Externe Festplatte irrtümlich initialisiert

Diskutiere Externe Festplatte irrtümlich initialisiert im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo, ich benötige eure Hilfe !! Habe heute auf meinem PC auf einer zweiten Festplatte WinXP (neben Win7) wegen veralteter Soft- u. Hardware...

  1. #1 Thingfinder, 16.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
    Thingfinder

    Thingfinder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich benötige eure Hilfe !!

    Habe heute auf meinem PC auf einer zweiten Festplatte WinXP (neben Win7) wegen veralteter Soft- u. Hardware (teure Fotobearbeitung) WinXP SP3 installiert. Leider habe ich vergessen, meine ext. Festplatte (NTFS voll mit 1 TB Filmen) vergessen abzuhängen. Nach dem Install wollte ich auf die Platte zugreifen, konnte sie aber nicht mehr als LW erkennen. Abgemeldet (dort war sie noch als Hardware erkannt) und an mein Laptop angeschlossen, der wollte diese initialisieren und ich habe in meiner Unkenntnis ja gesagt, weil ich dachte, dass dies so ein Erkennungsvorgang ist. So, nun wird mir im System eine völlig 'leere' Festplatte angezeigt - ohne LW-Buchstabe - wie bisher - und das OS möchte gern ein neues Volume anlegen. Das habe ich bisher nicht gemacht, weil ich natürlich nicht noch mehr Schaden anrichten möchte.

    Frage an euch:
    Wie und womit kann ich die Daten retten? Mit Recoversoftware - aber ich habe ja kein LW mehr, dass ich reparieren kann.... Bitte, ich bin schon völlig nervös, das etliche Wochen Arbeit völlig umsonst waren!!!!!
     
  2. #2 Tha.Piranha, 16.05.2011
    Tha.Piranha

    Tha.Piranha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
  3. #3 Thingfinder, 16.05.2011
    Thingfinder

    Thingfinder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist initialisieren = formatieren?? Bin gleich wieder zu Haus und werde probieren. Erst mal Danke!
     
  4. #4 urmel511, 16.05.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Lade Dir Testdisk. Anleitungen dazu findest Du mit Google.
    u.a:
    Faq - Datenrettung + TestDisk-Anleitung - ForumBase
    Schritt für Schritt Wiederherstellungsbeispiel - CGSecurity
    Gelöschte Partition wiederherstellen oder Partition reparieren mittels TestDisk

    Ich habe damit erst die Tage wieder eine 160 GB externe gerettet, nachdem das Partitionierungsprogramm sich aufgehangen hat und ich die HDD dann einfach abgezogen habe. Folge: alles "weg" (Partition, Laufwerksbuchstabe etc.) laut Windows. Mit Testdisk alles wieder da :)
     
  5. #5 Thingfinder, 16.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
    Thingfinder

    Thingfinder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
     
  6. #6 Thingfinder, 17.05.2011
    Thingfinder

    Thingfinder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Platte jetzt an einem anderen Rechner angeschlossen (Win7/32), da konnte ich der Platte dann wieder einem Laufwerksbuchstaben zuordnen (neues Volume erstellen), ohne die Platte neu zu formatieren.
    Die Platte wird dann wieder erkannt, aber eben nur als RAW (ist ja auch logisch)! Das mit Testdisk hat nicht funktioniert. Es wird da was von FAT16, was kaputt ist, geschrieben. Aber die Festplatte war mit NTFS formatiert. Das Programm hat sämtliche Cluster durchgearbeitet - über Stunden und es ist leider nichts dabei herausgekommen. Habe auch versucht, den MBR zu reparieren - ohne Erfolg. Nun lasse ich die Platte gerade von Stella Phönix überprüfen... Vorher habe ich noch versucht, über Knoppix das Volume zu erkennen, aber auch dort konnte das LW nicht eingebunden werden!!

    Da ich die Platte noch nicht formatiert habe, müssen die Daten - bis auf wenige Ausnahmen - ja noch alle da sein. Ich weiß mir keinen Rat mehr. Das kann doch noch nicht alles sein, was man tun kann. Weiß denn sonst keiner einen Rat??
     
  7. #7 urmel511, 17.05.2011
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Testdisk klappt def. unter Win 7 32 bit und 64 bit. Ggf. mußt Du es als Administrator starten. (Zu Photorec kann ich nichts sagen, das habe ich noch nie benutzt)

    Hier mal eine Anleitung mit Bildern. Und Testdisk sichert alle Dateien, die es dann findet auf der Partition wo es ausgeführt wird (wird ja nicht installiert das Proggi :) ). Und nicht durch das Intel störemn lassen, einfach dort weiter klicken.

    Die besten Tricks für eine Datenrettung - Anleitungen zu Datenrettungssoftware TestDisk
     
  8. #8 Thingfinder, 17.05.2011
    Thingfinder

    Thingfinder Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, es mag ja sein, dass im Regelfall das Programm auch auf 64 bit läuft, bei mir ging es leider nicht.
    Nun, nachdem ich keine Möglichkeit mehr hatte an die Festplatte zu kommen, habe ich mich entschlossen, eine Kurzformatierung zu wagen. Anschließend bin ich mit dem Kurzdurchlauf von File Scavenger drüber und mir wurden bereits knapp 700 GB an Dateien angezeigt. Das ist doch schon mal ein Erfolg oder? Über Nacht läuft dann der gründliche Scan!
    Morgen starte ich dann einen Vergleich mit O & O, mal sehen wer mehr herausholt. Mit Kroll Otrack bin ich nicht so zufrieden.

    Danke für die gute Anleitung für Testdisk, habe gleich den Link gespeichert - wer weiß, wann man mal wieder so was braucht...
     
Thema: Externe Festplatte irrtümlich initialisiert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. datenträger initialisieren windows 7

    ,
  2. datenträgerinitialisierung windows 7

    ,
  3. datenträger initialisieren daten weg

    ,
  4. nicht initialisierte festplatte retten,
  5. festplatte initialisiert daten weg,
  6. festplatte nicht initialisiert daten retten,
  7. festplatte initialisieren windows 7,
  8. festplatte initialisieren daten weg,
  9. datenträger neu initialisieren,
  10. Win 7 externe festplatte initialisieren,
  11. initialisieren festplatte,
  12. testdisk anleitung externe festplatte,
  13. nach initialisierung daten weg,
  14. datenträger initialisieren daten retten,
  15. externe festplatte initialisieren,
  16. festplatte initialisiert,
  17. initialisierte festplatte wiederherstellen,
  18. festplatte nach initialisierung wiederherstellen,
  19. testdisk datenträger initialisieren,
  20. win7 datenträger initialisieren,
  21. externe festplatte nicht initialisiert,
  22. platte initialisieren,
  23. datenträger initialisieren,
  24. Testdisk anleitung,
  25. festplatte initialisieren ohne formatieren
Die Seite wird geladen...

Externe Festplatte irrtümlich initialisiert - Ähnliche Themen

  1. Nicht auffindbare Daten? Festplatte voll

    Nicht auffindbare Daten? Festplatte voll: Ich habe das Problem dass mir meine Festplatte meines Zweitrechners anzeigt dass diese nahezu voll ist. Unter Windows zeigt er mir 27 GB an Unter...
  2. 1 Netzteil für 10 Festplatten

    1 Netzteil für 10 Festplatten: Hallo, ich brauche etwas Nachhilfe in Elektronik. Im Laufe der Zeit haben sich zehn „Western Digital WD Elements Desktop 6TB“ Festplatten in...
  3. Booten von externer HDD

    Booten von externer HDD: Da sonst im Laptop zwangsweise Platte tauschen, hier 3 Platten einmal mit 7, einmal mit 8.1 und einmal mit 10, alle installiert für gleiches NB....
  4. [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?

    [Windows7Pro und Festplatten]Wie kann man das Abschalten abschalten?: Hallo, habe einen selbst-zusammengebauten Tower-PC mit AMD-CPU und Windows 7 Pro/32 drauf. Ich habe das 32er genommen, weil ich auch SCSI habe und...
  5. Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr

    Xystec Universal-Festplatten-Adapter für IDE/SATA auf USB 3.0 geht nicht mehr: Guten Abend zusammen beieinander, anläßlich der Entsorgung meines alten PC waren zwei Festplatten mit (lächerlichen) 200 GB und 250 GB...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden