Eigene Dateien sichern oder wiederherstellen geht nicht mehr und allgemeines Wehgeschrei

Diskutiere Eigene Dateien sichern oder wiederherstellen geht nicht mehr und allgemeines Wehgeschrei im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, "Sichern und WIederherstellen", ich habe vor kurzem versucht, obiges durchzuführen, in dem ich "System und Sicherheit" angeklickst...

  1. #1 Wolfgang 23, 26.03.2018
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2018
    Wolfgang 23

    Wolfgang 23 Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium und Professional
    System:
    Medion PC
    Hallo zusammen,
    "Sichern und WIederherstellen",
    ich habe vor kurzem versucht, obiges durchzuführen, in dem ich "System und Sicherheit" angeklickst hatte. Anschließend "Sichern und Wiederherstellen". Dann abwechselnd sowohl "Sicherung des Computers erstellen " als auch "Dateien aus einer Sicherung wiederherstellen".

    So weit macht Win 7 Home Prem. auf Medion Tower-PC das mit.
    Aber danach ist Schluß.

    Es fiel mir auf, dass WIN 7 schon länger nicht mehr sichert.
    Früher kam öfters eine Meldung wie z.B. Sicherung ausgeführt, aber nicht alle Dateien konnten gesichert werden o.ä.

    Auch die Systemwiederherstellung geht nicht gut. Man kann sie zwar starten. Irgendwann erfolgt dann ein Neustart, aber dann die Meldung: Die Systemwiederherstellung ist nicht gelungen. Dateien wurden nicht verändert etc.

    Ich muß hinzufügen, dass ich bisher (und noch heute) nur ein User war und bin.
    Ich war immer nur froh, wenn die Kiste lief.

    Ich habe Systemwiederherstellungspunkte bis 2015 zurück gefunden. Aber keine für 2016 bis 2017 ????.
    Erst wieder für 2018.
    Einmal hatte ich eine Rücksetzung auf einen Punkt von 2015 angeklickt (das war auf einer Kopie der Systempartition). Angeblich gelang da die Rücksetzung. Aber nach Neustart erklärte mir Win 7, es sei nun eine
    Version, die nicht registriert sei. Ich sollte diese freischalten lassen, was aber nicht möglich war.
    Daraufhin habe ich diese Partition gelöscht und formatiert.

    Ich habe vor Urzeiten Genie9 als Backup-Programm installiert. Leider weiß ich nicht, ob es nur Dateien sichert, die ich selbst anlege, oder aber auch die Programmdateien und die Systemdateien.
    Von Computerbild DVD hatte ich auch das Programm Comodo gespeichert, dass angeblich auch alles speichert.
    Ich habe es aber bisher nicht installiert.

    Ich habe das Programm Festplattenmanager 12 und HD-Tools 2015 jeweils von Paragon installiert.

    Für mich alten S.ck ist zwar das migrieren und kopieren der Systempartition klar geworden, soweit so gut.
    Auch das ändern der Laufwerksbuchstaben und Laufwerksnamen funktioniert mit meinem (Nicht)-Wissensstand.
    Aber, da das Programm einen sehr großen Umfang hat, dauert das gerne mal ziemlich lang.
    Wenn es nur um Umbenennungen geht, wenn also die Funktion des Migrierens nicht notwendig ist, kann ich das Programm Macrorit Disk Partition Expert empfehlen. Bei einfachen Aufgaben arbeitet es sehr viel schneller. Dafür kann Paragon HD-Tools viel Sachen, die Macrorit nicht kann. Aber beide ergänzen sich prima.
    Aber die Sicherungen, die Paragon da anbietet, sind sehr zahlreich und für mich ziemlich unverständlich. Ich hatte eine regelmäßige Sicherung beauftragt. Aber ohne Durchblick meinerseits. Ab und zu teilten mir die HD-Tools mit, es werde gerade gesichert. Aber niemals, wohin die Daten gesichert werden. Ich hätte mir wohl vorher aufschreiben müssen, auf welche HD die Sicherung geparkt wird. Also, ich fand sie nicht wieder.
    Ich fand auch keinen Weg, den Sicherungsauftrag wieder zu öffnen und eventuell zu bearbeiten.

    Habe dann auf einer anderen Kopie der Systempartition diese Paragonsicherung nicht mehr installiert.
    Die Anleitung (Hilfe) des Programms ist sehr umfangreich. Leider ist jedes zweite Wort böhmisch.
    Ich müßte also Monate verbringen, um jeden mir fremden Ausdruck zu gugeln, bzw. yahuuen. Aber ich nehme ja DuckDuckgo und Ixquick.
    Was ich noch nie auf deutsch gefunden und richtig kapiert habe ist die berühmte Rettungs-CD.
    Warum die in Linux ist, wenn ich doch ein System von MS habe. Und, wenn die startet, was muß ich anschließend machen?

    Ich habe mich früher etwas geärgert, wenn ich bei Amazon auf Bücher stieß, wie Win 98 für Dummies oder PC-Reparatur für Dummies.
    Inzwischen muß ich mir und aller Welt eingestehen, ich bin einer der Dummies.

    Ebenso heißt es, bzw. hieß es, als es noch funktionierte, WIN 7 würde eine "Schattenkopie" erstellen.
    Toll, und weiter? Was macht sie, wo ist sie und wie kann ich sie verwenden? Oder verwendet WIN 7 sie eigenmächtig und automatisch???
    Bei vielen Gelegenheiten sagt mir Win7, dass ich nicht das Recht habe, die betreffende Datei zu öffnen.
    Oftmals hieß es auch, soll Windows dies und jenes machen , ja oder nein. Tja, was drücke ich, wenn ich garnicht weiß, was Windows da zu machen anbietet. Ja oder nein? Das ist für mich wie russische Roulette.
    Zurück zur Schattenkopie:
    Ist die Schattenkopie eine Verwandte eines Images? Oder gar dasselbe?

    Warum muß man Isodateien erstellen, oder Images?? Wenn Image das Spiegelbild der Originaldatei ist, wofür brauche ich Sie? Ist ISO auch ein Image?
    Ich las, man benötige sie für Computer, die kein DVD-Laufwerk haben. Aber dann, wie kommen die Daten in den Computer, von denen man dann ein Image macht.

    Image, ISO, Schattenkopie, ist da immer dasselbe gemeint, oder gibt es wichtige Unterschiede?

    Ich weiß, es ist ein bißchen ville. Aber da ich aus mangelnder Gesundheit nicht alle Tage am PC sitzen kann,
    (eher seltener) schreibe ich alles auf, was mir Probleme macht.
    Und ich erwarte auch nicht, dass ein einziges Mitglied des Forums alles und auf einmal beantwortet.
    Aber für den einen oder anderen Tipp bedanke ich mich schon im voraus

    Gruß und allen alles Gute!

    Wolf. 23

    Ps.
    Geiz ist nicht geil, Geiz zerfrisst das Hirn.
    Und: Ohne Gesundheitist alles = nichts.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HerrAbisZ, 27.03.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    72
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
    Welche Fehlermeldung schreibt es denn an, wenn du Sichern willst ?

    Öffne bitte eine Eingabeaufforderung mit Rechtsklick als Admin und lasse den Befehl "sfc /scannow" (ohne " + dann ENTER) unter Umständen MEHRMALS laufen.

    PC nach dem Durchlauf neu starten.
    Eventuelle genaue Fehlermeldungen bitte posten. Danke.
     
  4. #3 xxl0210, 27.03.2018
    xxl0210

    xxl0210 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Sie Daten wiederherstellen müssen, empfehle ich Bitwar Data Recovery.
     
  5. #4 Harald aus RE, 27.03.2018
    Harald aus RE

    Harald aus RE Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    106
    Version:
    WIN7 Prof 32bit
    System:
    INTEL Core i7-3770K 3,5GHz LGA1155; MB ASUS 1155 P8Z77-WS;4 GB RAM;NVIDIA GeForce GT 640
    hi xxl0210,

    lasse diese scheiß Werbung hier raus, die auch noch kostenpflichtig ist.
    Deine Signatur ist für den Ar....
     
  6. #5 Wolfgang 23, 27.03.2018
    Wolfgang 23

    Wolfgang 23 Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium und Professional
    System:
    Medion PC
     
  7. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: (hier klicken). Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Wolfgang 23, 27.03.2018
    Wolfgang 23

    Wolfgang 23 Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2016
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium und Professional
    System:
    Medion PC
    Vielen Dank für die Rückmeldung.

    Also, es gibt in WIN7 keine Fehlermeldung. Das Fenster bleibt weiß.

    Ich habe jetzt sfc scannow befohlen.
    Aber in der Eingabe aufforderung kam als Reaktion: Der Windows Ressourcenschutz konnte den Reparaturdienst nicht starten.

    Gruß
    Wolfgang 23
     
  9. #7 HerrAbisZ, 27.03.2018
    HerrAbisZ

    HerrAbisZ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2014
    Beiträge:
    6.580
    Zustimmungen:
    72
    Version:
    XP, Win7, Vista, Win2K, Win98SE, Ubuntu, FreeDos
    System:
    Sony PCV-RZ102 uvam 486DX bis AMD 6core FX6150 Notebooks: Dell, PB Dots-c, Toshiba, DTK TOP-5A, Leno
Thema:

Eigene Dateien sichern oder wiederherstellen geht nicht mehr und allgemeines Wehgeschrei

Die Seite wird geladen...

Eigene Dateien sichern oder wiederherstellen geht nicht mehr und allgemeines Wehgeschrei - Ähnliche Themen

  1. Speichern/Wiederherstellen Druckereinstellung mit rundll32

    Speichern/Wiederherstellen Druckereinstellung mit rundll32: Hi, ich versuche die Einstellungen vom Drucker unter Windows 7 abzuspeichern und diese dann auf andere Systeme aufzuspielen. Druckertreiber:...
  2. [Windows 7 Explorer]Explorer zeigt nicht alle Dateien an

    [Windows 7 Explorer]Explorer zeigt nicht alle Dateien an: Hallo, habe ein merkwürdiges Problem: Ein Programm (OpenSCAD) speichert seine Arbeitsdateien im Programmverzeichnis (C:\program files\openSCAD)....
  3. gmail Konto mit Windowslivemail abrufen funktioniert nicht mehr

    gmail Konto mit Windowslivemail abrufen funktioniert nicht mehr: Hallo zusammen, nachdem ich vor kurzen mein Passwort bei Google geändert habe, wollte ich, nachdem ich die mail Konten auf den Handys,...
  4. Nach Update WIN7 funktioniert WLAN nicht mehr

    Nach Update WIN7 funktioniert WLAN nicht mehr: Hallo, nchdem gestern am 11.04.2018, das automazische Update von WIN 7 professionel gemacht wurde, funktioniert mein WLAN nicht mehr. Komme nur...
  5. Schnelles Erlöschen einer aufgerufenen Datei

    Schnelles Erlöschen einer aufgerufenen Datei: Betriebssystem: Windows 7 Ich habe die Datei gacutil .exe , die im Verzeichnis Program Files\Microsoft SDKs\Windows\v7.0A\bin enthalten ist,...