Doku über die Sammelwut von Facebook

Diskutiere Doku über die Sammelwut von Facebook im Smalltalk Forum im Bereich Community; Auf Phönix 21:00 Uhr. Könnte interessant werden.

  1. #1 areiland, 18.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Auf Phönix 21:00 Uhr.
    Könnte interessant werden.
     
  2. #2 Ochsenfrosch, 19.04.2012
    Ochsenfrosch

    Ochsenfrosch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 64 bit
    System:
    Packard Bell TS11HR
    Hab ich zwar nicht gesehen,ist doch aber auch bekannt.Solange es Leute gibt die alles űber sich reinschreiben geht das auch weiter so,und was sie nicht freiwillig bekommen wird halt zwang eingefűhrt.Ich fűr mein Teil hab vor ein paar Wochen meinen Account gelőscht,jedenfals hoffe ich das.

    mfg
     
  3. #3 areiland, 19.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Meinen Account hab ich gelöscht, nachdem ich mir das ganze Spiel sechs Wochen angesehen hab.
     
  4. #4 Meister Proper, 21.04.2012
    Meister Proper

    Meister Proper Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    1.253
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Ultimate 64 bit
    Vielleich passt DIES auch noch zum Thema.
     
  5. #5 areiland, 21.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Ja das passt sehr gut - ich hab meinen Account damals auch nur erstellt weil ich mir Fratzengesicht wenigstens ansehen wollte. Ich habe allerdings meine Privatsphäreneinstellungen sehr restriktiv gehandhabt und auch keine Stati veröffentlicht.

    Hab mir eben nur angesehen was da so läuft und was die User so veröffentlichen. Das war allerdings erschreckend - da werden völlig Gedankenlos Dinge veröffentlicht, die die User sogar den Job kosten könnten - wenn sie vom AG gelesen werden. So hatte ich einen Fall, da war jemand wochenlang krank geschrieben - in seinem FB Profil tauchten aber in der gleichen Zeit Einträge und Bilder auf, die die Vermutung nahe legten, dass er in der Zeit nicht im Bett lag sondern mit Anhang Erholung in einem völlig anderen Teil Deutschlands suchte. Ein anderes Mal musste ich mich rechtfertigen, weil ein Vorgesetzter sah dass ich in einem sozialen Netzwerk online war. Nur dumm, dass der sich selbst ins Knie geschossen hatte - denn er hätte nur in meinen Dienstplan sehen müssen um zu sehen, dass ich da schon Feierabend hatte. Daraus zog ich allerdings die Konsequenz, dass ich meinen Onlinestatus grundsätzlich verbergen lasse und in sozialen Netzwerken, ich bin immer noch bei WKW - weil ich einige Leute so am einfachsten erreichen kann, keine Stati veröffentliche.
     
  6. #6 Xwin7userX, 21.04.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
  7. #7 areiland, 21.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    Genau so! Das ist etwas, was ich ganz und gar nicht verstehe - so doof kann man doch eigentlich nicht sein.
     
  8. #8 Xwin7userX, 21.04.2012
    Xwin7userX

    Xwin7userX Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Windows 7 Professional 64bit, ArchLinux 64bit
    System:
    siehe Signatur
  9. #9 areiland, 21.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
  10. #10 CyberCSX, 22.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012
    CyberCSX

    CyberCSX Gesperrt

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 U, XP Pro, Ubuntu
    System:
    ITX Atom D.C.
    Ich stelle mir immer wieder die frage, warum braucht man ein Facebook acount? Was hat man davon? welche Vorteile?
    Braucht man so was um irgendwie die eisamkeit zu bekämpfen, ego aufpolierung, ersatz für das was man in der realen welt nicht schaft oder versagt, oder ist es nur eine sinfrei beschäftigungstherapie bzw. mode erscheinung?

    Ich finde beim besten willen bei den rotz geine logik und sinn.

    Sehr verantwortungslos finde ich besonders wen solche vollpfosten den eigenen kindern (neugebohrene) ein acount machen und fleisig bildern u. private infos posten was in der öfentlichkeit nichts verloren haben, wie die irren ohne nach zu denken was sie da für ein schaden anrichten. Irgendwann kommt das kind in der Pubertät und irgendwann ist es erwachsen und wegen solche idioten von eltern das leben versaut und ein ofenes buch für die gesammte welt.

    So ein kleinkind kann nicht entscheiden oder so was zustimmen. Das ist fast so kriminell wie misbrauch von schutzbevohlenen und der gesetzgeber schaut einfach nur zu.

    Dabei muss man auch noch davon ausgehen das die vollpfosten auch noch firmen interne daten veröfentlichen und fleisig über ihr arbeitsplatz labern.

    Irgendwo hab ich gelesen (weis nicht mehr wo) das es in USA Firmen gibt was leute nur dann einstellen wen sie kein Facebook acount haben. Werden Angestellte bei Facebook gefunden, werden diese fristlos gekündigt. Recht so ! Habe den vollen verständniss dafür.
     
  11. #11 Kerberos, 22.04.2012
    Kerberos

    Kerberos Guest

    In den USA ist es ja auch bald verboten, dass man auf der Strasse raucht; seit Jahren schon in einigen Bundesstaaten unter übler Strafandrohung verboten, dass man Sonntags in kurzen Hosen sein Auto wäscht, oder in manchen Bundesstaaten seine Wäsche zum trocknen auf die Terrasse oder in die Garten stellt.
    Was soll man also z. B. USA noch sagen :(
    Ein Land, wo die Menschen mehr diskriminiert werden als in den USA, das kenne ich derzeit nicht. Und dies geht schon bei der Einreise in dieses LAnd los.
     
  12. #12 CyberCSX, 22.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012
    CyberCSX

    CyberCSX Gesperrt

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 U, XP Pro, Ubuntu
    System:
    ITX Atom D.C.
    Wie mans nimmt.
    Ich bin zwar kein konservativer mensch, u.a. bin ich auch ein FKK Fanatiker aber um mal erlich zu sein, Ich muss auch nicht täglich irgend welche Fetzen alls Teko auf den Terrassen sehen, auch kein fremdqualm in der nase bekommen wen ich durch der gegend laufe, auch keine Kaugummi Tretminen auf meine Schuhe in der City und muss in der Waschanlage auch keine schlaberbäuche oder "frosch Haxen" betrachten und ich muss da auch keine soziale zwangsabgaben leisten auf nie mehr wiedersehen wie hier. Da liegt es in meine entscheidung wen ich AV, KrV, RV, SV, KV Bezahlen will oder nicht.

    Ob so was alls diskriminierung eingestuft werden kann weis ich nicht sondern eher alls gegenseitiges respekt zwang und ist irgendwie besser so alls hier wo z.B. die mädells in der schule schon mit 12 durch dere gegend laufen wie empflohene sch***n aus den hisigen puff und noch so einiges, man zur sozialabgaben gezwungen wird und sämtliche nicht nachvollzihbare steuern.

    Egal wie man das interpretiert, jedes land hat so seine macken, vorteile u. nachteile.

    Was die einreise betrifft, bei den gesammten gesoks was dort einreist, ist es ja kein wunder das die sich so verhalten. Ich müste auch schon bei der Eijnreise zur Crime evidence meine fingerabdrücke abgeben inklusive DNA probe. Na und? Sollte man auch hier machen.

    PS:

    Fahr mal nach Rumänien um es zu kennen. Da wirst du dein blaues wunder erleben und erst so richtig sehen was Diskriminierung, Nationalismus u. Rassenhass Bedeutet im Jahre 2012.
     
  13. socke

    socke Guest

    Es ist Ausdruck der modernen Welt. Immer mehr Technik führt dazu, so mein Eindruck, dass die Menschen immer mehr verdummen. Wir steuern auf eine sehr dekadente Welt zu und das war schon damals der Untergang Roms. Wer weiß wo das noch alles hinführen wird.
    Wieso kann man Teenies nicht vom Handy trennen? Die schreiben ununterbrochen SMS. Wieso?
    Nun es kann nur ein Erklärungsversuch sein, doch wir leben in einer Welt, die sich immer schneller dreht. Das Leben vieler Menschen wird von der Uhr diktiert. In dieser hektischen Zeit finden viele Menschen keinerlei Ruhe mehr. Ich verstehe das nicht. Wieso kann man nicht einfach mit Freunden den Abend oder das Wochenende genießen oder das mit der Familie machen. Früher ist man zu den Eltern hingefahren, hat Kaffee getrunkten und Kuchen gegessen und hat dann nebenbei erzählt, dass die Frau gerade schwanger ist. Heute muss das per Social Network die Welt wissen?

    Ich verstehe das auch nicht.
    Fast schon gemein ist, dass man eigentlich in diesen blöden Netzwerken angemeldet sein muss, damit mit der eigenen Identität kein Missbrauch betrieben wird. Die dumme Computergläubigkeit vieler führt zu einer gewissen Eigendynamik solcher Netze. Alles, was der Computer bereitstellt wird ja für die Wahrheit gehalten. Wenn man sehr gewitzt ist, kann man das als Instrument für ganz fiese Tricks verwenden. Mobbing am Arbeitsplatz kann auch mittlerweile Mobbing durch Social Networks sein. Und das geht schon im Kindesalter los, leider.
    Die Politik hat auf viele Themen keine vernünftigen Antworten mehr. Dazu gehört auch das Internet. Wenn dann doch mal etwas versucht wird, wie dieses komische ACTA, dann geht das gehörig in die Hose. Ich bin schon lange der festen Überzeugung, dass die Menschen wieder das Heft in die Hand nehmen müssten und wir nicht sogn. "Volksvertreter" wählen, die sich dann von den Konzernen dieser Welt den Zucker in die Ar... blasen lassen, damit die Konzerne weiterhin die Millliarden verdienen, die dann an wenige Aktionäre ausgeschüttet werden, damit die sich noch 3 Ferienhäuser kaufen können oder jedes Jahr den dicken Mercedes neu in die Garage stellen (zugegeben, das war jetzt überspitzt dargestellt, aber die Welt ist schon recht seltsam).
    Das ist dumm. Wenn ich im privaten Kreis mich über meine Firma so oder so auslasse hat das eine ganz andere Kategorie als wenn ich das der ganzen Welt mitteile. Das kann arbeitsrechtliche Folgen haben. Aber es wird solche Flachzangen immer wieder geben.
    Nun, die Meinung teile ich jetzt zwar nicht, aber gut möglich, dass dies in den USA so ist. Die sind ziemlich schräg drauf.
     
  14. socke

    socke Guest

    Die USA haben ein anderes Rechtssystem als das in Deutschland. Ich bin kein Jurist, habe aber den Eindruck, dass es viel extremere Urteile gibt (Millionen Abfindungen) und auch ziemlich viele seltsame Gesetze. Leider aber auch scheint in den USA es möglich zu sein mit viel Geld gute Juristen kaufen zu können, die dann ein Urteil positiv beeinflussen können. Mögen muss man das alles sicherlich nicht. Aber wie in den VSA ist auch in der BRD Justizia blind.
    Holla, dann bist Du aber nicht wirklich in der Welt rumgekommen oder bist deutlich zu wenig informiert. Na ja und was die Einreisebedingungen der USA mit der Diskriminierung zu tun haben, weiß ich jetzt nicht wirklich. Wer in die USA reist, der muss einfach wissen, dass die Fluggesellschaften sämtliche Daten an die US-Behören inklusive der Kreditkartennummer, Hotelbuchung, etc. abgeben darf und es in den USA den Patriots Act I und II gibt. Wenn die US-Behörden es wollen wandert man ohne über Los zu gehen (sprich einen Anwalt oder die Botschaft konsultieren zu dürfen) direkt ins Gefängnis und wenn man Pech hat landet man auch gleich in Guatanamo Bay. Natürlich trifft das nicht auf die Touristen zu, die täglich in die USA einreisen, aber wehe man ist in so etwas Ähnlichem gefangen wie wir es mal hier in Europa unter dem Begriff der "Rasterfahrndung" kennenlernen durften.

    Die machen dann kurzen Prozess.

    Das muss man halt wissen.... So schön die USA ist, so seltsam finde ich die Politik und das Rechtssystem und mit Sicherheit auch die Einstellung einiger Amerikaner zu sich selber und zum Rest der Welt.
     
  15. #15 CyberCSX, 23.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2012
    CyberCSX

    CyberCSX Gesperrt

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 U, XP Pro, Ubuntu
    System:
    ITX Atom D.C.
    @ socke

    Als ergänzung zu dein kommentar, Das mit USA Einreise ist so eine Sache. Reisende aus soziale länder wie Deutschland erwarten das man ihnen den Roten Tepich Ausrollt und die KUNDE IST KÖNIG Tour Abzihet und so was ist in USA no go. Dort ist jeder ein Potentieller Verbrecher oder Potentieller Therrorist. Nicht zu Vergessen das in USA Waffen Freiheit ist was hier nicht ist, wo in einige gegende sogar 10 jährige mit der knarre durch der gegend herum fuhteln.

    Es sind nun mal nicht alle länder Deutschland wo jeder alls tourist hin kommen kann anschliesend beim Ausländeramt Plözlich Azil Beantragt, mit der faust am tisch knallt und prompt Hartz 4 im Arsch geschoben bekommt.

    Das die dort Daten und DNA proben sammeln ist Nachvollzihbar. Wen z.B. der Verwöhnte Reisenede aus EU ausgeraubt wird und Abgeknallt weil er umbedingt mit sein Beschissenen Cammera sitzend im Mietwagen in den Slamms Grinzend bis zu den ohren Herum filmt und mit den Finger zeigt, weis kein schwein wer der ist. Abgesehen davon, Das land ist risig. Wer nicht dort war, kann sich das nicht Vorstellen welche Gefahren dort Lauern, Gefahren was nicht immer von Menschen kommen.

    Ich wünsche keinen das er mit der Karre liegen bleibt mitten in der Wüste wo kein Schwein vorbei fährt und wo jede menge funklöcher sind, bei tage eine Bullen Hitze und Nachts Friert dir der Hintern, wo du aussteigst zu Pi**n und die Skorpione laufen dir über den Beinen und Nachts hörst dasd Heulen der Hyenen oder du fährst gemütlich durch die gegend und plözlich haste ein tornado in den hintern.

    Prost malzeit wen es dich da Erwischt. An alldiese sachen denkt keiner aber meckert was das zeug hält.

    Zurück zum thema Facebook, hab ich nun mal auch eine frage an den Forum betreiber:

    WARUM braucht ein Forum wie dieser auch noch ein Facebook acount? :confused:

    Soll ich mich nun dort anmelden und alle postings von hier via PASTE / COPY dort wiederholen wie eine schlechten film im TV ?
     
  16. #16 raptor49, 23.04.2012
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    Es kann dich auch den Job kosten, wenn ein AG bei einer Bewerbung nix auf FB von dir findet. ;) Deshalb habe ich auch einen zweiten account auf FB, bei dem jeder alles sehen kann.

    Schnellere Kommunikation mit dem Freundes und Bekanntenkreis. Und weit darüber hinaus.

    Vor ein paar Wochen wurde jemanden sein Motorrad aus einer Werkstatt geklaut. Die Suchmeldung der Biker-Szene schlug so hohe Wellen, das das Moped ein paar tage später wieder auftauchte, der Dieb wird jetzt aber nicht nur in BRD sondern Europaweit gesucht wird. Der hat kalte Füße bekommen.

    Außerdem: Ihr regt euch auf, was FB macht, aber das der Staat das GG mit Füßen tritt, ua mit Vorratsdatenspeicherung ist euch scheinbar egal?! Die Datensammelwut von FB ist ein scheiß gg das was der Staat alles macht. Wenn ich das hier gepostet habe, scannt eine Software mehrerer Geheimdienste das was ich hier schreibe.
     
  17. #17 CyberCSX, 23.04.2012
    CyberCSX

    CyberCSX Gesperrt

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 U, XP Pro, Ubuntu
    System:
    ITX Atom D.C.
    Wen eine AG, FB nach daten scannt bei den zukünftigen angestellten, die kann mir echt gestohlen bleiben. bei der Arbeit Suche wird es so wie so masloß übertrieben schon bei den üblichen bewerbungsunterlagen und bei der sache scheiden sich die meinungen so wie so.

    Das der staat alles scannt was er in den fingern bekommt, das kann man den amerikanern danken weil seit den 11.09.2002 machen es alle nationen weil denen der arsch auf glatteis geht. mit den damaligen taten wurde ganz gewalltig an der vorgegaukelte macht sicherheit gerüttelt und nun sind die wach geworden. Es ist verständlich aber nur bis zu ein punkt.

    Was auch noch die meisten übersehen ist die tatsache das diese (a)sozialen netzwerke, nach den 11.09.2002 plözlich erschienen sind. Zufahl oder Bewust?
    Unter vorgehaltene hand wird behauptet das N.S.A. dahinter steckt und da kräftig mitfinanziert weil die wissen das die leute hier ihre daten wie bescheuert veröfentlichen und man damit jede menge anfangen kann. Man kann verhaltensmuster studieren, Überwachen, Vervolgen, Man kommt sehr leicht an daten was auf den Klassischen ermitlungsweg nur seghr schwer zu bekommen sind, kosten zeit u. personal, alles im namen der Therror Bekämpfung.
     
  18. #18 areiland, 23.04.2012
    areiland

    areiland Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    16.880
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    Windows 10 Pro x64 Build 1511 10586.29
    System:
    970M Pro3, AMD FX6350, ATI 7730, 16GB DDR3 1600, SSD256 GB, HD502HJ, SH224BB
    @raptor49

    Ich bin genauso gegen die Vorrratsdatenspeicherung - auch gegen die permanenten GG Verletzungen unserer Gesetzgeber. Nur war das halt nicht Thema des Threads. Dass es durchaus ab und an Vorteile haben kann, wenn man einen FB Account besitzt, bestreite ich absolut nicht. Aber ich sehe mit Erstaunen wie sich die gleichen Menschen, die gegen ACTA und die VDS sind, auf FB nackig machen und das Privateste nach aussen kehren - ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, dass das auch Leute lesen können, die das gar nichts anzugehen hat.

    Vor allem aber, dass alle Daten und Bilder die man bei FB öffentlich macht über die AGB's von FB Eigentum von FB werden. FB behält sich für alle Daten ein Verwertungsrecht vor - wohlgemerkt ein kommerzielles Verwertungsrecht. Da dann noch einen FB Account zu besitzen und seine Daten zu veröffentlichen, da kann man doch gleich die Wohungstür aushängen und jeden reinlassen.
     
  19. #19 CyberCSX, 23.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.04.2012
    CyberCSX

    CyberCSX Gesperrt

    Dabei seit:
    03.03.2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    W7 U, XP Pro, Ubuntu
    System:
    ITX Atom D.C.
    Das passiert weil vermutlich, die kundschaft, sobald sie vor den rechner hocken (oder smartphone in der hand haben) einfach das gehirn abschalten oder sind wir in unssere leistungsgesellschaft so einsam das ein derartiger ausgleich notwendig ist und dann leufen die meisten geistlich amok. Sehr wenige suchen heute den ausgleich in der Famillie, Freunde, Freizeit, Hobby usw. Das ist ein risiger nachteil unsere Multimedialen u. Wirtuellen gesellschaft
    Der Haken hier ist die AGB im sinne der Textlänge. Um den rücken frei zu haben, in länder wie Deutschland wo jeder mist im gesez verankert ist, sind hier geritze anwälte am werk was die AGBs eher mit ein ROMAN Verwechseln bzw. einen daraus machen was eigentlich kein schwein liest. Das ist auch in Ebay u.a. genau so. Ich wette das nicht mal 1 % der kundschaft sich die zeit nehmen diesen AGB ROMAN von anfang bis ende durchlesen. Währen sie das tun, wurden die sich mit sicherheit nicht mehr anmelden.
     
  20. #20 raptor49, 23.04.2012
    raptor49

    raptor49 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    5
    Version:
    Win 10/ 64 u 32, Win7 / 32, Lubuntu 14.04 / 32
    System:
    AMD64 X2, HP Compaq, Acer TravelMate, Fujitsu Celsius (i7-)
    FB = Freiwillige Entscheidung.
    VDS = Vom Staat aufgezwungen.

    Man muss sein Profil ja nicht endlos mit Daten füllen, und die Einstellung reichen auch, damit nicht jeder alles sehen kann.
    Im Prinzip auch nix anderes als eine eine art "GPO".
     
Thema: Doku über die Sammelwut von Facebook
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. facebook sammelwut

    ,
  2. lustige facebook nachrichten

    ,
  3. lustige computer zitate

    ,
  4. schutz vor der sammelwut von facebook,
  5. wird mit zwang eingefûhrt,
  6. wird halt zwang eingefûhrt,
  7. sammelwut von daten was ist da wichtig,
  8. lustiger smalltalk via facebook,
  9. lustige nachrichten facebook,
  10. einreise usa facebook-nachrichten,
  11. fratzengesicht facebook,
  12. lustig facebook nachrichten,
  13. lustige pc user,
  14. wie kann man der sammelwut von facebook stoppen,
  15. facebook doku phoenix
Die Seite wird geladen...

Doku über die Sammelwut von Facebook - Ähnliche Themen

  1. ich möchte Facebook deaktivieren

    ich möchte Facebook deaktivieren: Ich möchte Facebook deaktivieren
  2. Ich kann mich bei Facebook nicht mehr einloggen, wurde ich gesperrt etwa?

    Ich kann mich bei Facebook nicht mehr einloggen, wurde ich gesperrt etwa?: Ich kann mich bei Facebook nicht mehr einloggen, wurde ich etwa gesperrt? Was kann man tun in so einem Fall?
  3. Bluescreen Firefox/facebook

    Bluescreen Firefox/facebook: Hallo, Mein Problem ist folgendes : Jedes mal, wenn ich durch die Facebook News scrolle (Firefox) und mir Bilder/Videos anschaue, kommt nach...
  4. Legt Facebook einen Ordner an ?

    Legt Facebook einen Ordner an ?: Hallo ! Legt Facebook einen Ordner an , auf meinem PC ? Wenn ja wo finde ich den ?
  5. Abstürze in Firefox durch Facebook und Maps - Kernel-Problem?

    Abstürze in Firefox durch Facebook und Maps - Kernel-Problem?: Hallo ihr! Mein Laptop ist mir nun schon einige Jahre treu, hatte aber seit etwa einem halben Jahr Performance-Probleme und sonstige Bugs. Was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden