Dokumentenordner in C: Erstellen

Diskutiere Dokumentenordner in C: Erstellen im Windows 7 Sicherheit Forum im Bereich Windows 7; Hallo, eine Frage nur aus Interesse: Prinzipiell ist es einem Laien wie mir ja vorgegeben, wo ich meine Dateien speichere. Dafür gibt es bei...

  1. kahn

    kahn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine Frage nur aus Interesse:

    Prinzipiell ist es einem Laien wie mir ja vorgegeben, wo ich meine Dateien speichere. Dafür gibt es bei Windows (7) die Bibliotheken für Dokumente und Bilder etc.

    Gibt es irgendeinen Unterschied, wenn man einen Ordner in C: direkt Erstellt, anstelle Bei C\Benutzer\.... ?
    Also bezogen auf Zugriffsrecht, Sicherheit, Backup usw ?

    Vielen Dank,
    Grüße,
    Karin
     
  2. #2 areiland, 18.08.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dokumentordner in C: Erstellen

    Allerdings gibt es da Unterschiede - alle Programme werden trotzdem in den Ordner C:\Users\Dokumente speichern. Denn der Ordner ist der Defaultordner, der an sehr vielen Stellen des Systems angegeben ist.

    Du kannst allerdings die Ordner mit den eigenen Dateien durchaus sehr komfortabel an eine andere Stelle verschieben, einfach rechts anklicken und unter Eigenschaften - Pfad in einen Dir genehmen Pfad verschieben lassen. Ich würde es allerdings vermeiden, die Ordner in das Hautptverzeichnis von Laufwerk C: zu verschieben.
     
  3. #3 Xwin7userX, 18.08.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Dokumentordner in C: Erstellen

    Nein, einen großen Unterschied gibt es nicht. Allerdings sichert Windows in der Standardeinstellung nur deine Daten, die sich in den vorgegebenen Ordnern befinden, das lässt sich aber leicht ändern. Du kannst aber auch einfach mit Rechtsklick->Eigenschaften->Pfad die Ordner an eine andere Stelle verschieben. Dann verhalten sich die Ordner ganz genau so wie sonst auch unter C:\Users\.

    Edit: Da war Alex schneller und ein bisschen genauer ;) Die anderen Programme hab ich jetzt mal außen vor gelassen, denn die Dateien, die automatisch z.B. im Dokumente Ordner gespeichert werden, brauch man meistens sowieso nicht sehen, und Programmen wie Word kann man ja auch einfach sagen, dass die Dokumente wo anders gespeichert werden sollen.
     
  4. kahn

    kahn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dokumentordner in C: Erstellen

    Hi,

    das ging ja super schnell^^
    Danke!

    Könntest du mir das mal erklären?

    Weil ich hab versucht, da irgendwo antworten zu finden und danach schon mal gesucht, unter "do not save documents directly in c: " und so.

    Grüße,
    Karin
     
  5. #5 areiland, 18.08.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Dokumentordner in C: Erstellen

    Weil der Ordner automatisch die Rechte des übergeordneten Ordners bekommt - und die Rechte im Stammverzeichnis von C: sind für den normalen Benutzer schon eingeschränkt. Dies sollte man aus Sicherheitsgründen auch nicht verändern. Wenn Du mir sagst warum Du unbedingt den Speicherort verändern willst - dann kann ich Dir sicher eine praktikable Lösung anbieten, die ohne solche Eingriffe auskommt.
     
  6. #6 Xwin7userX, 18.08.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
    Dokumentordner in C: Erstellen

    Was Du machen könntest (so hab ich das bei mir zumindest geregelt), ist, dir eine neue Partition zu erstellen, auf der dann nur deine Daten liegen. Bei der kannst Du die Ordner dann auch in das Root-Verzeichnis legen.
     
  7. kahn

    kahn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay... danke!

    Also nicht in C:

    Ich will einfach meine ganzen Dateien und Dokumente sicher und übersichtlich aufbewahren. Da ich das ganze zwecks meiner persönlichen Ordnung thematisch sortiere, brauche ich die Unterscheidung Bilder, Videos, Dokumente (und manchmal auch Musik) nicht. Mein Ordner heißt einfach "Archiv" - weil mir nix besseres eingefallen ist^^° Und da listen sich dann Ordner mit Themen auf.

    Als BackUp benutze ich Win 7 eigene Sicherung, dazu synchronisiere ich den Ordner noch mit so einem Programm mit einer Festplatte.

    Zusätzlich habe ich halt überlegt, wo ich den Ordner in Windows aufbewahren sollte, da er je weder in Dokumente, noch Bilder etc passt und das Herzstück meiner Daten ist... Ich hoffe ihr versteht was ich meine^^

    Ich glaub das mit der Partition erstellen wäre was dafür, oder?
    Hab nen 500 gb Festplatte im PC und noch einen haufen platz


    LG,
    Karin
     
  8. #8 areiland, 19.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Es gibt eine einfache aber effektive Möglichkeit - Du lässt wie von uns schon angeregt - die Ordner mit den eigenen Dateien über die Pfadfunktion verschieben, lässt sie aber alle in Deinem Ordner Archiv zusammenlaufen. So nutzen die Programme die alte Struktur, Du hast aber Deine persönliche Struktur.

    Wenn Du diesen Ordner jetzt auf einer eigenen Partition hast - dann kannst Du, als Schnellzugriff auf ihn, im Stammverzeichnis von C: einen Verzeichnislink setzen der auf den Ordner zeigt. So laufen dann alle Zugriffe auf den Ordner "Archiv" auch wenn man den Verzeichnislink in C: nutzt.

    untitled1.jpg
    Beachte das JUNCTION beim Ordner "Daten"!

    Ich hab das auf meinen Rechnern ähnlich geregelt, meine Daten laufen alle auf D: (auf dem PC teilweise auch auf E:) die Ordner sind wie beschrieben verlegt worden. Auf dem PC hab ich wegen der SSD zusätzlich noch weitere Ordner ausgelagert - die, per Verzeichnislink verlegt, für das System alle an ihrem alten Ort zu liegen scheinen. Das Schöne bei dieser Geschichte ist - man kann mehrere Ordner auf diese Weise verlinken (also mit mehreren Links auf immer den gleichen Ordner zeigen) ohne dass das System dies mitbekommt.
     
  9. kahn

    kahn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke!

    Ich denke ich habs kapiert^^°
    Dann werde ich mich mal dran setzen.

    LG,
    Karin
     
  10. #10 areiland, 19.08.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Verzeichnislinks werden in einer Konsole mit Adminrechten (Rechte Maustaste auf Cmd.exe und "Als Administrator ausführen) mit dem Befehl: "mklink /j "C:\Archiv" "D:\Archiv"" erstellt. Dabei ist der erste Pfad der Link und der zweite Pfad ist der physische Ordner. So erstellte Links scheinen physische Ordner darzustellen, da sie das Verweisziel in den Ordner einblenden - in dem der Link liegt. Du wechselst also beim Klick auf den Link in den physischen Ordner - in der Adresszeile erscheint aber der Pfad des Links.
     
  11. kahn

    kahn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das habe ich gemacht und hat auch geklappt. Danke nochmal!

    Kann es sein, das diese Junctions Fehler beim erstellen einer Sicherung verursachen, zumindest bei der win 7 Sicherung=?
     
  12. #12 areiland, 23.08.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Allerdings kann das sein - nimm diese Junctions aus der Sicherung raus. Oder lass die Sicherung auf eine Partition laufen, auf der sich sonst keine Daten befinden. Windows sichert nicht auf die Partition, auf der sich zu sichernde Daten befinden.
     
  13. kahn

    kahn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Geschafft^^

    Danke!

    LG,
    Karin
     
  14. #14 areiland, 24.08.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Bitte gern geschehen!
     
Thema: Dokumentenordner in C: Erstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuen ordner erstellen auf c windows 7

    ,
  2. c# ordner erstellen wenn nicht vorhanden

    ,
  3. sicherung verzeichnisse c#

    ,
  4. windows 7 ordner automatisch im root erstellt,
  5. würde gerne einen dokumentenordner ankegen,
  6. iso erstellen ordner,
  7. Windows 7 meine dokumente anlegen,
  8. links ordner in taskleiste legen,
  9. root verzeichnis ändern win7,
  10. c# ordner in auf c: erstellen,
  11. datei rootordner erstellen windows 7,
  12. c# mehrere ordner erstellen,
  13. begriff root-verzeichnis bei erstellung cd,
  14. windows 7 programm kann auf root nicht speichern,
  15. ordnerstruktur dokumente windows 7,
  16. wenn ich meinen dokumente ordner öffne zeigt er mir alle daten an,
  17. batch datei schreiben automatisch 100 ordner erstellen,
  18. office 2010 ordner auf persönlichem laufwerk erstellen,
  19. c# dokumente erstellen,
  20. bibliothekendokumente karin,
  21. wie kann ich ordner auf c: erstellen,
  22. programm will unter windows7 ins root verzeichnis schreiben lösung für user,
  23. ordner erstellen in root in win7,
  24. programm will unter windows7 ins root verzeichnis schreiben,
  25. ordner für dokumente anlegen
Die Seite wird geladen...

Dokumentenordner in C: Erstellen - Ähnliche Themen

  1. Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern

    Festplatte "C" mit "freiem Festplattenspeicher" vergrößern: Hallo zusammen, ich möchte meine Festplatte "c" mit vorhanden "freiem Speicherplatz" erweitern. Scheitere jedoch in der Datenträgerverwaltung an...
  2. Partition ohne Datenverlust erstellen

    Partition ohne Datenverlust erstellen: Hallo zusammen, ich habe eine 1TB Festplatte in meinem Laptop die mit ca. über der Hälfte voll ist. Nun möchte ich auf C höchstens 150GB haben....
  3. WIN7 recovery USB erstellen (License Key nicht mehr gültig)

    WIN7 recovery USB erstellen (License Key nicht mehr gültig): Ich wollte einen Recovery USB für Windows 7 erstellen, aber mein Product Key ist nicht mehr gültig, um die Datei herunterzuladen. Ich habe Ihn...
  4. Windows 7: Fehlercode 0x80070002 bei Erstellen des wöchentlichen Daten-Backups auf eine...

    Windows 7: Fehlercode 0x80070002 bei Erstellen des wöchentlichen Daten-Backups auf eine...: Hallo, Kann mir jemand sagen, weshalb dieser Fehlercode erscheint, bei dem das Daten-Backup unvollständig abgebrochen wird? Wie kann ich das...
  5. Part c zu Lasten D bei WIN 7 vergrößern, wie geht das?

    Part c zu Lasten D bei WIN 7 vergrößern, wie geht das?: Part c zu Lasten D bei WIN 7 vergrößern, wie geht das?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden