Externe Festplatte nicht in erkannt?????

Diskutiere Externe Festplatte nicht in erkannt????? im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo alle zusammen, ich habe mir vor kurzem WIN7 draufgemacht und dann mal wieder meine externe Festplatte ausgegraben(SATA), diese habe ich...

  1. #1 crash10, 15.10.2009
    crash10

    crash10 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,
    ich habe mir vor kurzem WIN7 draufgemacht und dann mal wieder meine externe Festplatte ausgegraben(SATA), diese habe ich mithilfe eines SATA-USB-ADAPTERS an meinen Laptop per USB angehängt und musste feststellen, dass diese zwar im Geräte-Manager erkannt wird als USB-DEVICE, aber in der Datenträgerverwaltung kann ich ihr keinenLaufwerkbuchstaben zuordnen. Sie wird dort angezeigt, aber sie ist nich initialisiert und das kann ich auch nicht, denn es kommt immer die Meldung "Unzulässige Funktion".

    Adapter: LogiLink® | Adapter USB 2.0 to 2,5 + 3,5 Zoll IDE + SATA HDD OTB LogiLink® | 15.10.2009
     

    Anhänge:

  2. #2 dmichael, 16.10.2009
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    1. Mit externer Stromversorgung testen, falls noch nicht geschehen.
    2. Geht die Platte noch an einem anderen PC unter Vista oder XP?
    3. Aktueller Chipsatz-Treiber vom Board-Hersteller schon installiert?
    4. Wenn Daten gesichert, dann Formatierung unter Win7 probieren!

    Alles mal checken - Feedback erwünscht.
     
  3. #3 Unregistriert, 27.10.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich habe ein ähnliches Problem:

    Seit Windows 7 Ultimate 64 werden von fünf USB-Festplatten vier nicht mehr richtig erkannt:
    - Toshiba 1.5 TB NTFS läuft
    - Toshiba 1 TB NTFS läuft nicht
    - Toshiba 1 TB Fat32 läuft nicht
    - TrekStore 500 GB läuft nicht
    - Samsung 1.5 TB NTFS im USB/S-ATA-Adapter läuft nicht

    Im "Geräte und Drucker"-Menü werden alle Platten erkannt, Status "Gerät funktioniert einwandfrei". Unter "Hardware sicher entfernen" werden ebenfalls alle Platten erkannt und können dort auch abgemeldet werden. Im Geräte-Manager werden alle Platten gelistet und Lavalys Everest findet die Platten ebenfalls.

    Unter "Computer" werden die Platten jedoch nicht gelistet, auch der SpeedCommander zeigt sie nicht an.

    Ich habe ein Asrock-Board K10N78-1394 mit neuestem Bios und neuesten Treibern (alles heute aktualisiert), einen AMD Phenom II X4 940 und 4GB Arbeitsspeicher. Windows 7 ist ebenfalls komplett up to date.

    Ich habe die ersten logischen Tests wie verschiedene Platten an verschiedenen USB-Anschlüssen, direkt am Board oder am Hub (Belkin 7-fach USB-Hub mit eigenem Netzteil) erfolglos hinter mir. An meinem Windows XP Notebook laufen alle Platten einwandfrei, ebenso am Asus EEE Netbook, welches ich unter der gleichen Windows 7-Version laufen lasse.

    Echt seltsam.

    Gruss
    Norbert
     
  4. #4 dmichael, 28.10.2009
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Schmeißt beide mal die Platten physikalisch und im Gerätemanager raus, startet dann neu und steckt sie im laufenden Betrieb nach der Erkennung und Einrichtung unter Win7 eine nach der anderen wieder an.
     
  5. #5 Unregistriert, 28.10.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo dmichael,

    auch das hatte ich schon vergeblich getestet.

    Was mir inzwischen auch noch aufgefallen ist: Am Netbook und am Laptop, an denen die Platten funktionieren, werden die externen Platten mit ihrem richtigen - von mir vergegebenen - Namen, wie z.B. "Toshiba 1" erkannt.
    Am Rechner wird im Moment des Anklemmens und im Geräte-Manager die Bezeichnung der eingebauten Festplatte angegeben "WDC WD10 EAVS-00D7B0 USB Device" und wenn ich "Hardware sicher entfernen" anwähle, heißt das Teil auf Toshiba USB 3.5"-HDD". Bei den anderen externen Platten ist es dasselbe, nur die funktionierende 1.5 TB-Platte heisst überall "Toshiba 3".

    Ich hatte die Ursache schon bei der 64-Bit-Version von Windows 7 vermutet, da auf Netbook und Notebook die 32-Bit-Varianten laufen. Aber diesen Gedanken habe ich auch wieder verworfen, da vor der Installation der Kaufversion der Release-Candidat 7100 in der 64-Bit Version installiert war und dabei noch alles funktioniert hat.
    Die einzige Änderung zwischen funktionieren und nicht-funktionieren war das Neu-Aufsetzen des Systems und anschliessende Aktualisierung ALLER Treiber. Für das Asrock-Board gibt es zwar noch keine 7-Treiber, aber das war unter RC7100 auch kein Problem. Installiert sind 64-Bit Vista-Treiber.

    Ich werde mal weiter forschen . . .
     
  6. #6 dmichael, 28.10.2009
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Wie Du bei mir siehst, benutze ich immer noch den RC im Build 7100 und bei mir läuft alles wunderbar. Vorher hatte ich kurz den RC mit 32-Bit des gleichen Build installiert und es war auch alles ok. Ich habe hier im Forum schon Fälle beobachtet, die sich dann die 32-Bit Final installiert haben und auf einmal ging alles. Jetzt frag mich bloß nicht warum :confused:
     
  7. #7 stealther, 28.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.10.2009
    stealther

    stealther Guest

    Ganz einfache Antwort:

    Weil es an den fehlenden Treiber der 64-bit Vs. liegt
    :mad:
    Ausserdem braucht die 64-bit Vs. zu viel Resourcen, heisst,
    du solltest mal MIN. 4 GB Ram, besser 16 GB Ram installiert haben.

    Und WER hat dies schon
    :(
     
  8. #8 dmichael, 28.10.2009
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Ich benutze derzeit eine 64-Bit-Installation und habe alle Treiber, weil ich in meinem System auf sog. Major-Vendors bzw. Brands setze. Die haben dann auch 64-Bit-Treiber für, weil sie sonst ihren Ruf und ihr Image auf das Spiel setzen würden. Und ja, ich habe 4 GB RAM und einen bis auf 32 GB erweiterbaren Ready-Boost-Cache, der aber derzeit nicht mal mit den derzeit zugeordneten 4 GB wirklich beansprucht wird. Den virtuellen Speicher konnte ich deshalb komplett deaktivieren, da er nicht gebraucht wird und weiterhin lade ich den Kernel schon beim Start in den RAM und höre von meiner Festplatte daher nur noch ein notwendiges Minimum.

    Wenn nun für den RC schon alle 64-Bit-Treiber verfügbar waren, muss dies in einer finalen Version von Win7 und den Herstellern zum Release-Termin erst recht der Fall sein.

    Das sind auch die Gründe dafür, dass ich mir nie einen AMD-Prozessor zulegen werde, da der zugehörige verbaute Chipsatz immer von einem anderen Hersteller ist. Wenn ich eine Intel-CPU habe, besitze ich zumindest die Möglichkeit den Chipsatz auch von Intel zu nehmen oder sogar ein Intel-Board, so wie ich das auch getan habe. Das war jetzt nur mal ein Beispiel, aber Du wirst bei mir kein No-Name-Gerät vorfinden. Bei mir ist alles von Intel, HP, Kingston, Seagate, AVM, HTC, Microsoft usw., weil eben nicht nur der Anschaffungspreis zählt, sondern eben auch der zukünftig zu erwartende Support und wie in diesem Fall die Treiberversorgung und die Aufeinanderabstimmung der einzelnen Komponenten. So, jetzt hab ich mich aber ausgekotzt ;)

    P.S.: Der Spruch mit den Kühen und der Milch ist echt Hammer!
     
  9. #9 stealther, 29.10.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.10.2009
    stealther

    stealther Guest



    Stimmt doch auch :p
    Oder hat dir eine Kuh schon mal freiwillig angeboten, dass du bei ihr Milch zapfen darfst... :D


    * * * * *

    Das mit AMD mag vllt. stimmen, wobei ich noch NIE einen Knecht von Intel hatte; war und bin AMD Fan, hatte hiermit auch keinerlei Probleme, bisher (32-bit Nutzer
     
  10. #10 dmichael, 29.10.2009
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Das kann man auch nicht Verallgemeinern. Ich habe natürlich auch schon AMDs ohne Probleme installiert. Aber auf Basis der Erfahrung der Vergangenheit, und die basiert auf der Support-Zuständigkeit für gut 10.000 Netzwerk-PCs in einem Großkonzern, traue ich mir beruhigt die Aussage zu, dass bei Rechnern mit AMD-CPUs zusammen mit dem Chipsatz eines anderen Herstellers immer häufiger mit Probs zu rechnen ist, als bei PCs mit einer Intel-CPU mit einem Chipsatz des gleichen Herstellers.

    Wobei man erwähnen muss, dass die Probleme nicht in der AMD-CPU begründet liegen, sondern vielmehr in der Kombination mit dem "Fremd"-Chipsatz.

    P.S.: Da ich keine Kuh mein Eigen nennen kann, geh ich immer zu Aldi. Die Palette hat sich bisher noch nie drüber beschwert :D
     
  11. #11 stealther, 29.10.2009
    stealther

    stealther Guest

    ALDI's iss :cool:

    Das tut mir leid; ist ein sehr gebildetes Tier ;)
    Aber ich habe ja auch keine. Irgendwie wäre das in der Wohnung zu eng, abends, beim schlafen.... (mein schönes Futonbett!). Und dann immer rausgehen, bei dieser Kälte, abends, mit der Kuh am Halsband - wie das AUSSIEHT - in der Stadt :D
     
  12. #12 dmichael, 29.10.2009
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Wusste gar nicht, dass man mit einer Kuh auch Gassigehen muss. Wäre voll der Hit bei den ganzen Hundeführern da draußen :D

    P.S.: Wenn wir uns jetzt noch weiter über Kühe unterhalten, wird dieser Thread bestimmt gleich wegen grober Themenverfehlung geschlossen :D
     
  13. #13 Gast130810, 29.10.2009
    Gast130810

    Gast130810 Guest

  14. #14 Unregistriert, 03.11.2009
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,
    hat jemand von Euch eine Lösung gefunden?
    Meine externe WD My Book 500 GB wird erkannt, ich kann ihr aber keinen Laufwerksbuchstaben zuordnen. Es kommt immer eine Fehlermeldung "...weil die Ansicht des Datenträger-Snap-Ins nicht aktuell ist...".
    Weiß jemand weiter?
     
  15. #15 dmichael, 03.11.2009
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Ist Dein BIOS aktuell und wird die Platte auch im BIOS so erkannt?
     
  16. #16 Icedevil24, 19.11.2009
    Icedevil24

    Icedevil24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate x64
    System:
    Windows 7
    hallo zusammen ich habe folgendes problem wenn ich einen usb stick einstecke kommt bei mir bluescreen meine beiden externen festplatten akzeptiert er ohne weiteres nur eben usb sticks nicht

    meine externen festplatten beide Western Digital Elements eine 640gb die andere 1 tb

    mich regt es nur auf das immer bei den usb sticks das system die grätsche macht wer kann mir helfen habe Mainboard asrock K10N78-1394
     
  17. #17 dmichael, 19.11.2009
    dmichael

    dmichael Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win8 Pro x64
    System:
    Intel i7-4770K, Asus Z87 Deluxe/Dual, Corsair 2x8GB DomPlat, EVGA GTX780 OC, Intel 530 SSD 240GB
    Den USB-Stick würde ich erstmal mit den Gerätestandards formatieren und dann mal eine Datenträgerüberprüfung machen, wenn Du noch einen anderen Rechner zur Verfügung hast, der beim Anschluss des Sticks nicht die Grätsche macht.
     
  18. jules

    jules Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    genau das gleiche Problem hab ich auch.
    Hab, nachdem es mit dem Windows Datenträgervewaltungstool nicht funktioniert hat, das Easues Partitions Programm probiert, konnte aber auch keine Laufwerksbuchtsabe zuordnen.
    Hat jemand eine Idee, wie ich mein WD My Book an meinem Win 7 64-Bit System zum laufen bekommen?
    Kurz meine Konfiguration (Asus P5K, Intel Core 2 Duo mit 2,66 GHZ, 2 x 2 GB Corsair DDR 2 Ram, Radeon 4850).

    Anbei noch ein Bild der Windows Fehlermeldung.
    Vielen Dank schonmal für die Hilfe,
    Jules
     

    Anhänge:

  19. #19 Gast130810, 01.01.2010
    Gast130810

    Gast130810 Guest

    jules

    die gezeigte platte ist nicht formatiert

    vadder
     
  20. jules

    jules Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.11.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Doch, die ist formatiert und zur Hälfte mit Daten voll.
    An meinen Netbook mit Win XP wurde sie auch sofort richtig erkannt.
     
Thema: Externe Festplatte nicht in erkannt?????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. datenträger initialisieren unzulässige funktion

    ,
  2. windows 7 erkennt externe festplatte nicht

    ,
  3. usb-festplatte lässt sich nicht initialisieren windows 7

    ,
  4. TOSHIBA EXTERNE FESTPLATTE TREIBER windows 7,
  5. toshiba treiber externe festplatte windows 7,
  6. externe festplatte toshiba wird nicht erkannt windows 7,
  7. toshiba festplatte wird nicht erkannt win7,
  8. datenträgerinitialisierung windows 7 unzulässige funktion,
  9. toshiba festplatte nicht erkannt windows 7,
  10. win7 erkennt externe festplatte nicht,
  11. verwaltung virtueller datenträger unzulässige funktion,
  12. toshiba externe festplatte installieren,
  13. treiber toshiba externe festplatte 500gb,
  14. toshiba externe festplatte windows 7,
  15. externe toshiba festplatte wird nicht erkannt windows 7,
  16. datenträgerverwaltung windows 7 unzulässige funktion,
  17. festplatte initialisieren unzulässige funktion,
  18. toshiba festplatte wird nicht erkannt windows 7,
  19. datenträgerverwaltung roter pfeil,
  20. windows 7 datenträger initialisieren unzulässige funktion,
  21. toshiba store hdd usb treiber,
  22. toshiba store hdd treiber,
  23. toshiba externe festplatte treiber,
  24. ASUS EEE PC erkennt externe Festplatte nicht,
  25. treiber für toshiba externe festplatte
Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte nicht in erkannt????? - Ähnliche Themen

  1. Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt

    Standard ASUS UX31A - Akku wird plötzlich nicht mehr erkannt: Hallo liebe Wissensgemeinde und vielen Dank für die Aufnahme hier... Folgendes Problem: Das Zenbook meiner Freundin (ein 7 Jahre altes ASUS...
  2. [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?

    [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?: Hallo, habe einen selbst-zusammengebauten Tower-PC mit AMD-CPU und Windows 7 Pro/32 drauf. Ich habe das 32er genommen, weil ich auch SCSI habe und...
  3. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  4. Festplatte partitionieren

    Festplatte partitionieren: Hallo, ich wollte eben meine Festplatte partitionieren, die erst vor kurzem partitioniert war, bekomme jetzt jedoch folgende Fehlermeldung: „Das...
  5. Externe Festplatte

    Externe Festplatte: Hallo zusammen, Habe eine externe Festplatte ( WD Elements mit 500 GB) bis jetzt unter WIN 10 in Betrieb. Leider erkennt der PC mit WIN 7 die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden