Es konnte keine Verbindung hergestellt...

Diskutiere Es konnte keine Verbindung hergestellt... im Windows 7 Allgemeines Forum im Bereich Windows 7; Es konnte keine Verbindung mit einem Windows-Dienst hergestellt werden: Benachrichtigungsdienst für Systemere Daher können sich...

  1. #1 Sinthoras, 14.06.2010
    Sinthoras

    Sinthoras Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    windows xp media center edition 32 bit; Win 7 Home OEM 32 Bit
    System:
    intel core2duo (2x1,86 GHz), 2x 1024 MB-RAM, NVidia Geforce 8400 GS
    Es konnte keine Verbindung mit einem
    Windows-Dienst hergestellt werden:
    Benachrichtigungsdienst für Systemere
    Daher können sich eingeschränkte Benutzer
    nicht am System anmelden.

    Diese Meldung erscheint bei mir bei so gut wie jedem Windows 7 -Start!!:mad:
    Ich ertrage diese Sch**** jetzt schon seit 4 Monaten und hätte jetzt echt gerne mal eine Lösung dafür. Auch die Taskleiste ist hässlich grau und alle schönen Windows7-Neuerungen funktionieren dann nicht mehr! Letzten Herbst hatte ich dieses Problem ca. 3 Monate nicht... dann ab dem ersten Update, das ich zugelassen habe fing das an. Ich kann mich dann 5 min lang abmelden und danach wieder anmelden, um schönen Windows-7 -Look zurückzuerhalten aber das dauert mir zu lange. Ich habe keinerlei Programme wie TU installiert.
    Ich wäre über jede Anregung erfreut. ( win 7 home premium oem )
     
  2. #2 WTFerrors, 07.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
    WTFerrors

    WTFerrors Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional X64
    System:
    Intel Core 2 Quad CPU @ 2,3 Ghz ; 4 GB RAM; NVIDEA GeForce GTS 420
    Schließe mich der Frage und zugehörigen Wut an.
    Habe das selbe Problem. Auch seit Monaten. Zwischendruch war es einige Monate okay (vlt. im Zusammenhang mit einem Windows-Update?). Nun kommt es jedoch wieder bei jedem Start. Einzige neue Software auf dem Rechner war Drop-Box. Kaspersky ist nicht installiert (las in einem Forum, dass dies zu Problem führen kann).

    Neben der Meldung von oben erscheint beim Versuch, die Systemsteuerung das Problem lösen zu lassen, folgendes:
    Meldung -> Das Design kann nicht auf Desktop angewendet werden
    Problembehandlungs-Modus ziegt danach an:
    - Aero wird nicht vom aktuellen Design unterstützt
    - Desktopfenster Manager ist deaktiviert

    Beides stimmt jedoch nicht! Der Dienst ist aktiviert und Aero funktionierte bereits wunderbar.
    Starte ich den Dienst "Designs" über "Dienste" neu, aktivieren sich die Aero-Effekte. Dies dauert jedoch nur bis zum nächsten Neustart an.

    Folgendes weitere Problem steht im Zusammenhang mit dem geschilderten und lässt sich auch mit einem Neustart des "Designs"-Dienst nicht
    beheben:
    Beim Rechtsklick auf den Desktop kommt das "Lade"-Symbol. Erst nach etwa 20 Sekunden öffnet sich das Kontextmenü.

    Bisherige Löseversuche:
    1) Suche nach aktuellen und passenderen Treibern für meine GeForce 7600 GT. Wurde fündig und installierte:
    - NVIDEA 3D Vision Controller-Teiber 275.33
    - NVIDEA Grafiktreiber 275.33 (64 Bit)
    - NVIDEA Update 1.3.5
    (vorher habe ich die alten Grafiktreiber komplett deinstalliert)
    Nach der Installation funktionierte Aero und auch der rechtsklick auf den Desktop einwandfrei. Bereits nach einem Neustart jedoch ist das Problem wieder da.

    Eine Aktualisierung, aber auch eine Zurücksetzung der Treiber auf den Letztstatus (Januar 2011) behebt das Problem. Auch kann ich die NVIDEA Systemsteuerung danach verwenden, die sich sonst nicht nutzen lässt (beim Anklicken sonst keine Reaktion). Ein Systemneustart bringt die Probleme mitsamt der oben von Sintharos genannten Fehlermeldung wieder.

    2) Installation von CC-Cleaner und durchsäubern von Registry und Datenmüll -> Keine Veränderung

    Weitere Info zum System:
    - Multiboot Windows XP Prof. und Wind 7 Prof

    Info zu den momentan verwendeten Grafikkartentreibern:
    NVIDIA Systeminformationen-Bericht erstellt am: 06/07/2011 22:26:57
    Name des Systems: FENRIS

    [Anzeige]
    Betriebssystem: Windows 7 Professional, 64-bit (Service Pack 1)
    DirectX-Version: 11.0
    GPU-Prozessor: GeForce 7600 GT
    Treiberversion: 275.33
    DirectX-Support: 9.0c
    Kerntakt: 560 MHz
    Speichertaktfrequenz: 700 MHz (1400 MHz Datenrate)
    Speicherschnittstelle: 128-Bit
    Gesamter verfügbarer Grafikspeicher: 1023 MB
    Dedizierter Videospeicher: 256 MB GDDR3
    System-Videospeicher: 0 MB
    Freigegebener Systemspeicher: 767 MB
    Video-BIOS-Version: 5.73.22.37.00
    IRQ: 24
    Bus: PCI Express x16

    [Komponenten]

    easyUpdatusAPIU64.DLL 1.3.5.0 NVIDIA Update Components
    WLMerger.exe 1.3.5.0 NVIDIA Update Components
    Nvlhr.exe 1.3.5.0 NVIDIA Update Components
    daemonu.exe 1.3.5.0 NVIDIA Update Components
    ComUpdatusPS.dll 1.3.5.0 NVIDIA Update Components
    ComUpdatus.exe 1.3.5.0 NVIDIA Update Components
    NvUpdtr.dll 1.3.5.0 NVIDIA Update Components
    NvUpdt.dll 1.3.5.0 NVIDIA Update Components
    nvui.dll 7.17.12.7533 NVIDIA User Experience Driver Component
    nvxdsync.exe 8.17.12.7533 NVIDIA User Experience Driver Component
    nvxdplcy.dll 8.17.12.7533 NVIDIA User Experience Driver Component
    nvxdbat.dll 8.17.12.7533 NVIDIA User Experience Driver Component
    nvxdapix.dll 8.17.12.7533 NVIDIA User Experience Driver Component
    NVCPL.DLL 8.17.12.7533 NVIDIA User Experience Driver Component
    nvCplUIR.dll 3.7.730.01 NVIDIA Control Panel
    nvCplUI.exe 3.7.730.01 NVIDIA Control Panel
    nvWSSR.dll 6.14.12.7533 NVIDIA Workstation Server
    nvWSS.dll 6.14.12.7533 NVIDIA Workstation Server
    nvViTvSR.dll 6.14.12.7533 NVIDIA Video Server
    nvViTvS.dll 6.14.12.7533 NVIDIA Video Server
    nvDispSR.dll 6.14.12.7533 NVIDIA Display Server
    NVMCTRAY.DLL 8.17.12.7533 NVIDIA Media Center Library
    nvDispS.dll 6.14.12.7533 NVIDIA Display Server
    NVCUDA.DLL 8.17.12.7533 NVIDIA CUDA 4.0.1 driver
    nvGameSR.dll 6.14.12.7533 NVIDIA 3D Settings Server
    nvGameS.dll 6.14.12.7533 NVIDIA 3D Settings Server

    Biiiiite. Helft mir. Danach und außerdem habe ich noch ein ebenso stranges Problem mit meinen Soundtreibern, die sich bei jedem Start neu installieren. :-(
     
  3. #3 Sinthoras, 07.06.2011
    Sinthoras

    Sinthoras Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    windows xp media center edition 32 bit; Win 7 Home OEM 32 Bit
    System:
    intel core2duo (2x1,86 GHz), 2x 1024 MB-RAM, NVidia Geforce 8400 GS
    Ich habe mein Problem gelöst :D :D :D
    Vielleicht hilft es auch dir weiter. Genau das Soundproblem, das du zum schluss erwähnst hatte ich nebenbei auch. Und nicht nur nebenbei! Ich denke DAS ist das entscheidende Problem! Ich hab in meiner Verzweiflung mein ganzes Betriebssystem neu installiert, hat aber nix gebracht. Dann hab ich mich schlau gemacht, wie man einzelne hardware-teile deaktiviert, weil mich mein Realtek-audiomanager nur noch genervt hat. Ich hab also meine Onboard-soundkarte im bios deaktiviert und sieheda.......... Mein Betriebssystem hat wieder makellos funktioniert. Der Aero-look war wieder da, keine graue taskleiste mehr, keine nervige meldung über systemere mehr :) :) :)
    Es lag an der Kooperation von Realtek und Win7!!! Inzwischen hab ich ne externe usb-soundkarte am rechner hängen, dass ich wieder sound hab ;) . Die ist nicht voon realtek!
     
  4. #4 WTFerrors, 07.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2011
    WTFerrors

    WTFerrors Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional X64
    System:
    Intel Core 2 Quad CPU @ 2,3 Ghz ; 4 GB RAM; NVIDEA GeForce GTS 420
    Hurra. Dann kommen wir ja der Sache auf die Schliche.

    Ich hab auch den Realtek-Sound-Manager drauf.
    Aber heißt das denn jetzt, dass ich - wenn die Onboard-Soundsache - im Bios deaktiviert wird, ich keinen Sound mehr habe und zwangsläufig so nen USB-Teil brauche?
    Das kann doch aber auch nicht der Weisheit letzte Lösung sein.

    Läuft denn der Sound über das Motherboard? Ich dachte eigentlich, er läuft über die GeForce GRafikkarte? Keine Ahnung :confused:

    Ich habe auch Realtek High Definition Audio mit Treibern vom 30.11.2010, Version 6.0.1.6257 (laut Windows die aktuellen) und jene aktuellen für mein Senheiser Headset. Angeschlossen sind immer beide Geräte, wobei eines Primärgerät und das andere jeweils Sekundär ist. Je nachdem, ob ich gerade laut oder mit Kopfhörern Musik höre.

    Zusätzlich habe ich das Sound-Problem, dass es extrem lange dauert, über den Rechtsklick in der Taskleiste das Fenster für "Wiedergabegeräte" zu öffnen, wo man zwischen Boxen und Headset swichten kann. Er läd das Menü einfach im Schneckentempo.

    Würde denn eine Deinstallation der Realtek-Software helfen, so dass die Windows-Eigenen Treiber und VErwaltungssoftware allein zum Einsatz kämen? Oder brauche ich den Realtek-Manager zur Nutzung meiner 5.1-Surround-Boxen?

    Wir kommen der Lösung näher. :)
     
  5. #5 Sinthoras, 08.06.2011
    Sinthoras

    Sinthoras Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    windows xp media center edition 32 bit; Win 7 Home OEM 32 Bit
    System:
    intel core2duo (2x1,86 GHz), 2x 1024 MB-RAM, NVidia Geforce 8400 GS
    Hm, ich schätze alles was langsamer läuft, also hochfahrn, wiedergabegeräte öffnen, usw. hat alles mit dem realtk-problem zu tun. Ich würd dir mal empfehln, einfach die soundkarte im bios zu deaktivieren. Wenns nicht hilft, dann aktivier sie einfach wieder. Ich schätze, dass du dir auch ne PCI-soundkarte ( also intern ) für 30 euros kaufn kannst, um das problem mit dem sound zu lösen. hauptsache ist, dass du den realtek nicht mehr brauchst!

    Ich hatte den soundtreiber auch aufs aktuellste geupdatet, aber fakt ist, dass es da eine noch neuere version gab/gibt, als die, die ich hatte. Denn bei meinen bekannten sah das realtek-mixerfenster viel moderner aus als bei mir. Irgendwas konnte da mit dem aktualisieren nicht stimmen...

    Ich hoffe, dass dir mit meinem lösungsansatz geholfen ist ;)
     
  6. #6 Exilschwälmer, 08.06.2011
    Exilschwälmer

    Exilschwälmer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium und Professional
    System:
    Panasonic Toughbook CF-51 2GB Centrino Duo, IBM IntelliStation MPro 2GB 2,8 GHz HT, FSC Esprimo 2GB
    Das wäre eine Möglichkeit, teste es einfach mal.
     
  7. #7 Sinthoras, 08.06.2011
    Sinthoras

    Sinthoras Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    windows xp media center edition 32 bit; Win 7 Home OEM 32 Bit
    System:
    intel core2duo (2x1,86 GHz), 2x 1024 MB-RAM, NVidia Geforce 8400 GS
    Hm, falls du Erfolg damit hast, dann ist das gut. Ich hab den realtek 1000 mal runtergeschmissen, hat nicht funktioniert. Natürlich hab ich ihn aus der regedit rausgeworfen, und mit dem ein oder andern cleaner drübergeschrubbt, aber ich hatte so kein erfolg... Probiers am besten aus.
     
  8. #8 Geggi73, 07.05.2013
    Geggi73

    Geggi73 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Pro SP1 64 Bit
    System:
    HP Elite Book
    Hi,
    hatte das gleiche Problem. Fährt langsam hoch - Taskleiste grau.
    Das mit der Soundkarte hätte ich nie in betracht gezogen! Irgendwie kein Zusammenhang zwischen Sound und Design!
    Hab aber trotzdem den Treiber für die Soundkarte neu geladen. Und sie da es läuft alles wieder wie es soll!

    Vielen Dank f. den Tipp mit dem Sound!:)

    Grüße aus München
     
Thema: Es konnte keine Verbindung hergestellt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. systemere

    ,
  2. Es konnte keine Verbindung mit einem Windows-Dienst hergestellt werden

    ,
  3. es konnte keine verbindung mit einem windows dienst hergestellt werden

    ,
  4. es konnte keine verbindung mit dem dienst benachrichtigungsdienst hergestellt werden,
  5. es konnte keine verbindung mit einem windows dienst hergestellt werden win 7,
  6. es konnte keine verbindung zu einem windows dienst hergestellt werden,
  7. es konnte keine verbindung mit dem dienst gruppenrichtlinienclient hergestellt werden,
  8. nvidia user experience driver component funktioniert nicht mehr,
  9. dropbox kann keine verbindung herstellen,
  10. Es konnte keine Verbindung mit WLAN hergestellt werden,
  11. es konnte keine verbindung mit hergestellt werden,
  12. wlmerger.exe,
  13. dropbox verbindung wird hergestellt,
  14. es konnte keine verbindung zum windows dienst hergestellt werden,
  15. es konnte keine verbindung mit dem drucker hergestellt werden,
  16. es konnte keine verbindung hergestellt werden,
  17. es konnte keine verbindung hergestellt werden wlan,
  18. Es konnte keine Verbindung mit einem Windows-Dienst hergestellt,
  19. es konnte keine verbindung hergestellt werden windows 7,
  20. es konnte keine verbindung mit wlan hergestellt werden windows 7,
  21. es konnte keine verbindung mit windows dienst hergestellt werden,
  22. es konnte keine verbindung mit dem dienst gruppenrichtlinienclient ,
  23. es konnte keine verbindung mit windows-dienst hergestellt werden,
  24. fehlermeldung es konnte keine verbindung mit einem windows-dienst hergestellt,
  25. nvidia update 1.3.5
Die Seite wird geladen...

Es konnte keine Verbindung hergestellt... - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden

    Windows 7 PC mit Windows 10 PC verbinden: Hallo! Aus softwaretechnischen Gründen muss ich meinen alten PC mit Windows 7 laufen lassen. Wie ich mitlerweile heraus gefunden habe läuft der...
  2. Onedrive keine Verbindung mit dem Internet

    Onedrive keine Verbindung mit dem Internet: Hallo zusammen, ich habe noch Office 2007 sowohl auf Win 10 und Win 7. An beiden Maschinen kann Onedrive keine Verbindung mit dem Internet...
  3. Bluesreen of Death bei bestehender Remote Desktop Verbindung wenn der eigene Rechner aus...

    Bluesreen of Death bei bestehender Remote Desktop Verbindung wenn der eigene Rechner aus...: Ich habe einen Windows 7 Rechner als Arbeitsrechner und verbinde diesen über Remote Desktop mit einem Windows 10 Rechner, der im wesentlichen die...
  4. Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner

    Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner: Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner
  5. Die Verbindung wird vom Remotegerät bzw. der Ressource nicht akzeptiert

    Die Verbindung wird vom Remotegerät bzw. der Ressource nicht akzeptiert: Hallo! Sämtliche Beiträge gelesen, aber keiner passend. Folgendes Problem: IP Kamera Asus CASA 20550 aus laufendem Betrieb abgebaut,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden