Explorerinstanzen bleiben nach Beendigung im Taskmanager aktiv

Diskutiere Explorerinstanzen bleiben nach Beendigung im Taskmanager aktiv im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, ich habe festgestellt, daß bei mir auch wenn sie geschlossen wurden, im Taskmanager mehrere Instanzen der Explorer.exe aktiv...

  1. #1 herthinio, 03.12.2009
    herthinio

    herthinio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe festgestellt, daß bei mir auch wenn sie geschlossen wurden, im Taskmanager mehrere Instanzen der Explorer.exe aktiv bleiben.
    Also ich öffne zB 3x den Explorer um Datein zu suchen, schliesse die 3 Explorerfenster dann wieder, aber die 3 Prozesse der Explorer.exe bleiben weiterhin aktiv und belegen Systemressourcen.
    Ich kann sie zwar im Taskmanager händisch ohne Probleme beenden aber das ist ja wohl nicht der Zweck der Übung.
    Hat jemand eine Idee dazu?

    Meine Version ist Ultimate für 32 Bit.
     
  2. #2 herthinio, 04.12.2009
    herthinio

    herthinio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Nur um es nochmals nach oben zu wuchten...
    Hat denn wirklich niemand eine Idee?
    Ich selbst habe dazu bei Google und Co bisher nichts finden können.
     
  3. Sohaja

    Sohaja Guest

    Zitat:
    Obwohl der Windows Explorer separat gestartet werden muss, um z.B. Dateien und Ordner anzusehen, läuft dieser Prozess eigentlich immer. Denn explorer.exe sorgt u.A. auch dafür, dass man Icons auf dem Desktop sieht und die Taskleiste zur Verfügung hat. Ausserdem werden über explorer.exe die Kontextmenüs der rechten Maustaste geregelt. Sollte dieser Task beendet werden oder abstürzen, kann er relativ problemlos über den Taskmanager neu aufgerufen werden. Allerdings sieht man bis zum Restart von explorer.exe weder eine Startleiste noch Desktopicons. Nach dem Restart kann es sein, dass sich einige Programme nicht mehr im Systray neben der Uhr befinden.

    Noch eine Frage:
    Hast du unter Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht vielleicht die Option Ordnerfenster in einem eigenen Prozess starten aktiviert?
    Wenn ja, wird bei jeder Instanz des Explorers ein eigener Prozess gestartet. Bedeutet, dass du bei zwei Explorer-Fenstern auch zwei Prozesse im Taskmanager dafürfindest. Bei drei dann eben drei und so weiter...
     
  4. #4 ujeggerl, 04.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2009
    ujeggerl

    ujeggerl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    1.327
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win7 Ultimate x86
    System:
    FSC Amilo Xi 3650 - IntelCore2 Duo P8400@2266 MHz - 4 GB RAM DDR3 - GeForce 9600GT@512MB
    @herthinio:

    Wenn's dich tröstet: Ich hab bei mir (obwohl kein einziges Explorer-Fenster geöffnet ist !!!) laut Sysinternals Process-Explorer DREI Explorer-Instanzen laufen...

    [​IMG]

    P.S.: Seit dem letzten Neustart hatte ich den Explorer überhaupt noch nicht geöffnet!


    :confused: :p :eek:
     
  5. #5 herthinio, 04.12.2009
    herthinio

    herthinio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst einmal Danke für die Antworten, werde das mit dem eigenen Prozess mal überprüfen und mich wieder melden.
     
  6. #6 herthinio, 04.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2009
    herthinio

    herthinio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Zunächst einmal: Das der Explorer in einer Instanz immer läuft und von Windows auch als Schaltzentralegebraucht wird, war mir schon klar.
    Es geht ja darum, daß die Prozesse scheinbar auch nach schließen der Explorerfenster weiterlaufen.
    Die Option "Ordnerfenster im eigenen Prozess starten" war tatsächlich aktiviert.
    Aber auch dann sollte der Prozess ja eigentlich bei Programmende trotzdem beendet werden und die Systemressourcen wieder frei werden.
    So hat sich zumindest XP verhalten und ich glaube kaum, daß es sich hier um eine absichtliche Änderung handelt.
    Leider hat sich durch das Abschalten nichts geändert.
    Nach dem Neustart ist der Explore einmal im Taskmanager aufgeführt, wenn ich den Explorer dann mehrmals öffne und wieder schließe, addieren sich die Explorer.exe Prozesse wie gehabt im Taskmanager.
     
  7. #7 herthinio, 04.12.2009
    herthinio

    herthinio Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Gelöst

    Sehr merkwürdig,
    Habe das Spiel gerade nochmals durchexerciert.
    Prozesse bleiben im Taskmanger weiterhin stehen, auch anklicken von "Aktuallisieren" ändert nichts daran.
    Jetzt habe ich gerade bei geöffnetem Taskmanager einfach mal 2 Minuten gewartet und die Explorer.exe Einträge verschwanden in der Reihenfolge, in der sie auch geöffnet wurden.

    Ob Windows in der Zwischenzeit mal kurz zum Kühlschrank oder ins Bad geht?
    Egal, nochmals Danke für eure Hilfe!
     
Thema: Explorerinstanzen bleiben nach Beendigung im Taskmanager aktiv
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. explorer.exe immer aktiv

    ,
  2. explorer.exe noch aktiv

    ,
  3. windows 7 explorer eigene prozesse

    ,
  4. internet explorer prozesse bleiben,
  5. task manager prozesse bleiben,
  6. win xp explorer öfter im task manager,
  7. programme bleiben nach dem schließen im xp taskmanager,
  8. windows explorer mehrere instanzen ,
  9. explorer instanzen schließen,
  10. programme laufen nach beenden im taskmanager unter Prozess eweiter,
  11. task manager explorer wird nicht beendet,
  12. internet explorer 11 prozess wird nicht beendet,
  13. internet explorer prozesse schließen nicht,
  14. windows prozess wird nicht beendet nach programmende,
  15. windowsw 7 taskmanager mehrere explorer,
  16. iexplorer prozess kann man nicht beenden,
  17. task managerist aktiv obwohl kein interntan,
  18. windows 7 explorer task nicht geschlossen,
  19. internet explorer prozesse werden nicht beendet,
  20. iexplorer nach schließen aktiv,
  21. win7 iexplorer prozess bleibt,
  22. Internet explorer exe nach schließen weiter aktiv,
  23. explorer exe in windows 7 lässt sich nicht beenden,
  24. internetexplorer win7 dauernd offen,
  25. taskmanager explorer.exe deaktivieren und aktiv
Die Seite wird geladen...

Explorerinstanzen bleiben nach Beendigung im Taskmanager aktiv - Ähnliche Themen

  1. Im Homeoffice fokussiert bleiben

    Im Homeoffice fokussiert bleiben: Hallo Leute, wie auch viele andere auch, arbeite ich gerade dank Corona im Homeoffice. Leider bin ich hier komplett unkonzentriert. Es gibt...
  2. Windows 7 Office 2003 E-Mails bleiben im Postausgang-kann weder Senden noch empfangen

    Windows 7 Office 2003 E-Mails bleiben im Postausgang-kann weder Senden noch empfangen: Hallo, habe schon seit Ewigkeiten Office 2003 (freenet). Plötzlich klappt nix mehr. kann weder senden noch empfangen. Mit einer Testversion von...
  3. Bin Win7 Nutzer und will es auch bleiben

    Bin Win7 Nutzer und will es auch bleiben: Hallo Forum-Mitglieder, Mods, Admins und alle anderen! Keine Ahnung, wie viele Foren ich bereits besucht habe in meinem langen Leben mit...
  4. Windows 7 Taskleiste, Fenster bleiben immer im Hintergrund

    Windows 7 Taskleiste, Fenster bleiben immer im Hintergrund: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem, egal was für ein Programm ich geöffnet habe, die Fenster lassen sich nicht mehr in den Hintergrund...
  5. 1 PC 2 Benutzer 1 Ordner soll synchron bleiben

    1 PC 2 Benutzer 1 Ordner soll synchron bleiben: Hi, da es sich bei winws 7 empfiehlt einen "user" udn einen "Admin" Konto laufen zu lassen, habe ich dies getan. nun arbeite ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden