Drucker schaltet sich automatisch ein (Deaktivieren?)

Diskutiere Drucker schaltet sich automatisch ein (Deaktivieren?) im Windows 7 Treiber & Hardware Forum im Bereich Windows 7; Hallo, sobald ich meinen PC einschalte und Windows 7 hochfährt, schaltet sich auch automatisch mein Drucker (Lexmark X9575) ein. Dieser ist über...

  1. BurSch

    BurSch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64-Bit
    Hallo,

    sobald ich meinen PC einschalte und Windows 7 hochfährt, schaltet sich auch automatisch mein Drucker (Lexmark X9575) ein. Dieser ist über den USB-Anschluss mit dem PC verbunden.

    Weiß jemand, wie man dieses automatische Einschalten deaktivieren kann?
     
  2. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Am einfachsten über eine schaltbare Steckerleiste.
     
  3. #3 urmel511, 07.08.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Also mein Canon ist auch über USB angeschlossen ... sowas kann man normalerweise in der dazugehörigen Software etc vom Drucker regeln.

    Meiner schaltet sich z.b. nach 5 min. nichts tun wieder aus. Und automatisch angehen tut er nur, wenn ich was drucken will.
     
  4. BurSch

    BurSch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64-Bit
    Bei Canon ja, bei Lexmark aber leider nicht.
     
  5. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Aber selbst bei meinem alten Lex Optra C710 kann ich im Menü einstellen wann er auf StandBy gehen soll.

    Sonnst halt die Lösung mit der Schaltleiste.
     
  6. #6 urmel511, 07.08.2010
    urmel511

    urmel511 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    8.159
    Zustimmungen:
    42
    Version:
    Ultimate 64 bit
    System:
    i5 3570K, ASUS P8Z77-V LX, GeForce 950 OC, 8 GB Corsair CMX8G ...
    Also mein alter Lexi hatte das aber auch ...
     
  7. BurSch

    BurSch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64-Bit
    Freut mich für euch, aber meiner hat es wie gesagt nicht.
     
  8. reset

    reset Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    8.064
    Zustimmungen:
    1
    Version:
    Ultimate SP1 (4 Byte Version)
    System:
    ZX81
    Wie schon 2 x gesagt: Dann nimm eine schaltbare Steckerleiste!
     
  9. #9 ASHomer, 08.08.2010
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Schau mal in Deinem Druckerhandbuch nach S. 287f. - da erklärt sich Dein Problem - und wenn Du kein Handbuch mehr hast - bei Lexmark kann man es noch als pdf herunterladen.

    Fazit: Bei Multifunktionsgeräten bleibt wohl nur die von Reset vorgeschlagene schaltbare Steckerleiste" aber dann kannst Du Dein Fax auch vergessen, denn das Teil ist der Grund warum das Kerlchen permanent Strom benötigt und auch bei Inbetriebnahme des Computers erst einmal hochfährt (machen übrigens die meisten Drucker) - aber laut Handbuch sollte es aber nach einiger Zeit von ganz alleine in einen Standby oder "Aus" Modus - natürlich mit mehr oder weniger Stromverbrauch fallen (auch das machen die meisten Drucker) und wie es im Handbuch steht auch Deiner ...

    Gruß
    Homer
     
  10. BurSch

    BurSch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64-Bit
    Danke.

    Automatisch ausschalten ist ja kein Problem, das tut er ja auch. Nur hätte ich es gut gefunden, wenn er sich gar nicht erst einschaltet (wenn ich ihn ohnehin nicht benutze), aber das geht dann wohl nicht per Software/Einstellungen zu ändern.
     
  11. #11 ASHomer, 08.08.2010
    ASHomer

    ASHomer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64-bit
    System:
    Intel Q9550
    Nein, wenn die mitgelieferte Software das nicht vorsieht wirst Du wohl kaum was machen können - aber wenigstens geht er ja brav in den Standby :rolleyes:

    Gruß
    Homer
     
  12. #12 kathyhhb, 07.03.2011
    kathyhhb

    kathyhhb Guest

    hi leute, das geht auch ganz einfach. man braucht doch keine andere steckerleiste dazu nehmen. wär doch blödsinn.
    ich wollte auch dass sich mein drucker nur dann einschaltet wenn ich meinen drucker brauche.und nicht ständig von allein.
    klickt einfach auf "Start" und gebt ein "msconfig". dann enter drücken. es öffnet sich ein fenster mit der systemkonfiguration.geht nun einfach oben auf den reiter "Systemstart". Nun seht ihr alle eure Autostartprogramme.auch die die nicht in dem ordner für autostart drinnen stehen den man in der windows suchleiste finden kann.
    dort steht auch euer lexmark drucker. nehmt einfach den haken da raus und klickt auf "Übernehmen".
    und schon hört euer drucker auf sich selbst einzuschalten sobald ihr windows hochfahrt.
    nur noch wenn ihr selber auf die starttaste des druckers drückt oder wenn ihr einen druckauftrag startet dann schaltet sich der schöne lexmark ein :)
     
Thema: Drucker schaltet sich automatisch ein (Deaktivieren?)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drucker schaltet sich automatisch ein

    ,
  2. drucker deaktivieren

    ,
  3. lexmark drucker ausschalten

    ,
  4. drucker schaltet sich selbst ein,
  5. drucker geht von alleine an,
  6. drucker soll automatisch angehen,
  7. wie schaltet sich ein drucker beim hochfahren von selber,
  8. windows drucker automatisch ausschalten,
  9. drucker schaltet automatisch ein,
  10. drucker schaltet sich selbst an,
  11. lexmark drucker schaltet sich autoamtisch ein,
  12. drucker schaltet sich von selbst ein,
  13. drucker schaltet sich alleine an,
  14. drucker schaltet sich alleine ein,
  15. drucker schaltet automatisch ab aus,
  16. drucker schaltet sich selbstständig ein,
  17. lexmark drucker soll bei druckbefehl automatisch angehen,
  18. lexmark x9575 scanner funktioniert nicht,
  19. lexmark drucker schaltet sich ein und aus,
  20. Lexmark drucker schaltet sich automatisch aus,
  21. drucker schaltet sich immer aus und ein,
  22. Automatisches Hochfahren Lexmark Drucker abschalten,
  23. lexmark drucker schaltet sich automatisch ein,
  24. lexmark drucker schaltet nicht ab,
  25. lexmark drucker schaltet sich aus
Die Seite wird geladen...

Drucker schaltet sich automatisch ein (Deaktivieren?) - Ähnliche Themen

  1. Forum Hover-Vorschau-Einträge deaktivieren

    Forum Hover-Vorschau-Einträge deaktivieren: salvete, meine Maus mag hier im Forum nicht navigieren. Die Topic-Einträge bringen beim hovern die großen Vorschauen. Was muss ich z.B. in...
  2. Bios-Modus verstellt, muss andauert F12 drücken, auch bei Neustart

    Bios-Modus verstellt, muss andauert F12 drücken, auch bei Neustart: Guten Tag, nach dem ich einmal ein fremdes Betriebssystem zu Windows 7 parallel geladen habe, ist die Automatik im Bios verschwunden. Erst...
  3. Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf

    Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf: Hallo allerseits, Problembeschreibung 1. dabei gehe ich über [Datei/Druckvorschau] und dort wird dann ein kleines Fenster („drucken“) ganz...
  4. Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner

    Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner: Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner
  5. ich kann mit meinem drucker 930c nicht mehr drucken weil er den kerneltreiber nicht mehr findet

    ich kann mit meinem drucker 930c nicht mehr drucken weil er den kerneltreiber nicht mehr findet: mein drucker hat keinen treiber mehr kann ihn nicht mehr finden ist in der anzeige immer die fehlermeldung kerneltreiber wurde nicht gefunden was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden