Digitale vs. Analoge 5.1 Systeme?

Diskutiere Digitale vs. Analoge 5.1 Systeme? im Windows 7 Multimedia Forum im Bereich Windows 7; Ich möchte mir eigentlich eine surround anlage für den PC kaufen 5.1. habe da an modelle von logitech gedacht. Nur möchte ich wissen ob es...

  1. Fab

    Fab Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte mir eigentlich eine surround anlage für den PC kaufen 5.1.

    habe da an modelle von logitech gedacht.

    Nur möchte ich wissen ob es sich lohnt gleich in ein Digitales Soundsystem zu inverstieren.

    Ich check nicht ganz wie man das ding dann anschliesst. Per SPDIF ausgang mittels digitalem kabel an einen reciever? Aber von dort aus werden die einzelnen Boxen ja auch analog angesteuert.

    Was ist der vorteil von digital ? Wird dann alles digital ausgegen ? Über Websites , youtube etc oder einfach nur spezielle DTS Signale von z.B. Bluray filmen ?!
     
  2. #2 hotte-7, 17.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    So wie ich das lese, denke ich mal, das eine Art Mißverständnis vorliegt in deiner Ansicht.

    Also, man liest ja oft "Diditalausgabe"... ABER:
    Sound wird spätestens bei den Lautsprechern ANALOG ausgegeben.
    Denn sonst :D würdest du nur 1er und 0er aus deinen Lautsprechern hören.
    Würde sich bei den Rolling Stones dann so anhören: 11000110 00100011 10110101

    Spass beiseite: Also, mit Digital ist nur die Übermittlung gemeint.
    Da du am PC, egal von was, erstmal digitale Signale hast, werden sie auch digital verarbeitet. Eine "digitale Soundanlage"ist somit nix anderes, als eine Anlage, die über einen Digitalen Eingang verfügt. Somit ist es möglich, mit zB nur einem Kabel ALLE Signale für die zB 6 Lautsprecher zu übertragen.
    Da wie gesagt dein PC ja erstmal NUR digitale Signale hat, ist es ratsam, die Daten auch bis zum Lautsprecherausgang auch digital zu belassen.
    Da sonst jedesmal zw digital und analog hin und her konvertiert werden muss, was Leute mit gutem Gehör (scheinbar) heraushören können.

    Kurz und knapp: Lass dich nicht durch solche Bezeichnungen wie Digitale Anlage verwirren.
    Schau das du digitale Ein- und Ausgänge hast bis zu den Lautsprecherausgängen. Ab da ist es dann Analog. Anders würdest du ja wie gesagt keine gute Musik hören.

    PS: teufel.de hat auch günstige 5.1 Anlagen
     
  3. Fab

    Fab Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    danke für die Antwort.

    Ich dachte qualitativ ist der Sound über Digital besser als wenn man jede einzelne box analog an die Soundkarte stöpselt


    digital sind nur die wenigen und wenn dann teuer!!
     
  4. #4 hotte-7, 17.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    Nee, ist ein Gedankenfehler:

    Wie gesagt, zB hast du eine MP3-Datei... ist digital.
    diese digitalen Informationen werden digital von deinem Rechner und der Soundkarte verarbeitet und weitergegeben.
    Wenn du sie jetzt direkt an der Soundkarte abnimmst, so werden sie dort analog an die Lautsprecher abgegeben. (muss ja)
    Wenn du die Signale aber an eine Soundanlage weitergeben willst, so ist der digitale Anschluß vorzuziehn. Denn da können sie einfach so weitergegeben werden und müssen nicht 2mal hin und her konvertiert werden.
    Versuche das mal aufzuzeichnen:
    so wäre es gut...
    MP3Datei >digital> Soundkarte >digital> Anlage >analog> Lautsprecher

    Aber:
    MP3Datei >digital> Soundkarte >analog> Anlage >analog> Lautsprecher
    wäre aus dem Grund nicht sooo gut, weil:
    in diesem fall müsste deine Soundkarte aus den Digitalsignalen die Analogen konvertieren.
    Meist ist eine Soundkarte aber klar einer hochwertigen Anlage unterlegen, die Daten zu konvertieren. Also sollte das dann die Anlage übernehmen.

    Und auch wie gesagt, es gibt im eigentlichen SINN KEINE Digitalen Anlagen.
    Es sind Anlagen die einen digitalen Eingang besitzen.

    (die Technik mit Röhrenverstärkern ect mal ganz ausgenommen)

    Also es ist eher eine Frage ob du ein AKTIVES oder PASSIVES System wählst.
    Ich vermute auch so langsam, das du eher das meinst.
     
  5. Fab

    Fab Benutzer

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    mich stört eben das leichte rauschen über den analog ausgang. mit dem anderen könnte man das komplett wegmachen
     
  6. #6 hotte-7, 17.07.2010
    hotte-7

    hotte-7 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    5.782
    Zustimmungen:
    0
    so ganz kann ich dich immer noch nicht verstehn:
    Das "rauschen" hat im "allgemeinen" Nichts mit analg oder digital zu tun, sondern:
    eher mit schlechtes oder gutes Signal.
    Ein guter Analogausgang rauscht nicht hörbar.
    Natürlich kann man, wenn man digital eine Anlage anschließt, da dann "steuernd" eingreifen, zB Höhen wegnehmen oder so.

    Aber deine Gründe sind jetzt NICHT wirklich abhängig von analog oder digital.

    Sagte dir doch schon, erstmal ist bei PC alles digital.
    wenn du jetzt die analogausgänge der soundkarte benutzt und es rauscht, dann sind diese ausgänge eben qualitativ nicht GUT.
    Das "umsetzen" von digital auf analog könnte natürlich eine Anlage besser hinbekommen, darum rauscht es dort weniger. vorrausgesetzt, die anlage ist gut. denn sonst rauscht die auch.
    Also keine frage von analog oder digital, sondern von gut oder schlecht.
     
  7. #7 Unregistriert, 07.10.2010
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo, habe eben diesen Beitrag gefunden. Da zu hätte ich auch gleich eine Frage die denke ich doch dazu passt. Da ich einen gebrauchten 7,1 Verstärker (Analog) günstig bekommen könnte. Den ich dann auch an meine 7.1 Soundkarte über Klinke-Cinch stöpseln würde. Nun wäre meine Frage ob ich da einen merkbaren unterschied zu einem Verstärker mit digital-eingan haben würde außer das ich halt weniger Kabel herumliegen habe.

    Vorteile würde ich darin sehen das ich die Lautsprecher am pc einstellen könnte so wie Stereo Sound ausfüllen kann das aus allen Lautsprechern was zu hören ist, wobei man das wahrscheinlich bei nem guten Digitalen-Verstärker auch kann ?
     
  8. #8 geist4711, 08.10.2010
    geist4711

    geist4711 Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Version:
    Professional 64bit
    System:
    Phenom-II-X4-965@3,8Ghz, MSI 770-C45, 8GB RAM, GT220-1GB, SB-AUDIGY2
    moinmoin,
    mein senf dazu... wenn man, so wie ich zb. vor einiger zeit noch, eine 5-kanal röhren-endstufe betreibt, wird diese an den analogen ausgängen angeschlossen -vorteil, es werden nur reine endstufen, also ohne klangregelung etc genutzt, wodurch das signal nur verstärkt nicht aber noch durch klangregelung o.ä. verändert wird.
    dabei empfiehlt sich aber eine möglichts hochwertige soundkarte und nicht eine dieser oft verauschten onboard-lösungen.....

    will man aber einen verstärker mit klangregelung etc(zb mit verschiedenen 'raumklang-modis') anschliessen, empfiehlt sich den digitalen ausgang des PC zur übertragung zum verstärker zu nutzen, da das digitale signal dann nicht von den(gerade bei onboard-sound) oft billigen Digital-Analog-wandlern des pc's, sondern erst im verstärker erfolgt.

    zu den boxen-systemen, ich rate jedem von diesen kleinen computer-brüllwürfeln ab, der wert auf wirklich guten klang legt, selbst mit subwoofer sind die qualität dieser anlagen (mit wenigen ausnahmen) meist haarsträubend -wenn man dann im vergleich mal eine 'richtige' verstärker-/boxen-anlage an einem pc hört ;-)

    mfg
    robert
     
Thema: Digitale vs. Analoge 5.1 Systeme?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. digital vs analog

    ,
  2. soundkarte digital oder analog

    ,
  3. lautsprecher analog oder digital

    ,
  4. 5.1 analog oder digital,
  5. soundkarte analog oder digital,
  6. lautsprecher digital analog,
  7. 5.1 analog zu digital,
  8. pc sound analog oder digital,
  9. digitale soundkarte,
  10. digital vs. analog,
  11. analog vs digital,
  12. 5.1 digital vs analog,
  13. 5.1 analog verstärker,
  14. analog oder digital ton,
  15. unterschied analoger und digitaler verstärker,
  16. digital vs analog verstärker,
  17. unterschied analog digital 5.1,
  18. pc sound analog digital,
  19. pc lautsprecher analog oder digital,
  20. pc digital oder analog sound,
  21. digital 5.1 vs analog 5.1,
  22. was ist besser 5.1 analog oder digital,
  23. unterschied lautsprecherausgang analog digital,
  24. 5.1 analog vs digital,
  25. soundkarte analoge 5.1 ausgang
Die Seite wird geladen...

Digitale vs. Analoge 5.1 Systeme? - Ähnliche Themen

  1. 2019-03 Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme lässt sich nicht installieren

    2019-03 Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme lässt sich nicht installieren: Hallo, das u.g. Update lässt sich nicht installieren. Fehlercode 80070643. Kann mir jemand weiterhelfen? Vielen Dank, Konnie
  2. Update für Windows 7 für x86-basierte Systeme fehlgeschlagen

    Update für Windows 7 für x86-basierte Systeme fehlgeschlagen: Das Update für Windows 7 für x86-basierte Systeme bricht Installation ab und meldet Fehlercode 80070643. Einige Wiederholungen sind auch...
  3. Fehlercode 80070643 beim Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4493132)

    Fehlercode 80070643 beim Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4493132): Liebes Forum, bei der Installation des Updates "2019-03 Update für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4493132)" wurde folgender Fehler-Code...
  4. Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4489878)

    Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4489878): Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte Systeme (KB4489878) Installationsdatum: ‎13.‎03.‎2019 09:47...
  5. Qualitätsrollup für x64-basierte Systeme löst Soundfehler aus

    Qualitätsrollup für x64-basierte Systeme löst Soundfehler aus: Hallo liebe Helferline, seit etwa 3 Monaten löst das Windows Update "monatliches Qualitätsrollup für x64-basierte Systeme" nach der Installation...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden