Ereignis-ID 10010 / DistributedCOM - Inzwischen gelöst

Diskutiere Ereignis-ID 10010 / DistributedCOM - Inzwischen gelöst im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo, wochenlang immer wieder der gleiche Fehler in der Ereignisanzeige: Quelle: DistributedCOM Ereignis-ID: 10010 Der Server...

  1. #1 Schoeneberger, 11.08.2013
    Schoeneberger

    Schoeneberger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wochenlang immer wieder der gleiche Fehler in der Ereignisanzeige:


    Quelle: DistributedCOM
    Ereignis-ID: 10010
    Der Server "{AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5}" konnte innerhalb des angegebenen Zeitab-schnitts mit DCOM nicht registriert werden.


    Ich habe Vieles gelesen, Vieles überprüft, um am Ende doch nur wieder die Telekom bzw. T-Online als Schuldigen zu identifizieren.

    Seit einiger Zeit nutze ich das kostenlose 25GB-Mediencenter und die T-Online-Software für die Synchronisierung. Fahre ich den Rechner mit laufender Software herunter, erhalte ich beim nächsten Neustart die Fehlermeldung. Beende ich die Mediencenter-Software aber vor dem Herunterfahren, tritt der Fehler nicht mehr auf.

    Da die Mediencenter-Software inzwischen sicher häufiger genutzt wird, kann ich mit meiner Erfahrung vielleicht dem einen oder anderen von Euch helfen.

    Nur der Vollständigkeit halber: i5-PC, Windows 7 Ultimate x64

    Viele Grüße vom Schoeneberger
     
  2. #2 areiland, 12.08.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Eventuell muss man nur die Zeit erhöhen, die Windows dem Programm gibt um sich selbst zu beenden bis es von Windows zwangsweise beendet wird, wenn der Befehl zum Herunterfahren gegeben wird. In Frage kämen die Registry Werte: HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WaitToKillAppTimeout und HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\WaitToKillServiceTimeout. Speziell "WaitToKillServiceTimeout" macht manchmal Probleme, so dass MS dafür einen HotFix bereitgestellt hat: WaitToKillServiceTimeout registry value does not work in Windows 7 or in Windows Server 2008 R2. Möglicherweise ist hier der Grund für die Probleme mit der ...T. Mediencenter-Software zu suchen.
     
  3. #3 Schoeneberger, 13.08.2013
    Schoeneberger

    Schoeneberger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo areiland,

    HotFix installiert - ohne Erfolg.
    HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop\WaitToKillAppTimeout erst mal angelegt und auch den Schlüssel HKLM auf 20000 erhöht - ohne Erfolg.
    Beide Werte auf 30000 und 50000 erhöht - ohne Erfolg.

    Denkst Du, ein noch höherer Wert hilft? Oder warte ich besser auf ein Update von T-Online?
     
  4. #4 areiland, 14.08.2013
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Wenn das nicht hilft, dann ist es wohl besser auf ein Update zu warten. Denn dann wird der Timeout kaum der Auslöser gewesen sein.
     
  5. #5 Youkai1977, 01.07.2017
    Youkai1977

    Youkai1977 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.03.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Windows 7 x64 Ultimate
    System:
    AMD A10-7850K, 16GB DDR3-1600, 120GB SSD Samsung 840, Asrock Extreme6+ Mainboard, Radeon R9 280
    Hallo zusammen,

    ich muss diesen alten Thread mal wieder ausbuddeln, da ich langsam verzweifle.
    Habe ein frisch aufgesetztes Win 7 x64 Ultimate und ständig nach dem Hoch bzw runter fahren folgenden Fehler in der Ereignisanzeige

    - System
    -
    Provider
    [ Name] Microsoft-Windows-DistributedCOM
    [ Guid] {1B562E86-B7AA-4131-BADC-B6F3A001407E}
    [ EventSourceName] DCOM
    - EventID 10010
    [ Qualifiers] 49152
    Version 0
    Level 2
    Task 0
    Opcode 0
    Keywords 0x80000000000000
    - TimeCreated
    [ SystemTime] 2017-06-30T10:31:51.000000000Z
    EventRecordID 19075
    Correlation
    -
    Execution
    [ ProcessID] 0
    [ ThreadID] 0
    Channel System
    Computer MARCUS-PC
    Security
    -
    EventData
    param1
    {AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5}

    Google verweist mich immer auf Suchergebnisse die mit "{AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5}" zu tun haben immer auf Ergebnisse hin, die mit einer Telekom Software zu tun haben, so wie dieser Thread hier aus dem Jahre 2013. Eine solche Software setzte ich als Unitymedia-Kunde aber nicht ein.
    Suche ich in der Registry nach "{AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5}" stoße ich auf Einträge die irgendwas mit Thumbnails zu tun haben.

    So wie dieser z.B.
    [​IMG]

    Es gibt unzählige "{AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5}"-Einträge in meiner Registry. Da steht dann bei einigen auch was von "C:\Windows\SysWOW64\thumbcache.dll" drin usw.
    Sagt mir also nicht wirklich viel.

    Was, wo und wie könnte ich also den Fehler weg bekommen bzw. wonach muss ich suchen?

    Wäre zu Tipps, Ideen und Hilfe sehr dankbar

    Gruß :)
     
  6. #6 Harald aus RE, 01.07.2017
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.735
    Zustimmungen:
    130
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    Hi,

    ich habe kein Ultimate und mein 64 bit Prof kennt den Fehler nicht.
    Eventuell kommst Du dort weiter Ereignisanzeige: System Provider EventID 10010 - Microsoft TechNet Search

    Bei mir gibt es auch etliche Fehlermeldungen. Ich habe es mir abgewöhnt, da hinter her zu laufen, so lange die Kiste läuft. Will aber damit Dein Problem nicht verharmlosen.

    Gruß Harald
     
Thema: Ereignis-ID 10010 / DistributedCOM - Inzwischen gelöst
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. AB8902B4-09CA-4bb6-B78D-A8F59079A8D5

    ,
  2. ereignis id 10010

    ,
  3. DistributedCOM 10010

    ,
  4. {AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5},
  5. ereignis-id 10010,
  6. Der Server {AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5} konnte innerhalb des angegebenen Zeitabschnitts mit DCOM nicht registriert werden.,
  7. Ereignis ID 10010 DistributedCOM,
  8. id 10010 distributedcom,
  9. ereignisid 10010,
  10. ereignis 10010 distributedcom,
  11. dcom 10010,
  12. DistributedCOM,
  13. ereignis 10010,
  14. server {AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5} ,
  15. Der Server {AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5} ,
  16. event id 10010 dcom,
  17. ereignis 10010 windows 10,
  18. dcom fehler 10010,
  19. fehler distributedcom 10010 windows 10,
  20. distributed.com 10010,
  21. dcom {AB8902B4-09CA-4BB6-B78D-A8F59079A8D5},
  22. ereignis id 10010 windows xp,
  23. Ereingnis ID 10010,
  24. ereigniss-id 10010,
  25. windows 10 ereignis id 10010
Die Seite wird geladen...

Ereignis-ID 10010 / DistributedCOM - Inzwischen gelöst - Ähnliche Themen

  1. Ereignis ID 10 , Quelle WMI,

    Ereignis ID 10 , Quelle WMI,: PC fährt nach runterfahren immer wieder hoch - folgende Anzeige : Was kann ich da machen? EventData //./root/CIMV2 SELECT * FROM...
  2. Ergebnis ID 4672

    Ergebnis ID 4672: Hallo Community, ich bräuchte Informationem zum Ereignis mit der ID 4672, welche im Ereignissprotokoll unter Windows 7 zufinden ist. Wird diese...
  3. Eventlogeinträge von Servicing mit Event ID 2

    Eventlogeinträge von Servicing mit Event ID 2: Nachdem mein Windows 7 Rechner heute sehr lange Windows Patches installiert hat, tauchen im Eventlog im Abschnitt "Installation" sehr viele...
  4. Installations ID funktioniert nicht

    Installations ID funktioniert nicht: Schönen guten Abend, ich möchte auf meinen Laptop Windows 7 Professional aktivieren. Wenn ich meinen Key eingebe und die automatische...
  5. Gibt es eine Microsoft Support Mitarbeiterin Anny Smith mit der ID 8600056AAD ?

    Gibt es eine Microsoft Support Mitarbeiterin Anny Smith mit der ID 8600056AAD ?: ich hatte vielleicht einen fake anruf
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden