"Es wurde eine temporäre Auslagerungsdatei erstellt." - Obwohl komplett abgeschaltet

Diskutiere "Es wurde eine temporäre Auslagerungsdatei erstellt." - Obwohl komplett abgeschaltet im Windows Server 2008 Forum Forum im Bereich Windows Server Forum; Hallo. Ich benutze Windows 7 Server bzw. Windows 2008 R2 Server auf einer SSD. Hierfür hab ich die Auslagerungsdatei total abgeschaltet, was...

  1. #1 Lilienweg, 05.12.2015
    Lilienweg

    Lilienweg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Server 2008 R2
    Hallo.

    Ich benutze Windows 7 Server bzw. Windows 2008 R2 Server auf einer SSD.

    Hierfür hab ich die Auslagerungsdatei total abgeschaltet, was schon Jahre keine Probleme machte.

    Ganz plötzlich aber bekomme ich diese Meldung....

    ---------------------------
    Systemeigenschaften
    ---------------------------
    Es wurde eine temporäre Auslagerungsdatei erstellt, weil ein Problem bei der Konfiguration der Auslagerungsdatei für den Neustart aufgetreten ist. Die Gesamtgröße der Auslagerungsdatei für alle Laufwerke ist möglicherweise größer als vorgegeben.
    ---------------------------

    Habe natürlich gleich recherchiert doch nur so seltsame Tipps gefunden, dass man die Systemberechtigungen für das Stammverzeichnis auf Jeder und System stellen soll.

    Erstes hab ich die natürlich nicht geändert. Ausserdem ist es der Fall. Zudem ist es doch eigentlich ganz aus.

    Hat irgendwer eine Ahnung, warum ganz plötzlich Windows solche Meldungen bringen könnte? - Ausser den üblichen Updates, habe ich weder was installiert noch umgestellt.

    Natürlich möchte ich die unbedingt wieder abschalten. Auf Dauer schadet es der SSD nur. Denn obwohl das Windows hier 32 GB RAM hat, wird immer wieder in die pagefile geschrieben bzw. gelesen.

    Wenn das Speicher knapp wird, soll der Prozess "gekillt" werden - Das ist kein Problem, zumal der Server nicht im Unternehmen, sondern nur privat benutzt wird.


    haeh1.png
    haeh3.png
    pagefile.jpg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Win7Experiment, 05.12.2015
    Win7Experiment

    Win7Experiment Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Meistens passiert das , wenn eine Festplatte/Partition dazu kommt od. entfernt wird .
    Was bei Dir nun genau vorliegt , weiß ich nicht .
    Die beste Lösung ist wohl , Du gibst der Auslagerungsdatei 50 od. 100 MB auf der Ramdisk ,
    dann ist Ruhe und die SSD wird nicht belastet .
     
  4. #3 Lilienweg, 06.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2015
    Lilienweg

    Lilienweg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Server 2008 R2
    Leider ist das nicht der Fall. Hab alle Möglichkeiten inzwischen Probiert. Nur C. oder Nur die Z-Ramdisk. oder beides. Oder wieder gar nichts.

    Ich richte nun nach jedem Neustart es neu ein. Es wird sogar Life ohne Neustart übernommen. Doch nach jedem Neustart: genau das gleiche Problem erneut.

    Da fürchte ich, da komme ich um eine Neuinstallation oder Backuprückspielung nicht mehr herum, seufz. - Das würde vor allem bedeuten, dass ich meine SSD wieder ein halbes TB Schreibzyklen für so ein kleines nervendes Problem abverlange.

    Vielleicht könnte ich ja noch einfach die Registrierungszweig hierfür löschen. Unter Linux würde ich dazu einfach in die /etc/fstab gehen. Bei Windows ..... da suche ich mich sicher wieder zu tode ^^
     
  5. #4 Lilienweg, 07.12.2015
    Lilienweg

    Lilienweg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Server 2008 R2
    Ich habe es nun erstmal so Notgelöst:


    Mit Fremdsystem die pagefile.sys gelöscht.

    Einen symbolischen Link (mit mklink) auf eine nicht vorhandene datei erzeugt. Zusätzlich noch Schreibrechte für System verweigert.

    Nun belegt Windows auf C: nicht mehr die kostenbaren letzten GB für die Virtuelle Datei.


    Lustigerweise zeigt es nun auch die Fehlermeldung nicht mehr an und öffnet nur noch den Leistungsoption-Dialog.

    Diesen lasse ich nun per AutoIt3-Script nach jedem Login schliessen.


    Vielleicht restauriere ich es nächstes Jahr mal. Aber die Zeit und Lust habe ich zur Zeit nicht. ;-)
     
  6. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: "Es wurde eine temporäre Auslagerungsdatei erstellt." - Obwohl komplett abgeschaltet
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. es wurde eine temporäre auslagerungsdatei erstellt

    ,
  2. temporäre auslagerungsdatei

    ,
  3. es wurde eine temporäre

    ,
  4. es wurde eine temporäre auslagerungsdatei,
  5. windows 7 wurde temporäre auslagerungsdatei erstellt,
  6. temporäre auslagerungsdatei größer als vorgegeben,
  7. auslagerungsdatei wurde erstellt,
  8. Es wurde eine temporär Auslagerungsdatei erstellt,
  9. weil ein Problem bei der Konfiguration der Auslagerungsdatei für den Neustart aufgetreten ist.,
  10. temporäre auslagerungsdatei erstellt windows 10,
  11. windows 7 es wurde eine temporäre auslagerungsdatei erstellt,
  12. es wurde eine temporäre auslagerungsdatei erstellt windows 7,
  13. es wurde eine auslagerungsdatei erstellt,
  14. es wurde eine temporäre auslagerungsdatei erstellt msi ramdisk,
  15. windows 10 auslagerungsdatei obwohl ausgeschaltet,
  16. es wurde eine temporäre auslagerungsdatei angelegt,
  17. es wurde eine temporäre auslagerungsdatei erstellt weil ein problem,
  18. win 10 auslagerungsdatei temporär erstellt,
  19. es wurde eine temporaere auslagerungsdatei erstellt,
  20. eswurde ein temporäre auslagerungs datei win 10,
  21. es wurde eine temporäre datei erstellt die grösser
Die Seite wird geladen...

"Es wurde eine temporäre Auslagerungsdatei erstellt." - Obwohl komplett abgeschaltet - Ähnliche Themen

  1. Kumulatives Update KB4056894 legt Asus-Notebbok X5EAC komplett lahm. BIOS-Zugriff und...

    Kumulatives Update KB4056894 legt Asus-Notebbok X5EAC komplett lahm. BIOS-Zugriff und...: Liebe Community, ich hatte gelesen, dass auch für Windows 7 ein Update (KB4056894) bereitgestellt worden ist, das die aktuellen Probleme...
  2. Die Echtheit dieser Windows Version wurde noch nicht bestätigt

    Die Echtheit dieser Windows Version wurde noch nicht bestätigt: Ich habe meinen Pc neu aufgesetzt wodurch Windows jetzt sagt das es kein Orginalprodukt sei. Zudem kommt die Nachricht wenn ich meinen Produckt...
  3. Desktop komplett schwarz

    Desktop komplett schwarz: Hallo, ich hab seit einigen Tagen das Problem , dass mein Desktop komplett schwarz ist und ich auf keine Programme zugreifen kann. Was kann ich...
  4. Meldet den User immer als Temporären User an Windows 7

    Meldet den User immer als Temporären User an Windows 7: Start : Meldet den User immer als Temporären User an, kann nicht mehr auf Daten (Desktop) zugreifen, bzw. gelöscht. Ist Rettung der Daten die...
  5. Gerät aus Systemkonfiguration entfernen/ komplette De-Installation HP Scanjet N6350

    Gerät aus Systemkonfiguration entfernen/ komplette De-Installation HP Scanjet N6350: Guten Tag, ich habe mit einem HP Laserjet N6350 gearbeitet, der leider den Geist aufgegeben hat (tot). Der HP Support war keine Hilfe...