Drucker druckt keine Bilder?

Diskutiere Drucker druckt keine Bilder? im Windows 7 Multimedia Forum im Bereich Windows 7; hallo freunde. habe da ein problem, habe den Drucker Epson Stylus BX305 , wollte gerade ein jepg Bild von meinen PC ausdrucken, aber der...

  1. #1 manfred 49, 02.06.2015
    manfred 49

    manfred 49 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    hallo freunde.

    habe da ein problem,

    habe den Drucker Epson Stylus BX305 , wollte gerade ein jepg Bild von meinen PC ausdrucken, aber der drucker druckt nur ein weisses Blatt? kann es sein das der nur Bilder druckt wenn ich Fotopapier verwende? habe nur normales Druckerpapier, Tintenstände sind voll,

    lg manfred
     
  2. hkdd

    hkdd Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    33
    Version:
    Win7 Pro 32, Win7 Prof 64
    System:
    GigaByte 870A-UD3, AMD Phenom II X4 865 4x 3,4 GHz, 12GB DDR3, SATA3-HDD NVidiaGT730
  3. #3 manfred 49, 03.06.2015
    manfred 49

    manfred 49 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    wenn ich etwas normales drucken will. zum beispiel Schrifttsücke druckt er ohne probleme, nur bei bildern zickt er rum.

    lg manfred
     
  4. Salt

    Salt Guest

    Hallo Manfred.

    Mit welchem Programm druckst Du?
    Versuche die Bilder mal mit einem anderem Programm zu drucken.
     
  5. #5 ungarnjoker, 03.06.2015
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    16
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Geh mal in die Systemsteuerung/Drucker ud kontrolliere die Druckereigenschaften. Kann sein, daß da das Drucken von Bildern falsch eingestellt ist.
     
  6. #6 manfred 49, 20.07.2015
    manfred 49

    manfred 49 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    ich bins nochmal, habe jetzt auch das problem das der Drucker weder Bild noch Text druckt, es kommt entweder nur ein weisses blatt raus oder oder dünne verwaschene texte, die patronen sind voll, und düsen sind auch gereinigt, habe da aber einen verdacht woran es liegen könnte, ich vermute stark das ich das USB anschlusskabel in einen falschen slot gesteckt habe, habe mal einen screen gemacht, da steht ja lp1 und lp2 sind druckeranschlüsse, aber ich weiss nicht welche das am pc rückseite sind?
     

    Anhänge:

  7. #7 ungarnjoker, 20.07.2015
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    16
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Du druckst an einen virtuellen, also physisch nicht vorhandenen Port. Das kann nix werden. Wähle in dem gezeigten Fenster einen pysisch existierenden Anschluß aus, der auch an Deinem Drucker vorhanden ist und verbinde diese beiden Anschlüsse.

    Welcher Port LPT1 und LPT2 ist, steht auf der Blende am Rechner.
     
  8. #8 manfred 49, 20.07.2015
    manfred 49

    manfred 49 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    danke, sowas hatte ich mir schon gedacht


    lg manni
     
  9. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    @ungarnjoker

    ...und wo soll manni den LPT Port her bekommen? Im Screenshot siehst Du doch, dass seine Hardware KEINEN LPT hat!
     
  10. #10 ungarnjoker, 20.07.2015
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    16
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Dann sieh Dir mal sein Bild genauer an. Rechts hat es einen nicht ganz nach unten gezogenen Scrollbalken. Da habe ich die vom User lp1 und lp2 genannten LPT-Ports als verdeckt vermutet. Warum hätte OP denn sonst was von diesen Ports schreiben sollen?
     
  11. #11 manfred 49, 20.07.2015
    manfred 49

    manfred 49 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    ja, LPT1 und LPT2 sind vorhanden, sind über die comports, ich weiss immer noch nicht welcher port nun der LPT1 ist, habe zwar LPT1 als Port eingetragen, aber der geht dann wieder auf dieses virtuelle port. bei den usb ports m pc rückseite steht nichts.
     
  12. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    @ungarnjoker

    Manni hat KEINE LPT Ports im Rechner. Wenn er mit COM2LPT Adapter-Ports arbeitet ändert das auch nichts daran, da die Ausgabe entweder über einen speziellen Treiber (der wohl nicht existiert) oder ganz normal über COM 1 bis 3 stattfinden muss. Die Umwandlung auf Parallel macht der Adapter dann allein. Allerdings habe ich noch nie einen solchen Adapter gefunden, der wirklich einwandfrei funktioniert!
     
  13. #13 ungarnjoker, 20.07.2015
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    16
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Wo Du recht hast, hast DU recht. Das zeigt mal wieder, wie wichtig es für den Fragesteller ist, sofort die Konfiguration zu beschreiben und ebenso alle damit verbundenen externen Geräte und Adapter. Dann könnte man in vielen Fällen wesentlich gezielter helfen, statt um den heißen Brei herumzustochern. Daß da ein COM2LPT-Adapter im Spiel ist, muß man auch zwischen den Zeilen lesen.
    Ich würde gar nicht erst auf die Idee kommen. Mir reicht das Desaster mit meinem USB2COM-Adapter. :rolleyes:
     
  14. #14 manfred 49, 20.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2015
    manfred 49

    manfred 49 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    habe nochmal 2 screens gemacht damit ihr seht was für anschlüsse da sind,

    aber der drucker zickt immer noch rum, nur leere blätter oder etwas verwaschenes gekrikel, hatte erst vor ein paar wochen dokumente ohne probleme gedruckt.
     

    Anhänge:

  15. #15 ungarnjoker, 20.07.2015
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    16
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Ich habe mir jetzt mal die technischen Daten zu Deinem Gerät angesehen. Da ist keinerlei Parallel-Port aufgeführt, lediglich ein 'USB 2.0 Typ B'. Warum willst Du den Drucker per LPT ansprechen, statt über USB? Ich glaube, Du hast Dich bei der Installation des Druckers nicht peinlichst genau an die Anleitung gehalten. Ich empfehle daher, die Druckersoftware einfach mal gemäß Bedienungsanleitung neu zu installieren. Evtl muß dazu die installierte Version zuvor deinstalliert werden.
     
  16. #16 manfred 49, 21.07.2015
    manfred 49

    manfred 49 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    ich habe den Drucker ja über USB angeschlossen, aber ist es richtig das der über einen virtuellen Port läuft?
     
  17. #17 ungarnjoker, 21.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2015
    ungarnjoker

    ungarnjoker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    16
    Version:
    Home Premium
    System:
    Verschiedene
    Das ist natürlich falsch. Wie ich schon schrieb, ist ein virtueller Drucker eben nur vituell, also nicht wirklich vorhanden. Was nicht vorhanden ist, kann auch nicht drucken. Dem Programm wird also nur ein Drucker vorgegaukelt.

    Warum installierst Du den Drucker nicht einfach nach Herstelleranleitung neu? USB ist ja nun keine Hexerei mehr. Da braucht man keinen neuen Druckerport zu kreiren. Die Installationssoftware zum Drucker bringt doch alle Schnittstellen und Funktionen mit.

    Insgesamt frage ich mich, warum man Dir alle Informationen (USB-Anschluß) einzeln aus der Nase ziehen muß.
     
  18. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    Ich weis nicht woher "ungarnjoker" seine "Sicherheit" her nimmt...

    USB001 ist genau der richtige Port. Schließlich kannst Du ja auch drucken, was "ungarnjoker" offenbar überlesen hat. Der Port wurde hinzugefügt als Du die zum Drucker gehörende Software installiert hast oder als Windows den Drucker selber erkannt hat. Der Begriff "virtuell" ist an dieser stelle auch richtig, weil an einem einzigen USB Port ja auch mehrere Geräte betrieben werden können (z.B. am USB-HUB).

    Ich kann Dir nur empfehlen, falls Du die Drucker gehörende Software installiert hast, diese vollständig zu deinstallieren, den Drucker vom USB Port abzunehmen, und nach einem Neustart des Rechners, exakt nach Anleitung eine komplette Neuinstallation durchführst.

    Ansonsten solltest Du wirklich von allein mit genauen Informationen rüber kommen. Wir sind nun schon beim Beitrag #18 obwohl das Ganze bestimmt schon im Beitrag #5 gelöst worden wäre!
     
  19. #19 manfred 49, 26.07.2015
    manfred 49

    manfred 49 Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    home premium
    guten morgen freunde.

    wollte euch mal mitteilen das ich meinen Drucker vor 10 min wieder am laufen gebracht habe, es hatte mich ja dieser virtuelle port irritiert,aber das scheint wohl richtig zu sein, hatte nun folgendes gemacht: manuell eine Druckkopfreinigung 3x durchgeführt, dann 3x Düsentest, dann habe ich den Drucker auf Werkseinstellung zurückgesetzt, dann habe ich ein Schriftstück eingescannt, und ausgedruckt, und holla die Waldfee. es hat geklappt, der drucker druckt wieder.


    wünsche allen noch einen schönen Sonntag.

    lg manni
     
Thema: Drucker druckt keine Bilder?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. drucker druckt keine Bilder

    ,
  2. drucker druckt keine bilder mehr

    ,
  3. epson stylus druckt jpeg nicht

    ,
  4. epson drucker druckt keine fotos,
  5. drucker druckt bilder nicht,
  6. drucker druckt keine grafiken,
  7. hp drucker druckt keine bilder,
  8. drucker druckt keine fotos,
  9. drucker druckt text aber keine bilder,
  10. drucker druckt ohne bild,
  11. warum druckt mein drucker keine bilder,
  12. kyocera drucker druckt keine bilder,
  13. ddrucker druckt keine bilder,
  14. kyocera druckt keine fotos,
  15. windows 10 druckt keine bilder,
  16. drucker druckt kein png,
  17. hp laserdrucker druckt kein jpg,
  18. samsungdrucker druckt keine Bilddateien,
  19. canon pixma druckt keine bilder mehr,
  20. warum kann ich keine bilder aus drucken,
  21. Warum druckt Drucker keine fotos,
  22. hp drucker druckt keine fotos,
  23. Canon druckt keine bilder,
  24. drucker druckt keine bilder nur text,
  25. windows xp drucker text aber keine bilder
Die Seite wird geladen...

Drucker druckt keine Bilder? - Ähnliche Themen

  1. Bios-Modus verstellt, muss andauert F12 drücken, auch bei Neustart

    Bios-Modus verstellt, muss andauert F12 drücken, auch bei Neustart: Guten Tag, nach dem ich einmal ein fremdes Betriebssystem zu Windows 7 parallel geladen habe, ist die Automatik im Bios verschwunden. Erst...
  2. Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf

    Vergabe „Name für eine Datei“ bei Drucken (Internet-Seite) über pdf: Hallo allerseits, Problembeschreibung 1. dabei gehe ich über [Datei/Druckvorschau] und dort wird dann ein kleines Fenster („drucken“) ganz...
  3. Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner

    Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner: Scan. Computer hat keine verbindung zum drucker/Scaner
  4. ich kann mit meinem drucker 930c nicht mehr drucken weil er den kerneltreiber nicht mehr findet

    ich kann mit meinem drucker 930c nicht mehr drucken weil er den kerneltreiber nicht mehr findet: mein drucker hat keinen treiber mehr kann ihn nicht mehr finden ist in der anzeige immer die fehlermeldung kerneltreiber wurde nicht gefunden was...
  5. Problem beim Drucken

    Problem beim Drucken: Der Drucker, ein HP Color LaserJet 3800 druckt erst nach längerer Zeit. Wo muss ich nach dem Problem suchen. Besten Dank/Hans
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden