DLNA - Toshiba TV - Streaming - Windows 7

Diskutiere DLNA - Toshiba TV - Streaming - Windows 7 im Windows 7 Multimedia Forum im Bereich Windows 7; Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir eine kleine Anregung geben. Habe mir vergangene Woche das TV-Gerät Toshiba 40VL733 zugelegt und...

  1. #1 Unregistriert, 29.08.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo zusammen,

    ich hoffe jemand kann mir eine kleine Anregung geben. Habe mir vergangene Woche das TV-Gerät Toshiba 40VL733 zugelegt und möchte nun in den Genuss der Streaming-Funktion kommen.

    Ich habe den Wild Media Server 1.0.3 installiert und konnte am TV-Gerät den Media-Player starten, der mir dann sämtliche Multimediadateien vom Notebook angezeigt hat. Die Dateien wurden vom TV erkannt und angezeigt/abgespielt. Soweit so gut.

    Nun möchte ich das Standard-DLNA-Paket unter Windows 7 nutzen ( -> Wiedergeben auf). Habe den WMS1.0.3 deinstalliert und meiner Meinung nach unter Windows 7 alles eingerichtet/geprüft (Erste Schritte mit Medienstreaming).

    Wenn ich nun auf "Wiedergeben auf" klicke, öffnet sich das entsprechende Fenster mit der Information "der Medienserver wird kontaktiert". Ich kann sogar den Ton vom TV-Gerät mit dem Notebook regeln (das netzwerk besteht also).

    Nur wird die ausgewählte Datei weder auf dem TV-Screen noch im Media-Player vom TV angezeigt.

    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte??

    Vielen Dank für euer Kommentar im Vorfeld,

    gruß tommyx79
     
  2. #2 Holgi1964, 29.08.2010
    Holgi1964

    Holgi1964 Erfahrener Benutzer
    Moderator

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    5.493
    Zustimmungen:
    3
    Version:
    Windows 7 Professional 64 Bit
    System:
    Phenom X4 645 ,8GB RAM, 2,5 TB HDD,ATI 6570 + Medion MD 96640
    hier könnte es ein Problem mit dem Codec geben,
    lade dir mal ein aktuelles Codec Pack für Windows7 herunter und installiere es,
    dann könnte sich das Problem von alleine lösen. :cool:
     
  3. Cnopie

    Cnopie Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Win 7 64 Ultimate
    System:
    AMD FX 8320, Gigabyte GA78-LMT-Usb3, 8 GB Corsair XMS3, XFX R9 280X DD
    halli hallo :)..
    koennte es auch sein das du evtl unter Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Netzwerk- und Freigabecenter\Erweiterte Freigabeeinstellungen
    die Mediastreamfunktion aktivieren musst..??
    hab eine media box mit der ich filme vom pc ueber TV sehe und hatte das selbe das mir keine dateien angezeigt worden sind...... stream funktion aktiviert und es ging!!... hoffe das hilft evtl :)

    Gruss Cnopie
     
  4. #4 Unregistriert, 07.09.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    vielen dank auch für die rückmeldung

    beide ideen bringen mich bisher nicht weiter. die streamingfunktion ist aktiviert - dadurch wird erst die Auswahl der option "wiedergeben auf" möglich.

    an den codecs liegt es leider auch nicht, mein notebook spielt alle möglichen formate ab. wenn ich die dlna funktion nutze, werden die videos, bilder oder musik auf dem pc geöffnet und abgespielt, und gleichzeitig zu dem empfängergerät (in diesem fall der toshiba tv) gestreamt. die vorgenannten dateien hat mein notebook bisher auch geöffnet.

    gruß
     
  5. #5 Unregistriert, 18.09.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo, ich habe genau das gleiche Problem und komme nicht weiter.
    Hab schon extrem viel rumprobiert.
    Hat jemand eine Idee?
    Danke
     
  6. #6 fuxcher, 26.09.2010
    fuxcher

    fuxcher Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    professionell
    System:
    32bit
    Hallo,

    habe ebenfalls das Problem. Ich vermute nun das es am Router liegt. Ich benutze den D-Lin DIR-615- Möglicherweise ist das Ding nicht mit Toshiba Geräten kompatibel??

    Ich bin mit meinem Latein ziemlich am Ende und für jeden Hinweis dankbar.

    Danke schon mal
     
  7. #7 Unregistriert, 07.11.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich empfehle euch die Bedienungsanleitung für die SL733 - Serie direkt von Thoshiba runter zu laden. Die gedruckte Anleitung ist ein Witz.

    ich habe meinen Toshiba per LAN an den Router angeschlossen. Unbedingt dem Fernseher eine feste IP im EInstellungsmenü zuteilen. Mit einer Dynamischen IP-Vergabe hat´s bei mir nicht funktioniert.

    In den Medisever - Einstellungsmenü der SL733-Serie müsstet Ihr euern PC per Häkchen als Server definieren.

    Wenn Ihr lange a schwarzes Bild habt, könnte es unter Umständen sein, dass der Medienserver die Filme erst konvertieren muß bevor er das Material auf den Fernseher schickt. Leider unterstützt der SL733 nicht viele Video und Audio - Formate.
     
  8. #8 Unregistriert, 18.01.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Habe neuerdings auch das Problem, aber keine Ahnung wieso bisher hat es wunderbar funktioniert.
    Jetzt kommt nur noch mediaserver wird kontaktiert und der TV erkennt keine Mediaserver mehr...
    hat jemand noch eine Idee?
    Wo kann man dem im TV einstellen das diese ein mediaserver ist??
     
  9. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
    An einem "Medienserver" muss auch immer das zugreifende Gerät "Erlaubt" werden. Wenn dein TV z.B. plötzlich eine andere IP Adresse erhalten hat, dann muss er im "Medienserver" auch erst wieder zugelassen werden!

    lg
     
  10. #10 BerndLie, 19.01.2011
    BerndLie

    BerndLie Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Home Premium
    System:
    E5400
    Hallo,
    ich habe zwar einen Philips und der tut's mit WMP, aber
    zuerst muß der PC eingeschaltet werden und dann der TV und
    abgespielt werden nur Formate, die der TV auch "versteht".
    Vielleicht hilft's
    vG
     
  11. Siknu

    Siknu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64 Bit
    System:
    Core2Duo E8600, 4GB RAM, 2x 512MB HD4800, Samsung HD502IJ, Asus P5Q Pro
    Ich benutze einfach mal diesen Thread weil die Überschrift so gut passt:

    Ich besitze einen 40XV733G von Toshiba. Diesen habe ich mit dem WLM-10U2 in mein WLAN eingebunden. Nun habe ich folgedes Problem:
    Gebe ich HD-Aufnahmen von meiner Festplatte wieder ruckelt der Stream des Mediaplayers. Der Sound ist in Ordnung, es fehlen einfach geschätzte 2 3 Bilder in der Sekunde. Das bleibt aus bei normalen Dateien.

    Liegt das am Mediaplayer? Ist dessen Transcoding nicht leistungsfähig genug?

    Und als 2.: Bei Bewegungen im Film habe ich sofort Artefakte. Ist das auch dem Mediaplayer geschuldet und gibt es eine Software die das besser kann?


    Gruß
    Siknu
     
  12. Caspa

    Caspa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional
    Hallo allerseits,
    ich habe ein ähnliches Problem wie der Verfasser, und zwar habe ich mir vor kurzem einen Toschiba XV 733 zugelegt und bin bisher sehr zufrieden damit, allerdings möchte ich die DLNA Funktion von Win7 nutzen.

    Mein Problem sieht wie folgt aus:
    Ich habe meinen TV per LAN Kabel und zusammen mit meinem PC an einem Switch angeschlossen, soweit so gut. Auch habe ich es hinbekommen dass der TV meinen "MediaServer" richtig erkennt, und es ist mir möglich von meinen TV auf meine Medien aufm PC zuzugreifen & abzuspielen.
    Allerdings und das ist genau das große Problem, bekomme ich es nicht hin es so einzurichten dass ich die Funkltion "Wiedergabe auf" von meinem Rechner aus starten kann und mein TV wird mir auch nicht in meiner Heimnetzgruppe angezeigt.


    Ich habe bereits die Tipps aus verschiedenen Foren benutzt aber geholfen hats bisher nicht wirklich,
    ich hoffe ich finde hier jemanden der mir weiterhelfen kann.

    MfG
    Caspa
     
  13. #13 masupilami, 30.01.2012
    masupilami

    masupilami Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Caspa,

    habe das selbe Problem, komme von meinem Toshiba 40TL838 auf alle Rechner aber die Option "Wiedergeben auf" im WMP will nicht funktionieren, da Windows den Fernseher nicht als Mediengerät erkennt. Nachdem der Tv das erste Mal auf den Rechner zugegriffen hat erscheint er als "Unbekanntes Gerät" unter den Windows Medienstreaming Optionen.
    Ich kommuniziere mit dem TV über den Telekom Speedport 921, der DLNA fähig ist.

    Weiß jemand Abhilfe?

    Vielen Dank!
    masupilami
     
  14. pefo

    pefo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    10.897
    Zustimmungen:
    2
    Version:
    W7 Enterprise x64
    System:
    AMD Phenom II X4 3,2 GHz - 8GB Ram - 8TB HD
Thema: DLNA - Toshiba TV - Streaming - Windows 7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toshiba dlna einrichten

    ,
  2. wild media server anleitung

    ,
  3. windows 7 dlna aktivieren

    ,
  4. dlna server windows 7,
  5. medienserver wird kontaktiert,
  6. toshiba dlna software download,
  7. windows 7 dlna,
  8. dlna einrichten windows 7,
  9. dlna einrichten,
  10. der medienserver wird kontaktiert,
  11. dlna,
  12. toshiba stream,
  13. toshiba dlna,
  14. Toshiba streaming software,
  15. Wild Media Server 1.0.3,
  16. windows 7 wiedergeben auf,
  17. toshiba streaming,
  18. toshiba dlna server,
  19. DLNA Software toshiba,
  20. DLNA windows,
  21. toshiba tv streaming,
  22. dlna tv,
  23. f,
  24. 0,
  25. dlna toshiba einrichten
Die Seite wird geladen...

DLNA - Toshiba TV - Streaming - Windows 7 - Ähnliche Themen

  1. Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?

    Wie zufireden seit ihr mit Windows 7?: Wurde gern eure Meinung hören wie gefällt euch der Windows 7?
  2. Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?

    Welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf Windows 7?: Wie ihr sehen könnt, mich wurde mal interessieren welchen Antivirus Programm benutzt ihr auf euren Computer?
  3. Windows Office Home and Student 2013

    Windows Office Home and Student 2013: Hallo Zusammen, habe mal wieder ein Problem. Ob in Word oder Exel, wenn ich eine Datei ausdrucken will, stürzt diese jeweils ab. Meldung:...
  4. [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren

    [Windows-7-XP-Mode; Exe]Kann Datei nicht installieren: Hallo, an anderer Stelle habe ich von meinem Treiber-Problem berichtet. Meine Idee war nun, dem Setup-Programm XP nicht nur vorzugaukeln, sondern...
  5. [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS

    [Windows 7] Treiberinstallation scheitert am Setup-Programm von ASUS: Hallo, ich habe gebraucht ein älteres Mainboard von ASUS (A8R-MVP) gekauft, weil ich die PCI-Slots brauche. Neuere Boards haben die nicht, nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden