Es ist vollbracht!

Diskutiere Es ist vollbracht! im Smalltalk Forum im Bereich Community; Nach 10 Jahren hab hab mir endlich mal wieder ein neues Gehäuse gegönnt. Es ist nix grossartiges, nur ein Sharkoon MS 140. War einfach ein...

  1. #1 areiland, 05.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.10.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Nach 10 Jahren hab hab mir endlich mal wieder ein neues Gehäuse gegönnt. Es ist nix grossartiges, nur ein Sharkoon MS 140. War einfach ein spontanes Geburtstagsgeschenk von mir für mich :) Während ich heut Mittag unterwegs war, hab ich es mir kurz entschlossen gegönnt, zuhause hab ich dann gleich mal losgelegt und den Rechner umgebaut.

    Positiv ist mir sofort aufgefallen, die Festplatten sind per se schon entkoppelt. Es besitzt einen vorderen USB 3.0 Anschluss, dessen Kabel ein normales USB 3.0 Kabel ist, das ich einfach in den PCIe USB 3.0 Controller einstecken konnte. Das war ein Kriterium für meine Kaufentscheidung, die entkoppelten Festplatten das Zweite. Das Case besitzt einen blau beleuchteten vorderen Lüfter, der die Festplatten - die links und rechts auf Trägerplatten angebracht werden - belüftet und die Luft aus dem Gehäuse saugt. Die kalte Luft wird über ein Bohrschema an der Unterseite des Case angesaugt, an der Rückseite ist ein Bohrschema für einen 80 mm oder einen 120 mm Lüfter.

    Mein schwarzer Phillips Brenner ist endlich in einem schwarzen Case untergebracht und ich hab ein deutlich schlankeres Case als die ganze Zeit. Nachdem ich ja dabei bin, meine Wohnung aufzulösen und meinen Hausrat in die Wohnung meiner zukünftigen Frau zu integrieren, hat mir das Gehäuse nicht mehr gefallen, weil es jetzt an einer prominenten Stelle in unserem Wohnzimmer steht. Also musste ein Gehäuse her, das nicht ganz so scheisse aussieht und schlanker ist. Bis auf meine Funktastatur und die Maus, ist alles jetzt in schwarz.

    Nach 1 1/2 Stunden Umbau war es vollbracht, der Rechner wurde das erste Mal eingeschaltet und lief natürlich nicht sofort - denn ich hatte die SATA Kabel vergessen. Als die dran waren lief er sofort ganz hoch und es gab auch keine weiteren Versäumnisse.
     
  2. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2009
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    8
    System:
    Intel Core2Duo 8600; Nvidia GTS 250; 8GB RAM; SSD 120GB
    Na denn , meine herzlichen Glühstrumpf
    (auch zu der Frau) ;)
    emmes
     
  3. #3 areiland, 05.10.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Danke, ich freu mich auch jeden Tag drüber dass ich die getroffen hab :p
     
  4. #4 Anfänger50, 06.10.2012
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Ja dann - auch von mir ganz herzliche Glückwünsche, zu Frau, Case und Deinem Geburtstag...
    Alles Gute !
     
  5. socke

    socke Guest

  6. #6 Anfänger50, 07.10.2012
    Anfänger50

    Anfänger50 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2009
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    17
    Version:
    Ultimate 64bit
    System:
    Clevo D900F Notebook (i7 950, GTX 280M, 6GB DDR3, 2x320GB, 1x1TB für die Plattensammlung)
    Vielleicht hat Alex ja auch so eine tolerante Partnerin angezogen wie ich. Meine Frau akzeptiert bis heute klaglos zwei Riesenboxentrumms im Wohnzimmer nebst der opulenten Kabelstränge..
    Spätestens wenn die Filme zum auch akustischen Erlebnis werden, steigt die Akzeptanz. Wenn Alex`Mitbewohnerin den PC auch gerne nutzt, ist das meiste geschafft.
     
  7. #7 areiland, 07.10.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Die akustischen Erlebnisse haben wir auf jeden Fall, dafür hat sie schon vor einigen Jahren ein 5.1 Soundsystem angeschafft, über das sämtliche Multimediageräte laufen. Der PC ist da natürlich auch angepinnt. Ihre Akzeptanz ist auf jeden Fall da, denn ich hab ihr NB vom Schreibtisch verbannt was sie klaglos mitmachte. Allerdings nutzt sie den PC ja auch selbst.

    Das Case war vor allem deswegen nötig, weil das alte wirklich nicht mehr ansehnlich und für die eingebaute Hardware einfach zu überdimensioniert war.

    DSCI0088.jpg

    DSCI0083.jpg
     
  8. #8 Kerberos, 09.10.2012
    Kerberos

    Kerberos Guest

    Glückwunsch Alex, zu beidem :p
    Und nachträglich alles Gute... :D
     
  9. #9 Meister Proper, 09.10.2012
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Ja, und dann noch all die flackernden, stromfressenden, irritierenden blauen Lichter, das hätte ich auch entsorgt. ;)

    Nix für unguat und

    alles Gute!
     
Thema: Es ist vollbracht!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sharkoon ms 140

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden