [Eigenartiger Fehler beim Starten]Startet nicht richtig und kein Explorer: Hallo, habe da ein ulkiges Problem und weis nicht mal, wie es entstanden ist. Vorgestern habe ich den Rechner ausgemacht und dann gestern wieder...
  3. Nach Rücksetzen mit Paragon funktioniert Tastatur nicht mehr

    Nach Rücksetzen mit Paragon funktioniert Tastatur nicht mehr: Hallo, mit Paragon habe ich den Laptop zurück gesetzt. Nach Neustart funktioniert nun die Tastatur nicht mehr. Habe mehrfach Neustart gemacht....
  4. Nicht auffindbare Daten? Festplatte voll

    Nicht auffindbare Daten? Festplatte voll: Ich habe das Problem dass mir meine Festplatte meines Zweitrechners anzeigt dass diese nahezu voll ist. Unter Windows zeigt er mir 27 GB an Unter...
  5. Richtige Image-Sicherung von einem Notebook (Windows 10)?

    Richtige Image-Sicherung von einem Notebook (Windows 10)?: Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo Notebook welches ich zum Hersteller einschicken muss zur Reparatur. In dem Notebook habe eine zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden